Wett Tipp WM Slowakei 2019: Lettland - Russland

Samstag, 18.05.2019 um 12:15 Uhr (MEZ)

Lettland stellt sich Russland im Spiel fünf der Eishockey Weltmeisterschaft

In der Gruppe B kommt es am fünften Spieltag der Eishockey Weltmeisterschaft zum Aufeinandertreffen zwischen Lettland und Russland. Angepfiffen wird diese Partie am 18. Mai um 12.15 Uhr, im Zimny Stadion Ondreja Nepelu in Bratislava. Diese beiden Mannschaften standen sich bereits zweimal in diesem Jahr gegenüber, wobei einmal Lettland und einmal die Russen gewinnen konnten. Generell konnten die Russen häufiger gegen die Letten überzeugen. Auch in punkto Toranzahl. Doch dazu etwas später in den Teamanalysen mehr. Neben diesen findet ihr auf dieser Seite eine Vorhersage zum Spiel und in den Wett Tipps und Prognosen eine Information zu den lukrativsten Wettvarianten vor.

N
N
U
U
N

Lettland

  • Konnten das letzte direkte Aufeinandertreffen 2019 gewinnen
  • Könnten für einen Überraschungssieg sorgen
  • Scoring Efficiency: 8,05%
  • Power Play: 27,27%
  • Penalty Kill: 83,33%
  • Save Percentage: 89,91%

Russland

  • Haben häufiger gegen Lettland gewonnen
  • Sind das effizienteste Team der Eishockey-WM
  • Stellen das stärkste Team beim Penaltykilling
  • Scoring Efficiency: 17,42
  • Power Play: 33,33%
  • Penalty Kill: 100%
  • Save Percentage: 97,50%

Kann Lettland gegen Russland in der Eishockey WM überzeugen?

Die Letten konnten die Eishockey WM mit einem 5:2 Sieg gegen Österreich starten. In Summe waren ihnen 2 Siege möglich. Zweimal mussten sie eine Niederlage hinnehmen. Nachdem Auftaktsieg mussten sie eine 1:3 Niederlage gegen die Schweiz hinnehmen. Hernach war ein 0:3 Sieg gegen den Aufsteiger aus Italien möglich, ehe sie gegen die Tschechen mit 6:3 unterlagen. Lettland stellt derzeit mit einer Scoring-Effizienz von 8,05 Prozent das elftstärkste Team. Folglich konnten sie von 149 Schüssen nur 12 verwerten. Im Gegenzug ließen sie 11 Tore zu. Die Fangquote liegt bei 89,91 Prozent. Im Powerplay sind sie achtplatziert. In 22 Überzahlsituationen konnten sie nur für 6 Tore sorgen. Etwas besser sind sie im Penaltykilling, denn in 12 Unterzahlsituationen ließen sie nur 2 Tore zu. Ergo weisen sie eine Powerplayquote von 27,27 Prozent und eine Penaltykillingquote von 83,33 Prozent auf. Zwei Schlussmänner kamen bisher bei den Letten zum Einsatz. Elvis Merzlikins und Kristers Gudlevskis. Elvis ist zu 90,54 Prozent und Kristers zu 93,94 Prozent save. 13-mal standen die Letten den Russen bisher gegenüber. Dreimal waren sie die erfolgreichere Mannschaft. Allerdings konnten sie in diesen 13 Spielen nur für 1,7 Tore sorgen, während die Russen im Schnitt fünfmal trafen. Bisher sieht der Torschnitt der Letten bei der WM etwas besser aus, dieser liegt nämlich bei 3 und der der Russen bei etwas mehr als 5. Diese Zahlen sollten bei einem Wett Tipp nicht außer Acht gelassen werden.

Kann Russland die Tabellenführung gegen Lettland bestätigen?

Russland führt derzeit die Tabelle der Gruppe B mit 12 Punkten an. 4 Siege in 4 Spielen können sie sich auf die Kappe schreiben. Das Auftaktspiel gegen Norwegen bestanden sie mit 5:2. Danach konnten sie die Österreicher mit 5:0 abfertigen, ehe sie gegen die Tschechen mit 3:0 gewinnen konnten. Zuletzt feierten sie einen 10:0 Kantersieg gegen Italien, wobei es sich bei den Italienern um Aufsteiger handelt. In zwei Kategorien führen sie die Statistik der WM an. Zum einen in der Scoring-Effizienz und zum anderen beim Penaltykilling. Die Russen konnten bisher 23 ihrer 132 Schüsse verwerten und weisen daher eine Effizienz von 17,42 Prozent auf. Im Gegenzug erlaubten sie lediglich 2 Tore und sind demnach zu 97,50 Prozent save. Das stellt den zweitbesten Wert der Eishockey-Weltmeisterschaft dar. Die Keeper Georgiev Alexander und Andrei Vasilevski mussten sich bisher im Tor unter Beweis stellen. Demnach weisen sie eine Fangquote von 100 Prozent bzw. von 96,92 Prozent für Andrei auf. Im Powerplay sind sie derzeit drittplatziert. In 15 Überzahlsituationen schossen sie 5 Tore. Im Penaltykilling sind sie, wie bereits erwähnt, top. Neunmal waren sie bisher in der Unterzahl und in dieser Zeit ließen sie keine Treffer zu. Demnach können sie eine Powerplayquote von 33,33 Prozent und eine Penaltykillingquote von 100 Prozent vorweisen. Über den Torschnitt von etwas mehr als 5 und den Gegentorschnitt von 0,5 haben wir bereits in der Analyse der Letten geschrieben. Im Grunde genommen steht einem Sieg der Russen in dieser Partie nichts mehr im Wege.

Wett Tipp und Prognose

Außer Frage dürfte stehen, dass Russland dieses Spiel gewinnen wird. Demzufolge ist ein Tipp 2 nicht mehr lukrativ, wie uns auch der Quotenvergleich bestätigte, schließlich sind die Quoten der Buchmacher bei diesem Wett Tipp sehr schwach. Wir würden in dieser Partie eher auf 6 oder mehr Tore wetten. Vermutlich werden die Letten mehr als 1,5 Tore und die Russen mehr als 4,5 Tore erzielen. Aus diesem Grund können wir euch auch zu diesen Wettvarianten raten. Zu guter Letzt, um diesen Wett Tipp abzuschließen, möchten wir euch unsere Bonusnews und Wettnews ans Herz legen. In diesen findet ihr spezielle Aktionen der Buchmacher, wettrelevante Neuigkeiten und Spieltagvorschauen vor.

Weitere Tipps

Italien Serie A

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Hellas Verona Logo Hellas Verona
:
Udinese Calcio Logo Udinese Calcio
Doppelte Chance Tipp X/2

Frankreich Ligue 1

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Dijon Logo FCO Dijon
:
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
Unentschieden keine Wette Tipp 2

Spanien Primera Division

24.09.2019 20:00 (MEZ)
Real Betis Logo Betis Sevilla
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja