Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Freitag, 09.03.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Dresden will vorbeiziehen

Im zweiten Freitagsspiel der 2. Deutschen Bundesliga treffen am kommenden Wochenende die Mannschaften aus Dresden und Heideheim aufeinander. Beide kämpfen nach wie vor um Punkte gegen den Abstieg, wobei die Hausherren mit einem Sieg am Kontrahenten vorbeiziehen könnten. In unseren Wett Tipps zur 2. Bundesliga liefern wir wie gewohnt alle wichtigen Infos zu diesem Duell. Anstoß ist am 09. März um 18:30 Uhr.

Dynamo Dresden

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen

1. FC Heidenheim

  • körperlich starke Mannschaft
  • zuletzt 3 Mal ungeschlagen

Aktuelle Form Dynamo Dresden

Die Aufstiegssaison gestaltet sich für Dynamo Dresden alles andere als leicht. Das Team von Uwe Neuhaus konnte de facto in keiner Phase der Spielzeit vollkommen frei von Abstiegssorgen agieren. Fakt ist aber auch, dass der derzeitige 13. Tabellenplatz bereits eine Verbesserung darstellt, wenn man bedenkt, dass man sich nach 16 Runden noch auf Position 16 befand. Zudem waren die Ergebnisse in den letzten Wochen und Monaten nicht allzu schlecht. Der Mannschaft von Uwe Neuhaus fehlt es aktuell jedoch an Konstanz, um wirklich von den Abstiegsplätzen wegzukommen. So siegte man in Runde 21 gegen den VFL Bochum mit 2:0, gegen Greuther Fürth setzte es danach jedoch eine 0:1-Niederlage. Eine Woche später wurde Regensburg mit 1:0 besiegt, auch gegen Bielefeld behielt man überraschend die Oberhand (3:2). Umso erstaunlicher war dann doch die 0:2-Pleite im letzten Heimspiel am vergangenen Wochenende gegen den SV Darmstadt 98. Erstaunlich: Die letzten beiden Niederlagen wurden gegen Mannschaften bezogen, die sich direkt in bzw. um die Abstiegszone befinden. Hinzu kommt vor dem Duell mit Heidenheim, dass die Bilanzen vor eigenem Publikum - für einen Aufsteiger untypisch - im Falle der Dresdner alles andere als gut aussehen. Nur 4 Siege konnte man in 12 Heimspielen feiern, dabei nur magere 14 Treffer erzielen. Das bedeutet nur etwas mehr als einen Treffer pro Match. Sonderlich viele Torerfolge sind von den Hausherren demnach nicht zu erwarten. Auch, weil man in 50 Prozent der letzten 6 Spiele kein Erfolgserlebnis verbuchen konnte. Defensiv zeigte man sich zu Hause etwas stabiler als auswärts. Stärken waren zuletzt gegen den SV Darmstadt vor allem im Spiel gegen den Ball zu erkennen, allerdings konnte man die vielen Ballgewinne im Mittelfeld nicht in allzu viele Torchancen ummünzen konnte. Nur 3 Torschüsse gelangen in 90 Minuten, dementsprechend sollte man vor allem im Angriffsdrittel für mehr Durchschlagskraft und Bewegung sorgen. Stark einmal mehr: Dresden verbuchte ein Passquote von 81 Prozent, dürfte also gegen das eher mit hohen Bällen agierende Heidenheim durchaus dominant auftreten. Stärken waren zuletzt auch bei Standards zu erkennen, nicht weniger als 7 Abschlussversuche gab die Neuhaus-Elf nach ruhenden Bällen ab. Weiterhin nicht zur Verfügung stehen werden am Freitag Kapitän Marco Hartmann sowie Innenverteidiger Sören Gonther, die beide noch verletzt sind.

Aktuelle Form 1. FC Heidenheim

Für den 1. FC Heidenheim läuft es in der 2. Deutschen Bundesliga absolut zufriedenstellen. Seit Jahren als einer der heißesten Kandidaten auf einen Abstiegsplatz gehandelt, hält man sich auch 2017/2018 wieder sehr gut, liegt nach 25 Spieltagen auf Tabellenplatz 11 und hat zuletzt 3 Spiele in Serie nicht verloren. Im Gegensatz zu Dresden konnte man dabei unter anderem gegen den SV Darmstadt punkten (1:1), zusätzlich gab es ein 2:2 gegen Arminia Bielefeld und einen knappen 1:0-Sieg gegen den VFL Bochum. Auch ein Blick auf weiter zurückliegende Runden stimmt für das Freitagsduell durchaus positiv: Denn die Niederlage gegen Jahn Regensburg (0:2) war die einzige, welche das Team von Frank Schmidt in den letzten 8 Spielen hinnehmen musste. Zur Erinnerung allerdings: Die Regensburger waren jene Mannschaft, gegen welche Freitagsgegner Dresden vor nicht allzu langer Zeit einen vollen Erfolg feiern konnte. Stark: In 7 der letzten 8 Spiele hat Heidenheim mindestens ein Mal getroffen. Allerdings war die Torquote in Auswärtsspielen bisher nicht sonderlich herzeigbar. Nur 12 Tore hat der FCH in den bisherigen 12 Heimspielen erzielt, dementsprechend ist die Defensive die größte Stärke, die wir bei den Gästen am Freitag sehen. Auch, weil 19 Gegentreffer ein absolut annehmbarer Wert sind, wenn man wiederum nur die Auswärtsspiele in den Blick nimmt. Insgesamt gelangen in der Fremde allerdings erst 2 Siege in der gesamten Saison, beide bereits in der Hinrunde bzw. bis Ende November 2017. Damit hat Heidenheim keines seiner jüngsten 5 Auswärtsspiele für sich entscheiden können, allerdings auch nur zwei derselben verloren. Bei einem Blick auf diese Zahlen scheint ein Wett Tipp auf ein Unentschieden gegen die Dresdner als absolut realistische und wohl gewinnbringende Alternative, die wir deshalb in unsere Empfehlungen aufnehmen. Stärken sehen wir bei Heidenheim wie erwähnt vor allem bei hohen Bällen, generell gehört die Schmidt-Elf mit Sicherheit zu den körperlich robustesten Mannschaften der 2. Deutschen Bundesliga. Vorteile gegenüber Dresden waren in den letzten Wochen auch im Torabschluss erkennbar, mit Schnatterer und Verhoek verfügt man im Angriff über zwei variable Spieler, die jederzeit für einen Treffer gut sind. Ersterer ist mit bereits 12 Vorlagen in der Gesamtstatistik der 2. Bundesliga zu den besten Vorbereitern zu zählen. Allerdings: Mit Timo Beermann, Arne Feick, Marnon Busch, Maurice Multhaup und Kolja Pusch werden eine ganze Reihe von Spielern verletzt ausfallen.

Prognose und Wett Tipp

Ein Duell, in welchem eine Prognose enorm schwerfällt. Die Auswärtsbilanz der Heidenheimer spricht relativ klar für Dresden, welches aber im eigenen Stadion auch nur bedingt überzeugen konnte. Offensiv sehen wir alles in allem leichte Vorteile für den FCH, dennoch rechnen wir nicht mit einem vollen Erfolg. Stattdessen riskieren wir eine Empfehlung für ein Unentschieden: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Dynamo Dresden im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.03.2018 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden SV Darmstadt 98 0:2
N
23.02.2018 2. Deutsche Bundesliga Arminia Bielefeld Dynamo Dresden 2:3
S
18.02.2018 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden SSV Jahn Regensburg 1:0
S
11.02.2018 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth Dynamo Dresden 1:0
N
04.02.2018 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden VfL Bochum 2:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Heidenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.03.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim Arminia Bielefeld 2:2
U
25.02.2018 2. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 1. FC Heidenheim 1:1
U
16.02.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim VfL Bochum 1:0
S
10.02.2018 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg 1. FC Heidenheim 2:0
N
03.02.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim FC St. Pauli 3:1
S

Weitere Tipps

WM 2018

19.06.2018 14:00 (MEZ)
Kolumbia Logo Kolumbien
:
Japan Logo Japan
Tipp 1

WM 2018

19.06.2018 17:00 (MEZ)
Poland Logo Polen
:
Senegal Logo Senegal
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

19.06.2018 20:00 (MEZ)
Russia Logo Russland
:
Ägypten Logo Ägypten
Unentschieden keine Wette Tipp 1