Die Auszahlungsmöglichkeiten von Bwin

Lesedauer: 2 Minuten

100 % Bonus

bis ZU € 100 mit Bonuscode: WELCOMEBONUS

Jeder, der sich bei einem Wettanbieter anmeldet und Wetten platziert, will sich in späterer Folge auch seine Gewinne auszahlen lassen. Wie das bei Bwin funktioniert, welche Methoden der Buchmacher mit österreichischen Wurzeln anbietet, ob Kosten entstehen und wie lange eine Transaktion dauert, haben wir uns genauer angesehen. Wichtig war uns auch, wie gut der Kundenservice auf gewisse mögliche Probleme bei einer Auszahlung reagiert. Kunden von Bwin können einem Bookie vertrauen, der an der Londoner Börse notiert ist und unter anderem einen Sponsorenvertrag mit Real Madrid hat. Bwin konnte seit dem Jahr 1997 seine Firme immer wieder erweitern und zählt mittlerweile zu den größten europäischen Wettanbietern, der sein Hauptaugenmerk auf Sportwetten gerichtet hat. Lizensiert ist Bwin auf Gibraltar, wie sehr viele Branchenmitbewerber auch, allerdings sorgt er durch seine Sponsoren-Aktivitäten und der Börsenzugehörigkeit für ordentlich Vertrauen. Nichtsdestotrotz sahen wir uns seine Auszahlungsmodalitäten genauer an.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Kurzanleitung
  • Auszahlungsdetails
  • Auszahlungsmethoden
  • Auszahlungsdauer
  • mobile Auszahlungsformen
  • Mindestsumme
  • eventuelle Gebühren
  • Auszahlungsvariante PayPal
  • Kundendienst

Bonusinformation Bwin

Bonusinformation Bwin"
Bonus Details
100% bis zu € 100
auf die 1. Einzahlung
Bonuscode: WELCOMEBONUS
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: € 100
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 200
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 3x Bonusbetrag (= Summe aus Einzahlung + Bonus)
  • Mindestquote: 1.70
  • Gültigkeitszeitraum: 30 Tage ab Anmeldung
  • Zeitliche Umsatzfrist: 90 Tage
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland, Österreich, Luxemburg, Niederlande
  • Bonuscode: WELCOMEBONUS
Zum Bonus

Gutscheininformation Bwin

Gutscheininformation Bwin"
Gutschein Details
€ 5 Gutschein
nur für die Anmeldung
Alle Details
  • Mindestquote: 1.01
  • Typ des Gutscheins: Gratiswette
  • Mindestumsatz: 1x
  • Gültigkeitsdauer: 7 Tage
  • Einsatz zählt nicht zum Gewinn
Zur € 5 Gratiswette

Eine Kurzanleitung zur Realisierung einer Auszahlung

In diesem Punkt nehmen wir mit euch Schritt für Schritt eine Auszahlung vor und verdeutlichen euch damit, wie schnell eine Transaktion vonstatten gehen kann. In dieser Beschreibung gehen wir davon aus, dass ihr bereits verifiziert seid.

  • 1. Am schnellsten gelangt ihr über einen hier angezeigten Button zur Seite von Bwin.
  • 2. Loggt euch dort ein.
  • 3. Steigt in euer Konto ein und wählt die Option Auszahlung.
  • 4. Wählt die gewünschte Auszahlungsform aus.
  • 5. Folgt den erforderlichen Schritten und schließt die Transaktion ab.

Welche Einzelheiten sind bei einer Auszahlung zu beachten?

In erster Linie ist eine Verifizierung erforderlich, die ihr in eurem Spielerkonto vornehmen könnt. Spätestens werdet ihr dahingehend aufgefordert, wenn ihr eine Auszahlung vornehmen möchtet. Wie eine Transaktion vonstatten geht, haben wir im Punkt zuvor beschrieben. Sobald eine Auszahlung vom Wettanbieter veranlasst wurde, bekommt ihr einen Beleg per E-Mail zugesandt, indem die Bestätigungsnummer, sowie die detaillierte Information zur Auszahlung vorzufinden sind. Diesen Beleg solltet ihr gut aufbewahren.

Welche Auszahlungsmethoden werden angeboten?

Ihr könnt zwischen Visa, Neteller, PayPal, Fast Bank Transfer, Diners Club, Skrill und Entropay auswählen. Im Regelfall schreibt euch der Buchmacher zur Auszahlung die Methode vor, die ihr auch bei der Einzahlung verwendet habt. Die Zahlungsform Visa kann zur Auszahlung nur herangezogen werden, wenn ihr innerhalb der letzten sechs Monate eine erfolgreiche Einzahlung vorgenommen habt. Der Betrag steht euch sofort nach Freigabe zur Verfügung. Via Neteller dauert eine Überweisung bis zu 24 Stunden. Zuvor wird eure Eingabe allerdings vom Team überprüft und dies kann bis zu drei Werkstage dauern. Ein Transfer auf die Paysafecard erfolgt unmittelbar und ist zudem, wie alle anderen Methoden, gebührenfrei. Der schnelle Banktransfer nimmt, je nach Bearbeitungsdauer eurer Bank, ein bis vier Werktage in Anspruch. Das Geld kann auch nur in eurer Landeswährung erfolgen. Eine Aufbuchung auf eure Diners Club Karte wird sofort durchgeführt, sofern ihr im letzten Halbjahr eine Einzahlung vorgenommen habt. Damit ihr auf euer Skrill-Konto eine Auszahlung vornehmen könnt, ist es erforderlich, dass Geld auf dem E-Wallet vorhanden ist. In diesem Fall werden euch die Beträge sofort gutgeschrieben. Entropay ist eine Art Prepaid-Kreditkarte. Ihr könnt diese Karte jederzeit sofort aufladen, sofern mit dieser Karte in den letzten sechs Monaten eine Einzahlung erfolgt ist.

Wie lange dauert im Schnitt eine Auszahlung?

Die meisten Auszahlungsvarianten werden sofort abgewickelt. Das heißt, ihr habt innerhalb weniger Minuten euer Geld auf dem Konto. Eine Banküberweisung kann auch bis zu einer Woche dauern, da diese vom Bwin Team überprüft wird. Bwin behält sich zudem das Recht vor, jede Auszahlung zu kontrollieren. Dies kann bis zu drei Werktage in Anspruch nehmen. Daher solltet ihr lieber mit diesem Zeitraum rechnen, ehe ihr Zugriff auf den gewählten Betrag habt.

Kann eine Auszahlung auch mobil erfolgen?

Da Bwin sowohl eine App als auch eine mobile Version anbietet, könnt ihr natürlich auch mit dem Handy und Tablet eine Auszahlung vornehmen. Die Bedingungen sind dieselben, wie sie zuvor beschrieben wurden. Wir können euch nur empfehlen, dass ihr dabei auf eine gesicherte Verbindung achtet, wie sie auch der Buchmacher verwendet.

Muss ich auf eine gewisse Mindestsumme achten?

Im Zuge unserer Recherchen konnten wir feststellen, dass der Mindestbetrag bei einer Auszahlung bei € 10 liegt. Eine Obergrenze sieht Bwin nicht vor. Ebenso schreibt der Bookie keine Grenzen für wöchentliche oder monatliche Auszahlungen vor.

Werden Gebühren bei einer Auszahlung verrechnet?

Die Frage können wir mit einem klaren Nein beantworten. In wie weit eure gewählten Zahlungsdienstleister Gebühren verrechnen, können wir nicht beurteilen. Dies obliegt euch.

Bietet Bwin die Auszahlungsvariante PayPal an?

Diese Auszahlungsmethode konnten wir bei Bwin am Anfang nicht ausfindig machen. Im FAQ-Bereich wird allerdings erklärt, dass PayPal nur als Auszahlungsvariante verwendet werden darf, wenn innerhalb der letzten sechs Monate eine Einzahlung via PayPal vorgenommen wurde. Nach einer internen Prüfung, habt ihr innerhalb von zwei Tagen Zugriff auf euren ausbezahlten Betrag. Wenn ihr allerdings hofft, dass ihr um eine Verifizierung durch den Wettanbieter umher kommt, so liegt ihr Falsch. Auch wenn PayPal eine eigene Datenüberprüfung vornimmt, will Bwin eure persönlichen Angaben als bestätigt wissen.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn eine Auszahlung nicht funktioniert?

Wie bei den meisten Buchmachern, steht euch in erster Linie ein großer FAQ-Bereich zur Verfügung. Sollten in diesem Bereich eure Fragen nicht beantwortet werden, könnt ihr den Menüpunkt Kontakt in Anspruch nehmen. Dort findet ihr ein Onlineformular vor, welches ihr befüllen und abschicken könnt oder auch einen Live-Chat, der prompt zur Verfügung steht und auch in deutscher Sprache eure Fragen beantwortet. Sollte dies immer noch nicht genügen, könnt ihr mit dem Support telefonisch in Kontakt treten. Es ist eine österreichische, deutsche und Schweizer Rufnummer aufgelistet, die rund um die Uhr und an sieben Tagen zu lokalen, nationalen und internationalen Tarifen erreichbar ist. Zu guter Letzt könnt ihr auf dem Postweg den Buchmacher kontaktieren. Alles in allem ein sehr umfangreicher Kundenservice.