bet365 anmelden – wie funktioniert das am besten?

Lesedauer: 3 Minuten

Eröffnungsangebot

Bei bet365 anmelden und einen 100% Einzahlungsbonus bekommen. Es gelten die AGB.

Bevor man überhaupt eine Wette abgeben kann, muss man sich folgerichtig bei einem Buchmacher erstmalig anmelden bzw. registrieren. Wie eine solche Anmeldung am besten bei bet365 zu erfolgen hat, beschreiben wir hier auf dieser Seite. Mit bet365 hat man es mit einem sehr renommierten Wettanbieter zu tun, der wegen seiner maltesischen Lizenz den EU-Richtlinien untersteht. Lizenznehmer ist im Übrigen die Hillside (Sports) ENC. Ungeachtet davon handelt es sich bei bet365 um einen Buchmacher von der Insel, also von Großbritannien. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Buchmacher von UK eher immer etwas strenger sind, darum gewinnt bet365 schon einmal den Preis in punkto Seriosität. Solltet ihr euch gerade die Frage stellen, welche Aktionen ihr nach der erstmaligen Anmeldung in Anspruch nehmen könnt, teilen wir euch mit, dass ihr in den Genuss eines 100 Prozent Ersteinzahlungsbonus kommt. Mehr sei euch darüber aber nicht verraten.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Genaue Informationen
  • Verifizierung
  • Gebühren
  • Einschränkungen
  • Hilfestellungen
  • Automatische Kontoschließung
  • Wettkontostornierung
  • Vorteile

Bonusinformation Bet365

Bonusinformation Bet365"
Bonus Details
Eröffnungsangebot
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus.
Alle Details
  • Es gelten die AGB
  • 18+ Wetten mit Verantwortung
Zum Bonus

Eine Kurzanleitung, wie eine erstmalige Anmeldung bei bet365 funktioniert

In diesem Passus findet ihr eine kurze Beschreibung vor, wie ihr euch am schnellsten bei bet365 anmeldet. Detaillierter gehen wir auf eine Anmeldung etwas weiter unten ein.

  • 1. Klickt auf einen auf dieser Seite hinterlegten Button, um zur Seite von bet365 zu gelangen.
  • 2. Definiert eure Landessprache und klickt auf „Jetzt Anmelden“.
  • 3. Gebt nun alle erforderlichen Informationen ein und schließt die Registrierung ab, indem ihr den Button „Bei bet365 anmelden“ betätigt.

Genaue Informationen zur Anmeldung bei bet365

Wir konnten feststellen, dass sich die erstmalige Registrierung bei bet365 etwas von den anderen Buchmachern unterscheidet. Doch dazu etwas später mehr. Damit ihr überhaupt zur Seite von bet365 gelangt, empfehlen wir euch den auf dieser Seite angeführten Link zu benützen. Nun wäre es ratsam, die Landessprache auszuwählen. Am rechten oberen Seitenrand findet ihr den Link zur Anmeldung in gelber Schrift auf grünem Hintergrund vor. Sobald ihr diesen betätigt habt, öffnet sich ein separates Fenster. In diesem wählt ihr euer Wohnsitzland aus und gebt eure persönlichen Daten wie Geschlecht, Vor- und Nachname sowie Geburtsdatum ein. Hernach füllt ihr die Felder E-Mail-Adresse und Kontaktnummer aus und entscheidet euch, wie und ob ihr Nachrichten von bet365 erhalten wollt. Jetzt solltet ihr eure Adresse eingeben. Wobei die Stadt/Gemeinde/Dorf automatisch ausgefüllt wird, sobald ihr nach der Adresse suchen lasst. Dies müsst ihr auch tun, denn sonst könnt ihr die Anmeldung nicht abschließen. Nun müsst ihr einen Benutzernamen auswählen. Dieser darf nur aus Zahlen und Buchstaben sowie Unterstriche bestehen und muss zwischen sechs und 14 Zeichen lang sein. Jetzt gilt es ein geeignetes Passwort einzugeben. Dieses muss zwischen sechs und 32 Zeichen lang sein und darf weder euer Geburtsjahr, Benutzernamen und E-Mailadresse beinhalten. Soweit sind kaum Unterschiede zu den Branchenmitbewerber erkennbar, doch nun werdet ihr gleich einen feststellen. bet365 verlangt nach einer vierstelligen Sicherheitsnummer, welche ihr bei einer Kontaktaufnahme mit dem Wettanbieter angeben müsst. Nachdem ihr die Zeitzone und das Quotenformat euch ausgesucht und einen eventuellen Angebotscode eingegeben habt (oder auch nicht), müsst ihr den beinahe schon obligatorischen Haken setzen. Ergo ihr müsst die Geschäftsbedingungen, Regeln, Datenschutzerklärung, Cookierichtlinien und die Richtlinien zur Altersverifikation und Identitätsprüfung als gelesen und verstanden bestätigen. Abschließend klickt auf den Button „Bei bet365 anmelden“ und schon könnt ihr eine Einzahlung vornehmen. Ihr bekommt zwar eine Bestätigungsmail zugesandt, doch diese müsst ihr nicht mehr bestätigen.

Verifizierung

Bet365 will eure Identität bestätigt wissen, daher verlangt der Bookie bei jeder erneuten Anmeldung nach einer Verifizierung. Zu diesem Zweck kann es unter Umständen vorkommen, dass der Buchmacher einen Brief an die bei der Anmeldung angegebene Adresse versendet. In diesem findet ihr eventuell ein Wettregelheft, eine Broschüre sowie eine Karte zur telefonischen Wettplatzierung vor. Natürlich erfolgt der Schriftverkehr diskret. Sobald ein Brief versandt wurde, werden alle Angebots- und Auszahlungsanfragen erst dann bearbeitet, sobald eure Adresse als bestätigt gilt. Dazu müsst ihr meistens einen Code in eurem Userkonto eingeben, doch dazu wird im Brief explizit darauf hingewiesen. Wir raten euch daher, die Verifizierung sofort vorzunehmen. Sollte nach dieser nicht gleich nach Anmeldeabschluss gefragt werden, könnt ihr in eurem Kundenkonto unter dem Punkt Mitglieder und „Mein Konto“ auf Identitätsprüfung klicken und die erforderlichen Daten hochladen.

Muss man mit Gebühren bei der Registrierung rechnen?

Natürlich verrechnet bet365 keine Gebühren bei einer Anmeldung. Ihr solltet aber nach einer erfolgreichen Registrierung eine Einzahlung vornehmen, denn ansonsten kann es vorkommen, dass euer Konto geschlossen wird.

Sind Einschränkungen bei der Anmeldung zu beachten?

Erste Voraussetzung für eine erfolgreiche erste Anmeldung ist, dass ihr das 18 Lebensjahr vollendet habt. Weitere Einschränkungen sind uns keine bekannt. Selbstredend dürfte sein, dass ihr befugt seid, ein Rechtsgeschäft abzuschließen.

Welche Hilfestellungen werden angeboten, wenn Probleme bei der Anmeldung auftreten?

Sollte die Anmeldung zur Herausforderung werden oder Probleme auftreten, würden wir zu aller erst die Hilfe oder FAQ-Seite aufsuchen. Sollten dort die Unklarheiten nicht bereinigt werden können, steht euch ein Support zur Verfügung. Für diesen klickt ihr auf Kontakt im FAQ-Fenster. Nun könnt ihr zwischen E-Mail-Kontakt, Chat und Telefonkontakt auswählen. Jeder angebotene Kundendienst ist an sieben Tagen der Woche, 24 Stunden lang erreichbar. Soweit zum Kundendienst, wenn ihr noch nicht registriert seid. Konntet ihr euch bereits anmelden und es sind doch noch Fragen offen, stehen euch natürlich dieselben Möglichkeiten zur Verfügung. Jedoch findet ihr in eurem Kundenkonto die Chatmöglichkeit, die E-Mail-Adresse sowie Rufnummer gut übersichtlich am oberen Fenster eures Userkontos vor. Dies Vereinfacht natürlich die Kontaktaufnahme bzw. beschleunigt diese.

Kann das bet365 unter gewissen Umständen automatisch geschlossen werden?

Eine Kontoschließung seitens des Wettanbieters findet nur dann statt, wenn die Regeln und Bestimmungen missachtet oder über ein Jahr hinweg das Wettkonto nicht aufgesucht wurde. Dann gilt es als inaktiv und wird geschlossen. Dies kostet aber nichts, solange der Kontostand null anzeigt. Befindet sich jedoch Guthaben auf dem Konto, kommt es unter gewissen Voraussetzungen vor, dass bet365 eine monatliche Verwaltungsgebühr in Rechnung stellt.

Kann man ein Wettkonto bei bet365 sofort nach er Anmeldung wieder stornieren?

Solltet ihr aus irgendwelchen Gründen auch immer, euer Wettkonto bei bet365 sofort nach der Anmeldung schließen wollen, ist es erforderlich, dass ihr Kontakt mit dem Wettanbieter aufnehmt. Möchtet ihr allerdings nur für eine gewissen Zeit aussetzen oder Pause machen und es nicht riskieren, dass euer Konto als inaktiv eingestuft wird, könnt ihr dies in eurem Userkonto vornehmen, indem ihr auf „Eine Pause machen“ klickt und den Kundendienst kontaktiert.

Welche Vorteile genießt man nach einer Anmeldung bei bet365?

Diese liegen klar auf der Hand. Zum einen kommt ihr in den Genuss eines sehr umfangreichen Wettangebots, dass nicht saisonal gebunden ist. Zum anderen bietet bet365 einen Live-Stream bei Live-Wetten an, das können nur wenige Buchmacher von sich behaupten. Dass ein Bonus offeriert wird, brauchen wir wahrscheinlich nicht zusätzlich erwähnen, denn dies stellt in der Wettanbieterbranche schon beinahe die Norm dar. Ebenso werdet ihr euch über die gut und übersichtlich gestaltete Seite freuen und könnt einem gut geschulten Kundenservice Vertrauen. Den Punkt Seriosität haben wir bereits in der Einleitung behandelt. Die zusätzlich angebotenen Wettnachrichten oder Sportnews laden außerdem zum Verweilen auf der Seite ein. Summa summarum lohnt sich eine Anmeldung bei bet365 allemal.