mehr
WETTFORMAT de BETTINGFORMAT en ZAKLADYFORMAT pl APUESTAFORMAT es SCOMMESSEFORMAT it ФОРМАТСТАВОК ru STAVKOVANIEFORMAT sk BAHİSFORMAT tr SAZENIFORMAT cs

Über 7 Handball Wett Strategien die zum Erfolg führen können

Lesedauer: 3 Minuten

Handball-Wett-Strategien

Hier findet ihr die besten Handball-Wett-Strategien auf einem Blick vor.

Handball-Wett-Strategien wurden bisher eher etwas vernachlässigt. Seit der Handball-WM 2019 in Deutschland/Dänemark konnte Handball seine Beliebtheit steigern, das wiederum auch Wetten auf Handball populärer machte und macht. Wett-Strategien, die mit Handball einhergehen, schenkten diverse Foren bisher nur wenig Bedeutung. Auf dieser Seite möchten wir diverse Handball-Wett-Strategien euch näherbringen und euch erklären, auf was vor einer Handball-Wette geachtet werden soll und welche Informationen strategisch interessant sein können.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Wichtige Informationen
  • 3-Weg-Wette als Wett-Strategie
  • Live-Wetten-Strategie
  • Remis-Wette live
  • Favoriten-Wettstrategie
  • Außenseiter-Wettstrategie
  • Value-Bet-Strategie
  • Weitere Wettstrategien beim Handball
  • Zu welcher Wettstrategie raten wir?

Empfehlungen

Handball-Quotenvergleich

Handball

Die lukrativsten Quoten zu den diversen Handball-Ligen könnt ihr hier in Erfahrung bringen.

Handball-Wett-Tipps

Handball

Zu den stärksten Handball-Ligen Europas haben Experten für euch Wett Tipps verfasst.

Wettarten genauer erklärt

Wettarten

Unter diesem Link werden euch die lukrativsten und beliebtesten Wettarten detailliert sowie verständlich erklärt.

Was ist bei einer Handball-Wett-Strategie wesentlich?

Diese Frage lässt sich eigentlich mit einem Satz beantworten: Informationen sind das Maß aller Dinge. Plant man strategisch Handballwetten zu platzieren, sollten Informationen über die Teams, die Ergebnisse der letzten Partien und Informationen über Tore gesammelt werden. Ein Head-to-Head-Vergleich sollte weiteres eingeholt werden. Im Grunde genommen könnt ihr euch das Sammeln der Zahlen, Daten, Fakten etc. ersparen, denn in den Wett Tipps und Prognosen findet ihr genau diese Information kompakt zusammengefasst vor.

Handball-Wett-Strategien und Handball Wett Tipps Wett Tipps zu den diversen Handball-Ligen, zum Beispiel mit Bregenz Handball oder UMinho Brage, findet ihr auf Wettformat vor. Foto: GEPA pictures/Oliver Lerch

3-Weg-Wette als Wett-Strategie

Ihr werdet euch jetzt wahrscheinlich wundern, warum es strategisch klug ist, eine 3-Weg-Wette auf eine Handball Partie abzugeben. Fakt ist aber, dass Handball-Spiele sehr selten in einem Remis zu Ende gehen. Es gibt schließlich keine Spielverzögerung, sondern nur 30 Minuten Spielzeit je Halbzeit total. Sicher, es ist wegen der schnellen Trendwende häufig schwierig einen eindeutigen Sieger auszumachen, darum ist das Vergleichen der Teams ein wesentlicher Bestandteil, für eine möglichst gewinnbringende Wett-Strategie. Häufig ist es sinnvoll, Handball-Live-Wette zu platzieren. Im nächsten Abschnitt gehen wir auf diese Handball-Wett-Strategie ein.

Mehr über die 3-Weg-Wetten

Live-Wetten-Strategie bei Handball-Matches und Remis-Wett-Strategie

Bei Handball-Matches können sich Live-Wetten häufiger bezahlt machen, als bei anderen Sportarten. Schließlich gilt es bei der Live-Wetten-Strategie beim Handball auf 2 Dinge zu achten. Zum einen auf die späte Live-Wetten- und zum anderen auf die Unentschieden-Wett-Strategie.

Späte Live-Wette oder Favoriten-Wette

Im Zuge der Echtzeitwetten können ausreichend Informationen gesammelt werden, die für Sieg- oder Punktewetten von Bedeutung sein können. Sicher, es kann sein, dass die Gewinne geringer ausfallen, da die Buchmacher natürlich die Quoten dem Spielgeschehen anpassen, allerdings wird dadurch auch das Risiko vermindert. Ein weiterer Vorteil ist, dass die am Anfang geringen Quoten bei einer Siegwette auf die Favoriten erhöht werden können, da sie zum Beispiel erst später in das Spiel eingreifen oder am Anfang etwas zurückliegen. Dann heißt es einen Tipp auf den Favoriten abzugeben.

Live auf ein Unentschieden wetten

Die Unentschieden-Wett-Strategie ist eigentlich ein Widerspruch vom bereits erwähnten, dass bei einem Handball selten ein Remis erzielt wird. Das ist soweit auch richtig, allerdings könnte sich ebendies sehr bezahlt machen, da die Quoten bei einem Remis entsprechend hoch sind. Solltet ihr zum Beispiel bei einem Head-to-Head-Vergleich erkennen, dass die direkten Duelle immer sehr knapp zu Ende gingen oder dass sich während eines Spieles beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch liefern und es immer wieder zu einem Gleichstand kommt, ist es ratsam zum Ende des Spieles auf ein Remis zu setzen. Solltet ihr das bereits in der 2. Hälfte vorgenommen haben, könnt ihr immer noch die Option Chashout in Anspruch nehmen, wenn ihr der Meinung seid, dass es doch zu einem Gleichstand kommt.

Strategisch auf den Favoriten wetten

Aus Erfahrung wissen wir zu berichten, dass Außenseiter bei Handball-Matches nur selten gewinnen. Wegen der daraus resultierenden niedrigen Quoten eines Favoriten bei einer Handballwette, ist es ratsam strategisch Favoritenwetten vorzunehmen. Zum einen bietet es sich an, mehrere Favoriten-Wetten in einer Kombiwette zu vereinen, oder zum anderen Wetten auf einen Favoriten in einer Live-Wette zu platzieren, wenn die Quoten etwas lukrativer sind.

  • Beispiel-Rechnung für eine Kombiwette, bestehend aus 5 Handball-Events:

    1.14 x 1.14 x 1.13 x 1.03 x 1,20 = 1,81 Gesamtquote

Strategisch auf den Außenseiter wetten

Im Grunde genommen widerspricht diese Handball-Wettstrategie der allgemeinen Annahmen, dass Außenseiter eher selten gewinnen. Allerdings kann dies durchaus vorkommen, denn in Europa kommen in den diversen Handball-Ligen verschiedene Modi zum Einsatz. Während in der Handball Bundesliga nur eine Hin- und Rückrunde gespielt wird und die punktestärkste Mannschaft sich den Titel holt, wird in der Handball Liga Austria nach einer Hin- und Rückrunde ein oberes und unteres Playoff gespielt. Nehmen wir an, dass bei der HBL bereits vier Runden vor Schluss der Meister feststeht. Es kann dann nicht mit Bestimmtheit gesagt werden, dass der zukünftige Meister gegen einen vermeintlichen Außenseiter gewinnen wird oder sie mit der stärksten Aufstellung spielen werden. Demnach bietet es sich an, auf den möglichen Außenseiter eine Wette abzugeben.
Steht in der HLA fest, dass eine Mannschaft fix im oberen Playoff spielen wird, kann man vom Selbigen ausgehen, wie bei der HLA. Demnach kommt ebenso eher eine Außenseiter-Wette in Frage. Treffen zum Beispiel ähnlich starke Teams aufeinander, muss genau abgewogen werden, welche Mannschaft eher gewinnen wird. Dabei gilt es zu beachten, ob die Gastgeberrolle vorteilhaft ist oder ob auch die Gäste auswärts erfolgreich agieren. Daher passiert es immer wieder, dass die Wettanbieter eine Mannschaft falsch bewerten und die Außenseiter Expertenmeinungen zur Folge die besseren Siegchancen haben. Demnach könnte man beinahe schon von einer Value Bet Strategie sprechen.

Mehr über die Wetten auf den Außenseiter

Value-Bet-Strategie

Wir möchten die Value Bets hier nur kurz anschneiden, denn für eine genauere Erklärung, haben wir eigens eine Seite verfasst, zu dieser wir euch nachstehend weiterleiten. Eine Value Bet ist eine Wette, bei der man auf ein Ereignis setzt, welches aufgrund einer falschen Bewertung der Buchmacher eine hohe Quote hat. Bei Handball-Events kann das aus den zuvor geschriebenen Gründen durchaus des Öfteren vorkommen, doch darauf weißen die Experten in den Wett Tipps hin.

Weitere Wettstrategien beim Handball

Gerne wird zu Handball-Events eine Handicap-Wette vorgeschlagen. Diese Spread-Wetten machen dann Sinn, wenn man sich die Quoten lukrativer gestalten will, demnach wenn man auf einen Außenseiter wettet oder die Quote bei einem Favoritensieg nicht mehr annehmbar ist. Over/Under-Wetten strategisch zu Handball-Events einzusetzen können sicherlich auch ideal sein, wobei sich Over/Under-Wetten auch auf die jeweilige Halbzeit, auf das jeweilige Team oder auf die gesamte Spielzeit platzieren lassen. Hin und wieder bietet es sich an, auf den Gewinnvorsprung einer Mannschaft zu wetten. Diese Wettstrategie könnte sich dann bezahlt machen, wenn ein Favorit auf einen Underdog trifft, oder wenn man Live bemerkt, dass sich ein großer Punktevorsprung abzeichnet.

Welche Wettstrategien sehen wir bei Handball-Events als lukrativ an?

Wettstrategien, egal ob zu Handball-Events oder bei anderen Sportarten, werden immer wichtiger und können sich durchaus auch bezahlt machen. Für uns stellt eine gelungene Handball-Wettstrategie eine Kombination aus mehreren Wettarten auf ein Event dar. Zum Beispiel würden wir eine Siegwette mit einer Over/Under-Wette als Einzelwetten kombinieren oder eine Außenseiter-Wette mit einer Over/Under-Wette. Eine ideale Kombination auf einem Wettschein stellt unseren Erfahrungen nach, eine Halbzeit- und eine Siegwette dar, wobei einmal der vermeintliche Underdog einen Tipp erhält und einmal der Favorit. Welche Wettvariante zu welchem Team abgegeben wird, ist vom Teamvergleich abhängig. Im Grunde genommen erwähnen wir die idealen Wettvarianten in den Wett Tipps und Prognosen zu einem Event. Viel hängt auch von der Erfahrung ab, daher schadet es sicher nicht, wenn man etwas auf sein Bauchgefühl hört und sich auf seine Kenntnisse beruft.