Zoran Barišić soll vorübergehend Trainer von Rapid Wien werden

Oder bekommt Feldhofer noch eine Chance?

Diversen Medienberichten zur Folge ist das Aus von Ferdinand Feldhofer bei den Grün-Weißen bereits beschlossene Sache. Im Hintergrund wird dem Vernehmen nach bereits an einer Sensation gebastelt, nämlich die vorübergehende Rückkehr von Zoran Barišić auf die Trainerbank. In einer Doppelfunktion als Sportdirektor soll der 52-Jährige dieses Amt bis zur Bestellung des neuen Rapid-Präsidenten ausführen. Zuletzt aktualisiert am 12.09.2022.

Zoran Barisic Rapid Wien Sportdirektor

Was ist am möglichen Sensationscomeback dran?

Fakt ist, dass Zoran Barišić zu den erfolgreichsten Trainern bei den Hütteldorfern zählt. Es ist fraglich, ob ein „Externer“ bis zur Präsidentenwahl bei den Grün-Weißen das Zepter übernimmt, weshalb „Zoki“ der perfekte Ersatz für Feldhofer wäre, wenn auch nur interimsweise, denn bei den Fans ist der einst so erfolgreiche Übungsleiter unten durch. Gegen Salzburg soll Feldhofer noch eine Chance erhalten, wobei allen bei Rapid Wien klar ist, dass es so nicht weitergehen kann. Die Grün-Weißen belegen nach 7 Spieltagen mit 10 Punkten nur Platz 5. 3 Siege, 1 Remis und 3 Niederlagen sowie eine Torbilanz von 7:8 haben sie auf dem Konto stehen.

Nach dem Spiel gegen Salzburg ist Länderspielpause. Das ist üblicherweise der Zeitpunkt, in dem ein neuer Trainer Zeit bekommt, um seine Mannschaft kennenzulernen und sie in die richtige Richtung zu lenken. Unter Zoran Barišić könnte das schneller funktionieren.

Vermutlich wird Barišić nicht lange Trainer bleiben

Der STANDARD veröffentlichte am 12.09.2022 in einem Bericht eine Liste von möglichen Personen, die bei der Rapid-Wien-Präsidentenwahl antreten möchten. Am 18.09.2022 müssen deren Unterlagen beim Wahlkomitee unter dem Vorsitz von Erich Haider eingelangt sein. Auf der Liste stehen unter anderem:

Franz Binderlehner – Gewerkschaftler
Birgit Trojan – Brauerei Schrems
Alban Caslli – Unternehmer
Oliver Stauber – Anwalt
Markus Posset - Honorarkonsul, Medienmanager

Die Gruppe der Bewerber wird am 16.09.2022 eine Pressekonferenz geben. Alle wollen laut dem Bericht Andreas Herzog als Trainer. Hier auf der Wettnews Seite halten wir dich auf dem Laufenden.

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben