Krypto- und Bitcoin-Wettanbieter

Die Top-10-Bitcoin-Wettanbieter auf dem Markt

Der Bitcoin erlebt aktuell einen Höhenflug. Viele Wettanbieter setzen auf die digitale Währung und bieten auch sehr gute Wettboni dazu an. Wettformat hat diese für dich getestet und exklusive Angebote ausverhandelt. Autor: Erwin

200% bis zu € 500
Kryptowährungkauf mit FIAT Währung möglich
Vertrauenswürdige Partner
Bis zu 7 BTC auf die ersten 4 Einzahlungen
teils vierstellige Wettmärkte
keine Wettsteuer
100% bis USD 500 Bonus als Freiwetten
Top Wettquoten auf US-Sportwetten
Hohe Quoten bei Livewetten
100% bis zu € 130 mit dem Bonuscode WETTFORMAT
Über 1000 Wettmärkte
Kryptowährung-Wechselservice
Bonus auf die ersten 4 Einzahlungen
Tolles Livewetten-Center
Krypto-Wettanbieter
ausschließlich Kryptowährungen
Top Quoten bei Top Ligen
keine Wettsteuer
100% bis zu € 200 Bonus
Top-Quoten zu US-Sport-Wetten
Ausgezeichneter Kundenservice
100% bis 5 Bitcoin
breites Wettangebot
hohe Quoten für Spitzenfußball
100% bis € 130
sehr starkes Wettangebot
hohes Quotenniveau
100% bis € 200 (Bonuscode: WETTFORMAT)
viele Fußballwetten
keine Wettsteuer

Was sind Bitcoins bzw. was ist eine Krypto-Währung?

Dieses sogenannte Zahlungsmittel ist eine reine Online-Währung und kein klassisches Geldmittel. 2009 wurde erstmalig mit einem Bitcoin die erste Krypto-Währung öffentlich gehandelt. Mittlerweile sind über 5 700 Krypto-Währungen im Umlauf und in Verwendung. Die Krypto-Währung ist weder ein gesetzliches Zahlungsmittel noch E-Geld, ordnet sich aber in die Werteinheit von Devisen ein; zumindest sind die Bitcoins damit vergleichbar. In Deutschland ist diese digitale Währung seit 2013 sowohl steuerlich als auch rechtlich anerkannt. Krypto-Währungen sind nicht von wirtschaftlichen Faktoren abhängig und zudem inflationssicher, unterliegen allerdings einer hohen Volatilität.

Hier findet ihr eine Liste von Kryptowährungen vor, welche die meisten Krypto- und Bitcoin-Wettanbieter akzeptieren (Stand: 24.03.2022):

Die größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung 2022:

Währung Kürzel Marktkapitalisierung
Bitcoin BTC 815,8 Mrd. Dollar
Ethereum ETH 366,2 Mrd. Dollar
Tether USDT 80,9 Mrd. Dollar
Binance Coin BNB 67,7 Mrd. Dollar
USD Coin USDC 52,4 Mrd. Dollar
Ripple XRP 40,2 Mrd. Dollar
Cardano ADA 38,4 Mrd. Dollar
Terra LUNA 33,8 Mrd. Dollar
Solana SOL 32,4 Mrd. Dollar
Avalanche AVAX 23 Mrd. Dollar
Krypto- und Bitcoin-Wettanbieter 1xBit zählt zu den empfehlenswerten Kryptowährung-Wettanbietern.

Welche Vorteile hast du mit Kryptowährungen?

Ein Punkt wäre die zeitliche Komponente, denn eine Zahlung funktioniert innerhalb von Sekunden. Ebenso sind die Transaktionsgebühren bei interkontinentalen Überweisungen viel geringer als bei einer herkömmlichen Transaktion. Zudem fallen Wechselkurse weg. Im Grunde genommen ist eine Zahlung mittels Bitcoins anonym, denn das Senden und Empfangen der Coins erfolgt über die Adresse deiner elektronischen Geldbörse. Es werden keine Daten oder Sonstiges gespeichert.

Kryptowährungs-Wettanbieteter Bei der Registrierung bei Krypto-Wettanbietern werden kaum persönliche Daten verlangt.

Allerdings musst du dich zuvor beim Wettanbieter registrieren, was wiederum eine gewisse Anonymität wegnimmt. Laut unserer Erfahrung verlangen Wettanbieter, die ausschließlich Bitcoins annehmen, bei der Registrierung nur nach einer E-Mail-Adresse und eventuell nach deinem Geburtsdatum.

Welche Nachteile hast du beim Wetten mit Bitcoins?

Wie eingangs erwähnt, unterliegt die digitale Währung hohen Kursschwankungen. Des Weiteren kannst du selten Kryptos in Fiat-Währung umwandeln und dir auszahlen lassen. Eine Umwandlung der Bitcoins in Echtgeld bedarf mehrerer Schritte:

  1. 1 Wähle eine Kryptowährung aus
  2. 2 Stimme den bekannten Risiken zu
  3. 3 Gib den gewünschten Betrag und deine Kryptowährung-Wallet-Adresse ein
  4. 4 Bestätige, und schließe die Transaktion ab
  5. 5 Jetzt kannst du die Kryptos in Echtgeld umwandeln

Deine Kryptowährung-Wallet-Adresse findest du in deinem E-Wallet, wo du Kryptos kaufen kannst. Die hohe Schwankungsfreude kann von Vor- oder von Nachteil sein. Beim Umwandeln solltest du bedenken, dass gewisse Börsen Kryptowährungen nur zum wöchentlichen Durchschnittspreis ankaufen, nicht zum aktuellen, und dieser ist natürlich niedriger als der derzeitige Kurs. Dies ist jedoch nur noch selten der Fall.

Vor- und Nachteile gegenübergestellt:

Vorteile:

  • Sek. Transaktion
  • Anonymität
  • Wertanlage
  • Keine Gebühren

Nachteile:

  • Kursschwankungen
  • Grundkenntnisse notwendig
  • Auszahlung komplizierter

Bei diesem Wettanbieter kannst du auch Kryptowährungen kaufen:

200% bis zu € 500
Kryptowährungkauf mit FIAT Währung möglich
Vertrauenswürdige Partner
100% bis zu € 130 mit dem Bonuscode WETTFORMAT
Über 1000 Wettmärkte
Kryptowährung-Wechselservice

Wie kommen die Kursschwankungen bei der digitalen Währung zustande?

Die Volatilität bei den Bitcoins entsteht zum einen durch die Anzahl der E-Wallets (elektronischen Geldbörsen), die im Umlauf sind, und wie viel Vertrauen in die Online-Währung gesetzt wird. Außerdem ist die Schwankung davon abhängig, wie viele Miner, also Schürfer, am Markt vertreten sind. Miner sind solche, die selbst Bitcoins entwickeln und diese dann an der elektronischen Bitcoin-Börse handeln. Die Anzahl der Miner ist allerdings auf 21 Millionen begrenzt, um der Krypto-Währung eine gewisse Wertstabilität zu verleihen.

Zwar werden Bitcoins als digitales Gold bezeichnet, da sie fälschungssicher sind; allerdings kann es passieren, dass du an einem Tag eine Wertsteigerung von plus 30 Prozent erlebst und ein paar Stunden später ein Minus von 40 Prozent machst.

Im Grunde genommen wird der Wert der Bitcoins durch Angebot, Nachfrage und Mining gesteuert. Fakt ist auch, dass die Krypto-Währung in Japan als offizielles Zahlungsmittel anerkannt ist und an einigen Orten der Welt damit ganz normal bezahlt werden kann. Allerdings sind Händler, die Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptieren, von deren Schwankung betroffen und müssen jede Transaktion genau durchrechnen. Dies lässt an einigen Stellen die Akzeptanz wieder sinken, was wiederum zu Kursschwankungen führt.

Kryptowährungswettanbieter Mancherorts kann mit Bitcoins oder anderen Kryptowährungen ganz normal bezahlt werden.

Wie kann ich Bitcoins erwerben?

Hierfür gibt es einige Bitcoin-Marktplätze, bei denen du dich registrieren musst. Es kann sich dabei um ein Online-Konto handeln oder um eine Plattform, bei der du Aktionen, Kryptos und Ähnliches handeln kannst. Es gibt zwar seit dem Juli 2017 sogenannte Treffen von Communitys, wo Bitcoins gegen Bargeld erworben werden, oder vereinzelt Automaten, an denen Bitcoins gekauft werden können, allerdings sind solche Transaktionen nicht reguliert und auch nicht beglaubigt. Damit fällt die rechtliche Sicherheit weg. Seit 2017 sind sogar über die österreichische Post Bitcoins erhältlich.

Bitcoins kaufen – Schritt für Schritt erklärt:
  1. 1 Wähle eine Plattform (Wallet) aus, über die du Bitcoins kaufen möchtest.
  2. 2 Registriere dich dort oder melde dich an.
  3. 3 Lade Echtgeld auf dein Online-Konto.
  4. 4 Entscheide dich für eine oder mehrere Kryptowährungen.
  5. 5 Schließe die Transaktion ab.

Nun bist du im Besitz von Kryptowährungen und kannst damit bei deinem Kryptowährung-Wettanbieter einzahlen.

Kryptowährungswettanbieter Eine Wettkontoaufladung klingt komplizierter, als sie in Wirklichkeit ist.
Wie du dein Wettkonto auflädst, erklären wir dir nachfolgend:
  1. 1 Logge dich beim Wettanbieter ein
  2. 2 Klicke auf „Einzahlen“
  3. 3 Entscheide dich für eine Kryptowährung
  4. 4 Stimme den Risiken zu
  5. 5 Scanne den QR-Code oder kopiere die lange Adresse, die aus unzähligen Zeichen besteht
  6. 6 Steig in dein E-Wallet ein und wähle „Senden“ aus; so heißt das bei unserem Wallet
  7. 7 Füge die kopierte Adresse ein und klicke „Senden“ an
  8. 8 Schließe die Transaktion nun ab

Bei BC.Game kannst du ausschließlich mit Kryptowährungen einzahlen:

Bonus auf die ersten 4 Einzahlungen
Tolles Livewetten-Center
Krypto-Wettanbieter

Wie viel Zeit nimmt eine Transaktion in Anspruch?

Im Grunde genommen kannst du sofort nach Bestätigung der Einzahlung über das Geld verfügen und deine Wetten platzieren. Bei einer Auszahlung kann es manchmal bis zu 3 Tage dauern, wobei das eher selten der Fall ist. Bei den meisten Wettanbietern liest man, dass eine Auszahlung in Kryptowährung maximal 15 Minuten dauert.

Verrechnen Anbieter bei Kryptowährungszahlungen eine Gebühr?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Wir haben jedoch die Erfahrung gemacht, dass die meisten Sportwetten-Anbieter keine Gebühr bei einer Einzahlung verrechnen. Bei einer Auszahlung stellten wir fest, dass manche Anbieter rund 0,00007000 Bitcoins als Transaktionsgebühr veranschlagen. Umgerechnet sind das an die +/- € 2,80.

Kryptowährungswettanbieter Bei einer Auszahlung kommen in den seltensten Fällen Transaktionsgebühren auf dich zu.

Welche Vorteile hat ein Buchmacher, wenn er Kryptowährungen akzeptiert?

Ein Hauptvorteil für die Wettanbieter liegt bei dieser Zahlungsmethode darin, dass ihnen beinahe zur Gänze die Gebühren für den Zahlungsservice erspart bleiben. Natürlich verdienen sie auch an den Kursschwankungen. Wir machten zudem die Erfahrung, dass mit Kryptos häufig größere Beträge als bei einer Fiat-Währung transferiert werden. Daher bieten BTC-Wettanbieter gerne einen Sonderbonus an, wenn ihr eine Einzahlung mit Bitcoins vornehmt. In vielen Fällen handelt es sich dabei sogar um einen Highroller-Bonus.

Sportwetten Bonus
Wettbonus Unsere Top-Bonusangebote kompakt für dich zusammengefasst! Zu den Angeboten

Wie seriös sind Zahlungsvorgänge mit Bitcoins?

Eigentlich ist diese Zahlungsmethode seriös, auch wenn Bitcoins, wie bereits mehrfach erwähnt, hohen Schwankungen unterliegen. Du musst nur darauf achten, dass du dein Wallet schützt und die Transaktionen im Blick hast.

Plattformen, bei denen du mit Kryptowährungen handelst, verlangen nahezu immer eine Verifikation deiner Daten und sind bei diesem Vorgang sehr streng. Das zeugt von sehr großer Sicherheit.

Die Frage, die es zu stellen gilt, müsste lauten: Sind Buchmacher, die Krypto-Währungen als Zahlungsmittel akzeptieren, vertrauenswürdig? Laut unserer Erfahrung können wir diese Frage mit einem Ja beantworteten, denn die meisten Anbieter sind auf Malta lizenziert und unterliegen somit den EU-Richtlinien. Solche, die auf Curacao lizenziert sind, können oftmals eine langjährige Erfahrung in der Glücksspielbranche vorweisen oder sind Tochterunternehmen renommierter Firmen.

Kryptowährungswettanbieter Bei einigen BTC-Anbietern wird spätestens vor einer Auszahlung die Verifizierung deiner Daten verlangt.

Uns sind derzeit keine Wettanbieter bekannt, die Kryptowährungen in ihrem Zahlungsportfolio haben und im Besitz einer deutschen Sportwetten-Lizenz sind, denn es ist Folgendes zu beachten:

Bitcoin-Wettanbieter oder Kryptowährung-Wettanbieter benötigen eigentlich keine Glücksspiellizenz. Kryptowährungen sind weder in Deutschland noch in Österreich als Währung offiziell anerkannt. Daher ist/wäre auch keine Kontrolle einer staatlichen Behörde notwendig.

Kannst du bei Wettanbietern auch Kryptowährungen kaufen?

Manche Wettanbieter offerieren über den BTCXE-Service oder andere Trading-Plattformen die Möglichkeit, Bitcoins zu erwerben. Jedoch fällt dann eine Gebühr an, die bei rund 1,95 % liegen kann.

Bei diesen Anbietern kannst du Kryptos kaufen:

200 % bis zu € 500
auf deine 1. Einzahlung
Bedingungen
  • Bonushöhe: 200 %
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 500
  • Mindesteinzahlung: € 100
  • Mindestumsatz. 30-mal Einzahlungs- und Bonusbetrag
  • Keine Mindestquote
  • Keine zeitliche Umsetzungsfrist
  • Eine Auszahlung ist während der Umsetzung nicht möglich.
  • Es kann Einschränkungen in deinem Land geben. Bitte beachte daher die AGB.
100% bis zu € 130
auf die 1. Einzahlung
Bonuscode: WETTFORMAT
Bedingungen
  • Bonushöhe: 100%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 130
  • Mindesteinzahlung: € 1
  • Mindestumsatz: 5-mal den Bonusbetrag in Kombiwette mit mindestens 3 Events
  • Mindestquote: mindesten 3 Events müssen eine Quote von 1.40 oder höher haben
  • Zeitliche Umsetzungsfrist: 30 Tage ab der Registrierung
  • Kryptowährung ist als Einzahlungsmethode ausgeschlossen.
  • Bevor die Bonusbedingungen erfüllt worden sind, ist eine Auszahlung nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Dieses Angebot ist sicher interessant, nur solltest du dich vorab vergewissern, ob du die Einzahlung danach mehr als 1-mal umsetzen musst. Wir wissen nämlich von einigen solchen Anbietern, dass sie bei einer Einzahlung über den BTCXE-Service eine 5-fache Umsetzung des Betrages verlangen, ehe eine Auszahlung eingeleitet werden kann. Eine 1-fache Umsetzung stellt die Norm dar.

Was ist der Kryptowährung-Wechselservice?

Wird dir ein solches Feature offeriert, kannst du damit zwischen den auf den Plattformen angebotenen Kryptowährungen unmittelbar switchen. Somit hast du die Chance, Kursschwankungen optimal zu nutzen. Gebühren sind dabei total unterschiedlich, denn manche verrechnen keine und andere wiederum an die 10 %. Der Spread ist in manchen Fällen darin bereits enthalten. Dabei handelt es sich um die Differenz zwischen dem niedrigsten Verkaufsangebot und dem höchsten.

Kryptwährungswettanbieter Auch 1xBit bietet dir einen Kryptowährung-Wechselservice an.

Müssen Gewinne aus den Kryptowährung-Wetten versteuert werden?

Wir stellten fest, dass die in Deutschland gültige Wettsteuer in Höhe von 5 % nicht fällig wird, da Bitcoins und dergleichen keine anerkannte Währung sind. Steuerfrei sind Verkäufe dieser Coins nur dann, wenn sie mindestens 1 Jahr gehalten wurden. Werden sie innerhalb von 365 Tagen veräußert, liegt der Freibetrag bei € 600. Derzeit wird allerdings in Österreich ein Gesetzespaket erstellt, dass Kryptowährungen wie Aktien mit 27,5 % versteuert werden sollen.

  • Steuerfrei:
  • Freibetrag:
  • nach 1 Jahr
  • € 600

Krypto- und Bitcoin-Wettanbieter – ein Fazit

Liebst du das Spiel mit dem Risiko, dann ist eine Zahlungsvariante mit digitaler Währung in jedem Fall interessant. Wir würden es allerdings bei Kleinbeträgen belassen, damit das Risiko etwas minimiert wird. Mittels Bitcoins kannst du dir einiges an Gebühren ersparen, sofern du mit der hohen Volatilität zurechtkommst. Summa summarum können wir diese Methode erfahrenen Wettern und Spekulanten empfehlen. Zu beachten gilt jedoch, dass einmal mittels Bitcoins getätigte Zahlungen nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
nach oben
400% Bonus für Neukunden!
Rabona Bonus Popup
Zahle jetzt € 10 bei Rabona ein und wette mit € 50!