Sportwetten-ABC

30.01.2014 - In unserem Wett-ABC findet ihr alle Begriffe, die zum Thema Sportwetten wichtig sind. Da sich der Wettbereich immer weiter entwickelt und somit auch komplexer und komlizierter wird, möchten wir euch mit unserer Fachbegriffübersicht eine Hilfe geben. Solltet ihr noch weitere Fragen zum Wettbegriffen haben, lasst es uns wissen und schickt uns eine e-mail. Wir nehmen gerne jederzeit neue Begriff in unser Wett-ABC auf.

Sportwetten ABC

0 – oder Tipp X bezeichnet die Wette auf ein Unentschieden, Remie

1 – Tipp1 bezeichnet eine Wette auf die Heimmannschaft bzw. wird mit 1 immer die zuerst angeführte Mannschaft bzw. der zuerst angeführte Spieler bezeichnet

2 – Tipp2 bezeichnet eine Wette auf die Auswärtsmannschaft bzw. wird mit 2 immer die als zweites angeführte Mannschaft bzw. der als zweites angeführte Spieler bezeichnet

2-Weg-Wette- Bei einer Zweiwegwette gibt es nur zwei unterschiedliche Ergebnisvarianten. Beispielsweise kann es beim Tennis kein Unentschieden geben. Das mögliche Ergebnis beschränkt sich auf Sieg Spieler 1 bzw. Sieg Spieler 2

3-Weg-Wette- Bei einer Dreiwegwette gib es drei unterschiedliche Ergebnisvarianten. Mannschaft 1 gewinnt, Unentschieden, Mannschaft 2 gewinnt.

Akkuwette – auch Kombiwette genannt. Bei dieser Wettart werden unterschiedliche Wetten kombiniert und die Wettquoten multipliziert. Wettet man beispielsweise auf den Sieg von Mannschaft 1 mit einer Quote von 1,60, zusätzlich platziert man eine Wette auf ein anderes Sportereignis und wettet auf Sieg Mannschaft 2 mit einer Quote von 2,00, so erhält man in dem Fall, dass beide Wetten richtig bewertet werden, seinen Wetteinsatz multipliziert mit der Quote 3,2. (1,60x2,00)

Ante-Post-Wette- ist der englische Begriff für eine Langzeitwetten. Z.b. Weltmeister 2013 oder Wimbledonsieger 2013.

Arbitrage-Wette – ist eine andere Bezeichnung für Surebet und beschreibt eine Wette bei der man nicht verlieren kann.

Asian Handicap – Beim Asian Handicap wird wie bei einer normalen Handycapwette einer Mannschaft ein fiktiver Vorsprung zugeschrieben. Dieses Handicap wird auf das tatsächliche Spielergebnis addiert. Beim Asian Handicap kann man dem Außenseiter jedoch nicht nur ganze Tore zuschreiben, sondern auch 0,5 Tore oder sogar Vierteltore bzw. Dritteltore. Diese Form des Handicaps ist ebenfalls dazu ausgelegt, dass die Wette auf eine 2-Weg-Wette reduziert wird.

Backwette – beschreibt eine einfache Siegeswette (Sieg Mannschaft 1)

Bonus – Viele Buchmacher werben mit so genannten Einzahlungsboni. Diese werden prozentuell auf den Wert der ersten Einzahlung addiert. Beispiel: 50% Bonus bis 100 EURO. Zählt man hierbei 100 EURO auf sein Wettkonto ein, so erhält man 50 EURO als Bonus addiert und hat somit 150 EURO zum Wetten zur Verfügung. Diese Bonusbeträge unterliegen sehr oft gewissen Umsatzkriterien.

Bookie – bezeichnet einen Wettanbieter bzw. Buchmacher.

Buchmacher– bezeichnet einen Wettanbieter – dieser wird auch Bookie genannt.

Cash-Back – Geld zurück Garantie, bei einer verlorenen Wette bekommt man einen gewissen Prozentsatz vom Wetteinsatz rückerstattet

Doppelte Chance – Bei dieser Wettart kann man auf zwei unterschiedliche Ergebnisvarianten setzen. Z.B. Sieg Mannschaft 1 und Unentschieden

Draw No Bet – wettet man auf den Sieg einer Mannschaft, so erhält man im Falle eines Unentschieden, seinen Einsatz zurück. Diese Wettart wird auch als Asian Handicap 0 bezeichnet

Einsatz – der Wert in der jeweiligen Währung, der für eine bestimmte Wette abgegeben wird

Einzahlungsbonus – auch einfach Bonus genannt. Diese werden prozentuell auf den Wert der ersten Einzahlung addiert. Beispiel: 50% Bonus bis 100 EURO. Zählt man hierbei 100 EURO auf sein Wettkonto ein, so erhält man 50 EURO als Bonus addiert und hat somit 150 EURO zum Wetten zur Verfügung. Diese Bonusbeträge unterliegen sehr oft gewissen Umsatzkriterien.

Einzelwette –auch Top-Wette genannt. Hier wird auf nur ein Ergebnis getippt. Beispielsweise auf den Sieg von Mannschaft 1, auf ein Unentschieden, oder auf Sieg Mannschaft 2

Ergebniswette – eine Wette auf ein absolutes Ergebnis z.B. FC Bayern München gewinnt gegen Real Madrid 4:2

Favorit – beschreibt die Mannschaft, oder den Spieler eines Sportereignisses, der mit größerer Wahrscheinlichkeit gewinnen wird.

Freebet– Gratiswette oder No Deposit Bonus. Manche Buchmacher bieten diese Bonusform an, bei der man keine Echtgeldeinzahlung vornehmen muss. Der eventuelle Gewinn, kann jedoch nach Erfüllung diverser Umsatzkriterien ausbezahlt werden.

Gewinn– Der Wetteinsatz multipliziert mit der jeweiligen Wettquote ergibt den Gewinn. Z.b. Einsatz: 100 EURO x Quote: 1,6 = 160 EURO

Greyhounds– Hunderennen oder auch Windhund Rennen. Hierbei jagen Windhunde auf einer Rennbahn einer Hasenattrappe nach.

Halbzeitwette – Hier wettet man darauf, welche Mannschaft oder welcher Spiele nach Ablauf der ersten Halbzeit in Führung liegt. Z.B. Mannschaft 1/Spieler1, Mannschaft2/Spieler2 oder Unentschieden

Handicapwette– Bei dieser Wettart wird einer Mannschaft ein Torvorsprung zugeschrieben. Dieser Vorsprung wird am Ende der regulären Spielzeit auf das Ergebnis addiert. Diese Wettart wird dann angewendet, wenn eine Mannschaft als klarer Favorit bezeichnet wird. In diesem Fall gleicht das Handicap diesen Vorteil wieder aus und ermöglicht es, eine bessere Quote dafür zu erhalten.

Head-to-Head – hierbei wettet man darauf, welcher von zwei Kontrahenten im direkten Vergleich vorne liegt. Z.B. Boxkampf, Formel 1 oder Alpin Ski

High Roller– eine Person, die Wetten mit sehr hohen Einsätzen platziert

InPlay – auch Live-Wetten genannt. Hierbei wettet man, während das jeweilige Ereignis bereits stattfindet.

Kombiwette – auch Akkuwette genannt. Bei dieser Wettart werden unterschiedliche Wetten kombiniert und die Wettquoten multipliziert. Wettet man beispielsweise auf den Sieg von Mannschaft 1 mit einer Quote von 1,60, zusätzlich platziert man eine Wette auf ein anderes Sportereignis und wettet auf Sieg Mannschaft 2 mit einer Quote von 2,00, so erhält man in dem Fall, dass beide Wetten richtig bewertet werden, seinen Wetteinsatz multipliziert mit der Quote 3,2. (1,60x2,00)

Langzeitwette – Ante-Post-Wette genannt, beschreibt eine Wette, die über einen längeren Zeitraum verläuft. Z.B. Weltmeister 2013 oder Wimbledonsieger 2013.

Last Minute Wette – beschreibt eine Wette, die man kurz vor Beginn des jeweiligen Ereignisses abgibt.

Lay – ist ein Begriff der Wettbörsen wie z.B. Betfair. Hierbei wettet man gegen den Eintritt eines Ereignisses. Man vertritt selbst die Rolle eines Buchmachers und wird damit zum Wettanbieter.

Livescore – aktuelle Spielergebnisse in Echtzeit

Livewette – auch In Play genannt. Hierbei wettet man, während das jeweilige Ereignis bereits stattfindet.

Mindestquote – Der Buchmacher kann beispielsweise bei einem Bonusangebot festlegen, zu welcher Quote man den Bonus umsetzen muss, um anschließend eine Auszahlung zu erhalten. Z.B. Der Bonus muss 4x mit einer Mindestquote von 2.0 umgesetzt werden. Hat man einen Bonus von 50 EURO erhalten, so muss man 200 EURO auf eine Quote von mindestens 2.0 setzen, bevor man eine Auszahlung beantragen kann.

Odd – die jeweilige Wettquote (z.B. 2,00)

Over – Hier wettet man auf die Toranzahl in einem Spiel. Ist man der Meinung, dass in einem Spiel mehr als 2,5 Tore fallen, so wettet man auf Over 2,5.

Platzwette – Hierbei wettet man darauf, welches Pferd, welcher Rennläufer oder Rennfahrer, auf welcher Platzierung landen wird. Z.B. Sebastian Vettel landet auf dem 1. Platz

Quote – beschreibt den Multiplikator mit dem im Falle einer korrekt bewerteten Wette, der Wetteinsatz multipliziert wird.

Reguläre Spielzeit – beschreibt die Spielzeit ohne Verlängerung oder Nachspielzeit. Im Fußball wären das exakt 90 Minuten

Spezialwette – Wettangebote, die nicht in das Standardangebot des Buchmachers fallen. Z.B. Politik- oder Gesellschaftswetten.

Surebet – auch Arbitrage-Wette. Beschreibt eine Wette, bei der man nicht verlieren kann.

Systemwette – Kombination von verschiedenen Wetten und Quoten. Bei dem System 3 von 5 müssen nur 3 von 5 Wetten korrekt bewertet werden, um die Wette zu gewinnen.

Torwette – wird auch manchmal als Ergebniswette (absolutes Ergebnis z .b. 4:2) bezeichnet und beschreibt eine Wette darauf, welche Mannschaft das erste Tor erzielt

Under - Hier wettet man auf die Toranzahl in einem Spiel. Ist man der Meinung, dass in einem Spiel weniger als 2,5 Tore fallen, so wettet man auf Under 2,5.

Underdog – der Außenseite bzw. die Mannschaft mit der geringeren Siegeswahrscheinlichkeit

Valuebet– beschreibt eine Wettquote, die im Verhältnis zur eintretenden Wahrscheinlichkeit zu hoch ist

Wettbörse – an einer Wettbörse oder auch Betting-Exchange genannt, können Privatpersonen Wettquoten anbieten und kaufen. Die Wettbörse fungiert hierbei als Treuhänder.

Wettbüro – der Buchmacher oder Wettanbieter

Wettkonto – das Echtgeldkonto auf dem Wettgewinne bzw. Wettverluste verrechnet werden und Ein- bzw. Auszahlungen getätigt werden können.

Wettregeln – die Wettbestimmungen des jeweiligen Buchmachers oder auch Allgemeine Geschäftsbedingungen

X – Tipp x oder 0 bezeichnet die Wette auf ein Unentschieden, Remie


bet at home BONUS 100€ GRATIS!

100€ Bonus von bet at home. Bonuscode FIRST eingeben und Einzahlungsbonus sichern!

Top 10 Sportwetten Bonus

€100 in Gratiswetten!
★ ★ ★ ★ ★
William Hill
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
10€ einzahlen 37€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
25€ einzahlen 93€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Intertops
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★
Mybet
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
10€ einzahlen 50€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
READYtoBET
€6 gratis + €10 einzahlen mit €40 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
€40 einzahlen €120 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson

Top Wettbonus ohne Einzahlung

8€ GRATIS ohne Einzahlung

Zur 8€ Gratiswette