Was ist die Restzeitwette bei Sportwetten?

Lesedauer: 1 Minute

Restzeitwette

Wie platziert ihr Restzeitwetten bei Sportwetten? Nullstandwetten bei Live Wetten

Die Restzeitwette – bzw. manchmal auch Nullstandwette genannt – kommt bei Live Wetten vor. Während einer Veranstaltung wird der Stand auf null gesetzt und ihr könnt den restlichen Spielverlauf tippen. Auf dieser Seite erklären wir euch alles Wissenswerte zur Restzeit- oder Nullstandwette. Ihr bekommt von uns zudem Infos, wann ihr diese Wettart am besten einsetzt und welche Bookies diese Wette anbieten. Mit einer Restzeitwette werden vermeintlich entschiedene Partie wieder spannend – beispielsweise wenn der haushohe Favorit die Partie bereits nach einer Stunde klar gemacht hat. Strengt er sich dann auch in der restlichen Zeit noch an oder schlägt nun die Stunde des Underdogs? Und tippt ihr das Ergebnis richtig? hier lest ihr Tipps und Tricks für eure Live Wetten mit Restzeit- und Nullstandwette.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Begriffserklärung Nullstandwette
  • Restzeitwetten sinnvoll platzieren
  • Bookies mit Restzeitwette
  • Beispiele für Restzeitwetten

Empfehlungen

Live Wetten Strategien

Hier erfährt ihr viel Nützliches zu Wettstrategien bei Live Wetten

Wettschule

Wenn ihr nicht alle Fachbegriffe aus dem Bereich dem Sportwetten kennt, werft einen Blick in unsere Wettschule

Wett Tipps

Prognosen und Vorhersagen zu anstehenden Events könnt ihr euch hier ansehen

Was ist die Nullstandwette überhaupt?

Ganz einfach erklärt: Die Restzeitwette wird von Buchmachern live angeboten. Es zählt nicht der Stand davor, sondern nur jenes Ergebnis, ab der ihr die Nullstandwette platziert habt. Ein Beispiel: In einem Fußballspiel führt der klare Favorit nach 60 Minuten 3:0. Nun geht ihr eine Restzeitwette ein und tippt darauf, dass der Außenseiter gewinnt. Dieses Team schießt tatsächlich in der verbleibenden Spielzeit noch ein Tor, während der Favorit bereits Gas rausgenommen hat und den Sieg locker nach Hause spielt. Dennoch habt ihr die Wette gewonnen, weil der Außenseiter die letzte halbe Stunde mit 1:0 gesiegt hat. Nullstandwetten sind üblicherweise im Fußball und hier meist die klassige 3-Weg-Wette 1X2, also die Siegwette, im Live-Programm. Seltener könnt ihr mit der Nullstandwette Echtzeit auch auf over/under Tore tippen.

Nullstandwetten werden bei Live Wetten angeboten. Was ihr zu dieser Wettart wissen müsst, haben wir unter diesem Link für euch zusammengefasst:

Zu Live Wetten
bwin Restzeitwette So sieht eine Nullstandwette bei bwin aus

Wie setzt ihr Restzeitwetten am besten ein?

Aus unserer Sicht gibt es zwei Strategien, wo ihr Nullstandwetten am besten einsetzt. Entweder der Favorit hat nach einer gewissen Spielzeit die Partie schon entschieden – sie oben. Oder der Favorit gerät früh in Rückstand. Auch dann kann eine restzeitwette sinnvoll sein, wenn ihr davon ausgeht, dass die Partie noch gedreht wird. In diesem Fall könnt ihr dann eine Live Wetten Strategie anwenden, dass ihr auf den Favoriten setzt – mit oder ohne Nullstandwette. Bei der Restzeitwette tippt ihr eine herkömmliche 3-Weg-Wette und nehmt für den Favoriten erhöhte Quoten mit. Auch wenn es lange unentschieden steht, ihr aber darauf spekuliert, dass der Favorit noch Tore schießen wird, lohnt sich eine Restzeitwette. Häufig schießt der Favorit in der Schlussphase noch mindestens ein Tor – dann hab ihr diese Nullstandwette gewonnen.

Welche Strategien ihr bei Live Wetten einsetzen könnt, lest ihr unter diesem Link:

Bei welchen Buchmachern findet ihr Nullstandwetten?

Diese Restzeitwetten findet ihr bei allen Buchmachern, die Live Wetten anbieten. Diese Wettart heißt jedoch bei jedem Bookie ein bisschen anders. Bwin hat sie als „Rest des Spiels“ drinnen, bei Tipico müsst ihr nach Restzeit bzw. nach „Tore/Spielstand ab jetzt“ suchen. Tipico platziert diese Wette sogar recht prominent in ihrem Live-Center. Bei Interwetten läuft dies unter „Rest des Spiels“, anderswo findet ihr die Nullstandwette unter „Wer gewinnt die verbleibende Spielzeit“. Wie wir sehen, haben die Restzeitwette so gut wie alle Top-Bookies in unseren Breitengraden im Programm.

Um den für euch idealen Wettanbieter zu finden, vergleicht die Bookies auf unserer Seite:

Zum Buchmacher Vergleich
tipico Nullstandwette Tipico bietet seinen Kunden Restzeitwetten an

Beispiele für Restzeitwetten

  • Beispiel 1 – das Spiel ist entschieden:
    Wir nehmen an, der Favorit liegt in einem Fußballspiel haushoch in Führung, die Luft ist draußen. Nicht so für Live-Wetter. Wir gehen eine Nullstandwette ein und tippen auf den Außenseiter. Hier gibt’s hohe Quoten – und tatsächlich lässt der Favorit die Partie austrudeln und fängt sich ein Gegentor, das ihm nicht wehtut. Ihr könnt euch aber über darüber freuen, dass ihr die Außenseiter-Wette gewonnen habt.
  • Beispiel 2 – der Favorit gerät früh in Rückstand:
    Wir nehmen wieder an, der Underdog liegt überraschend in Führung – der Favorit drückt aber in der letzten halben Stunde auf ein Tor. Nun werden die Bookies die Quote für den Favoriten erhöhen. Ihr könnt wieder eine Restzeitwette abschließen und dieses Mal den Favoriten anspielen. Dieser schießt tatsächlich noch kurz vor Spielende ein Tor. Das Spiel endet unentschieden – die Favoritenwette hättet ihr also verloren. Mit der Restzeitwette streicht ihr hingegen einen Gewinn ein.