Geht Christoph Freund nach London?

Die neuen Besitzer von Chelsea wollen Christoph Freund als Sportdirektor haben

Die neuen Besitzer von Chelsea um Todd Boehly sind auf der Suche nach einem neuen Klub-Direktor. Marina Granovskaja – „die eiserne Lady“ – musste bekanntlich ihren Posten räumen, nachdem das US-Konsortium den englischen Top-Klub aus London übernahm. Generell wurde die komplette Führungsetage ausgetauscht. Zuletzt aktualisiert am 14.09.2022.

Christoph Freund Sportdirektor RB Salzburg

Neue Führungsetage

An der Spitze der Blues steht Todd Boehly, denn der 48-jährige US-Unternehmer hat nun das Amt des Vorstandschefs über. Boehly tritt somit in die Fußstapfen von Bruce Buck, der 19 Jahre lang Chelsea anführte.

Diese Personen gehöhrten des Weiteren der Führungsriege an:

Behdad Eghbali: Clearlake Capital
Jose Feliciano: Clearlake Capital
Mark Walter: Besitzer der Los Angeles Lakers, Dodgers und Sparks
Hansjörg Wyss
Jonathan Goldstein
Barbara Charone
Daniel Finkelstein
James Pade

Freund der verheißungsvollste Kandidat auf den Sportdirektor Posten

Nur der Klub-Direktor fehlt. In das Blickfeld der neuen Besitzer ist Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund gerückt. Interessanterweise tauchte dieses Gerücht ausgerechnet einen Tag vor dem Spiel Salzburg gegen Chelsea auf. Der „Telegraph“ und Transfer-Insider Fabrizio Romano verwiesen auf bedeutende Quellen beim FC Chelsea. Demnach soll es bereits Gespräche mit Kandidaten gegeben haben, darunter sich auch Freund befinden soll.

Der Salzburger soll "das Rennen anführen", berichtet CBS Sports-Reporter Ben Jacobs. Zudem soll es auch schon weiterführende Gespräche gegeben haben. Boehly sei ein Fan des RB-Modells und wolle das wohl gerne auch für die Blues implementieren. spox.com

Der neuen Klubführung von Chelsea ist es nicht entgangen, dass einige Entdeckungen der Salzburger auch in der Premier League spielen oder spielten, wie zum Beispiel Sadio Mané, Erling Haaland, Naby Keita, Patson Daka und Brenden Aaronson.

Christoph Freund hat seit 2006 verschiedene Posten beim RB Salzburg über. Seit 2015 steht er dort als Sportdirektor unter Vertrag. Sein Kontrakt würde noch bis Ende Juni 2026 laufen. Hier in den Wettnews halten wir dich in der Sache Freund und Chelsea auf dem Laufenden.

Für den Posten soll es bereits mehrere interessante Kandidaten gegeben haben, wie zum Beispiel Paul Mitchell von AS Monaco oder Luis Campos von PSG.

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben