Quotenvergleich für WTA Tennis

Derzeit keine aktuellen Quoten vorhanden

Quotenvergleich für WTA Tennis

Lesedauer: 2 Minuten
WTA Logo

Auf dieser Seite findet ihr alle Quoten der WTA Tour auf einen Blick. Die WTA Tour ist die höchste Ebene des professionellen Damentennis, wo die besten Tennisspielerinnen der Welt antreten. Die WTA wurde 1973 als Women's Tennis Association ins Leben gerufen – übrigens ungefähr zur gleichen Zeit wie die ATP, die Vereinigung der Herren-Profis. Im Rahmen der WTA Tour werden die besten und bekanntesten Tennisturniere der Welt ausgetragen. Von Januar bis Oktober werden diese Top-Turniere ausgetragen. Auf dieser Seite findet ihr eine Quotenübersicht zu allen WTA-Turnieren. Wir durchforsten die besten Bookies für Tennisspiele und nehmen euch damit eine Menge Arbeit ab. In dieser Übersicht findet ihr nicht nur die Grand-Slam-Turniere, die in Melbourne, Paris, Wimbledon und New York stattfinden. Auch die WTA Finals werden hier mit Quoten versehen und auch alle anderen Tournaments, die im Rahmen der WTA veranstaltet werden. In den folgenden Zeilen gehen wir darauf ein, wie dieser Quotenvergleich zustande kommt, wann der beste Zeitpunkt ist, die Quoten zu vergleichen und warum es überhaupt so wichtig ist, die Wettquoten der WTA zu vergleichen.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Entstehung des Quotenvergleichs
  • Interessantester Zeitraum für Quotenvergleich
  • Favoriten für Quotenvergleich
  • Wichtigkeit des Quotenvergleichs
  • Idealer Zeitpunkt für Quotenvergleich
  • Quoten für Langzeitquoten
  • Fazit zum WTA Quotenvergleich

Empfehlungen

WTA Wett Tipps

Wir bieten euch regelmäßig Vorhersagen zu den Top-Spielen auf der WTA Tour

Wettnews

Um in der Welt des Sports und der Sportwetten auf dem Laufenden zu bleiben, informieren wir euch in unseren Wettnews über das aktuelle Geschehen

Wettanbieter Tests

Damit ihr nicht an schwarze Schafe gerät, testen wir für euch regelmäßig Wettanbieter

Wie kommt der Quotenvergleich der WTA zustande?

Auf dieser Seite bekommt ihr eine schöne Quotenübersicht über alle Spiele, die auf der WTA Tour gespielt werden. Egal wo dieser Wettbewerb stattfindet, egal welche Spielerinnen mitspielen – sobald die Buchmacher Quoten von den Matches eingestellt haben, bekommen wir sie eingespielt und ihr seht sie auf dieser Seite. Wir vergleichen die Wettquoten für WTA-Tennismatches von mehr als 70 Buchmachern – ihr seht davon die lukrativsten. Ihr findet hier die Quoten für alle Wettmärkte, die die Bookies üblicherweise so anbieten. So könnt ihr immer nachvollziehen, welche Spielerin in einer bestimmten Partie als Favoritin gilt. Dies soll euch eine Hilfestellung für eure eigenen Wett Tipp sein.

Bei uns findet ihr nur die Top-Quoten der seroösen Anbieter – wir testen die Bookies ausgiebig für euch. Hier könnt ihr euch von unseren Erfahrungen mit den Buchmachern überzeugen:

Zu Wettanbieter Vergleich
Naomi Osaka Tennis Naomi Osaka mischt die WTA-Tour-Szene auf, Foto: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Wann solltet ihr euch den Quotenvergleich der WTA zu Gemüte führen?

Im Grunde könnt ihr euch die Wettquoten für die WTA-Tennismatches ansehen, sobald sie bei uns eingetroffen sind. Dies passiert relativ schnell, wie wir aus Erfahrung zu berichten wissen. Da bei der WTA üblicherweise jeden Tag gespielt wird, könnt ihr euch den Quotenvergleich auch jeden Tag ansehen. Die Quoten können sich beinahe stündlich ändern. In jedem Fall lohnt sich für euch ein regelmäßiger Besuch des WTA Quotenvergleichs von Wettformat. So müsst ihr nicht unzählige Wettanbieter-Seiten durchsuchen, um auf dem neuesten Stand für eure WTA-Tennis-Wetten seid. Hier auf dieser Seite hab ihr alles stets im Blick!

Gibt es Favoriten für den Quotenvergleich der WTA?

Auf der WTA Tour messen sich die besten Tennisspielerinnen der Welt. In den letzten Jahren waren dies vor allem Serena Williams aus den USA, die Russin Maria Scharapowa, die Deutsche Angelique Kerber und die Rumänin Simona Halep. Diese Damen haben sich in regelmäßigen Abständen an der Spitze der WTA-Weltrangliste abgelöst. Auch Caroline Wozniacki aus Dänemark mischt schon lange an der Weltspitze mit. In jüngerer Vergangenheit stieß die junge Japanerin Naomi Osaka dazu. Auf der WTA Tour kommt es sehr viel auf die Tagesverfassung drauf an, daher ist es nie ganz einfach zu sagen, wer über einen längeren Zeitraum in der Favoritenrolle bleibt. Oft geht es auch ganz schnell und ein neuer Stern erscheint auf dem WTA-Himmel.

Dies sind die Siegerinnen der letzten Grand-Slam-Turniere:

  • Australian Open: Naomi Osaka
  • French Open: Simona Halep
  • Wimbledon: Angelique Kerber
  • US Open:
    Naomi Osaka

Warum ist es so wichtig, die WTA Quoten zu vergleichen?

Für einen gelungenen Wett Tipp auf der WTA Tour ist es natürlich essenziell, dass ihr die Quoten vergleicht. Einfach blind drauflos zu wetten, wird kaum zum Erfolg führen. Darum bieten wir euch hier diesen tollen und kostenlosen Service, dass ihr selbst die Quoten vergleichen könnt, die ihr spielen wollt. Ihr könnt mit diesem Tool auch den Quotenverlauf nachvollziehen, seht dabei, wer in die Favoritenrolle rückt oder auf wen es sich zu tippen lohnt. Nur wenn ihr zuvor ausgiebig die Quoten studiert habt, könnt ihr euch an die Tippabgabe machen. Nur so – das wissen wir aus Erfahrung – habt die eine gute Chance, bei euren Wetten erfolgreich zu sein.

Wir bieten euch laufend Prognosen zu den wichtigsten Partien auf der WTA Tour an.

Zu WTA Prognosen

Wann ist der ideale Zeitpunkt, die Quoten der WTA zu vergleichen?

Wie wir wissen, sind jeden Tag Matches auf der WTA Tour – es kommen also laufend neue Quoten für die einzelnen Partien dazu. Die Spielerinnen sind bei einem WTA-Turnier im Grunde täglich im Einsatz – die Siegerin kommt in die nächste Runde, wo sie auf eine neue Gegnerin trifft. So bekommt ihr auch täglich neue Quoten herein, die sich aber im Laufe des Tages mehrmals ändern können. Je nachdem, wie die Bookies die Siegchancen der beiden Spielerinnen einschätzen. Der ideal Zeitpunkt für euch, die Quoten zu vergleichen, ist im Prinzip direkt vor der Tippabgabe. Wann hierfür der beste Zeitpunkt ist, ist im Grunde euch überlassen. Für Pre-Match-Wetten können wir euch aber dennoch eine Wettplatzierung unmittelbar vor dem Match empfehlen. Schließlich können Spielerinnen aufgrund von Krankheit oder Verletzung zurückziehen, sodass sie w.o. geben müssen. Im schlimmsten Fall habt ihr dann eure Wette verloren, wenn ihr zu früh gesetzt habt.

Damit ihr kein wichtiges Turnier auf der WTA Tour verpasst, geben wir euch einen kleinen Überblick des Kalenders:

Turnier Kategorie Datum
Australian Open Grand Slam Januar
Indian Wells Premier WTA Tour März
Miami Open Premier WTA Tour März
Madrid Premier WTA Tour Mai
French Open Grand Slam Mai
Wimbledon Grand Slam Juni
US Open Grand Slam August
China Open Premier WTA Tour September
WTA Finals Jahresendturnier Oktober

Wie sieht es mit Langzeitquoten im Quotenvergleich der WTA aus?

Langzeitwetten werden nicht direkt in unserem Quotenvergleich angezeigt. Solche Outright Wetten wären auf der WTA Tour eine Wette auf die Turniersiegerin. Solche Wetten können sehr lukrativ sein und sie sind auch spannend zu verfolgen. In unserem WTA Quotenvergleich können wir dies aber leider nicht anzeigen – dies würde den Rahmen dieses Tools sprengen. Wir gehen aber in unseren Analysen auf mögliche Langzeitwetten ein.

Fazit zum Quotenvergleich der WTA

Diese Seite soll euch das Wetten bei WTA-Tennismatches um einiges erleichtern. Hier bekommt ihr einen schönen Überblick über die Quoten aller WTA-Tennispartien, die es zu jeder Tages- und Nachtzeit und rund um den Globus gibt. Mit unserer Hilfe solltet ihr eine Übersicht haben, auf welche Quoten es sich zu wetten lohnt, welche Partien ihr vielleicht lieber auslässt und welcher Bookie die besten Quoten für eure Tipps hat.