Bundesliga Rahmenterminkalender 2022/23

So sieht der Spielplan im Detail aus

Erstmals in der Geschichte des Fußballs findet 2022 eine WM im Winter statt. Und die Weltmeisterschaft im heißen Katar bringt die Deutsche Fußball-Liga (DFL) buchstäblich ins Schwitzen. Denn der Bundesliga Rahmenterminkalender 2022/23 muss diese Titelkämpfe natürlich berücksichtigen. Ende Oktober 2021 verabschiedete das DFB-Präsidium die Termine. Damit steht der Bundesliga 2022/23 Spielplan im Groben. In diesem Artikel erfährst du alle Informationen zur neuen Saison im deutschen Fußball-Oberhaus. Autor: Arthur

Der Bundesliga-Saisonkalender 2022/23 kompakt

Spieltage: Datum:
Eröffnungsspiel: 5.8.2022, 20.30 Uhr
1. Spieltag: 5.-7.08.2022
15. Spieltag: 11.-13.11.2022
16. Spieltag: 20.-22.01.2023
18. Spieltag: 27.-29.1.2023 (Rückrundenstart)
34. Spieltag: 27.05.2023
Winterpause: 14.11.2022 bis 19.01.2023

Magier Magath macht’s: Hertha BSC bleibt erstklassig

Etwas Magier, eine Portion Quälix: Er hat es wieder geschafft! Mit oder ohne Medizinbälle: Noch nie ist ein deutscher Verein mit Felix Magath als Trainer abgestiegen. Und das bleibt auch so. Denn obwohl Hertha BSC Ende Mai das Hinspiel in der Relegation im Olympiastadion mit 0:1 verloren hatte, zog die Alte Dame den Kopf noch aus der Schlinge. Bei Magaths alter Liebe, dem Hamburger SV, drehte der Hauptstadtclub den Spieß um. Die Berliner gewannen mit 2:0 und feierten danach den Klassenerhalt. Der HSV schaute mal wieder in die Röhre.

Felix Magath Hertha BSC Berlin © GEPA pictures Felix Magath schaffte mit der Hertha Berlin den Klassenerhalt.

Damit steht der 18. und letzte Erstligist fest. Was wiederum bedeutet: Die DFL wird sich jetzt um den konkreten Spielplan der Bundesliga Saison 2022/23 kümmern. Im vergangenen Jahr wurden die Paarungen Ende Juni veröffentlicht. Später wird das 2022 auch nicht passieren. Weil die 2. Bundesliga noch früher als die Beletage des deutschen Fußballs startet. Nämlich schon Mitte Juli. Aber wie sieht der Bundesliga Rahmenterminplan für 2022/23 konkret aus?

Bundesliga Rahmenterminplan 2022/23: Auftakt mit dem DFL-Supercup

Den ersten Termin, den sich alle Fußballfans im Kalender dick anstreichen sollten, ist der 30. Juli. Dann steigt bereits der DFL-Supercup 2022 zwischen dem deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger. Das Spiel am Samstagabend wird in der Red Bull Arena zwischen den Roten Bullen und den Bayern um 20.30 Uhr angepfiffen. Die frohe Botschaft für die Fans: Ihr könnt RB Leipzig gegen Bayern München live im Free-TV schauen. Denn Sat1 überträgt die Begegnung ebenso wie der Pay-TV-Sender Sky. Nach dieser Ouvertüre startet am Wochenende darauf die erste Liga.

FC Bayern München Marcel Sabitzer und RB Leipzig Lukas Klostermann © GEPA pictures Der DFL-Supercup zwischen dem Meister Bayern und dem Pokalsieger Leipzig findet am 30. Juli 2022 statt.

Das Eröffnungsspiel zum Bundesliga Start 2022 findet am 5. August 2022 um 20.30 Uhr statt. Also eine Woche früher als noch in der Saison 2021/22. Damals eröffneten Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern München im Stadion im Borussia-Park die neue Spielzeit mit einem 1:1-Unentschieden. Traditionell bestreitet der deutsche Meister dieses Auftaktmatch. Also werden die Bayern abermals mit von der Partie sein. Die restlichen Paarungen des ersten Spieltages finden dann am Samstag und Sonntag (6./7. August 2022) statt. Übrigens wird auch das Eröffnungsspiel der 1. Bundesliga live im Free-TV bei Sat1 übertragen.

Lange Winterpause in der Bundesliga Saison 2022/23

Wegen der Fußball-WM muss der Spielplan anschließend natürlich stramm durchgezogen werden. Die Weltmeisterschaft in Katar findet vom 21. November bis zum 18. Dezember 2022 mit dem WM-Finale statt. Trotzdem verzichtet die DFL lange auf eine Englische Woche. Der 2. Spieltag findet somit vom 12. bis 14. August statt. Die 3. Spielrunde ist vom 19. bis 21. August abgesetzt. Auch der 4. Bundesliga Spieltag steigt noch im August (26.-28.8.). Erst unmittelbar vor der Fußball-WM gibt es die erste Englische Woche. Der 14. Spieltag findet am Dienstag und Mittwoch (8./9. November) statt. Danach geht es direkt mit der 15. Runde vom 11. bis 13. November 2022 weiter. Und damit macht der Bundesliga 2022/23 Spielplan dann erst einmal eine vorgezogene Winterpause.

Hansi Flick Bundestrainer DFB © GEPA pictures Nationaltrainer Hansi Flick und die DFB-Auswahl kommen 2022/23 Ende September zu ihren 1. Einsätzen.

Wirklich Zeit, sich auf die Weltmeisterschaft in Katar vorzubereiten, bleibt Bundestrainer Hansi Flick also nicht. Mit einer Ausnahme: Am letzten Wochenende im September (23.-25.9.) ruht der Ball im Fußball-Oberhaus. Dort ist eine Periode zur FIFA-Abstellung vorgesehen. Konkret bedeutet das: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt dann im Rahmen der UEFA Nations League in der Liga A3 am 23. September in Leipzig gegen Ungarn (20.45 Uhr). Drei Tage später (26. September 2022) steigt das letzte Gruppenspiel in England (Anpfiff: 19.30 Uhr).

Bundesliga Rahmenterminkalender: Rappelvoller Januar

Der Bundesliga Start 2023 ist für den 20. bis 22. Januar terminiert. Dann wird zunächst der 16. Spieltag ausgetragen. Die Hinrunde 2022/23 wird bereits am darauffolgenden Dienstag und Mittwoch (24./25.1.) abgeschlossen. Die Bundesliga Rückrunde wird anschließend ab dem 27. Januar 2023 eingeläutet. Es geht also nach der Fußball-WM und einer kurzen Winterpause zur Erholung direkt in die Vollen. Und auch dieses Mal dürfen sich alle Fußballfans auf einen tollen Januar freuen. Weil die Fernsehrechte es vorsehen, dass Sat1 eine ausgewählte Partie vom 17. Spieltag ebenso wie den Auftakt der Rückrunde live im Free-TV übertragen wird.

Danach geht es im Bundesliga Rahmenterminkalender 2022/23 im Wochenend-Takt weiter. Englische Wochen wird es keine mehr geben. Spielfrei ist die 1. Bundesliga am letzten März-Wochenende (24.-26.3.2023), wo wieder Länderspiele geplant sind. Außerdem wird am Karfreitag (7. April 2023) nicht gespielt. Die Bundesliga Saison 2022/23 endet am 27. Mai 2023. Dann werden alle neun Begegnungen am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr parallel angepfiffen. Am 33. Spieltag (19. bis 21. Mai 2023) gilt diese Regelung seit der Saison 21/22 nicht mehr.

Spielfreie Wochenenden 2023 im Überblick:
  • 24.-26.03.2023
  • 07.04.2023 (Karfreitag)

Bundesliga Relegation als Schlussakkord

Die letzten Entscheidungen sind damit aber noch nicht gefällt. Denn der Bundesliga Rahmenterminplan 2022/23 berücksichtig natürlich auch die Relegation. Das Hinspiel zwischen dem Drittletzten der 1. Bundesliga und dem Dritten der zweiten Liga ist für Donnerstag, am 1. Juni 2023, angesetzt worden. Das Rückspiel der Relegation findet am Montagabend (5. Juni 2023) statt. Sofern diese Termine etwa mit dem DFB-Pokal Finale am 3. Juni 2023 kollidieren, falls ein Verein etwa sowohl im Endspiel wie auch in der Relegation ran muss, hat die DFL noch Ersatztermine bekannt gegeben. Diese sind der 31. Mai und der 7. Juni.

Hertha BSC Berlin Oliver Christensen © GEPA pictures Die Hertha (im Bild Keeper Oliver Christensen) machte im Relegationskrimi 2021/22 gegen den HSV den Klassenerhalt perfekt.

Mit dem Champions League Finale am Samstag (10. Juni 2023) in Istanbul endet die Fußball-Saison 2022/23 dann offiziell. Feiern darf dann aber so mancher Profi noch nicht. Direkt im Anschluss findet in der UEFA Nations League das Final Four mit dem Halbfinale (14./15.6.), dem Spiel um Platz drei sowie dem Nations League Endspiel (beide am 18. Juni 2023) statt. Und erst dann gehen die Kicker in die wohlverdiente Sommerpause.

Weitere Termine im Fußball-Kalender der Saison 2022/23

Weitere Termine im Fußball-Kalender der Saison 2022/23

Datum: Spieltag/Bewerb:
15.-17.78.2022: 1. Spieltag der 2. Bundesliga
29.7.-1.8.2022: 1. Runde im DFB-Pokal
30.7.2022: DFL-Supercup (20.30 Uhr)
21.11.-18.12.2022: Fußball-WM 2022 in Katar
27.-29.1.2023: Rückrundenstart 2. Bundesliga
1./6.6.2023: Relegation
3.6.2023: DFB-Pokal Finale in Berlin
10.6.2023: Champions League Finale in Istanbul
14.6.-18.6.2023: UEFA Nations League Final Four

Zusammenfassung des Bundesliga 2022/23 Spielplans

Die 1. Bundesliga Saison 22/23 startet also am 5. August 2022 mit dem Eröffnungsspiel. Der letzte, 34. Spieltag ist am 27. Mai 2023 angesetzt. Die Winterpause wird wegen der Fußball-WM 2022 zwischen dem 15. (11.-13.11.22) und 16. Spieltag (20.-22.1.23) länger als gewohnt dauern. Auch in der Spielzeit 2022/23 finden die meisten Partien am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr statt. Das Topspiel am Samstagabend steigt immer um 18.30 Uhr. Diese Begegnungen werden exklusiv im Pay-TV auf Sky gezeigt. Entweder als Einzeloption oder auch in der beliebten Konferenz.

Eintracht Frankfurt © GEPA pictures Eintracht Frankfurt hofft nach dem Europa League Sieg 2022 auch in der Bundesliga 2022/23 wieder vorne mitmischen zu können.

Darüber hinaus beginnt mit Ausnahme des Karfreitags (7. April 2023) jeder Bundesliga Spieltag mit einer Begegnung am Freitagabend um 20.30 Uhr. Am Sonntag gibt es bis zu drei Spiele, die um 15.30 Uhr, 17.30 Uhr sowie um 19.30 Uhr angepfiffen werden. Freitag und Sonntag überträgt der Streamingdienst Anbieter DAZN die Partien. Spiele live im Free-TV zeigt Sat1. Dazu gehört das Eröffnungsspiel zum Bundesliga Start 2022 am 5. August, ein Match des 17. Spieltags zum Abschluss der Hinrunde, sowie ein Spiel zum Rückrundenstart.

Als Titelverteidiger geht der FC Bayern München ins Rennen, der in der Saison 2021/22 die Schale zum zehnten Mal in Folge ergatterte. Als größte Herausforderer werden Borussia Dortmund trotz des Abgangs von Erling Haaland (Manchester City) und Pokalsieger RB Leipzig gehandelt. Die Sachsen empfangen den FC Bayern schon am 30. Juli 2022 in der Red Bull Arena zum DFL-Supercup (Anpfiff: 20.30 Uhr). Als Aufsteiger kehren der FC Schalke 04 und Werder Bremen zurück ins deutsche Fußball-Oberhaus. Die SpVgg Greuther Fürth und Arminia Bielefeld spielen 2022/23 nur noch zweitklassig.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Häufig gestellte Fragen

Wann startet die 1. Bundesliga 2022/23?
Das Eröffnungsspiel der Bundesliga Saison 2022/23 findet am Freitagabend (5. August 2022) um 20.30 Uhr statt. Es wird auf Sat1 im Free TV übertragen. Der 1. Spieltag wird dann am 6. und 7. August 2022 mit weiteren acht Partien komplettiert.
Wie lange dauert die Bundesliga 22/23?
Die 1. Bundesliga endet mit dem 34. Spieltag am 27. Mai 2023. Alle neun Begegnungen werden parallel um 15.30 Uhr zeitgleich angepfiffen. Anders als in der Vergangenheit ist der 33. Spieltag aber noch gesplittet – mit Spielen am Freitag, Samstag und Sonntag.
Wann ist Winterpause in der Fußball Bundesliga 2022/23?
Wegen der Fußball-WM in Katar ruht in der 1. Liga schon nach dem 15. Spieltag ab dem 14. November 2022 der Ball. Die Winterpause dauert bis zum 23. Januar 2023. Danach finden trotzdem noch drei Bundesliga Spieltage inklusive einer Englischen Woche statt.
Wann wird der Bundesliga Spielplan 2022/23 veröffentlicht?
Der Rahmenterminkalender steht längst fest. Der neue Spielplan der 1. Bundesliga 22/23 sowie jener der zweiten Liga wird dieses Mal schon am 17. Juni 2022 und nicht wie 2021 Ende Juni von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) präsentiert. Zumal die 2. Bundesliga schon am 15. Juli startet und die Saison generell wegen der WM 2022 in Katar früher beginnt.
nach oben
Zahle € 40 ein und wette mit € 100!
admiralbet-bonus-navibox
Zahle jetzt erstmalig € 40 ein und erhalte € 60 obendrauf!