Die Bayern haben gleich mehrere Angreifer im Visier

Nachfolger für Choupo-Moting gesucht

Der Kameruner ist 33 Jahre alt, die Bayern sind bereits nach einer Alternative auf der Suche. Die WM hat einige Kandidaten ins Schaufenster gestellt., wie stellen sie vor. Zuletzt aktualisiert am 09.12.2022.

Cody Gakpo

Cody Gakpo ist die Entdeckung dieser Weltmeisterschaft aus niederländischer Sicht. Der 23-Jährige, der derzeit bei PSV Eindhoven unter Vertrag steht, hat sich in Katar in die Notizbücher der großen Vereine gespielt. Der Außenstürmer sorgte in 4 WM-Partien für 3 Treffer. Für PSV machte der Youngster in dieser Saison in 14 Ligaspielen 9 Tore und bereitete 12 weitere vor. Mittlerweile ist der 23-Jährige rund € 40 Millionen wert. Für die Bayern könnte Gakpo in die Sturmzentrale rücken, wo er schon in der Vergangenheit gespielt hat.

João Felix Atlético Madrid © GEPA pictures

Joao Felix

Joao Felix wäre die Luxusvariante für den FC Bayern. Für den Portugiesen müsste der Rekordmeister wohl tief in die Tasche greifen, würde dafür aber einen hoch veranlagten jungen Spieler bekommen, der sich bereits auf höchster Ebene bewiesen hat. Der 23-Jährige ging vor 3 Jahren für € 130 Millionen Euro von Benfica zu Atletico, wo er in 129 Spielen für 33 Tore und 18 Vorlagen verantwortlich zeichnete. In Verbindung gebracht wurde Felix auch immer wieder mit Barca und Premier-League-Klubs. Aufgrund der hohem Summen, die im Spiel sind, ist Felix für die Bayern eher unrealistisch, zudem ist der Portugiese keine klassische Solospitze.

Harry Kane

Ein alter Bekannter steht weiterhin auf dem Wunschzettel der Bayern. Die Münchner bemühten sich schon im Sommer um Harry Kane, der englische Teamkapitän blieb aber bei den Spurs. Der 29-Jährige hätte den großen Vorteil, dass er bereits eine Menge Erfahrung mitbrächte und dem FCB sofort helfen könnte. Schließlich hat Kane in der Vergangenheit selten enttäuscht, auch jetzt führt er die Three Lions ins Viertelfinale der WM. In Katar glänzte er eher als Vorlagengeber, hat 3 Assists bei 1 Treffer zu Buche stehen. Für die Spurs machte er in 408 Partien 261 Tore (62 Vorlagen), in der Champions League steht er bei 21 Treffern in 30 Spielen.

Marcus Thuram Borussia Mönchengladbach © GEPA pictures

Der Franzose wäre die Bundesliga-Lösung, wie sie die Bayern in der Vergangenheit gerne angestrebt haben. Marcus Thuram sprang bei den Franzosen in letzter Minute auf den WM-Zug, weil sie Leipzigs Christopher Nkunku verletzt hatte. Der 25-Jährige durfte bei der FIFA WM 2022 in der hochkarätig besetzten französischen Offensive in 3 Kurzeinsätzen ran und bereitete gegen die Polen einen Treffer vor. Für Gladbach steuerte Thuram in 15 Bundesligaspielen 10 Tore und 3 Vorlagen bei. Der Franzose wäre für die Bayern die logische Wahl. In unseren Wettnews halten wir dich über weitere Gerüchte der WM-2022 Stars auf dem Laufenden.

Niclas Füllkrug

Der 29-Jährige ist ein Spätstarter, vor einem Jahr war mit Werder Bremen noch in der 2. Liga beschäftigt. Mit einem starken Herbst mit 10 Toren in 14 Bundesligapartien schaffte er es noch in den Kader von Hansi Flick. In Katar überzeugte Füllkrug mit 2 Toren und 1 Vorarbeit. Der 29-Jährige ist ein Mittelstürmer alter Prägung, könnte also die Rolle von Choupo-Moting nahtlos übernehmen. Fraglich ist, ob er das Zeug für die Bayern hat. Seine früheren Stationen Hannover, Nürnberg und Fürth lassen nicht darauf schließen.

Und Eric Choupo-Moting? Der 33-Jährige schied mit Kamerun in der WM-2022 Gruppe G zwar aus, konnte mit dem 1:0 über Brasilien aber überraschen. Choupo-Moting traf gegen Serbien und war in den ersten beiden Vorrundenpartien Kapitän. Für die Bayern sorgte der Kameruner in 10 Bundesligaspielen für 6 Tore bei 2 Assists. Mit seinen 33 Jahren ist er für den FCB aber keine langfristige Option für die Zukunft.

Patrick Mahomes Kansas City Chiefs

News zum Super Bowl LVII

31.01.2023 - Hier bekommst du alle Informationen zum Super Bowl 57: Wer hat das Heimrecht? Wer tritt bei der Half-Time-Show auf? Wann ist Kick-off? Wer singt die Hymnen? Wer ist Favorit und noch viele weitere interessante Facts zum Football-Highlight des Jahres.

Joao Cancelo Manchester City

Die Bayern leihen Joao Cancelo von ManCity

30.01.2023 - Die Bayern konnten in diesem Jahr noch nicht gewinnen. Nun verstärken die Münchner die rechte Außenbahn mit einer Leihgabe von Manchester City. Der portugiesische Nationalspieler João Cancelo soll hinten rechts das Loch stopfen.

Markus Krösche Eintracht Frankfurt

Frankfurt steht vor Rekordtransfer

26.01.2023 - Die Eintracht könnte im Sommer einen Rekordtransfer tätigen. Ein Innenverteidiger aus Belgien soll dann die Lücke in der Abwehr schließen.

Evertons Frank Lampard

Everton sucht einen neuen Trainer

24.01.2023 - Der FC Everton hat seinen Trainer Frank Lampard entlassen. Nun beginnt die Suche nach einem Nachfolger. Wer steht dabei auf der Liste?

Joshua Kimmich, Eric Maxim Choupo-Moting, Leroy Sane, Leon Goretzka und Serge Gnabry FC Bayern München

Wer startet erfolgreich ins Bundesliga Jahr 2023?

20.01.2023 - Am heutigen Freitag startet die deutsche Bundesliga ins neue Jahr. Wer schafft es die gute Form vom Herbst dabei mit ins Frühjahr zu nehmen?

nach oben