Saisoneröffnung der 3. Liga

1. Spieltag in der 3. Deutschen Liga

Am Freitag, 22. Juli 2022, wird der 1. Spieltag der 3. Liga 2022/23 eröffnet. Das Auftaktspiel ist VfL Osnabrück vs. MSV Duisburg. Alles Weitere zum Saisonauftakt in der 3. Liga findest du hier. Zuletzt aktualisiert am 18.07.2022.

1. Spieltag 3. Liga, Richard Neudecker vom TSV 1860 München.

Wie lautet das Eröffnungsspiel der 3. Liga?

Das Eröffnungsspiel der 3. Liga-Deutschland bestreiten der VfL Osnabrück und MSV Duisburg. Anstoß im Stadion Bremer Brücke in Osnabrück ist am Freitag, 22. Juli 2022, um 19 Uhr. Die gastgebenden Niedersachsen wollen nach Platz 6 in der Vorsaison die 2. Liga zurückkehren. Die Zebras gehen in ihre 4. Drittligasaison hintereinander und wurden in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils nur 15.

In unseren Wettvorhersagen findest du unseren Wett Tipp zum Eröffnungsspiel.

Im Auftaktspiel ist Osnabrück mit einer Wettquote von rund 1.65 klarer Favorit. In den beiden Duellen der Vorsaison setzte sich jeweils das Gästeteam durch, zuletzt gewann der VfL mit 6:3 in Duisburg. Die Violetten haben aber seit 32 Jahren zuhause nicht mehr gegen den MSV gewinnen können. Tipp X wirft eine Quote von 4.00 ab, Tipp 2 ist mit rund 4.75 quotiert. Die Doppelte Chance Wette X/2 hat immer noch eine Wettquote von etwa 2.20, wenn du den Duisburger Gästen mindestens einen Punkt zutraust.

Wo läuft die 3. Liga?

Wenn du alle Begegnungen des 1. Spieltags der 3. Liga live sehen willst, benötigst du ein Abo des Streaminganbieters MagentaSport. Außerdem übertragen die Öffentlich-Rechtlichen zwei Highlight-Spiele des Saisonauftaktes. Am Samstag läuft in der ARD live das Spiel Dresden vs. TSV 1860 München. Im NDR läuft ebenfalls im Free-TV das Niedersachsen-Derby zwischen Aufsteiger Oldenburg und Meppen.

Alle Spiele live auf MagentaSport ARD: Dresden - 1860 München NDR: Oldenburg - Meppen

Wer ist Favorit der 3. Liga?

Für die Sportwetten-Anbieter sind die Münchner Löwen Topfavorit auf den Titel und damit auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga-Deutschland. Der TSV 1860 schrammte in der Vorsaison als Vierter nur knapp an den Aufstiegsrängen vorbei. Dahinter sehen die Experten

Wer steigt auf, wer steigt ab?

Die Bookies sehen vor dem Saisonstart ein Sextett mit guten Chancen auf den Aufstieg. Dazu zählen neben den 4 zuvor erwähnten Teams auch Absteiger Aue und Osnabrück. In den vergangenen Jahren war das Aufstiegsrennen stets sehr eng.

Unter den Abstiegskandidaten tummeln sich Aufsteiger aus den Regionalligen und Teams, die in der abgelaufenen Spielzeit gerade noch den Klassenerhalt geschafft haben. Dazu zählen die Liganeulinge Bayreuth und Oldenburg sowie Meppen und Zwickau. Eng könnte es auch für Halle und Freiburg II werden.

Zu weiteren Wettnews

Marcel Sabitzer FC Bayern

Manchester United und Marcel Sabitzer – sinnvoller Wechsel?

02.02.2023 - Marcel Sabitzer wechselte am Deadline Day zu Manchester United. Kommt er dort zur erhofften Spielzeit?

Patrick Mahomes Kansas City Chiefs

News zum Super Bowl LVII

31.01.2023 - Hier bekommst du alle Informationen zum Super Bowl 57: Wer hat das Heimrecht? Wer tritt bei der Half-Time-Show auf? Wann ist Kick-off? Wer singt die Hymnen? Wer ist Favorit und noch viele weitere interessante Facts zum Football-Highlight des Jahres.

Joao Cancelo Manchester City

Die Bayern leihen Joao Cancelo von ManCity

30.01.2023 - Die Bayern konnten in diesem Jahr noch nicht gewinnen. Nun verstärken die Münchner die rechte Außenbahn mit einer Leihgabe von Manchester City. Der portugiesische Nationalspieler João Cancelo soll hinten rechts das Loch stopfen.

Markus Krösche Eintracht Frankfurt

Frankfurt steht vor Rekordtransfer

26.01.2023 - Die Eintracht könnte im Sommer einen Rekordtransfer tätigen. Ein Innenverteidiger aus Belgien soll dann die Lücke in der Abwehr schließen.

Evertons Frank Lampard

Everton sucht einen neuen Trainer

24.01.2023 - Der FC Everton hat seinen Trainer Frank Lampard entlassen. Nun beginnt die Suche nach einem Nachfolger. Wer steht dabei auf der Liste?

nach oben