Wett Tipp England Premier League: FC Everton - FC Watford

Montag, 10.12.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Städteduell im Schatten der ganz Großen

Duelle zwischen den Städten Liverpool und London sind den Fans und interessierten Beobachtern der englischen Premier League vor allem durch die Matches zwischen dem FC Liverpool und den großen Hauptstadtclubs Arsenal, Chelsea oder Tottenham ein Begriff. Am kommenden Montag beschließt allerdings ein weniger traditionsreiches Städteduell dieser beiden Zentren den 16. Spieltag. Es handelt sich dabei um das Spiel zwischen Everton und Watford, welches am 10. Dezember ab 21:00 Uhr MEZ die Bühne gehen wird.

U
N
S
U
S

FC Everton

  • nur eine Niederlage in bisher 8 Heimspielen
  • kaum Personalsorgen
  • offensiv zu Hause deutlich stärker
N
N
N
U
N

FC Watford

  • Gegner vor Heimpublikum stärker unter Druck
  • erspielt sich viele Chancen

Aktuelle Form FC Everton

Grundsätzlich gilt der FC Everton in einem Duell mit dem FC Watford meist als Favorit. Die "Toffees" haben sich zuletzt auch unter den Top-6 der Premier League etabliert, womit diese Ansicht aktuell auch durch die Tabelle gestützt wird. Was allerdings auf die absoluten Top-Teams noch fehlt und die Favoritenrolle dann doch nicht so eindeutig macht, wie auf den ersten Blick angenommen, ist die Tatsache, dass die Silva-Schützlinge nach wie vor immer für einen Umfaller gut sind. Zuletzt reichte es etwa "nur" für ein 1:1 gegen den Nachzügler aus Newcastle, womit nur eines der letzten 4 Spiele gewonnen werden konnte. Diese Tatsache kann allerdings wiederum etwas relativiert werden, gab es doch auch nur eine einzige Niederlage in dieser Periode.

Diese kam zum Leidwesen der "Toffees-Fans" ausgerechnet im Derby gegen Liverpool zustande (0:1), wobei eine Pleite gegen ein Top-3-Team keinen Beinbruch darstellt. Vor allem, da man im Merseyside-Duell über weite Strecken die bessere Mannschaft war und auch die besseren Chancen vorfand, um am Ende wenige Augenblicke vor Schluss den entscheidenden Gegentreffer hinnehmen zu müssen. Wichtig scheint bei Everton aktuell der Heimvorteil, eine Entwicklung, die auch schon in der vergangenen Saison erkennbar war. So wurden auch heuer die jüngsten 3 Siege allesamt im Goodison Park eingefahren. Dabei besiegte Everton Cardiff City mit 1:0, Brighton mit 3:1 und auch Crystal Palace mit 2:0. Insgesamt ist die Silva-Elf damit seit 5 Heimspielen ohne Niederlage, konnte dabei 4 volle Erfolge verbuchen.

Doch ein deutlicher Fingerzeig in Richtung Favoritenrolle für die Heimmannschaft, vor allem, wenn man den Trend im Vergleich zum Saisonbeginn beleuchtet. In den ersten 3 Heimspielen der Saison holte Everton nur 3 Punkte, verdoppelte diese Zahl allerdings gleich in den folgenden beiden Duellen vor eigenem Publikum, sodass die Pleite gegen West Ham vom 16. September (!) nicht nur bereits fast 3 Monate zurückliegt, sondern auch die einzige in bisher 8 Matches vor heimischer Kulisse darstellt. Damit ziert Everton in der Heim-Tabelle den starken 5. Platz. Saisonübergreifend hat man nur eines seiner letzten 11 Heimspiele verloren.

Interessant ist auch folgende Tatsache: In den letzten 4 Spielen des FC Everton im Spieljahr 2018/2019 wurde ein Tor-Wert von 2.5 Treffern nicht überschritten, eine weitere Variante, über die es sich auch ob der noch zu zeigenden Statistiken des Gegners nachzudenken lohnt. Wichtig: Die Personalsituation der "Toffees" hat sich in den letzten Wochen deutlich entspannt. Kein einziger Ausfall ist aktuell fix, allerdings sind Schneiderlin und Kenny noch angeschlagen. Stark: Everton erzielte in den bisherigen Saisonspielen gleich 14 Treffer, wenn man zu Hause antrat, damit doppelt so viele wie auswärts. Insgesamt lesen sich die aktuellsten Bilanzen - wie erwähnt gab es nur einen Sieg in den jüngsten 4 Spielen - etwas schwächer, als Everton tatsächlich einzuschätzen ist.

Aktuelle Form FC Watford

Der FC Watford war das Team der Stunden an den ersten Spieltagen der Saison 2018/2019. Kurzzeitig kämpfte man nach 4 Siegen aus den ersten 4 Runden sogar um die Tabellenführung mit. Dieser Frühstart ist ein Phänomen, welches sich auch in der Vorsaison zeigte. Wie auch 2017/2018 flaute die Euphorie allerdings nach und nach ab, die Ergebnisse ließen zu wünschen übrig, sodass die "Hornets" mittlerweile aus den Top-10 der Premier League gerutscht sind und mit 20 Zählern aktuell Rang 11 innehaben. Mag diese Punktzahl noch respektabel klingen, macht der aktuelle Trend doch etwas mehr Sorgen.

So hat Watford die letzten 3 Begegnungen in der Liga allesamt als Verlierer beendet, wobei sich auch ein direkter Vergleich mit Everton gut eignet, da die Mannschaft von Javi Garcia beispielsweise auch auf den FC Liverpool traf. Während Everton den Top-Gegner auswärts bis zuletzt fordern konnte, kassierte Watford eine 0:3-Klatsche in einem Heimspiel. Ebenfalls verloren hat man nachfolgend gegen Leicester City (0:2) und Tabellenführer Manchester City (1:2), wobei in diesem jüngsten aller Duelle wiederum eine klare Leistungssteigerung zu erkennen war. Bei insgesamt nur einem Punktgewinn in den letzten 5 Duellen der Premier League muss und kann man die Rolle des Underdogs in diesem Montagsspiel ohne schlechtes Gewissen dem Auswärtsteam zuschieben.

Vor allem, da in diesen 5 Spielen auch nur 2 Treffer gelangen, man also umgekehrt in gleich 3 Spielen ohne Torerfolg blieb. Tatsache ist auch, dass Watford in Auswärtsspielen zuletzt deutlich mehr Probleme hatte als zu Hause. Nur 2 Siege wurden in der Fremde bejubelt, schon während der tollen Serie zu Saisonbeginn war es also vor allem der Heimvorteil, welcher eine wichtige Erfolgssäule bildete. Insgesamt ist Watford seit eineinhalb Monaten ohne Auswärtssieg, gegen ein Team, welches in der Tabelle zum Zeitpunkt des Duells besser klassiert war, hat man 2018/2019 auswärts noch überhaupt nie reüssieren können. Zudem wurden in bisher 7 Auswärtsspielen nur ebenso viele Treffer erzielt, die Offensivleistungen lassen auf fremden Plätzen also ebenso zu wünschen übrig.

Saisonübergreifend sind die Hauptstädter damit in 17 der letzten 19 Auswärtsmatches ohne Sieg geblieben, in 11 der jüngsten 15 ebensolchen (!) blieb man sogar ohne Torerfolg. Diese Schwäche begann laut Statistik also bereits Mitte der Saison 2017/2018. Dass sich ein Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore innerhalb dieser 90 Minuten neben einer Siegwette auf Everton als interessante und vielversprechende Variante präsentiert, liegt wiederum auch an den Bilanzen der Gäste: In den letzten 6 Duellen in der Fremde, die der FC Watford bestritt, wurde dieser Tor-Wert nie überschritten. Fix verzichten muss Coach Garcia am Montag auf den gesperrten Capoué sowie den verletzten Tom Cleverley, zudem sind Penaranda, Hughes und Janmaat angeschlagen.

Prognose und Wett Tipp

Wir haben unsere beiden Favoriten in Sachen Wett Tipp für dieses Montagsspiel ohnehin schon genannt, nämlich jene auf einen Sieg den FC Everton sowie einen Tor-Wert von weniger als 2.5 Treffern. Ob der Heimstärke der Hausherren sowie der chronischen Krise des FC Watford in der Fremde würden wir erstere Variante bevorzugen. Dementsprechend lautet unsere abschließende Empfehlung: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Everton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.12.2018 England Premier League FC Everton Newcastle United 1:1
U
02.12.2018 England Premier League FC Liverpool FC Everton 1:0
N
24.11.2018 England Premier League FC Everton Cardiff City 1:0
S
11.11.2018 England Premier League FC Chelsea FC Everton 0:0
U
03.11.2018 England Premier League FC Everton Brighton & Hove Albion 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Watford im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.12.2018 England Premier League FC Watford Manchester City 1:2
N
01.12.2018 England Premier League Leicester City FC Watford 2:0
N
24.11.2018 England Premier League FC Watford FC Liverpool 0:3
N
10.11.2018 England Premier League FC Southampton FC Watford 1:1
U
03.11.2018 England Premier League Newcastle United FC Watford 1:0
N

Direkter Vergleich FC Everton und FC Watford

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
24.02.2018 England Premier League FC Watford FC Everton 1:0
05.11.2017 England Premier League FC Everton FC Watford 3:2
12.05.2017 England Premier League FC Everton FC Watford 1:0
10.12.2016 England Premier League FC Watford FC Everton 3:2

Weitere Tipps

Copa America

20.06.2019 02:30 (MEZ)
Argentinien Logo Argentinien
:
Paraguay Logo Paraguay
Beide Teams treffen - ja

CONCACAF Gold Cup

20.06.2019 04:30 (MEZ)
Mexico Logo Mexiko
:
Kanada Logo Kanada
Über 2.5 Tore

ATP Halle

20.06.2019 15:00 (MEZ)
Steve Johnson
:
Alexander Zverev
Spieler 2 gewinnt