Wett Tipp NFL: Atlanta Falcons - New York Giants

Dienstag, 23.10.2018 um 02:15 Uhr (MEZ)

Werden die Atlanta Falcons gegen die New York Giants ihrer Favoritenrolle gerecht?

Der siebte Spieltag der National Football League wird am 23. Oktober um 02.15 Uhr MESZ, mit dem Spiel zwischen den Atlanta Falcons und den New York Giants komplettiert. Hierbei handelt es sich um ein Aufeinandertreffen zweier Tabellenschlusslichter. Die Falcons absolvierten bisher sechs Spiele und belegen den letzten Tabellenplatz der NFC South Division. Die Giants traten ebenso bisher zu zehn Spielen an und müssen sich mit dem letzten Rang der NFC East Division zufriedengeben. Während die Falcons besser in der Offensive sind, schwächeln sie in der Defensive. Gegenteilig ist diese Statistik bei den Giants. Dass dürfte zu einem offenen Schlagabtausch in der kommenden Partie führen. Da es den Anschein hat, dass diese Begegnung eine auf Augenhöhe sein wird, ist es kaum möglich einen Favoriten zu erkennen. Darum unterzogen wir beiden Teams einer Analyse und informieren euch im Anschluss über die lukrativsten Wettvarianten.

Atlanta Falcons

  • stärker in der Offensive
  • weniger verletzte Spieler
  • Heimspiel

New York Giants

  • sind stark in der Defensive
  • haben einen erfolgreichen Rookie-Spieler im Kader
  • sind besser im Laufspiel

Aktuelle Form der Atlanta Falcons

Die Falcons konnten bisher nur zwei Siege einfahren und mussten sich in vier Partien geschlagen geben. Zuletzt gelang ihnen gegen die Buccaneers ein 34:29 Erfolg. QB Matt Ryan warf in dieser Partie 354 Yards für drei Touchdowns und sorgte dafür, dass die Falcons nach drei Niederlagen in Folge, endlich wieder einen Sieg einfahren konnten. Nachdem QB Ryan in dieser Partie überzeugend war, läuft Julio Jones seinen Erfolgen hinter her. Es war bereits sein elftes Spiel, indem er keinen Touchdown fangen oder erzielen konnten. Statt ihm konnten Austin Hooper, Mohamed Sanu und Tevin Coleman Scorepässe in der Endzone fangen. Die Falcons müssen einige Verletzungen hinnehmen, wie in etwas Calvin Ridley, der bisher sechs Touchdownpässe fangen konnte. Mohamed Samu zog sich eine Hüftverletzung zu, nachdem er einen 35 Yard Touchdown-Pass fing. Allerdings ist noch nicht fix entschieden, ob die beiden in der kommenden Partie fehlen werden, ebenso wenig bei Grady Jarred und Derrick Shelby. Fix ist nur, dass Devonta Freeman fehlen wird. In der Teamstatistik hebt sich QB Ryan ganz klar von Manning ab. Er konnte bisher 1956 Yards für 14 Touchdowns werfen. Nur zweimal wurden seine Pässe abgefangen und es kamen 156 von 224 Würfen an. Im Laufspielzug sind die Falcons etwas schwächer als die Giants. Tevin Voleman konnten in 71 Laufspielen nur 260 Yards für einen TD laufen. Julio Jones übertrumpft die Fangstatistik der Giants nur in den Yards. Er konnte 44 Pässe aus 708 Yards fangen. Im Durchschnitt erzielen die Falken pro Spiel 27,8 Punkte. Die Defensive ließ allerdings im Gegenzug 32 Punkte pro Spiel zu. Mit 329,3 Passing-Yards, pro Spiel, sind die Falcons um einiges besser, als die Giants. Nur bei den gelaufenen Yards sind sie sich mit 86 bzw. 87,5 beinahe einig. Dasselbe Bild sieht man bei den erlaubten Yards. Da ließen die Falken in den gepassten Yards 307,5 zu, was um ca. 100 Yards mehr sind als die Giants erlaubten. Das Laufspiel konnten beide Teams ihre Gegner in etwa auf 121,7 Yards halten.

Aktuelle Form der New York Giants

Bisher stachen die Giants in der Regualar Season nicht wirklich hervor. Ihnen war bis jetzt nur ein Sieg vergönnt. Die restlichen fünf Partien wurden verloren. Gegen die Philadelphia Eagls mussten sie eine 34:13 Niederlage hinnehmen. Dass der amtierende Meister nicht höher gewonnen hat, dürfte auf die starke Defensive der Giants zurückzuführen sein. Allerdings konnten sie in den ersten beiden Vierteln nur zwei Fieldgoals erzielen und im dritten Quarter einen TD landen. Im vierten Spielabschnitt konnten die Eagles keine Punkte mehr erspielen. Carson Wentz führte in dieser Partie mit drei TD-Pässen die Eagles zurück auf die Siegerstraße und ließ die Giants verblassen. Einziger Lichtblick in dieser Partie war Rookie Saquon Barkley der nach einem 50-Yard-Lauf scoren konnten und 130 Yards gesamt erlief. QB Eli Manning stand die ganze Zeit unter Druck und konnte nicht wirklich überzeugen. Die komplette Saison über warf er 1662 Yards für sechs TD, dabei wurden vier Pässe abgefangen. Manning`s Anspielstation Saquon Barkley zeigte zwar einige gute Spielzüge und bestätigte seine bisherige Stärke. Er konnte in 84 Laufspielen 438 Yards gut machen und vier TD`s erzielen. Barkley hat in jedem seiner bisher sechs Spiele 100 Yards laufen können. Das ist ein NFL Rookie Rekord. Odell Beckham Jr. war auch in diesem Spiel nicht überragend. Bereits die ganze Saison über läuft er seiner Form hinterher. Bis jetzt konnte er nur 45 Pässe aus 506 Yards fangen und einen TD erzielen. Für die bevorstehende Partie müssen sie auf Cody Latimer verzichten, der sich einen Muskelfaserriss zuzog und auf Ray Amstrong wegen einer Gehirnerschütterung, ebenso ist Antonio Hamilton erkrankt. Fraglich ist noch, ob Rhett Elliosn, Russel Sherpard und Evan Engram spielen werden können. Bisher erzielten die Giants pro Spiel 19,5 Punkte und ließen 27 zu. Im Offensivspiel konnten sie 374 Yards in etwa gut machen. Das sind schwächere Werte als die der Falcons. Im Defensivspiel sind sie mit 365,5 erlaubten Yards stärker als die Falken. Ein direkter Vergleich ist schwer, da sich beide zuletzt 2015 gegenüberstanden. Beide Teams konnten in etwa gleich oft gewinnen. 14 Siege für die Falcons und 12 für die Giants stehen zu Buche.

Wett Tipp und Prognose

Wenn es nach dem Offensivspiel geht, müssten wir klar einen Tipp 1 empfehlen, allerdings ist die Defensive der Giants besser, als die der Falken, darum wäre ein Tipp 2 ebenso angebracht. Aufgrund der bisher erzielten TD`s beider Teams können wir euch empfehlen, auf über 49,5, über 52,5 oder über 55,5 Punkte zu setzen. Darüber hinaus würden wir nicht gehen. Wobei der Quotenvergleich zeigte, dass ein Wett Tipp auf über 55,5 Punkte mit etwas Risiko behaftet ist. Zusätzlich bieten die Buchmacher Wettvarianten auf gefangene Pässe, oder Touchdownpässe an. Diese Möglichkeiten sind für die Football-Profis unter euch gedacht. In jedem Fall sind das spannende Wettmöglichkeiten.

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

16.12.2018 12:00 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
FC Girona Logo FC Girona
Tipp 1

England Premier League

16.12.2018 14:30 (MEZ)
Brighton & Hove Albion
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Über 2.5 Tore

England Premier League

16.12.2018 14:30 (MEZ)
FC Southampton Logo FC Southampton
:
Arsenal Logo FC Arsenal
Tipp 2