3. Liga heute live im TV und Stream

Hier wird die 3. Liga 2022/23 übertragen

Mit dem VfL Osnabrück und Dynamo Dresden starten zwei Vereine in die 3. Liga Saison 2022/23, die bereits zwei Mal Meister in der dritthöchsten deutschen Fußball-Liga geworden sind. Diese Spielklasse erfreut sich in Kombination mit 3. Liga Tipps großer Beliebtheit. Das liegt zum einen an den vielen Traditionsvereinen, zu denen der TSV 1860 München oder Rot-Weiss Essen zählen. Und zum anderen: Willst du ein wenig Fußball-Nostalgie schnuppern, kannst du ebenso die 3. Liga heute live im Free-TV sehen. Obwohl die Exklusivrechte bei einem kostenpflichtigen Angebot liegen. In diesem Info-Ratgeber erklären wir dir, wo die 3. Liga live im TV und Stream läuft und welche Spiele im Free-TV übertragen werden.

3. Liga heute live im Free-TV: Welche Topspiele kannst du kostenlos gucken?

86 Mal dürfen sich Fußballfans in der Saison 2022/23 freudig erregt die Hände reiben. Denn exakt so viele Partien werden in der 3. Liga live im Free-TV übertragen. Das sehen die aktuellen Fernsehrechte und der dazu gehörige TV-Vertrag vor. Dieser hat noch für die aktuelle Spielzeit 22/23 seine Gültigkeit. Danach wird das Rechtepaket ab der 3. Liga Saison 2023/24 für die nächsten vier Jahre neu verhandelt.

Doch wo genau laufen die insgesamt 86 3. Liga Spiele live im Free-TV? Den Zuschlag hierfür bekam die Sportrechte-Agentur SportA, die das TV-Paket für die ARD aushandelte. In der Regel strahlt das Erste die Live-Übertragungen in den Dritten Programmen aus. Abhängig davon, welcher Drittligist Heimrecht genießt. Zu den Landesrundfunkanstalten der ARD (Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland) gehören:

  • Norddeutscher Rundfunk (NDR)
  • Radio Bremen
  • Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb)
  • Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
  • Westdeutscher Rundfunk (WDR)
  • Hessischer Rundfunk (hr)
  • Südwestrundfunk (SWR)
  • Saarländischer Rundfunk (SR)
  • Bayerischer Rundfunk (BR)

Live-Spiele im Free-TV

Runde Begegnung Termin / Sender
11. Spieltag: Waldhof Mannheim - 1. FC Saarbrücken Samstag, 8. Oktober 2022 um 14 Uhr live im SWR / SR
11. Spieltag: 1860 München - FC Ingolstadt Samstag, 8. Oktober 2022 um 14 Uhr live im BR
12. Spieltag: VfL Osnabrück - 1860 München Samstag, 15. Oktober 2022 um 14 Uhr live im NDR / BR
12. Spieltag: Rot-Weiss Essen - Dynamo Dresden Samstag, 15. Oktober 2022 um 14 Uhr live im WDR / MDR
13. Spieltag: SV Elversberg - VfL Osnabrück Samstag, 22. Oktober 2022 um 14 Uhr live im NDR
13. Spieltag: Dynamo Dresden - 1. FC Saarbrücken Samstag, 22. Oktober 2022 um 14 Uhr live im MDR / SR
13. Spieltag: Waldhof Mannheim - Rot-Weiss Essen Samstag, 22. Oktober 2022 um 14 Uhr live im WDR

Magenta Sport, ARD, Dritte: Wo wird die 3. Liga Saison 2022/23 übertragen?

Mit Beginn der Saison 2018/19 hatte sich die Deutsche Telekom das größte TV-Paket bei den Live-Rechten der 3. Liga geangelt. Jährlich zahlt das Unternehmen dafür geschätzt 16 Millionen Euro. Dieser Deal beinhaltet aber zusätzlich auch noch die Übertragungsrechte der Frauen-Bundesliga, der bereits ab der Saison 2017/18 galt und – im Gegensatz zur 3. Liga – über fünf statt vier Jahre abgeschlossen wurde.

Mit dem Erwerb der 3. Liga Live-Rechte setzt die Deutsche Telekom ihre Strategie erfolgreich fort. Denn dort dürfen sich Sportfans auch auf Livespiele aus der Basketball Bundesliga und der Penny DEL Bundesliga freuen. Auch die Topspiele der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft, der Deutschland Cup sowie im Basketball Livespiele aus der Euro League gehören zum Portfolio. Dazu natürlich die besten nationalen Pokalspiele. Schließlich trägt der Wettbewerb sogar den Namen MagentaSport BBL Pokal.

Für die Saison 2023/24 wird das Rechte-Paket der 3. Liga seitens des Deutschen Fußball-Bundes für die kommenden vier Spielzeiten neu ausgeschrieben. Fußballfans hoffen dann sicherlich auf eine ähnliche Lösung, die einen fairen Kompromiss bietet. Einzelne Partien der 3. Liga live im Free-TV und die komplette Übertragung exklusiv mit nur einem Abo.

2. Bundesliga heute live © GEPA pictures Spannende Spiele – Die Senderechte der 2. Bundesliga sind sehr lukrativ.

86 Spiele der 3. Liga im Free-TV bei insgesamt 38 Spieltagen in der Saison 2022/23: Als aufmerksamer Leser wirst du vielleicht schon bemerkt haben, was das bedeutet, falls du eigene 3. Liga Wett-Tipps planst: Mindestens zwei Partien wirst du pro Spielrunde kostenlos schauen können. Das macht diese Spielklasse auch höchst interessant für Livewetten. Zumal die Matches auch im 3. Liga Livestream auf Sportschau.de übertragen werden.

Welche Sender übertragen die 3. Liga live?
  • Magenta Sport zeigt alle 380 Liga-Spiele exklusiv
  • 86 Partien vom Samstag kostenlos im Free-TV in den Dritten
  • Dazu zählen BR, HR, MDR, NDR, RBB, SR, SWR, WDR

3. Liga Spieltage: Das sind die aktuellen und nächsten Ansetzungen

11. Spieltag vom 7. Oktober - 10. Oktober 2022

Termine & Übertragungen

Begegnung Datum Sender
SC Verl - Viktoria Köln Freitag, 7.10., 19 Uhr live auf Magenta Sport
VfB Oldenburg - Erzgebirge Aue Samstag, 8.10., 14 Uhr live auf Magenta Sport
1860 München - FC Ingolstadt Samstag, 8.10., 14 Uhr live auf Magenta Sport / BR
Waldhof Mannheim - 1. FC Saarbrücken Samstag, 8.10., 14 Uhr live auf Magenta Sport /SWR / SR
SV Elversberg - MSV Duisburg Samstag, 8.10., 14 Uhr live auf Magenta Sport
SV Meppen - SpVgg Bayreuth Samstag, 8.10., 14 Uhr live auf Magenta Sport
FSV Zwickau - SV Wehen Wiesbaden Samstag, 8.10., 14 Uhr live auf Magenta Sport
Dynamo Dresden - VfL Osnabrück Sonntag, 9.10., 13 Uhr live auf Magenta Sport
SC Freiburg II - Rot-Weiss Essen Sonntag, 9.10., 14 Uhr live auf Magenta Sport
Hallescher FC - Borussia Dortmund II Montag, 10.10., 19 Uhr live auf Magenta Sport

Magenta Sport, ARD, Dritte: Wo wird die 3. Liga Saison 2022/23 übertragen?

Mit Beginn der Saison 2018/19 hatte sich die Deutsche Telekom das größte TV-Paket bei den Live-Rechten der 3. Liga geangelt. Jährlich zahlt das Unternehmen dafür geschätzt 16 Millionen Euro. Dieser Deal beinhaltet aber zusätzlich auch noch die Übertragungsrechte der Frauen-Bundesliga, der bereits ab der Saison 2017/18 galt und – im Gegensatz zur 3. Liga – über fünf statt vier Jahre abgeschlossen wurde.

Mit dem Erwerb der 3. Liga Live-Rechte setzt die Deutsche Telekom ihre Strategie erfolgreich fort. Denn dort dürfen sich Sportfans auch auf Livespiele aus der Basketball Bundesliga und der Penny DEL Bundesliga freuen. Auch die Topspiele der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft, der Deutschland Cup sowie im Basketball Livespiele aus der Euro League gehören zum Portfolio. Dazu natürlich die besten nationalen Pokalspiele. Schließlich trägt der Wettbewerb sogar den Namen MagentaSport BBL Pokal.

Für die Saison 2023/24 wird das Rechte-Paket der 3. Liga seitens des Deutschen Fußball-Bundes für die kommenden vier Spielzeiten neu ausgeschrieben. Fußballfans hoffen dann sicherlich auf eine ähnliche Lösung, die einen fairen Kompromiss bietet. Einzelne Partien der 3. Liga live im Free-TV und die komplette Übertragung exklusiv mit nur einem Abo.

3. Liga Livestream und exklusiv bei Magenta TV der Deutschen Telekom

Dass die 3. Liga live und exklusiv auf Magenta Sport der Deutschen Telekom übertragen wird, weißt du jetzt. Das betrifft alle 380 Partien der dritten Liga. Darüber hinaus bietet Magenta TV als Bonbon aber auch eine Konferenzschaltung am Samstag für alle Spiele an, die um 14 Uhr angepfiffen werden.

Die Möglichkeiten, Magenta TV kostenpflichtig zu empfangen, sind dabei vielfältig. Fußballfans müssen dabei nicht zwingend einen direkten Vertrag mit der Deutschen Telekom abschließen. Den entsprechenden 3. Liga Live-Stream kannst du auch mit einer Abo-Erweiterung etwa über Sky Q empfangen.

Ebenfalls ist das Streamen über entsprechende Apps beispielsweise via Apple TV oder Android TV sowie Fire TV von Amazon möglich. Viele Smart-Fernseher haben die Magenta TV App außerdem schon vorinstalliert. Selbstverständlich kannst du die 3. Liga live auch am Tablet oder Handy mit der jeweiligen App sehen.

Und was kostet MagentaSport? Ohne Telekom Vertrag kannst du ein vergünstigtes Jahres-Abo von aktuell 9,95 Euro monatlich abschließen. Damit bekommst du alle von uns bereits erwähnten Inhalte und somit auch die 3. Liga live und frei Haus geliefert. Falls du lieber monatlich kündigen willst, kostet das Monatsabo aktuell 16,95 Euro.

Zum Service von MagentaSport gehört zudem das Re-Live Feature. Mit diesem kannst du die 3. Liga Spiele auch nachträglich noch einmal schauen, solltest du den eigentlichen Livestream und Anstoß verpasst haben. Und damit das nicht passiert, erklären dir unsere Experten im folgenden Abschnitt, wie die neue Saison 22/23 in der 3. Liga eigentlich konkret abläuft.

Wann sind die Anstoßzeiten in der 3. Liga Saison 2022/23?

Wenn du dich schon konkret mit Fußballwetten auseinander gesetzt hast, wirst du wissen: Die Liga und der Wettbewerb sind erst einmal zweitrangig. Es kommt auf eine gute, also vorausschauende Planung der Wetten an. Ebenso ist nicht zu unterschätzen, die jeweiligen Spiele – zumindest ausgewählte – live zu schauen. Mindestens aber in den Zusammenfassungen. Beides vereint der 3. Liga Spielplan 2022/23. Er ist für dich also ein unverzichtbares Werkzeug für 3. Liga Wett Tipps. Also: Wann wird in der dritten Liga in Deutschland eigentlich Fußball gespielt?

Eröffnet wird jeder Spieltag in der 3. Liga mit einer Partie am Freitag Abend um 19 Uhr. Die Mehrzahl der Partien findet dann am Samstag statt. Sechs von zehn Begegnungen werden um 14 Uhr angepfiffen. MagentaSport zeigt diese in der Konferenz live. In der Regel zwei dieser Matches sind zudem im Free-TV in den dritten Programmen der ARD zu sehen. Ein wenig aufpassen musst du am Sonntag. Hier finden in der Regel zwei Spiele statt, die allerdings zeitversetzt beginnen. Das erste um 13 Uhr, das zweite dann erst um 14 Uhr. Abgeschlossen werden die meisten Spielrunden mit einer Begegnung der 3. Liga am Montag Abend um 19 Uhr. Im Gegensatz zur 1. und 2. Bundesliga, wo die Montagsspiele ja abgeschafft wurden.

  • ein Freitagsspiel: Anpfiff um 19 Uhr
  • fünf Samstagsspiele: Anpfiff um 14 Uhr
  • zwei Sonntagsspiele: Anpfiff um 13 und 14 Uhr
  • ein Montagsspiel: Anpfiff um 19 Uhr
  • 38. Spieltag: Alle zehn Spiele um 13.30 Uhr

Ausnahmen und Uhrzeiten der 3. Liga

Doch wie heißt es so schön: Ausnahmen bestätigen die Regel. Am zweiten Spieltag gab es kein Montagsspiel, dafür eine dritte Partie am Sonntag, die um 15 Uhr startete. Der dritte Spieltag fand dann wiederum direkt im Rahmen einer Englischen Woche statt. In diesem Fall finden jeweils fünf Spiele am Dienstag und am Mittwoch statt. Die meisten werden um 19 Uhr angepfiffen. Am 16. Spieltag wird es eine weitere Englische Woche Anfang November geben.

Der 38. und damit letzte Spieltag findet am 27. Mai 2023 statt. Damit die Spiele nicht mit der entscheidenden letzten Runde der 1. Bundesliga kollidieren, werden die Begegnungen ausnahmsweise schon um 13.30 Uhr angepfiffen. Für weitere Infos empfehlen wir dir unseren Ratgeber zum 3. Liga Rahmenterminkalender 2022/23.

2. Bundesliga heute live © GEPA pictures Die Relegation zwischen dem Bundesligisten und dem Zweitgligisten verspricht stets Drama.

3. Liga Zusammenfassungen 2022/23 im TV und Video-Stream

Dass immerhin 86 Begegnungen der 3. Liga live im Free-TV laufen, ist eine tolle Sache für alle Fans und Sportwetten Liebhaber gleichermaßen. Falls du allerdings 3. Liga Zusammenfassungen sehen willst, wird die Sache etwas komplizierter. Ganz ähnlich der Suche nach dem Sender, der im dritten Programm die jeweiligen Live-Spiele überträgt.

Die erste Anlaufstelle ist erneut die ARD Sportschau am Samstag Abend ab 18 Uhr. Hier wird vor den Zusammenfassungen zur 1. Bundesliga auch immer das eine oder andere 3. Liga Spiel vom Samstag mit seinen Höhepunkten zusammengefasst. Durchs Programm führt dann das Moderatoren-Team der Sportschau, das unter anderem aus Jessy Wellmer, Alexander Bommes, Esther Sedlaczek, Michael Antwerpes und Julia Scharf besteht.

Die Sportschau ist zudem in der gleichnamigen App auch im Livestream zu sehen. Darüber hinaus gibt es 3. Liga Zusammenfassungen auch in den Dritten Programmen der ARD, meist am Sonntag Abend. Hierzu zählt beispielsweise der Sportclub im NDR (Übertragungsbeginn Sonntag zwischen 22 und 23 Uhr). Außerdem könnt ihr jeden Montag Abend auf Sport1 die 3. Liga pur sehen – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn hier dreht sich alles um den abgelaufenen aktuellen 3. Liga Spieltag.

Übrigens bietet euch Magenta Sport ebenfalls Highlight Clips als Videostream von ausgewählten Begegnungen der 3. Liga des vergangenen Spieltags an. Im Gegensatz zur Live-Übertragung bleiben diese dann sogar kostenlos. Ihr könnt die Videos ganz einfach auf magentasport.de abrufen. Eine Anmeldung oder einen Login benötigt ihr dazu nicht.

Wettanbieter Empfehlung: Bet-at-Home

Vielleicht hast du ja bereits unsere 1. Bundesliga Tipphilfe entdeckt? Für selbige verschanzen sich unsere Wettexperten stundenlang in ihr stilles Kämmerlein und analysieren die einzelnen Bundesliga Spiele. Ihr Resultate kannst du direkt nutzen. Das beste Gesamtpaket bekommst du dabei beim Wettanbieter bet-at-home.

Empfehlung
€ 10 einzahlen mit € 45 wetten
Oder € 50 einzahlen mit € 115 wetten
Bedingungen
  • ANGEBOT DEUTSCHLAND
  • Höhe des Wettbonus: 50%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Bonuscode: WILLKOMMEN
  • OPTION 1:
  • € 10 einzahlen und mit € 45 wetten
  • setzt sich wie folgt zusammen: € 5 Bonus, € 15 Gutschein + € 15 ohne Einzahlung
  • OPTION 2:
  • € 50 einzahlen und € 25 Bonus erhalten + € 25 Gutschein + € 15 ohne Einzahlung EXKLUSIV
  • gültig nur für verifizierte Kunden
  • Zeitraum: 90 Tage gültig
  • Mindestumsatz: 4x
  • Mindestquote: 1.70
€ 15 Bonus ohne Einzahlung
nur für die Anmeldung
Bedingungen
  • Mindestumsatz: 3x
  • Mindestquote: 1.50
  • maximaler Gewinn: 20000 €
  • Gültigkeitsdauer: 180 Tage
  • gültige Wettarten: Einzel und Kombi, keine Systemwetten
  • Gültig in: Deutschland, Österreich, Schweiz

Was bet-at-home so auszeichnet? Vor allem kannst du unseren TV-Guide zur 1. Bundesliga hervorragend mit den Livewetten von bet-at-home verknüpfen. Denn in diesem Bereich spielt der Bookie ganz besonders seine Stärken aus. Zudem wettet ihr hier völlig legal. Denn bet-at-home ist auch mit der deutschen, bundesweit gültigen Wettlizenz ausgestattet.

Das Beste kommt zum Schluss? Völlig richtig. Denn Wettformat bietet dir einen ganz besonderen bet-at-home Bonus Gutschein für deine 1. Bundesliga Tipps an. Mit 10 Euro Einsatz erhältst du damit satte 60 Euro Bonusguthaben. Das nennen wir mal einen Deal!

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Häufig gestellte Fragen

Wer überträgt die 3. Liga heute live im TV und Stream?
Die Deutsche Telekom hatte sich ab der Saison 2018/19 die exklusiven Fernsehrechte gesichert. Damit können Fans die 3. Liga live im Stream bei Magenta Sport sehen. Und zwar noch bis zur Saison 22/23 und komplett alle 380 Begegnungen. Für die Spielzeit 2023/24 werden die TV-Rechte der 3. Fußball-Liga neu vermarktet.
Wer zeigt die 3. Liga live im Free TV kostenlos?
Auch wenn Magenta Sport kostenpflichtig die dritte deutsche Fußball-Liga exklusiv zeigt, werden 86 der insgesamt 380 Spiele aus der 3. Liga live im Free TV übertragen. In diesem Fall immer mindestens zwei der fünf Samstagsspiele in den Dritten Programmen der ARD. Je nach regionaler Zugehörigkeit der Vereine.
Wann finden die 3. Liga Spiele 2022/23 statt?
Anders als in der 1. und 2. Bundesliga gibt es in der 3. Liga nach wie vor ein Montagsspiel, das den jeweiligen Spieltag immer ab 19 Uhr abschließt. Eröffnet wird dieser mit einer Begegnung am Freitagabend. Dazu kommen zwei zeitversetzte Partien am Sonntag (13/14 Uhr). Alle diese Spiele der 3. Liga werden live bei Magenta Sport übertragen. Die fünf weiteren Matches finden am Samstag um 14 Uhr statt. Zwei von ihnen sind auch im Free TV zu sehen. Magenta Sport zeigt alle, zudem eine Konferenz.
Wo läuft die Relegation der 3. Liga live im Fernsehen?
Anders als die reguläre 3. Liga Übertragung hält Magenta TV keine Rechte an der Relegation. Das Hin- und Rückspiel zwischen dem Dritten der 3. Liga und dem Drittletzten der 2. Bundesliga überträgt SAT.1 live im Free-TV. Außerdem finden diese Matches auch bei Sky im Pay TV statt.
nach oben
Jetzt € 100 Wett-Credits sichern!
Bet365 Bonus
Mache eine erste Einzahlung und erhalte einen 100% Bonus bis € 100 in Form von Wett-Credits.