Zwei ehemalige Rapidler spielen in der Conference League

Mit Florian Kainz und Dejan Ljubicic stehen zwei ehemalige Hütteldorfer in der Gruppenphase

In der UEFA Europa Conference League ist Österreich gleich dreimal vertreten, nämlich durch Austria Wien und durch die beiden ehemaligen Rapid-Spieler Florian Kainz und Dejan Ljubicic. Beide stehen beim 1. FC Köln unter Vertrag. Wer sind diese beiden Legionäre in Köln? Hier auf der Wettnews Seite stellen wir dir diese beiden Spieler vor. Zuletzt aktualisiert am 29.08.2022.

Florian Kainz (li.) und Dejan Ljubicic (re.)

Florian Kainz

Der gebürtige Grazer stand von 2014 bis 2016 bei Rapid Wien unter Vertrag. Von dort verschlug es den Mittelfeldspieler zu Werder Bremen. Mit dem 18.01.2019 unterschrieb er beim 1. FC Köln einen Vertrag bis zum März 2022. Nach dem Aufstieg der Kölner in die 1. Bundesliga-Deutschland wurde sein Kontrakt bis 2024 verlängert. In bisher 92 Spielen für die Kölner markierte er 12 Tore und teilte 24 Vorlagen aus. In der Fußball-Saison 2022/23 sorgte der 29-Jährige in 6 Partien für 3 Assists und 1 Treffer. Im entscheidenden Conference-League Spiel, am 25.08.2022 gegen Fehévár, war er der ÖFB-Legionär für die ersten beiden Tore verantwortlich, denn diese fielen nach seinen Eckbällen – einmal verlängerte Tim Hübers und einmal Ellyes Skhiri. Kainz trug in diesem Spiel im Übrigen zum 1. Mal die Kapitänsbinde.

Florian Kainz 1 FC Köln © GEPA pictures Florian Kainz steht seit dem 18.01.2019 beim FC Köln unter Vertrag.

Dejan Ljubicic

Der in Wien Geborene stand von 2017 bis 2021 bei Rapid Wien unter Vertrag. 2017 wurde er jedoch an Wiener Neustadt verliehen. 2021 ereilte den 24-Jährigen jedoch Kölns Ruf. Mit dem 01.07.2021 begann für den Mittelfeldspieler das Bundesliga-Abenteuer in Deutschland. Sein Vertrag läuft dort bis zum Juni 2025. 38-mal stand er bisher für die Geißböcke am Feld. Dabei kam er 5-mal zum Abschluss und teilte 2 Vorlagen aus. In dieser Saison konnte er in 6 Partien bereits 2 Treffer markieren und war für 1 Assist gut.

Dejan Ljubicic Köln © GEPA pictures Dejan Ljubicic (li.) läuft seit dem 01.07.2021 bei den Kölnern auf.
Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben