Wie zahle ich bei Betway ein?

Lesedauer: 2 Minuten

100% bis € 300 EXKLUSIV

auf die ersten beiden Einzahlungen

Auf dieser Seite erklären wir euch Schritt für Schritt, wie einfach ihr bei Betway einzahlen könnt. Dieser Buchmacher bietet ein attraktives Wettprogramm von Fußball über E-Sports bis hin zu Tischtennis und „Exoten“ wie Bandy und Unihockey. Wir zeigen euch die Vorteile auf, die ihr genießt, wenn ihr euer Wettguthaben aufgeladen habt – etwa den Einzahlungsbonus, den ihr euch sichern könnt. Betway – das dürfen wir vorausschicken – ist ein absolut zuverlässiger Player auf dem Sportwetten-Markt. Der Bookie mit britischen Wurzeln hat seinen Hauptsitz auf Malta und verfügt auch über eine begehrte Sportwetten-Lizenz der Mittelmeerinsel. Daher ist man in Besitz einer wertvollen EU-Lizenz. Dies hat vor allem für euch als Wettkunden den Vorteil, dass ihr bedenkenlos bei diesem Anbieter einzahlen könnt.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Vorteile durch Einzahlung
  • Einzahlungsmöglichkeiten
  • PayPal einzahlen
  • Minimal- und Maximaleinzahlungen
  • Überweisungsdauer
  • mobil einzahlen
  • Gebühren
  • Sicherheitsstandards
  • Einzahlungsbonus
  • Hilfe bei Problemen

Bonusinformation Betway

Bonusinformation Betway"
Bonus Details
100% bis € 300 EXKLUSIV
auf die ersten beiden Einzahlungen
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100% auf 1. und 2. Einzahlung
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 300
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 6x Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1.75 bzw. 1.30
  • Beantragungsfrist: 7 Tage ab Registrierung
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg
  • Einschränkungen bei Wettarten: Each-Way-Wetten nur ab einer Mindestquote von 1.40 / Systemwetten nur ab einer Mindestquote von 1.40 pro Auswahl
  • Einschränkungen bei Zahlungsmethoden: Nur Einzahlungen via Debit-/Kreditkarten, Sofortüberweisung oder PayPal erlaubt
Zum Bonus

Kurzanleitung zur Betway Einzahlung

  • 1. Mit einem Klick auf einen Link oder das Bild auf dieser Seite führen wir euch direkt zum Buchmacher
  • 2. Dort klickt ihr auf das „Bank“-Symbol oder auf „einzahlen“ im Drop-Down-Menü
  • 3. Nun gebt ihr den Betrag ein, den ihr einzahlen wollt und wählt die Methode dazu aus
  • 4. Bestätigt dies und das Geld landet unmittelbar danach auf euerm Wettkonto

Vorteile der Kontoaufladung bei Betway

Bei diesem Buchmacher könnt ihr gleich zweifach abstauben. Nicht nur auf die erste, sondern auch auf die zweite Einzahlung wird euch ein Bonus von 100% gewährt. So könnt ihr euch bis zu € 300 an zusätzlichem Wettguthaben sichern, was in der Wettanbieter-Szene beinahe einzigartig ist. Die Umsatzbedingungen, die wir für euch in einem eigenen Bonus-Review zusammengefasst haben, sind dabei absolut fair. Beachten müsst ihr dabei vor allem zeitliche Fristen, verschiedene Mindestquoten und Einschränkungen bei der Einzahlung. Wenn ihr Geld in eurem Wettaccount habt, könnt ihr außerdem nach Herzenslust bei diesem Bookie eure Wetten platzieren. Mehr als 20 Sportarten lassen sich bei Betway finden, darunter natürlich die Klassiker wie Fußball, Basketball, Handball und Tennis. Aber auch exotischere Disziplinen wie Gaelic Sports und UFC werden bedient. Wie es sich für einen britischen Buchmacher gehört, werden auch Politik- und Gesellschaftswetten offeriert. Auch der boomende Markt des E-Sports wird nicht vernachlässigt. Neben Sportwetten werden auch ein Casino und Live Casino betrieben.

Mit welchen Methoden darf ich bei Betway einzahlen?

Dieser Buchmacher offeriert einige Optionen, mit denen ihr euer Wettkonto füllen könnt. So stehen euch beispielsweise Kreditkartenüberweisungen (Visa, Master Card) zur Verfügung, ebenso Klarna, Skrill, Neteller, Paysafecard und – meist nur regional verfügbar – eps, clickandbuy, click2pay, Ukash, giropay, usemybank, InstaDebit, Payspark und einige weitere.

Kann ich per PayPal überweisen?

Leider ist PayPal nicht mehr im Portfolio von Betway. Somit müsst ihr auf eine Überweisung mit dieser bequemen Methode verzichten, euch stehen aber noch genügend andere Optionen offen, wie wir einen Abschnitt weiter oben aufgezeigt haben.

Betway Zahlungsmethoden Mit diesen Option lässt euch Betway das Wettkonto aufladen

Gibt es Minimal- und Maximalbeträge bei der Überweisung auf Betway?

Mit den meisten Methoden müsst ihr zumindest € 10 bei Betway einzahlen, nur mit der Paysafecard gehen auch schon Überweisungen ab € 1. Nach oben hin gibt es seitens des Buchmachers keine Grenzen. Ihr könnt euch aber selbst limitieren, indem ihr eine maximale Einzahlungshöhe in eurem Profil festlegt.

Wie lange dauert es, bis das Wettkonto aufgeladen ist?

Seitens des Anbieters fallen in dieser Hinsicht keine Wartezeiten an, Betway gibt bei allen Einzahlungsmöglichkeiten „sofort“ als Überweisungsdauer an. In der Regel sollte das Wettguthaben auch binnen weniger Augenblicke in eurem Account aufscheinen. Kurze Verzögerungen können durch eure Überweisungsmethode auftreten, sollten sich aber – wie gesagt – sehr in Grenzen halten.

Kann man bei Betway mobil einzahlen?

Natürlich könnt ihr bei Betway auch ganz bequem von überall auf der Welt mit dem Handy oder Tablet euer Wettkonto aufladen. Ihr klickt dazu auf „Bank“ im unteren Menü und wählt die Überweisungsoption sowie einen Betrag aus. Dies geht genauso schnell wie über die klassische Website. Auch ist nicht mit zusätzlichen Spesen zu rechnen. Ihr könnt also ganz einfach auch die Option nutzen, mobil bei Betway einzahlen.

Muss man mit Gebühren bei der Überweisung rechnen?

Vonseiten des Wettanbieters müsst ihr mit keinerlei Kosten rechnen – das sehen wir als großes Plus. Es kann aber vorkommen, dass euch eure Bank die Spesen aufschlägt – in diesem Fall müsst ihr euch aber selbst informieren, wie das bei euch ist, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

Wie sicher ist die Überweisung bei Betway?

Dieser Buchmacher tat sich seit seiner Gründung 2006 als sehr seriöser Partner hervor. Seine Wurzeln hat man zwar in Großbritannien, der Hauptsitz wurde aber nach Malta verlegt. Dort ist Betway auch lizensiert, das heißt, das sich der Anbieter an die strengen Gesetze der Europäischen Union zu halten hat. Auch die Datenschutzgrundverordnung muss man einhalten, persönliche Daten werden sehr sensibel behandelt, wichtige Daten werden nur mit einer SSL-Verschlüsselung übermittelt. Der Bookie arbeitet auf seinem Online-Auftritt sehr transparent, ihr könnt dort alle Geschäftsbedingungen, Cookie- und Datenschutz-Richtlinien nachlesen. Was auch für Seriosität steht, betrifft die Zusammenarbeit mit renommierten Fußballklubs wie Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf und West Ham United. Euer Geld ist übrigens auch bei einer Insolvenz dieses Bookies gesichert – die Einzahlung geht auf ein separates Konto.

Kann man sich mit der ersten Einzahlung einen Bonus sichern?

Wie oben schon angeschnitten, bekommt ihr gleich bei den ersten beiden Einzahlungen eine Gutschrift. Mit der ersten Einzahlung könnt ihr euch bis zu € 200 sichern, mit der zweiten bis zu € 100. Das heißt, es stehen euch bis zu € 300 an zusätzlichem Wettguthaben zur Verfügung, wenn ihr alle Bedingungen erfüllt habt. Ihr müsst innerhalb von 7 Tagen nach der Anmeldung zumindest € 10 auf euer neues Wettkonto einzahlen, um euch für diese Aktion zu qualifizieren. Anschließend habt ihr 30 Tage Zeit, allen Anforderungen gerecht zu werden.

Was kann man tun, wenn die Einzahlung nicht funktioniert?

Betway bietet einen ganz ordentlichen Kundenservice. So habt ihr die Möglichkeit eure Fragen per Mail oder Live Chat zu stellen. Dies ist auch auf deutsch gut möglich. Als erstes könnt ihr ruhigen Gewissens einen Blick in den FAQ-Bereich werfen, dort werden die meisten Fragen bei Problemen mit der Überweisung schon behandelt. Was uns im Test abging sind Infos vorab für nicht registrierte User zu den Zahlungsmöglichkeiten, möglichen Gebühren, Limits und weiteren Infos zur Einzahlung.