Wett Tipp UEFA Europa League: Beşiktaş Istanbul - FK Partizan Belgrade

Donnerstag, 30.08.2018 um 20:00 Uhr (MEZ)

Beskitas Istanbul will sich zu Hause gegen Partizan Belgrad behaupten

Am 30. August finden die Rückrunden in der Europa League Qualifikation statt. Beskitas empfängt daher, um 20 Uhr, in Istanbul den FK Partizan Belgrad. Das Hinspiel in Belgrad endete mit einem 1:1 Remis. Nichts desto trotz gilt Besiktas als Favorit in dieser Partie, was an der Heimstärke der Türken liegen dürfte. Zumal sich beide Teams 2014/15 zum letzten Mal in der Europa League gegenüber standen und die Serben mit einer 0:4 Heimniederlage abgefertigt wurden und auswärts mit 1:2 verloren.

N
U
N
S
S

Beşiktaş Istanbul

  • Heimvorteil
  • abschlussstark
  • bereits gegen Partizan gewonnen
U
U
S
N
U

FK Partizan Belgrade

  • auswärts und zu Hause erfolgreich
  • neuer Trainer

Aktuelle Form von Besiktas Istanbul

Die Türken stiegen in der zweiten Runde in die Europa League ein und konnten drei von fünf Spiele gewinnen und mussten in der EL-Quali bisher nur eine Niederlage einstecken. Das Hinspiel gegen Partizan endete mit einem 1:1 Remis. Beide Tore fielen bereits in der ersten Halbzeit. Aktiver agierte Besiktas, was die 60 Prozent Ballbesitz verdeutlichen. Körperbetont spielten beide Teams, was auch deutlich an den gelben Karten abzulesen ist. Das letzte Spiel von Besiktas fand gegen Antalyaspor statt. Dort gingen sie mit einer 2:3 Niederlage vom Feld. Bereits zur Halbzeit lagen sie mit 1:3 im Rückstand. Verwunderlich ist nur, dass sie auch in dieser Partie die klar aktivere Mannschaft mit 74 Prozent Ballbesitz waren. Von 24 Torschüssen konnten sie nur zwei verwerten. Antalyaspor benötigte für drei Treffer nur fünf Schüsse auf das Tor. Coach Senol Günes leiht sich für diese Saison Keeper Loris Karius aus. Er wechselt vom FC Liverpool zum türkischen Erstligisten für die laufende und kommende Spielzeit. Danach soll Gerüchten zur Folge Besiktas eine Kaufoption besitzen. Für die bevorstehende Partie muss Günes noch auf Atiba Hutchinson, Mustafa Pektemek, Orkan Cinar und Loris Karius verzichten. Diese vier Spieler bekommen erst mit dem 31. August aller Vorrausicht nach eine Spielberechtigung. Verletzt sind nach wie vor Atiba Hutchinson, Jeremain Lens und Tolga Zengin. Die bisherige Saison zeigt sowohl eine heim- und auswärtsstarke Mannschaft – auch was die Trefferquote anbelangt. Betrachtet man allerdings die vergangene Saison, sieht man, dass Besiktas zu Hause deutlich öfters gewinnt, als auswärts und sie um einiges mehr Tore im Heimstadion erzielen, als anders wo. Im Durchschnitt fallen auf der Seite der Türken mehr als 2,5 Tore.

Aktuelle Form von Partizan Belgrad

Die Serben spielen bereits seit der ersten Runde in der Europa League Quali mit und können bisher auf fünf Siege und zwei Unentschieden in sieben Spielen zurückblicken. Auch in der Superliga mussten sie bisher nur eine Niederlage verkraften. Spannend ist allerdings, dass sie in der Superliga bisher nur auswärts gewinnen konnten. In der Europa League ist noch keine Tendenz ablesbar. In diesen sieben Spielen traf Partizan 14-mal. Betrachtet man die vergangene Saison ist die Siegesbilanz zu Hause gleich hoch wie die auswärtige. Egal ob man sich die internationalen Spiele ansieht oder die Superliga. Die Trefferstatistik ist allerdings zu Hause um einiges höher als anders wo, auch auf internationaler Ebene. Nicht außer Acht lassen sollte man, dass Partizan seit 4. August von Zoran Mirkovic trainiert wird. Er war zuvor Co-Trainer bei Montenegro und Coach bei Sindjelic Belgrad, wo er in 16 Spielen sechs Siege, fünf Niederlagen und fünf Unentschieden einfahren konnte. In den fünf Spielen bisher unter seiner Leitung konnten seine Elf viermal siegen und ein Unentschieden spielen. Warum Zoran nun Coach bei Belgrad ist, weiß allem Anschein nach keiner, denn eigentlich sollte Miroslav Dukic die Serben noch bis Juni 2019 trainieren. Partizan Belgrad zeigte im letzten Spiel gegen FK Macva Sabac, dass sie trotz einer defensiven Aufstellung auf Angriff spielen und treffen können. Nach einer 1:0 Halbzeitführung von Macva drehten sie das Spiel und gingen mit einem 1:3 Sieg vom Feld. Dabei kann sich Coach Mirkovic auf seine Offensivspieler Danilo Pantic, Memanja Nikolic und Ognjen Ozegovic verlassen. Pantic, der im offensiven Mittelfeld agiert, traf in fünf Spielen zweimal. Die beiden Mittelstürmer Nikolic und Ozegovic waren je zwei- und viermal im Einsatz und trafen jeweils einmal. Nikolic bereitete zudem ein Tor vor. Ozegovic gelang als Mittelstürmer in vier Partien nur ein Tor, wie auch Ricardi Gomes der wir Nicolic neu ins Team der Serben kam.

Wett Tipp und Prognose

Laut Buchmachern ist Beskitas Istanbul der klare Favorit in dieser Partie. Die Wettquoten sprechen hierbei eine deutliche Sprache. Laut Wettanbietern ist davon auszugehen, dass über 2,5 Tore fallen werden. Allerdings birgt dieser Wett Tipp einiges an Risiko. Ansonsten sind eventuelle Vorhersagen in dieser Begegnung sehr schwer zu tätigen. Zumindest in solchen, wo die Quoten brauchbar sind.

Die letzten 5 Ergebnisse für Beşiktaş Istanbul im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.08.2018 Türkei Süper Lig Beşiktaş Istanbul Medical Park Antalyaspor 2:3
N
23.08.2018 UEFA Europa League FK Partizan Belgrade Beşiktaş Istanbul 1:1
U
16.08.2018 UEFA Europa League LASK Linz Beşiktaş Istanbul 2:1
N
12.08.2018 Türkei Süper Lig Beşiktaş Istanbul Akhisar Belediyespor 2:1
S
09.08.2018 UEFA Europa League Beşiktaş Istanbul LASK Linz 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Partizan Belgrade im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.08.2018 UEFA Europa League FK Partizan Belgrade Beşiktaş Istanbul 1:1
U
02.08.2018 UEFA Europa League FK Trakai FK Partizan Belgrade 1:1
U
26.07.2018 UEFA Europa League FK Partizan Belgrade FK Trakai 1:0
S
22.02.2018 UEFA Europa League Viktoria Pilsen FK Partizan Belgrade 2:0
N
15.02.2018 UEFA Europa League FK Partizan Belgrade Viktoria Pilsen 1:1
U

Direkter Vergleich Beşiktaş Istanbul und FK Partizan Belgrade

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
23.08.2018 UEFA Europa League FK Partizan Belgrade Beşiktaş Istanbul 1:1

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore