Damen-Fußball-WM Quotenvergleich

Derzeit keine aktuellen Quoten vorhanden

Damen-Fußball-WM Quotenvergleich

Lesedauer: 3 Minuten

Quotenvergleich zum FIFA Women`s World Cup 2019

Die lukrativsten Wettquoten zur Frauen-Fußball-WM findet ihr hier mit einem Quotenvergleich aufgelistet vor.

Da bei einer Damen-Fußball-Weltmeisterschaft unterschiedlich starke Nationen aufeinandertreffen ist es nur folgerichtig, dass die Quoten der Buchmacher zu den unterschiedlichsten Wettmärkten, sehr volatil sind. Aus diesem Grund bieten wir auf Wettformat einen Quotenvergleich zur Frauenfußball-WM 2019 an. Diese findet im Übrigen in Frankreich vom 07. Juni bis zum 7. Juli 2019 statt. Welche Spiele und Wettmärkte dieser Quotenvergleich umfasst, erläutern wir auf dieser Seite genauer. Ebenso sehen wir uns kurz den Spielmodus an und geben die Vorteile wider, die ein jeder durch das Vergleichen der Wettquoten genießen kann.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Einfluss vom Spielmodus auf die Quoten
  • Spielmodus der Damen-Fußball-WM
  • Teams die für Quotenschwankungen sorgen könnten
  • Die stärksten drei Frauenfußball-Nationen
  • Wettmärkte die in den Genuss eines Quotenvergleichs kommen
  • Quoten der Langzeitwetten
  • Vorteile eines Quotenvergleichs
  • Idealer Zeitpunkt vom Quotenvergleich
  • Quotenvergleich während eines Spieles
  • Damenfußball-WM-Quotenvergleich in Kürze

Empfehlungen

Wett Tipps zum Women`s World Cup 2019

Fußball

Von Experten verfasste Wett Tipps, verschiedener Frauen-Fußball-WM-Spiele, könnt ihr hier nachlesen.

Wie seriös sind die Wettanbieter?

Wettanbieter Vergleich

In den Ergebnisberichten der Buchmachertest könnt ihr unter anderem nachlesen, wie seriös die Buchmacher sind, welche Angebote sie offerieren und wie es um die Quoten bestellt ist.

Wie beeinflusst der Spielmodus der Frauen-Fußball-WM die Quoten der Buchmacher?

Die Damen-Fußball-Weltmeisterschaft wird bekanntlich nur alle vier Jahre ausgetragen. Dazwischen findet einmal die EM statt. Auf internationalem Boden treffen daher die Mannschaften nicht sehr häufig aufeinander. Vergleichswerte gibt es daher nicht sehr viel. Dass demnach die Quoten der Buchmacher sehr verschieden sein könnten, ist daher nur natürlich. Nimmt man zum Beispiel das Spiel Deutschland gegen China her. Beides starke Nationen was den Frauenfußball anbelangt. Zu einem Tipp 1 und Tipp 2 bieten wir von Wettformat einen Quotenvergleich von 20 Buchmachern an. In der folgenden Tabelle findet ihr die Quoten von sechs Bookies vor, die divergierender nicht sein könnten. Vermutlich werdet ihr dann verstehen, weshalb ein Quotenvergleich vor einer Wettabgabe nicht nur die Kür sein, sondern eher zur Pflicht gehören sollte. Die Quoten sind vom 05.06.2019.

Tipp 1 Tipp 2
Beste Quote 1.30 12.50
Durchschnitt 1.26 9.52
Niedrigste Quote 1.22 8.25
1.28 8.80
1.26 10.50
1.29 9.00

Spielmodus der Damen-Fußball-WM

24 Nationen sind bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen vertreten. In Summe werden 148 Bewerbe bestritten, zu denen ihr einen Quotenvergleich geliefert bekommt. Diese Teams sind in sechs Gruppen unterteilt. In jeder Gruppe bestreitet ein jedes Team drei Spiele bevor es zur KO-Phase kommt. Danach finden die Achtel-, Viertel- und Halbfinalis statt, ehe das Spiel um Platz drei und das Finale ausgetragen werden. Nachfolgend findet ihr die Gruppeneinteilung tabellarisch vor.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C
Frankreich Deutschland Australien
Südkorea China Italien
Norwegen Spanien Brasilien
Nigeria Südafrika Jamaika
Gruppe D Gruppe E Gruppe F
England Kanada USA
Schottland Kamerun Thailand
Argentinien Neuseeland Chile
Japan Niederlande Schweden

Bei welchen Paarungen werden die Quoten besonderen Schwankungen unterlegen sein?

Zu den Favoriten der WM zählen in jedem Fall die USA, Deutschland, Norwegen, Japan und Frankreich. Die Engländerinnen sollte man ebenso am Schirm haben, wie auch die Holländerinnen. Treffen diese Nationen aufeinander, könnten die Quoten der Sportwetten-Anbieter entweder sehr ähnlich sein, wenn sie gegeneinander spielen oder eben sehr verschieden. Eher niedrig dürften sie sich gestalten, wenn die Favoriten auf die vermeintlichen Außenseiter treffen. Wie dem auch sei, in einem Wett Tipp gehen wir detaillierter auf das eben beschriebene ein, allerdings könnt ihr einiges bereits anhand der Quoten ablesen.

Frauen Fussball WM Wett Tipp Quotenvergleich Frankreich 2019 Wett Tipps zu den Women`s World Cup Spielen könnt ihr hier nachlesen. Foto: GEPA pictures/Michael Meindl

Die stärksten drei Frauenfußball-Nationen:

  • USA:
    dreimal Weltmeister, einmal Vizeweltmeister und zweimal Dritter
  • Deutschland:
    zweimal Weltmeister, einmal Vizeweltmeister und zweimal Vierter
  • Norwegen:
    einmal Weltmeister, einmal Vizeweltmeister und zweimal Vierter
  • Japan:
    einmal Weltmeister und einmal Vizeweltmeister

Welche Wettmärkte kommen in den Genuss eines Quotenvergleichs?

Auf Wettformat werden elf Wettarten einem Quotenvergleich unterzogen. Zum einen werden die Quoten von einem Tipp 1, Tipp X und Tipp 2 verglichen. Selbiges gilt für die Quoten einer Over/Under-Wette. Wobei wir uns hier auf 2,5 sowie 3,5 und 4,5 Tore beschränken. Quoten zu Halbzeit 1, Halbzeit 2 und beide Halbzeiten in Form einer Dreiwegwette werden ebenso einem Quotenvergleich unterzogen. Die Quoten der Wettvarianten beide Teams treffen, gewinnt zu null, Draw no bet und Doppelte Chance unterziehen sich gleichermaßen auch einem Quotenvergleich.

Die Wettarten genauer erklärt

Quoten bei möglichen Langzeitwetten zur Frauen-Fußball-WM

Auf die Möglichkeiten der Langzeitwetten gehen wir hier nicht detailliert ein, denn einen Quotenvergleich dazu offerieren wir nicht. Lukrativ könnten diese allemal sein. Zu Beginn einer Damen-Fußball-WM sind die Quoten naturgemäß am lukrativsten, sofern man auf den Favoriten setzen will. Allerdings sollten die Quoten der etwas weniger favorisierten Mannschaften auch nicht aus den Augen gelassen werden, denn bisher ist es nur Deutschland bei der WM 2003 und 2007 gelungen sich zweimal hintereinander den Weltmeistertitel zu sichern. Mit Stand 05.06.2019, wären die amtierenden Weltmeisterinnen aus den USA favorisiert. Dahinter reihen sich die Französinnen ein, die noch nie in einem Finale standen und dann erst Deutschland. Unter dem folgenden Link könnt ihr mehr über die Möglichkeiten von Langzeitwetten erfahren.

Welche Vorteile hat man durch den Quotenvergleich?

Diese Frage lässt sich relativ rasch und einfach beantworten. Zum einen erspart ihr euch das mühsame aufsuchen der unterschiedlichsten Buchmacherseiten, um die Quoten zu den eventuellen Wettplatzierungen zu erfahren und zum anderen ist es heutzutage schwer, sich im Dschungel der Sportwetten Anbieter zurecht zu finden. Der Markt ist beinahe unüberschaubar geworden, weshalb es schwer ist, seriöse Buchmacher von den unseriösen zu unterscheiden, sofern sich diese nicht bereits einen Namen gemacht haben. Auf Wettformat wurden alle Wettanbieter zuvor ausführlichst getestet. Am Anfang dieser Seite leitet euch ein Teaser zu den Ergebnisberichten weiter. Ihr könnt im Quotenvergleich eines Spieles sofort sehen, wie hoch die besten und wie die durchschnittlichen Quoten aussehen. Insgesamt werden Wettquoten mit über 70 Bookies verglichen. Häufig werden die 20 besten im Quotenvergleich aufgelistet. Am Ende habt ihr nur noch die Qual der Wahl. Dabei solltet ihr euch nicht scheuen, auch einmal eine Anmeldung bei einem anderen Wettanbieter vorzunehmen, denn dann könnt ihr auch die Vorzüge eines möglichen Bonus oder Gutscheines genießen. Nachstehen leiten wir euch zu den Gutschein- und Bonusseiten weiter.

Ab wann ist es ratsam, den Quotenvergleich ein Augenschein zu nehmen?

Die Quoten zu einem Damenfußball-WM-Spiel könnt ihr immer vergleichen, sobald die Quoten von den Wettanbietern freigegeben wurden. Ab dann werden sie auch auf Wettformat dargestellt. Natürlich werden diese ständig aktualisiert. Ratsam ist es, die Quoten vor einer Wettabgabe zu vergleichen, dann sind sie am aktuellsten.

Kann auch ein Quotenvergleich während eines Spieles durchgeführt werden?

Auf Wettformat ist dies nur bedingt möglich. Da sich die Quoten während eines WM-Spieles beinahe sekündlich verändern können, bieten wir zu einem Live-Event keinen Quotenvergleich an, zulange würde das Einspielen der neuen Quoten dauern. Unter der Wettanbieter-Seite von Wettformat könnt ihr herausfinden, welcher Buchmacher das beste Live-Center anbieten

Hier findet ihr eine Übersicht der besten Sportwetten Anbieter für Live-Events vor

Was lässt sich abschließend über den Damenfußball-WM-Quotenvergleich sagen?

Vermutlich habt ihr es hierbei mit einem beinahe einzigartigen Tool zu tun. Ihr könnt von elf Wettmärkten die besten Quoten in der Buchmacher-Branche herausfiltern und bei den besten Wettanbietern eure Wetten platzieren. Viele Paarungen die im Quotenvergleich dargestellt sind, haben einen Wett Tipp hinterlegt. Sollte dies der Fall sein, schlagt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe: Euch steht ein Experten-Wett Tipp zu einem Frauenfußball-WM-Spiel zur Verfügung und könnt dabei aus den lukrativsten Quoten auswählen. Hinzu kommt, ihr müsst euch keine Sorgen über die Seriosität der Bookies machen. Schließlich wurden diese zuvor von den Wettprofis getestet.