Wird Marco Rose neuer Trainer bei RB Leipzig?

Gerüchten zur Folge könnte Rose bald die Leipziger coachen

Die thronenden Pokalsieger und Champions-League Teilnehmer der Fußball-Saison 2022/23 haben noch keinen Lauf. RB Leipzig Geschäftsführer Oliver Mintzlaff fand für den Saisonstart bereits sehr deutliche Worte. Die Lage zwischen Geschäftsführung und Trainer ist angespannt. Marco Rose würde perfekt in das Leipziger System passen. Hier auf der Wettnews Seite kannst du mehr über diese brisante Meldung in Erfahrung bringen. Zuletzt aktualisiert am 17.08.2022.

Marco Rose

Was ist dran an der Spekulation?

Die Bullen aus Leipzig sind in dieser Saison noch komplett sieglos. Oliver Mintzlaff, Geschäftsführer von RB Leipzig soll nur noch wenig Geduld mit Trainer Domenico Tedesco haben. Die Leipziger kassierten eine 3:5 Niederlage im Super-Cup gegen Bayern. Das Eröffnungsspiel in der 1. Bundesliga-Deutschland ging mit 1:1 gegen Stuttgart zu Ende und jüngst fuhren sie gegen Köln ein 2:2 ein.

„Wir haben erwartet, dass wir die beiden Spiele gewinnen. Das muss mit dem Kader unser Anspruch sein", sagte Geschäftsführer Oliver Mintzlaff mit Blick auf die Duelle mit Stuttgart und Köln ungewohnt deutlich bei "Sky. sport.de

Er meinte des Weiteren, dass die Mannschaft nicht bundesligatauglich sei und sie gegen Köln nur 95 % ihrer Leistung zeigten. Domenico Tedesco nahm im Gegenzug Mintzlaff in die Pflicht:

„Er wird die richtigen Schlüsse draus ziehen und dann heißt es, die Dinge deutlich besser machen." sport.de

Domenico Tedesco räumte den Fehlstart ein, meinte aber, dass er einer etwas anderen Meinung als Mintzlaff sei. Am Samstag muss Leipzig liefern. Um 18.30 Uhr treffen sie auf die Union Berlin.

Rose wäre der perfekte Nachfolger

Sport1 Kolumnist Tobias Holtkamp schreibt, dass Tedescos Job schon frühzeitig in Gefahr ist, wenn es nicht bald zu einer Leistungsexplosion kommt. Die Club-Führung soll nicht so viel Geduld mit Tedesco haben, wie mit Jesse Marsch in der Vorsaison.

Holtkamp brachte einen möglichen Nachfolger ins Gespräch: Marco Rose, der ehemalige Borussia Dortmund Trainer. Denn er kennt die Spielidee der Bullen mehr als nur gut – er hat sie verinnerlicht. In Salzburg hat er diese über einige Jahre erfolgreich gelehrt. Aktuell wäre er zu haben, denn er ist momentan vereinslos.

Auf gladbachlive ist noch ein weiteres spannendes Gerücht zu lesen, nämlich dass es zur Réunion von Max Eberl und Marco Rose kommen könnte.

Rose und RB Leipzig – passt das zusammen?

Marco Rose wurden in Leipzig geboren und war zwischen 2012 und 2013 Trainer von Lok-Leipzig, ehe er zur Nachwuchsabteilung von RB Salzburg wechselte. Dann begann sein Aufstieg. Fakt ist, dass ein Top-Club in seiner eigentlichen Heimat, der mit Pressingfußball vertraut ist und auch noch über finanzielle Möglichkeiten verfügt, durchaus reizvoll für Rose sein dürfte. Fraglich ist nur, ob Eberl, sollte er bei Leipzig ein Engagement annehmen, wirklich wieder mit Rose zusammenarbeiten will, nachdem das Ausscheiden bei Gladbach sehr diskutabel war.

Marcel Sabitzer FC Bayern

Manchester United und Marcel Sabitzer – sinnvoller Wechsel?

02.02.2023 - Marcel Sabitzer wechselte am Deadline Day zu Manchester United. Kommt er dort zur erhofften Spielzeit?

Patrick Mahomes Kansas City Chiefs

News zum Super Bowl LVII

31.01.2023 - Hier bekommst du alle Informationen zum Super Bowl 57: Wer hat das Heimrecht? Wer tritt bei der Half-Time-Show auf? Wann ist Kick-off? Wer singt die Hymnen? Wer ist Favorit und noch viele weitere interessante Facts zum Football-Highlight des Jahres.

Joao Cancelo Manchester City

Die Bayern leihen Joao Cancelo von ManCity

30.01.2023 - Die Bayern konnten in diesem Jahr noch nicht gewinnen. Nun verstärken die Münchner die rechte Außenbahn mit einer Leihgabe von Manchester City. Der portugiesische Nationalspieler João Cancelo soll hinten rechts das Loch stopfen.

Markus Krösche Eintracht Frankfurt

Frankfurt steht vor Rekordtransfer

26.01.2023 - Die Eintracht könnte im Sommer einen Rekordtransfer tätigen. Ein Innenverteidiger aus Belgien soll dann die Lücke in der Abwehr schließen.

Evertons Frank Lampard

Everton sucht einen neuen Trainer

24.01.2023 - Der FC Everton hat seinen Trainer Frank Lampard entlassen. Nun beginnt die Suche nach einem Nachfolger. Wer steht dabei auf der Liste?

nach oben