Die Jahresgehälter der Bundesliga-Trainer

Wie viel verdient ein Trainer in der 1. deutschen Bundesliga?

Hier sahen wir uns an, wie viel die Übungsleiter in der stärksten Fußballspielklasse Deutschlands pro Jahr verdienen. Ebenso gehen wir der Frage auf den Grund, was zum Verdienst noch separat ausbezahlt wird. Zuletzt aktualisiert am 28.10.2022.

Julian Nagelsmann Bayern Trainer und Urs Fischer Union Berlin Trainer

Die Jahresgehälter der Trainer in der 1. deutschen Fußball-Bundesliga in der Saison 2022/23 im Überblick

In der nachfolgenden Tabelle haben wir die Jahresgehälter der Cheftrainer in der stärksten Fußballspielklasse Deutschlands für die Fußball-Saison 2022/23 zusammengefasst. Die Beträge sind in Millionen Euro angegeben und wurden von der Statista im Juli 2022 veröffentlicht.

Die Jahresgehälter im Überblick

Trainer: Club: Gehalt in € Millionen:
Julian Nagelsmann FC Bayern München € 8
Niko Kovac VfL Wolfsburg € 4
Edin Terzic Borussia Dortmund € 3,5
Xabi Alonso Bayer Leverkusen nicht bekannt *
Domenico Tedesco RB Leipzig € 2,5
Daniel Farke Borussia M'gladbach € 2,2
Oliver Glasner Eintracht Frankfurt € 2
Steffen Baumgart 1. FC Köln € 1,8
Sandro Schwarz Hertha BSC € 1,7
Urs Fischer Union Berlin € 1,5
André Breitenreiter TSG Hoffenheim € 1,5
Christian Streich SC Freiburg € 1,5
Urs Fischer Union Berlin € 1,5
Bo Svensson 1. FSV Mainz € 1,5
Thomas Reis FC Schalke 04 nicht bekannt **
Ole Werner Werder Bremen € 0,9
Pellegrino Matarazzo VfB Stuttgart € 0,9
Enrico Maaßen FC Augsburg € 0,7

*Das Jahresgehalt von Xabi Alonso bei Leverkusen ist uns nicht bekannt. Gerardo Seoane erhielt bei Leverkusen einen Jahreslohn von € 2,5 Millionen.

** Thomas Reis wurde erst mit dem 27.10.2022 bei den Knappen unter Vertrag genommen, wie wir in den Wettnews auch berichteten. Reis stand vorher bei Bochum unter Vertrag und kassierte pro Jahr an die € 1,2 Millionen. Auf Schalke soll er vermutlich ein Jahresgehalt von € 800.000 kassieren, zumindest erhielt das sein Vorgänger Frank Kramer.

Zu den Gehältern kommen noch Prämien

Diese Gehälter sind brutto. Bis zur Grenze von € 270.501 müssen die Trainer die Einnahmen mit 42 % versteuern und darüber mit 45 %. Zu dem Gehalt kommen in den meisten Fällen noch Prämien und Werbeeinnahmen dazu. Übliche Prämien sind zum Beispiel Aufstiegs- oder Nichtabstiegsprämien oder X € je Punkt zum Saisonende oder Bonis für die Qualifikation für bestimme Wettbewerbe wie Champions League, Europa League und dergleichen. Qualifiziert sich zum Beispiel ein Klub für die 2. DFB-Pokalrunde bekommen sie rund € 258.000. Für einen Viertelfinaleinzug winkten in der Saison 2021/22 eine Prämie von € 1,004 Millionen. Im Halbfinale wurde der Boni verdoppelt.

Marcel Sabitzer FC Bayern

Manchester United und Marcel Sabitzer – sinnvoller Wechsel?

02.02.2023 - Marcel Sabitzer wechselte am Deadline Day zu Manchester United. Kommt er dort zur erhofften Spielzeit?

Patrick Mahomes Kansas City Chiefs

News zum Super Bowl LVII

31.01.2023 - Hier bekommst du alle Informationen zum Super Bowl 57: Wer hat das Heimrecht? Wer tritt bei der Half-Time-Show auf? Wann ist Kick-off? Wer singt die Hymnen? Wer ist Favorit und noch viele weitere interessante Facts zum Football-Highlight des Jahres.

Joao Cancelo Manchester City

Die Bayern leihen Joao Cancelo von ManCity

30.01.2023 - Die Bayern konnten in diesem Jahr noch nicht gewinnen. Nun verstärken die Münchner die rechte Außenbahn mit einer Leihgabe von Manchester City. Der portugiesische Nationalspieler João Cancelo soll hinten rechts das Loch stopfen.

Markus Krösche Eintracht Frankfurt

Frankfurt steht vor Rekordtransfer

26.01.2023 - Die Eintracht könnte im Sommer einen Rekordtransfer tätigen. Ein Innenverteidiger aus Belgien soll dann die Lücke in der Abwehr schließen.

Evertons Frank Lampard

Everton sucht einen neuen Trainer

24.01.2023 - Der FC Everton hat seinen Trainer Frank Lampard entlassen. Nun beginnt die Suche nach einem Nachfolger. Wer steht dabei auf der Liste?

nach oben