ComeOn Testbericht – Unsere Erfahrungen und Bewertung

Lesedauer: 6 Minuten

100% Wettbonus

100% bis € 100

Neben den etablierten und allseits bekannten Buchmachern teilen wir in diesem Bericht auch unsere Ebnisse zu einem noch sehr relativ Branchenmitglied. Ins Leben gerufen wurde der hier bewertete Bookie ComeOn im Jahr 2010. Erste Wurzeln schlug man auf dem skandinavischen Markt, wurde dieser Buchmacher doch von ehemaligen Mitarbeitern des schwedischen Wettanbieters Betsson gegründet. Ob sich dieses Know-How positiv auf unsere Überprüfung auswirkt, wollen wir im nachfolgenden Bericht ausführlich klären. Gestützt sind unsere Bewertungen dabei auf die wichtigsten Kategorien, welche für Freunde des Sportwettens von Bedeutung sind. Fakt ist, dass der hier getestete Buchmacher in den letzten Jahren in jedem Fall auch auf dem deutschsprachigen Markt mehr und mehr Fuß gefasst hat. Wie sich dies in den Sparten Wettangebot, Wettquoten, Live Wetten etc. auswirkt, soll nachfolgend ausgeführt werden.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Wettangebot
  • Wettquoten
  • Live Wetten
  • Wettbonus
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Kundenservice
  • Seriosität
  • Gesamtbewertung

Unser Testbericht und unsere Erfahrungen bei
ComeOn,
82 / 100 Prozent

Bonusinformation ComeOn

Bonusinformation ComeOn"
Bonus Details
100% bis € 100
auf die 1. Einzahlung
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 5x Summe aus Einzahlung und Bonus
  • Mindestquote: 1.80
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland und Schweiz
  • Zahlungsmethoden: Das Angebot ist gültig bei Einzahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Banküberweisung, paypal, eps, Neteller, paysafecard und Skrill
Zum Bonus
Kriterium Bewertung
Wettangebot 18 / 20
Wettquoten 17 / 20
Livewetten 8 / 10
Wettbonus 7 / 10
Benutzerfreundlichkeit 8 / 10
Zahlungsmöglichkeiten 6 / 10
Kundenservice 8 / 10
Seriosität 10 / 10

WETTANGEBOT – Absolut positive Erfahrungen mit ComeOn

In diesem Bereich wurden wir in unserem Bericht absolut positiv überrascht. Vor allem ob des jungen „Alters“ des Unternehmens beeindruckt die Fülle an Sportarten, welche auf der Website angeboten wird. Es mag zwar sein, dass der eine oder andere Mitbewerber noch übertrumpft, knapp über 30 auffindbare Sportarten können allerdings nur positive Erfahrungen hervorrufen. Von Fußball über Tennis und Eishockey bis hin zu „Exoten“ wie Speedway oder Trabrennsport lassen die offerierten Disziplinen das Herz eines jeden Wettfreundes höherschlagen. Wie bei allen anderen Wettanbietern auf dem Markt steht auch bei ComeOn König Fußball über allem. Aus diesem Grund wird dieser Sportart natürlich besondere Aufmerksamkeit zuteil, liefert die Anzahl an angebotenen Fußball Ligen doch meist einen validen Vergleichswert. Hier blieb uns beinahe die Spucke weg. Deutlich über 100 Ligen und Bewerbe aus aller Herren Länder hat der Buchmacher mit Lizenz von Malta in sein Wettprogramm mitaufgenommen. Die Top-Ligen Europas sind dabei selbstredend vertreten, ebenso kann aber auf die Meisterschaften der Elfenbeinküste oder Jordaniens gewettet werden, um nur einige wenige der bei vielen anderen Buchmachern nicht im Repertoire aufscheinenden Bewerbe zu nennen. In Punkte Breite und Tiefe lassen sich also fast ausschließlich positive Erfahrungen vermelden. Tatsache ist auch, dass dieser Wettanbieter schon jetzt Wetten auf den Gewinner der EM 2020 annimmt, dementsprechend auf jeden Fall auf dem neuesten Stand ist. Ein interessantes Feature, um das berühmte Fußball-„Sommerloch“ zu vermeiden. In unserem Review stellten wir fest, dass ihr jederzeit auf den Verbleib oder Wechsel einzelner Spieler in der Sommer-Transferperiode setzen könnt. Stark vertreten ist bei ComeOn – typisch für skandinavische Buchmacher – auch Eishockey, ebenfalls kann man ein breites Angebot in Sachen Tennis, Handball oder Volleyball finden, wo stet die wichtigsten europäischen und interkontinentalen Bewerbe und Turnier abgedeckt werden. Weiters haben wir uns in Sachen Wettangebot auf die Anzahl der Wettmärkte gestützt. Diese liegen – wiederum analysiert für den Fußballsport – zwischen 70 und 95 Wettmöglichkeiten pro Begegnung, im Tennis bewegt sich unser „Prüfling“ hier bei Werten von knapp unter 20, beim Basketball bei maximal 30. Hohe Werte konnten im Eishockey festgestellt werden, wo teilweise ähnliche Wettmarkt-Zahlen pro Begegnung aufscheinen wie im Fußball. In Sachen Fußball-Wettmärkte sehen wir auch den einzigen Faktor, warum wir ComeOn in dieser Bewertungskategorie den einen oder anderen Punkt abziehen müssen, vergeben daher 18/20 Punkten.

WETTQUOTEN – ComeOn Testbericht zeigt Durchschnittswerte mit kleinen Ausreißern

Die Kategorie Wettquoten stellt in unserem Buchmacher-Vergleich naturgemäß eine enorm wichtige Sparte dar. Vorweg: Auch in dieser gelang es den Skandinaviern, unseren hohen Ansprüchen durchaus gerecht zu werden. Um euch die Wettquoten des Buchmachers besser veranschaulichen zu können, haben wir die Quotenschlüssel für einen gesamten Spieltag in der Deutschen Bundesliga sowie der Premier League berechnet und auch einzelne Events aus anderen Sportarten in unsere Erfahrungen mitaufgenommen. Doch der Reihe nach: Für den zum Test- und Bewertungszeitpunkt anstehenden Spieltag in Deutschlands höchster Spielklasse können wir Auszahlungsschlüssel zwischen 94,90 und 96,50 vermelden. Damit bewegen sich die Quotenschlüssel in etwa im Durchschnitt. Gänzlich überzeugen können diese für die Bundesliga allerdings nicht, haben wir hier bei anderen Buchmachern in unserem Wettanbieter-Vergleich doch bereits Werte von über 97% in Erfahrung bringen können. Ein Grund also für leichte Punkteabzüge. Besser sieht es da schon in der Premier League aus. Hier konnten wir – ebenfalls für den anstehenden Spieltag – Quotenwerte von durchwegs über 96 und teilweise sogar über 97 Prozent in Erfahrung bringen. Damit ist man im Vergleich zu anderen Bookies zwar immer noch nicht „on top“, derartige Zahlen sind dennoch bereits mehr als ansprechend.

Im Tennis oder Eishockey bewegen sich die analysierten Quotenschlüssel meist zwischen 94 und 96 Prozent. Übersetzt heißt das, dass dieser Bookie zwar bei kaum einem Event die absolute Top-Quote stellt, allerdings auch bei weniger wichtigen Bewerben oder Spielen nicht deutlich abfällt und dementsprechend durch Ausgeglichenheit glänzen kann. Ein Faktor, der durchaus für den jungen Buchmacher spricht, setzt dieser damit doch offenkundig nicht nur auf ein Pferd, sondern versucht, sich breit aufzustellen. Nicht zu vergessen: In der Rubrik „Superquoten“ werden Ausgänge zu einzelnen Spielen angezeigt, die zwar wahrscheinlich, aber durchaus riskant sind und dementsprechend hohe Quoten bieten. Insgesamt vergeben wir in puncto Wettquoten 17/20 Punkten.

ComeOn Webseite Die ComeOn Website kann im Test mit eigenwilligem Design Punkte sammeln

LIVE WETTEN – ComeOn ist stets um Weiterentwicklung bemüht

Selbstverständlich haben wir auch dem Live-Center in unsere Bewertung miteinbezogen. Im Zuge unserer Recherchen konnten wir Live Wetten in insgesamt 11 Sportarten auffinden, insgesamt waren Platzierungen für deutlich über 50 Events möglich. Vor allem im Tennissport sahen wir den schwedischen Buchmacher hier sehr gut aufgestellt. Ebenfalls sehr gute Erfahrungen lassen sich bei ComeOn mit dem Live-Kalender machen. Mit nur einem Klick sind die anstehenden Begegnungen in unterschiedlichsten Sportarten übersichtlich dargestellt, sodass ihr garantiert keine Live Wette verpasst. Generell sehen wir das Live Center in Sachen Übersichtlichkeit sehr positiv, zudem ist dieses auch auf der Startseite schnell und einfach auffindbar. Apropos schnell und einfach: Diese Stichworte bringen uns zu einem Feature, welches wir als absolutes Alleinstellungsmerkmal des Buchmachers erkannt haben. Es handelt sich dabei um die so genannten Turbo Wetten oder Fast Markets. Diese machen es dem Spieler möglich, etwa auf einzelne Ballwechsel einer Tennis-Begegnung oder auf die kommenden 5 Minuten eines Fußballspiels zu setzen. Eine Option, die absolut zum Live Wetten einlädt und die wir natürlich besonders hervorheben wollen. Fakt ist auch, dass bei den Skandinaviern in Sachen Live Center ähnliches gilt, wie bei den Wettquoten: Man ist um Ausgewogenheit bemüht, selbst Randsportarten sind in den verfügbaren Live Wetten immer wieder vertreten. Leichte Abzüge gibt es aufgrund der Tatsache, dass beispielsweise (noch) keine Live-Streams angeboten werden. Zudem gehört man trotz ansprechender Event-Zahlen in puncto Breite und Tiefe des Live Wetten Programms noch nicht zu den absoluten „Big Playern“ am Markt. Dementsprechend vergeben wir in dieser Kategorie 8/10 Punkten.

WETTBONUS – Unser ComeOn Test zeigt verlockende Angebote

Das wichtigste zuerst: Der skandinavische Buchmacher lockt seine Kunden mit lukrativen Angebot für Neukunden. Dieses beläuft sich auf einen Maximalbetrag von bis zu € 100 und einen Prozentwert von 100 %. Es handelt sich dabei also um eine „klassischere“ Bonusvariante. In diesem Fall müsst ihr die Summe aus Einzahlungs- und Bonusbetrag 5x umsetzen, dies bei einer Quote von 1.80. Zudem sind neben Kombiwetten auch andere Wettarten erlaubt. Andere Parameter des Bonusangebots wie die zeitliche Umsatzfrist haben sich nicht geändert, ihr habt also hier 30 Tage Zeit, die Bedingungen zu erfüllen. Die Mindesteinzahlung beträgt € 10. Insgesamt vergeben wir in dieser Kategorie 7/10 Punkten.

Bonusinformation ComeOn

Bonusinformation ComeOn"
Bonus Details
100% bis € 100
auf die 1. Einzahlung
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 5x Summe aus Einzahlung und Bonus
  • Mindestquote: 1.80
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland und Schweiz
  • Zahlungsmethoden: Das Angebot ist gültig bei Einzahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Banküberweisung, paypal, eps, Neteller, paysafecard und Skrill
Zum Bonus

BENUTZERFREUNDLICHKEIT – ComeOn Test zeigt modernes Design

In einigen Bereichen mag man dem schwedischen Anbieter sein relativ junges Dasein noch leicht negativ anmerken, mit Sicherheit nicht der Fall ist dies in puncto Benutzerfreundlichkeit. Die Website überzeugt mit schlicht gehaltenem Design in Schwarz und Weiß, was für angenehme Kontraste sorgt. Positiv hervorzuheben ist die Gliederung des Web-Auftritts. Am linken Rand sind einzelne Sportarten ebenso auszuwählen wie die so genannten Top-Ligen sowie tagesaktuelle Ereignisse auf dem Wettmarkt. Insgesamt findet man sich als Nutzer also sehr schnell und einfach zurecht. Die grundlegende Gliederung in der linken Menüleiste erfolgt nach Top-Ligen, Sportarten und Information, wobei in letzterer Kategorie auch noch ein umfangreiches Statistik-Center wartet, ebenso wie Ausführungen zu Wettregeln. Ebenso können Ergebnisse aus bereits abgeschlossenen Events in der Rubrik „Ergebnisse“ gefiltert und eingesehen werden. Die Website-Header haben unsere positiven Erfahrungen in diesem Bereich bestätigt. Hier findet man von links nach rechts die Menüpunkte Sportwetten, Live-Wetten, Casino und Promotions.

Apropos: Eines der wenigen Mankos, welches wir in Sachen Benutzerfreundlichkeit feststellen konnten, ist die Auffindbarkeit der Bonusbedingungen. Hier hat sich gezeigt, dass die Richtlinien für die beiden Willkommensboni in den Bedingungen für die Gratiswette integriert sind. Über den Header-Menüpunkten findet man auf der Website des schwedischen Buchmachers einen dezent gehaltenen Teaser zur Gratiswette, darunter kann man mit einem Klick auf das Fragezeichen-Symbol Kontakt zum Unternehmen aufnehmen. Zudem findet sich eine Schnell-Navigation am rechten Bildschirmrand. Insgesamt wirkt die Website modern und innovativ, man ist sichtlich bemüht, seinen Kunden positive Eindrücke und ein angenehmes Wetterlebnis bieten zu können. Nutzer, die via Smartphone wetten, müssen in puncto Benutzerfreundlichkeit kaum Abstriche machen. Nach wenigen Minuten findet man sich auch in der mobilen Ansicht zurecht, die Länge der Ladezeiten hält sich zudem in Grenzen, zudem hat man für die Menüführung intuitive Lösungen gefunden. Insgesamt vergeben wir in diesem Segment 8/10 Punkten.

ComeOn App In Sachen Mobilangebot halten wir im ComeOn Testbericht eine funktionale App fest

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN – Gebühren sorgen im ComeOn Test für Aufholbedarf

In puncto Ein- und Auszahlung müssen gleich zu Beginn wenig positive ComeOn Erfahrungen angesprochen werden. So sind die Transaktionsmöglichkeiten grundsätzlich nur für Kunden einsehbar, die bereits ein Wettkonto eröffnet haben. Gleiches gilt für Bearbeitungszeiten, Auszahlungseinschränkungen, Bearbeitungsgebühren etc. Wir haben in unserem Review dennoch keine Mühen gescheut und diese wichtigen Faktoren für euch in Erfahrung gebracht. So beläuft sich die Mindesteinzahlungssumme beim schwedischen Buchmacher auf € 10, womit man im branchenüblichen Durchschnitt liegt. Hinsichtlich der möglichen Höhe der Einzahlung ist zu beachten: Für Transaktionen VISA, Maestro und Mastercard gilt ein Limit von € 3.000. Ein ebensolches haben unsere Erfahrungen auch für Sofortüberweisung und EPS feststellen können, dieses liegt bei € 1.000. Diese Zahlungsmethoden sind allerdings allesamt mit keinerlei Kosten verbunden. Anders stellt es sich bei Visa, Maestro und Mastercard dar, wo bei Einzahlungen von bis zu € 250 Gebühren von einem Prozent, also € 2,50, fällig werden. Bei so genannten E-Wallets liegt diese Gebühr sogar bei 5 Prozent. Zudem haben wir für unsere Bewertung keine Zahlungsmöglichkeit via PayPal festgestellt, ebenso sind Skrill und Neteller von einigen Bonus-Aktionen ausgeschlossen. Wer Wert auf schnelle Auszahlungen legt, sollte E-Wallets als Zahlungsmethode wählen, da die Dauer der Transaktion nach bei etwa 24 Stunden liegt. Auch hier gibt es allerdings Einschränkungen: So setzt der Buchmacher einen Mindest-Auszahlungsbetrag von € 20 fest, der Maximalbetrag einer Auszahlung konnte in unserem Bericht auf € 10.000 beziffert werden. Höhere Abbuchungen müssen gesondert mit dem Kundenservice vereinbart werden. Zudem gilt es auch eine zeitliche Einschränkung zu beachten. So sind innerhalb von 30 Tagen nur 4 kostenloste Auszahlungen möglich, für jede weitere wird eine Gebühr von € 5 eingehoben. Ein Faktor, den wir in unserer Bewertung natürlich negativ aufnehmen. Insgesamt sehen wir die Einschränkungen sowie die Gebührenordnung im Vergleich zu anderen Anbietern doch viel zu stark ausgeprägt, vergeben in dieser Kategorie demnach nur 6/10 Punkten.

KUNDENSERVICE – Nur leichte Abzüge im ComeOn Erfahrungsbericht

Grundsätzlich zeigte sich, dass der skandinavische Buchmacher vielfältige Kontaktmöglichkeiten anbietet. So sind die Mitarbeiter des jungen Branchenmitglieds de facto rund um die Uhr erreichbar, Wochenenden und Feiertage nicht ausgeschlossen. Per E-Mail kann ComeOn unsere Recherchen zufolge täglich zwischen 8:00 Uhr und 22:30 Uhr kontaktiert werden, die Antworten erfolgen in der Regel prompt und hilfreich. Ebenso ist ein Live-Chat verfügbar, in deutscher Sprache gilt dies allerdings nur von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Dieser ist über das „Fragezeichen-Symbol“ auf der Homepage abrufbar. Neben dem erwähnten E-Mail-Kontaktformular sahen wir auch einen gut gegliederten und übersichtlichen FAQ-Bereich. Nicht vergessen werden dürfen in diesem Punkt natürlich die sozialen Medien. So konnten wir für unsere Bewertung auch einen Twitter-Kanal finden, durch welchen Kunden jederzeit ihre Erfahrungen und Probleme teilen können. Dieser ist ebenfalls in unterschiedlichen Sprachen – so auch in deutsch – verfügbar. Wie viele andere Branchenmitglieder bietet dieser Buchmacher allerdings keinen telefonischen Service an. Ein kleines aber feines Manko, welches in unserem Bericht natürlich nicht unter den Tisch gekehrt werden darf. Insgesamt vergeben wir in der Kategorie 8/10 Punkten.

comeon registration en Nach einer kurzen Registrierung könnt ihr selbst Erfahrungen bei ComeOn sammeln

SERIOSITÄT – Lizenz aus Malta sorgt für sicheres Wetten

Es gibt verschiedenste Faktoren, an welchen wir die absolut seriöse Arbeitsweise des Buchmachers festmachen können. So verfügt man über eine Lizenz der Lotteries & Gaming Authority Malta. Andere Anbieter vergleichbaren „Alters“ geben sich hier häufig mit der Lizenzierung in Curacao zufrieden. Zudem fanden wir ausführliche Richtlinien zum Datenschutz auf der Homepage des Buchmachers, auch legt man offenbar Wert auf verantwortungsbewusstes Spielen und Wetten, zu sehen auch an den Einzahlungslimits bei unterschiedlichsten Transaktionen. Zudem wird der Buchmacher lvon der Sports Betting Tech mit seinen Wetten versorgt, dem wohl renommiertesten Mitglied auf dem Markt. Eine nicht zu vergessende Tatsache ist auch jene, dass ComeOn als Sponsor des FC Liverpool und damit eines der größten Fußballklubs dieser Welt, tätig ist. Kurzum: Ausrutscher in Sachen Seriosität kann man sich beim schwedischen Buchmacher nicht leisten und tut dies auch keineswegs. Dementsprechend vergeben wir in dieser Kategorie die volle Punktzahl: 10/10.

WETTSTEUER

Es war unseren Recherchen zufolge schon nach der Kategorie Zahlungsmöglichkeiten abzusehen. ComeOn gehört zu jenen Branchenmitgliedern, die sich die in Deutschland zulässige Wettsteuer zu Nutze machen und diese seit 2016 in einer Höhe von 5 % einheben. Diese wird von eurem Bruttogewinn abgezogen.

FAZIT – ComeOn befindet sich auf der Überholspur

Der 2010 gegründete Buchmacher ist zweifelsohne einer, der in unserem Review überzeugen konnte und den man als Freund der Sportwette auch in den kommenden Jahren unbedingt auf dem Radar haben sollte. Mit einem soliden Ergebnis im oberen Mittelfeld unseres Wettanbieter Vergleichs kann er durchaus mit einigen schon deutlich länger in der Branche anzutreffenden Mitbewerbern mithalten. Grundsätzlich kann also von einem geglückten Überprüfung gesprochen werden, die hier vorgenommen wurde. In vielen Kategorien lassen sich positive Erfahrungen mit ComeOn konstatieren, vor allem in den wohl zentralen Sparten wie Wettangebot, Wettquoten und Live Wetten. Vor allem ist aber bei beinahe jedem Untersuchungsgegenstand unserer Bewertung zu beobachten, dass der skandinavische Buchmacher stets um Verbesserung bemüht ist. Wirklich grobe Abstriche mussten eigentlich nur bei den Zahlungsmöglichkeiten vorgenommen werden, da ComeOn zum Leidwesen seiner Kunden nicht mit anfallenden Gebühren spart. Im Gegensatz dazu gab es deutliche Alleinstellungsmerkmale wie etwa die enorm benutzerfreundliche Website oder die Möglichkeit der Fast-Markets. Alles in allem kann also ein absolut positives Bild gezeichnet werden.

Zum Wettanbieter Vergleich