Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: SC Freiburg - Eintracht Frankfurt

Samstag, 25.08.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

Schon zum Auftakt unter Druck

In einem weiteren Samstagsduell des 01. Spieltags der Deutschen Bundesliga steht das Aufeinandertreffen zwischen dem SC Freiburg und Eintracht Frankfurt auf dem Programm. Ein Spiel mit viel Brisanz, da speziell in Frankfurt nach den ersten Ansätzen der neuen Saison der Haussegen schon etwas schief hängt. Wir liefern in unseren Bundesliga Wett Tipps wie immer alle wichtigen Informationen zur aktuellen Form beider Mannschaften sowie einen Rückblick auf die vergangene Saison. Anstoß der Begegnung ist am 25. August um 15:30 Uhr MEZ.

U
S
N
S
N

SC Freiburg

  • gute Bilanz im direkten Duell vor eigenem Publikum
  • Gegner nach Pokal-Aus unter Druck
N
S
N
S
N

Eintracht Frankfurt

  • stark im Spiel gegen den Ball
  • größere Personalsorgen beim Gegner

Aktuelle Form SC Freiburg

Der SC Freiburg ist für viele Experten einer der heißesten Kandidaten auf einen Abstiegsplatz in der Deutschen Bundesliga. Schon im Vorjahr hatte man im Breisgau – zum wiederholten Male – knapp den Klassenerhalt fixiert. Ein Erfolg, der beim Sportclub enorm hoch einzuschätzen ist und höchsten Respekt abverlangt. Für das neue Spieljahr waren personell keine allzu großen Sprünge möglich. Der bereits von Real Madrid ausgeliehene Philipp Lienhart wurde fest verpflichtet, hinzu kamen auch Luca Waldschmidt (HSV) Brandon Borello (Lautern) und Jeromé Gondorf (Bremen). In der Startelf darf am Samstag aber wohl nur Letzterer erwartet werden.

Wie der eine oder andere Bundesliga-Kontrahent machte Freiburg in der 1. Runde des DFB-Pokals keine allzu souveräne Figur. Am Ende setzte man sich gegen den Drittligisten Energie Cottbus nur knapp mit 7:5 im Elfmeterschießen durch. Es war dies im Übrigen das einzige Elfmeterschießen, welches in dieser Auftaktrunde zu sehen war. Mit Nils Petersen traf ein Spieler in der regulären Spielzeit, welcher schon im Vorjahr eine Art Lebensversicherung für den SC darstellte und am Ende sogar in den WM-Kader berufen wurde. Der Angreifer hat 2017/2018 nicht weniger als 15 Saisontore markieren können. Wie wichtig er damit für die Mannen von Christian Streich war, zeigt ein Blick auf die gesamte Torausbeute des Teams.

Freiburg erzielte in 34 Spielen nur 32 Treffer, dementsprechend gingen fast 50 Prozent aller (!) Treffer auf das Konto eines einzigen Spielers. Dass man im Sommer auf dieser Position nicht nachbesserte, könnte sich im Laufe der Saison oder auch schon zum Auftakt gegen die Hessen rächen. Hoffnung darf für das Duell mit Frankfurt in jedem Fall der Heimvorteil machen: Freiburg feierte im vergangenen Spieljahr 8 Siege, nicht weniger als 7 davon wurden zu Hause eingefahren. Das Schwarzwald-Stadion ist demnach nur schwer einzunehmen. Auch lief es für die körperlich robusten Breisgauer defensiv im eigenen Wohnzimmer deutlich besser. Nur 17 Gegentore wurden 2017/2018 in Heimspielen kassiert, womit man in dieser Statistik unter den Top-5 der Bundesliga zu finden war. Zum Vergleich: Auswärts kassierte man mehr als doppelt so viele Tore.

Durch die schwache Offensivleistung der Vorsaison und den wenigen Gegentoren im Vorjahr scheint eine Over/Under Wette für das Duell mit Frankfurt ein heißer Bundesliga Wett Tipp zu sein. Stärken sehen wir bei Freiburg wie gesagt im physischen Bereich, dementsprechend können Standards ebenfalls eine Waffe sein. Stark präsentierte man sich in den Vorbereitungsspielen: Gegen Real Sociedad verbuchte man ein 1:1-Unentschieden, gegen Premier League Absteiger Swansea gab es gar einen 3:0-Erfolg. Personell hat der ohnehin etwas dünn besetzte Kader einige Ausfälle zu verkraften: Haberer, Abrashi, Ravet Stanko und Neuzugang Borello werden am Samstag aller Voraussicht nach nicht mit von der Partie sein.

Aktuelle Form Eintracht Frankfurt

Bei Frankfurt ist schon vor Saisonbeginn etwas Feuer am Dach. Zunächst gab es eine 0:5-Klatsche gegen den FC Bayern im Deutschen Supercup. Noch deutlich mehr schmerzen dürfte Trainer, Fans und Verantwortliche aber das Aus im DFB-Pokal gegen Ulm. Beim 1:2 ließ man den nötigen Nachdruck vermissen, in der Offensive war zu wenig Zielstrebigkeit zu erkennen. Mit einer ähnlichen Offensivleistung dürfte es auswärts in Freiburg ebenfalls schwer werden. Noch dazu sind derzeit wichtige Offensivspieler fraglich. Allen voran natürlich der kroatische Vizeweltmeister Ante Rebic, dessen Rückkehr in den Kader noch nicht fix ist. Auch Timothy Chandler wird wohl nicht mitwirken können.

Interessanter Fakt am Rande: Die Wettquote darauf, welcher Trainer aus der Deutschen Bundesliga als erster seinen Hut nehmen muss, sprechen derzeit am ehesten für Frankfurts Neo-Trainer Adi Hütter. Der Österreicher setzt in der Regel auf aggressives Pressing, es scheinen allerdings die Automatismen noch nicht gänzlich zu greifen. Seine Spielart könnte der Mannschaft, die im Sommer einen großen Umbruch hinter sich gebracht hat, entgegenkommen. Denn: Schon 2017/2018 kannte man die Hessen als sehr aggressives Team, welches mit enormer Laufbereitschaft und viel Einsatzwillen zu Werke geht. Auch ergebnistechnisch gibt es für Samstag einen interessanten Fakt zu erwähnen.

Auch 2017/2018 traf man zum Auftakt auf den SC Freiburg, das damalige Ergebnis lautete 0:0. Ein derartiges Resultat mit weniger als 2.5 Treffern scheint demnach noch wahrscheinlicher zu werden. Allerdings: Nachdem man in der Hinrunde der vergangenen Saison das zweitbeste Auswärtsteam hinter Bayern München stellte, war davon im Frühjahr nur mehr wenig zu sehen. Die letzten 7 Duelle in der Fremde hat Frankfurt allesamt verloren, in 6 dieser letzten 7 Duelle war man sogar schon zur Pause zurückgelegen. Riskante Wettfreunde könnten also eine Halbzeitwette auf den SC Freiburg abgeben, insgesamt scheint uns dieser Bundesliga Wett Tipp aber etwas zu riskant.

Wie wahrscheinlich ein Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore in diesem Duell scheint, zeigt ein Blick auf das direkte Duell: In 8 der letzten 9 Aufeinandertreffen der Hessen mit dem Sportclub aus Freiburg wurde dieser Wert nicht überschritten, wenn die Begegnung im Schwarzwald stattfand. Auch hat die Eintracht keines ihrer letzten 6 Aufeinandertreffen mit Freiburg auswärts für sich entscheiden können. Auch die Vorbereitungsspiele liefen für Frankfurt nicht unbedingt gut: So wurde gegen Empoli mit 0:2 verloren, gegen Serie-A-Absteiger Ferrara gab es eine 1:2-Niederlage. Fakt ist auch: Die neu zusammengewürfelte Mannschaft muss mit dem Druck, der nach den ersten beiden Pflichtspielen 2018/2019 entstanden ist, erst umgehen lernen.

Prognose und Wett Tipp

Ein Spiel, in welchem wie gesagt vor allem Frankfurt liefern muss. Eine Tatsache, die Freiburg und seiner Spielweise natürlich in die Karten spielt. Wir rechnen mit einer eher zähen Begegnung, auch die Streich-Elf im Pokal nicht überzeugten und Christian Streich wie erwähnt auf einige wichtige Spieler verzichten muss. Unser Bundesliga Wett Tipp lautet dementsprechend: Unter 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Freiburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.08.2018 DFB Pokal Energie Cottbus SC Freiburg 1:1
U
12.05.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg FC Augsburg 2:0
S
05.05.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach SC Freiburg 3:1
N
28.04.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg 1. FC Köln 3:2
S
21.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SC Freiburg 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Frankfurt im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 DFB Pokal SSV Ulm 1846 Eintracht Frankfurt 2:1
N
19.05.2018 DFB Pokal FC Bayern München Eintracht Frankfurt 1:3
S
12.05.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Eintracht Frankfurt 1:0
N
05.05.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Hamburger SV 3:0
S
28.04.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Eintracht Frankfurt 4:1
N

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2