QUOTENVERGLEICH National Football League

Derzeit keine aktuellen Quoten vorhanden

QUOTENVERGLEICH National Football League

Lesedauer: 2 Minuten
NFL Logo

Die National Football League ist die höchste Liga im American Football weltweit. Mit einem Jahresumsatz von 13 Milliarden Dollar ist sie die umsatzstärkste Sportliga auf unserem Planeten. Ihren Ursprung hat die NFL in den 1920er Jahren, damals wurde die erste Profiliga im American Footbal, die „American Professional Football Association“ gegründet die zwei Jahre später in „National Football League“ umbenannt wurde. 1960 bekam die Liga erste ernstzunehmende Konkurrenz als die von Lamar Hunt, und einigen anderen Geschäftsleuten gegründete „American Football League“, kurz AFL auf den Plan trat. Im Jahr 1969 wurde zwischen diesen beiden Ligen das erste ligaübergreifende Endspiel, der heutige Superbowl abgehalten. Diesen gewannen die Green Bay Packers unter Trainerlegende und Namensgeber der heutigen Trophäe, Vince Lombardy. Seit 1970 die beiden konkurrierenden Ligen zu einer 26 Teams umfassenden Liga der NFL zusammengeschlossen wurden, kamen immer weitere Teams hinzu. Das jüngste Team der NFL sind die im Jahr 2002 in die NFL aufgenommenen Houston Texans. Seit der Saison 2002 besteht die NFL aus den bis heute aktuellen 32 Teams. Bei so vielen Mannschaften und bis zu 16 Spielen pro Spieltag kann man leicht den Überblick verlieren, deshalb bieten wir euch unseren bewährten Quotenvergleich an, damit ihr immer den Durchblick bewahrt und „Any Given Sunday“ die lukrativsten Quoten der NFL für eure Wette nutzen könnt.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Entstehung des Quotenvergleichs
  • Dargestellte Spiele
  • Interessanter Zeitraum für einen Quotenvergleich
  • Quotenvergleich der Favoriten
  • Wichtigkeit des Quotenvergleichs
  • Bester Zeitpunkt für einen Quotenvergleich
  • Quotengestaltung bei Langzeitwetten

Wie entsteht der Quotenvergleich in der NFL?

Wettformat vergleicht für euch die Quoten der Wettanbieter und bietet euch eine Auswahl der lukrativsten Angebote für eure NFL-Wette an. Diese findet ihr sowohl bei den jeweiligen Begegnungen im Quotenvergleich, als auch bei den von unseren Experten erstellten Spielanalysen.

Welche Spiele der NFL werden im Quotenvergleich auf Wettformat dargestellt?

Unser NFL Quotenvergleich liefert euch die besten Quoten von über 75 von uns getesteten Buchmachern an. Von Beginn der Regular-Season bis zum Super Bowl findet ihr bei uns die lukrativsten Quoten für eure NFL-Wetten. Von September bis Februar könnt ihr mit unserem Quotenvergleich die bestmöglichen NFL Quoten auf einen Blick vergleichen. Mit Analysen unserer Experten zu ausgewählten Spielen findet ihr sicher den richtigen Tipp in der laufenden NFL-Saison. Die NFL ist in zwei Conferences, der American Football Conference und der National Football Conference zu je 16 Mannschaften aufgeteilt. Innerhalb der Conferences gibt es eine weitere Unterteilung in 4 Divisions, East – West – South – North, mit jeweils 4 Teams.

Ab wann ist ein Quotenvergleich in der NFL besonders interessant?

Die NFL-Saison ist in Pre-Season, Regular-Season und Post-Season eingeteilt, wobei die Pre-Season als Trainings- bzw. Testphase anzusehen ist und keine Auswirkung auf den weiteren Verlauf der Saison hat, weshalb wir euch erst ab der Regular-Season mit unserem Quotenvergleich versorgen. Die Regular-Season dauert 17 Wochen und startet mit dem ersten Donnerstag im September. Jedes Team absolviert 16 Spiele, die entweder an Donnerstagen, Samstagen, Sonntagen oder Montagen ausgetragen werden. Jedes Team erhält eine spielfreie Woche im Laufe der Saison. Die so genannten Bye-Weeks werden zwischen Woche 4 und Woche 11 verteilt. Nach den 17 Wochen der Regular-Season ist das jeweils bestplatzierte Team jeder Division für die Play-Offs qualifiziert und erhält das Heimrecht im ersten Playoff Spiel. Hinzu kommen die beiden besten Zweiten der jeweiligen Conference, die Wild-Card Teams. Der Quotenvergleich ist schon ab Beginn der Regular Season interessant, wird im Hinblick auf den Einzug in die Post-Season aber immer wichtiger, da gerade in dieser Phase die Quoten der Buchmacher stark differieren können. Im Verlauf der Saison empfehlen wir euch auch immer wieder unsere NFL Wettnews anzusehen, dort werdet ihr über relevante Neuigkeiten wie Verletzungen und Entwicklungen informiert die euch helfen sollen immer auf dem Laufenden zu bleiben und so den richtigen Tipp abzugeben.

Gibt es Teams bei denen ein Quotenvergleich besonders interessant ist?

Nach Ende der Regular-Season treffen in der Wild-Card Round die besten Zweiten auf die nach der Regular Season am schlechtesten platzierten Division-Sieger innerhalb der Conferences aufeinander. Die anderen beiden Division-Sieger erhalten eine zusätzliche Bye-Week. Danach wird die Divisional Round ausgetragen, deren jeweilige Sieger in das Conference Championship aufsteigen und den Conference Title in der AFC und der NFC ausspielen. Die Sieger der beiden Conferences, AFC und NFC treffen schließlich im großen Finale, der Super Bowl aufeinander. Beim größten und meistgesehenen Sportereignis der Welt wartet die begehrte Vince Lombardy Trophy auf den Gewinner der Super Bowl. Unser Quotenvergleich bietet euch in allen Phasen der NFL-Saison einen guten Überblick über Favoriten, Underdogs und die zugehörigen Quoten der Buchmacher. Gerade bei den ewigen Favoriten der letzten Jahre, wie den New England Patriots, New Orleans Saints, Seattle Seahawks oder den Green Bay Packers lohnt sich ein Blick auf den Wettformat Quotenvergleich. Mit nur kleinen Abweichungen der angebotenen Quoten ist unser Quotenvergleich genau das richtige Tool um euch die bestmöglichen Quoten für euren Favoriten Tipp zu sichern.

Warum ist der Quotenvergleich in der NFL so wichtig?

Der Wettformat Quotenvergleich vergleicht für euch über 75 von uns getestete Wettanbieter und bietet euch die lukrativsten Wettquoten auf einen Blick. Nachdem die Wettmöglichkeiten in der NFL beinahe unendlich sind, kann euch der Quotenvergleich dabei behilflich sein für eure Einsätze die maximale Gewinnspanne rauszuholen.

Wann ist der ideale Zeitpunkt, sich den NFL Quotenvergleich anzusehen?

Prinzipiell werden die meisten Spiele der NFL am Sonntag ausgetragen. Allerdings kommen zu den Sonntagsspielen im Lauf der Saison jeweils ein Thursday-Night und ein Monday-Night Game hinzu, sprich ein Spiel am Donnerstag und eines am Montag. Ein Spieltag der NFL dauert also jeweils von Donnerstag bis Dienstag. Ihr solltet also im besten Fall bereits am Donnerstag einen Blick auf unseren Quotenvergleich werfen. Spätestens Sonntags jedoch, denn am Sonntag finden die meisten Spiele statt. Um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit startet die NFL „Any Given Sunday“ das Spektakel um Touchdowns, Turnover und Tackles.

Wie gestalten sich die Quoten bei den Langzeitwetten?

Die Quoten auf Langzeitwetten werden von unserem Quotenvergleich zwar nicht erfasst, dafür sind diese ausgesprochen lukrativ. Vor allem zu Beginn der jeweiligen NFL-Saison ist mit sehr hohen Quoten zu rechnen. Diese verändern sich im Laufe der Saison natürlich. Einfluss auf die Quoten haben vor Beginn der Saison die Mitte März startende Free-Agency Phase ebenso wie der im April stattfindende NFL-Draft. Die beiden Transferphasen der NFL würfeln das Feld der Favoriten immer wieder durcheinander, dementsprechend reagieren auch die Buchmacher mit ihren Quoten darauf. Im Lauf der Saison kristallisieren sich die zu favorisierenden Teams immer weiter heraus, weshalb wir euch empfehlen die Quoten stets im Auge zu behalten.

Ein Fazit mit Tipp zum Quotenvergleich in der NFL.

Unser praktischer Quotenvergleich erspart euch nicht nur viel Zeit, die ihr ansonsten beim vergleichen unterschiedlicher Wettanbieter vergeuden würdet. Mit ausgewählten Analysen unserer Experten seid ihr immer top informiert, und mit Hilfe des Wettformat Quotenvergleichs bestens gerüstet um im Dickicht der Wettanbieter den Überblick zu wahren. So findet ihr mit Leichtigkeit die sprichwörtliche Nadel im undurchsichtigen Quoten-Heuhaufen.

Unser Tipp:
Besonders Duelle auf Augenhöhe, ohne klaren Favoriten sind prädestiniert für den Wettformat Quotenvergleich, da sich die Buchmacher oft nicht einig sind und die Quoten der Wettanbieter sehr unterschiedlich ausfallen können. Also werft vor jeder Wette einen Blick auf den Wettformat Quotenvergleich und sichert euch die bestmögliche Quote für die NFL.