Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Hertha BSC Berlin - TSG 1899 Hoffenheim

Samstag, 03.02.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

In der Hauptstadt aus der Krise?

Im letzten Nachmittagsspiel der Deutschen Bundesliga steht am Samstag das Duell zwischen Hertha BSC Berlin und der TSG Hoffenheim auf dem Programm. Während sich die Gäste knapp innerhalb der Top-10 befinden, steht Berlin zwei Ränge dahinter auf Position 11. In unseren Bundesliga Wett Tipps liefern wir euch alles Wissenswerte zu diesem Duell. Anstoß der Begegnung ist um 15:30 Uhr.

Hertha BSC Berlin

  • Heimvorteil
  • Gegner seit 5 Spielen sieglos

TSG 1899 Hoffenheim

  • Personalsorgen beim Gegner
  • keines der letzten 4 Duelle verloren

Aktuelle Form Hertha BSC Berlin

Die Situation der Hertha ist derzeit etwas trügerisch. Zwar liegt man derzeit wie gesagt auf Position 11 und hat mit 26 Zählern 9 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, sollten die "Kellerkinder" aber anfangen, konstant zu punkten, könnte es für die Berliner schnell ungemütlich werden. Die letzten Ergebnisse waren in dieser Hinsicht keine große Hilfe. Sie waren nicht schlecht, sorgten aber auch nicht für den erhofften Befreiungsschlag. Insgesamt hat Berlin keines der letzten 3 Spiele für sich entscheiden können. Gegen Werder Bremen (0:0) und Borussia Dortmund (1:1) reichte es je für ein Unentschieden, davor musste man eine unglückliche und unnötige Pleite gegen den VFB Stuttgart (0:1) hinnehmen. Der letzte Sieg gelang noch in der Hinrunde gegen RB Leipzig (3:2). Zu Hause hat an zuletzt am 13. Dezember dieses Jahres einen "Dreier" verbucht. Damit steht zwar kein Sieg aus den letzten drei Begegnungen zu Buche, allerdings hat die Hertha auch nur eines ihrer letzten 6 Meisterschaftsspiele verloren. Eine Zahl, die vor einem Heimspiel gegen Hoffenheim durchaus Hoffnung macht. Fakt ist auch: In den letzten 3 Spielen mit Beteiligung der Berliner fielen nie mehr als 2,5 Treffer, generell war dies in bisher 50 Prozent aller Matches mit Beteiligung der Hertha nicht der Fall. Dementsprechend sehen wir die aktuellen Stärken der Berliner vor allem im Defensivbereich. Nur in einem der letzten 6 Meisterschaftsspiele kassierte man mehr als einen Gegentreffer, so geschehen eben gegen RB Leipzig. Allerdings hat man in Heimspielen bisher um 3 Tore mehr kassiert als auswärts. In Sachen Torerfolge sehen wir die Berliner zu Hause wiederum besser aufgestellt. Bisher stehen 16 Tore in 10 Heimspielen zu Buche. Insgesamt gelangen der Hertha in 20 Spielen erst 27 Treffer, was auch gegen Hoffenheim nicht unbedingt für ein Torfestival spricht. Probleme sehen wir bei den Hausherren vor allem in personeller Hinsicht. Derzeit sind nicht weniger als 6 Spieler verletzt und werden am Samstag fix ausfallen, hinzu kommt Torhüter Rune Jarstein, der aktuell angeschlagen ist. Stärken waren bei der Hertha auch in den letzten Wochen bei hohen Bällen zu erkennen, speziell bei Standards war man enorm gefährlich. Gegen Werder konnte man in Luftduellen eine starke Quote von 53 Prozent verbuchen. Probleme erkennen wir demgegenüber im Spiel nach vorne bzw. aus dem Spiel heraus. Gegen Werder wurden in 90 Minuten nur 2 Abschlüsse verbucht, der bisher schwächste Wert der Hertha in der bisherigen Rückrunde.

Aktuelle Form TSG Hoffenheim

Bei der TSG Hoffenheim zeigt die Formkurve in den letzten Wochen deutlich nach unten. Seit 5 Spielen ist die Mannschaft von Julian Nagelsmann bereits ohne vollen Erfolg. Zuletzt setzte es zwei herbe Niederlagen gegen Bayern München (2:5) und Bayer Leverkusen (1:4). Dass man in den letzten 4 Spielen auf 3 Mannschaften aus den aktuellen Top-6 der Bundesliga traf, darf hier allerdings nicht außer Acht gelassen werden. Dennoch: Der letzte Auswärtssieg liegt im Falle der TSG noch weiter zurück, gelang beim 3:0 in Köln am 05. November des Jahres 2017 und liegt am Samstag demnach bereits fast drei Monate zurück. Ein Indikator, der alles andere als für einen Sieg am Wochenende spricht. Auch die Gesamtbilanz in Auswärtsspielen tut dies nicht: Erst 2 Siege gelangen bei 10 Versuchen, Hoffenheim hat dabei vor allem in seiner ohnehin schon nicht sonderlich stabilen Defensive immer wieder Probleme. Mit 21 Gegentreffern in Auswärtsspielen stellt man innerhalb der Top-10 der Bundesliga den schwächsten Wert, was Auswärts-Gegentore betrifft. Hinzu kommt, dass man diese fehlende Stabilität derzeit auch nicht durch eine hohe Trefferquote in der Fremde ausgleichen kann. Stattdessen hat man drei der letzten 4 Auswärtsspiele verloren, dabei nur gegen die Bayern mehr als ein Tor erzielt und war in den Duellen mit Hannover (0:2) und Hamburg (0:3) gänzlich ohne Erfolgserlebnis geblieben. Mannschaften also, die wir - vor allem im Falle Hannovers - derzeit ähnlich stark sehen wir Samstagsgegner Hertha. Apropos: Das direkte Duell mit den Berlinern dürfte der Nagelsmann-Elf Hoffnung machen. Keines der letzten 4 Aufeinandertreffen mit dem Hauptstadtclub hat man verloren, feierte stattdessen 3 Siege, nur einen davon jedoch auswärts. Insgesamt hat Hoffenheim 7 von 10 Duellen nicht verloren. Personell sehen wir die Gäste ob der vielen Ausfälle bei Berlin klar im Vorteil: Coach Julian Nagelsmann wird aller Voraussicht nach nur auf Ersatztorhüter Gregor Kobel verzichten müssen, zudem ist Kerem Demirbay aktuell noch angeschlagen. Torgefahr kommt beim Tabellen-9. aktuell vor allem aus dem Mittelfeld zustande, speziell bei Distanzschüssen gehört man nach wie vor zu den besten Teams der Liga. Schwächen hat man - kein gutes Omen für Samstag - vor allem bei hohen Bällen, auch über die Flügel zeigte man sich zuletzt gegen Bayern München absolut anfällig. Stark: In den letzten 5 Spielen konnte Hoffenheim zumindest immer einen Treffer erzielen.

Prognose und Wett Tipp

Ein weiteres Duell, in welchem ein Wett Tipp nach aktuellem Stand enorm schwer fällt. Bei der Hertha sind es vor allem die vielen Ausfälle, die uns Sorgen machen, bei Hoffenheim die letzten Ergebnisse bzw. die Auswärtsschwäche. Dementsprechend würden wir aufgrund der ansprechenden Quote ein Unentschieden empfehlen: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Hertha BSC Berlin 0:0
U
19.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Borussia Dortmund 1:1
U
13.01.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Hertha BSC Berlin 1:0
N
17.12.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Hertha BSC Berlin 2:3
S
13.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Hannover 96 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für TSG 1899 Hoffenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München TSG 1899 Hoffenheim 5:2
N
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Bayer 04 Leverkusen 1:4
N
13.01.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
16.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund TSG 1899 Hoffenheim 2:1
N
13.12.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim VfB Stuttgart 1:0
S

Direkter Vergleich Hertha BSC Berlin und TSG 1899 Hoffenheim

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
17.09.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Hertha BSC Berlin 1:1
31.03.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin TSG 1899 Hoffenheim 1:3
30.10.2016 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Hertha BSC Berlin 1:0

Weitere Tipps

England Premier League

18.08.2018 13:30 (MEZ)
Cardiff City Logo Cardiff City
:
Newcastle United Logo Newcastle United
Tipp 2

DFB Pokal

18.08.2018 15:30 (MEZ)
SV Drochtersen/Assel Logo SV Drochtersen/Assel
:
Bayern Logo FC Bayern München
Über 4.5 Tore

England Premier League

18.08.2018 16:00 (MEZ)
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Tipp 1 Halbzeit 1