Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach

Samstag, 12.05.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

Der HSV kurz vor dem Abgrund

Am kommenden Samstag könnte in der Deutschen Bundesliga Geschichte geschrieben werden und zwar in Form des ersten Abstiegs des Hamburger SV in dessen Vereinsgeschichte. Dafür sorgen kann Borussia Mönchengladbach, welche die Norddeutschen im eigenen Stadion empfangen. Wir liefern in unseren Bundesliga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos. Anstoß ist am 12. Mai um 15:30 Uhr.

N
S
S
N
S

Hamburger SV

  • Heimvorteil
  • Gegner vor allem auswärts mit Problemen
S
U
S
N
S

Borussia Mönchengladbach

  • seit 3 Spielen ungeschlagen
  • in den letzten 5 Spielen immer getroffen

Aktuelle Form Hamburger SV

Die Botschaft für den HSV ist vor dem letzten Saisonspiel gegen Gladbach klar. Ein Sieg muss her, alles andere würde den direkten Abstieg bedeuten. Die Hanseaten liefern sich ein Fernduell mit dem VFL Wolfsburg, auf welchen man mit derzeit nur 28 Punkten zwei Zähler Rückstand hat. Zuletzt sah es so aus, als könnte sich der HSV (erneut) in einen Rausch spielen und auf den Relegationsplatz retten. Am vergangenen Spieltag gab es dann aber einen doch unerwarteten Dämpfer gegen die Eintracht aus Frankfurt. Denn die Hessen hatten zuletzt geschwächelt, dennoch verlor Hamburg eigentlich sang- und klanglos mit 0:3. Davor hatte man aber schon beweisen können, dass man in absoluten Schlüsselspielen zu starken Leistungen fähig ist. Dies zeigten die Siege gegen den VFL Wolfsburg (3:1) und den SC Freiburg (1:0). Davor wurde gegen Hoffenheim mit 0:2 verloren. Dementsprechend schwierig gestaltet sich derzeit ein Wett Tipp auf die Mannschaft von Christian Titz. Fakt ist aber, dass der Übungsleiter seit seiner Amtsübernahme fußballerisch doch einiges bewegt hat und mit Sicherheit hauptverantwortlich ist dafür, dass in der Medienstadt überhaupt noch auf den Ligaverbleib über die Relegation gehofft werden kann. Bei nur 3 Siegen in der gesamten Rückrunde wäre ein Abstieg allerdings auch nicht unverdient. Dass diese 3 Siege allesamt in den letzten 5 Begegnungen verbucht wurden, darf allerdings doch Hoffnung machen. Zumal sich der HSV offenbar im eigenen Stadion doch noch um ein Stück weit wohler fühlt als in Auswärtsspielen. 7 Siege stehen in der gesamten Saison bisher auf der Habenseite, deren 5 wurden im Volksparkstadion gefeiert, auch hat man ebendort vor allem defensiv deutlich mehr überzeugen können. 18 Gegentore stehen nach 16 Heimspielen zu Buche, damit bewegt sich der ewige Abstiegskandidat in ähnlichen Sphären wie Mannschaften wie Hoffenheim (15) oder der FC Schalke 04 (15). Die Rückrundentabelle spuckt die Hamburger allerdings immer noch als eines der beiden schwächsten Teams der Deutschen Bundesliga aus, bisher hat nur der direkte Kontrahent aus Wolfsburg noch um 2 Punkte weniger gesammelt als die Titz-Elf, welche eben bei deren 13 hält. Umso mehr muss man aber einen Formanstieg konstatieren. Hinzu kommt, dass man personell auf einige Alternativen zurückgreifen kann. So feierte etwa Nicolai Müller nach zuletzt langer Leidenszeit ein Comeback, ausfallen werden wird am Samstag laut derzeitigem Stand nur Stephan Ambrosius, der aber wohl ohnehin nicht für die Stammelf vorgesehen war.

Aktuelle Form Borussia Mönchengladbach

Für Borussia Mönchengladbach steht am kommenden Freitag zwar nicht ganz so viel auf dem Spiel wie für den Gegner aus Hamburg, dennoch wird man wohl auf Sieg spielen. Denn: Derzeit befinden sich die „Fohlen“ auf Rang 9 der Tabelle, haben noch Chancen auf den 7. Tabellenplatz, der im Idealfall für Europa reichen könnte. Selbst Platz 6 ist bei nur 3 Punkten Rückstand auf Leipzig und einer nur geringfügig schlechteren Tordifferenz noch nicht außer Reichweite. Zudem hat man sich zuletzt auch ergebnistechnisch mehr als nur stabilisiert. So wurde gegen den SC Freiburg und damit eine Mannschaft in einer ähnlich prekären Lage wie sie der HSV derzeit verspürt, mit 3:1 gewonnen, davor konnte man gegen Schalke 04 ein 1:1-Unentschieden erreichen und auch gegen den VFL Wolfsburg einen glatten 3:0-Sieg verbuchen. Man hat also Erfahrung mit Siegen gegen Teams, die aktuell noch mitten im Kampf gegen den Abstieg stecken. Wäre es nicht der HSV, man könnte eine Siegwette auf die Hausherren de facto ausschließen, immerhin hat Gladbach nur eines seiner letzten 7 Spiele als Verlierer beendet, dieses allerdings gegen den souveränen Tabellenführer, Meister und Pokalfinalisten Bayern München (1:5). Davor gab es ein 2:1 gegen die Hertha aus Berlin. Allerdings: Die letzten 3 Siege wurden allesamt im eigenen Stadion gefeiert, überhaupt konnte in der laufenden Rückrunde auswärts nur ein einziger „Dreier“ verbucht werden, so geschehen beim knappen 1:0-Erfolg gegen Hannover 96. Seither hat man allerdings keines der letzten 4 Spiele in der Fremde für sich entscheiden können. Überhaupt ist die Gladbacher Auswärtsbilanz keine sonderlich gute. Denn: Nur 4 Siege in 16 Spielen in der Fremde machen das „Wunder von Hamburg“ etwas wahrscheinlicher, zudem hat man in Auswärtsspielen 2017/2018 nur 18 Treffer erzielt und gleich um 10 mehr kassiert als zu Hause. Wenn die Hecking-Elf also zu knacken ist, dann in jedem Fall auswärts. Hinzu kommt, dass die „Fohlen“ mit Sicherheit mehr personelle Probleme haben als der Kontrahent. Bei Gladbach werden mit Villaba, Johnson, Stindl & Co weiter einige wichtige Spieler ausfallen. Auch war die Bilanz gegen den HSV in den letzten Monaten und Jahren nicht die beste. Denn: Zwei der letzten 3 Spiele hat man zwar gewonnen, allerdings gab es in den jüngsten 7 Spielen auch 3 Niederlagen und 2 Unentschieden. Immerhin: In den letzten 5 Spielen der Deutschen Bundesliga konnte immer mindestens ein Tor erzielt werden, dementsprechend könnte man aufgrund der Ausgangslage auch einen Wett Tipp auf einen Torerfolg für beide Teams andenken.

Prognose und Wett Tipp

Der Hamburger SV muss und wird am Samstag alles in die Waagschale werfen, Gladbach wird auf das Wunder in Sachen Europacup hoffen. Dementsprechend gehen wir von einer packenden Begegnung aus und empfehlen in Sachen Wett Tipp die eben erst genannte Variante: Beide Teams treffen – ja.

Quotenboosts

Quote 10.00 Sieg HSV

Tipp 1
Vorher 2.30, Jetzt 10.00
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 15.00 Sieg Gladbach

Tipp 2
Vorher 3.10, Jetzt 15.00
Maximaler Einsatz: € 1,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Hamburger SV im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.05.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Hamburger SV 3:0
N
28.04.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Hamburger SV 1:3
S
21.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SC Freiburg 1:0
S
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV 2:0
N
07.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV FC Schalke 04 3:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.05.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach SC Freiburg 3:1
S
28.04.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Borussia Mönchengladbach 1:1
U
20.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach VfL Wolfsburg 3:0
S
14.04.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Borussia Mönchengladbach 5:1
N
07.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Hertha BSC Berlin 2:1
S

Weitere Tipps

Länderspiele

16.10.2018 19:45 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Argentinia Logo Argentinien
2 : 0

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Germany Logo Deutschland
Tipp 1

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
Ukraine Logo Ukraine
:
Czech Logo Tschechien
Tipp 1