EFL - Carabao Cup

Für EFL - Carabao Cup derzeit keine Wett Tipps vorhanden.

Vergangene Wett Tipps

EFL - Carabao Cup

30.10.2019 21:05 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Tipp 1

EFL - Carabao Cup

30.10.2019 20:30 (MEZ)
Liverpool Logo FC Liverpool
:
Arsenal Logo FC Arsenal
Tipp 1 Halbzeit 1

EFL - Carabao Cup

29.10.2019 20:45 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
FC Southampton Logo FC Southampton
Über 3.5 Tore

EFL - Carabao Cup

29.10.2019 20:45 (MEZ)
FC Everton Logo FC Everton
:
Watford Crest Logo FC Watford
Tipp 1

EFL - Carabao Cup

25.09.2019 20:45 (MEZ)
Brighton & Hove Albion
:
Aston Villa Logo Aston Villa
Tipp 1

EFL - Carabao Cup

24.09.2019 20:45 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Nottingham Forest Logo Nottingham Forest
Beide Teams treffen - ja

Carabao Cup Wett Tipps, Prognosen und Vorhersagen

Lesedauer: 2 Minuten

Carabao Cup Wett Tipps

Wichtige Daten und Fakten zum zweiten wichtigen Pokalbewerb in England.

Im Gegensatz zu den anderen Top Ländern im Fußball gibt es in England zwei Pokalbewerbe zu bestreiten. Neben dem sehr prestigeträchtigen FA Cup gibt es nämlich auch noch den League Cup. Dieser wird genauso wie der FA Cup im K.O System ausgespielt. Im Gegensatz zu diesem sind hier aber nur die 92 Mitglieder der Football League und die Premier League Mannschaften startberechtigt. Im Allgemeinen steht der League Cup klar im Schatten seines größeren Bruders, dennoch lohnt sich ein Gewinn. Denn der Sieger qualifiziert sich automatisch für die Europa League im nächsten Jahr. In der Folge stellen wir euch den Cup etwas genauer vor und zeigen euch unter anderem die letztjährigen Gewinner. Zusätzlich werden wir euch aufzeigen, ob Wett Tipps hier relevant sind und welche Wettmärkte interessant sein könnten.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Der Modus des League Cups
  • Die Gewinner des League Cups
  • Welche Wettmöglichkeiten bieten sich hier an?
  • Unser Fazit zum League Cup

Empfehlungen

Quotenvergleich

EFL Carabao Cup Logo

Hier findet ihr die lukratvivsten Quoten zu jedem Spiel des Carabao Cups.

Wettanbieter

Bester Sportwetten Anbieter

Gelangt hier zu den Wettanbietern und deren Willkommensangebote!

Manchester City konnte sich den Titel 4 Mal in den letzten 6 Jahren sichern! GEPA pictures/ Witters

Der Modus des League Cups

Der League Cup im England ist sozusagen der zweite große Cupbewerb. Richtig ernstgenommen wird er bis heute jedoch nicht und vor allem die großen englischen Klubs schicken oft eine B-Elf aufs Feld, um ihre besten Spieler zu schonen. Doch gerade für gute Mittelfeldklubs kann der Cup eine große Möglichkeit sein, qualifiziert man sich doch durch den Gewinn automatisch für die UEFA Europa League.

Der Cup startet in der ersten Runde, wo alle Vereine der Football League, also der zweiten bis vierten Liga teilnehmen. In der zweiten Runde steigen dann neben den Gewinnern der ersten Runde auch die Premier League Klubs ein. Ausgenommen sind hier alle Vereine die an der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League teilnehmen. Diese steigen dann in der 3. Runde ein und komplettieren so das Feld. Nach diesen 3. Runden starten die Achtel- und Viertelfinals, diese werden in einem Spiel entschieden und am Ende bleiben 4 Halbfinalisten übrig. In diesem gibt es ein Hin- und Rückspiel, der Sieger wird aus der Addition der beiden Ergebnisse ermittelt. Sollte das addierte Resultat zu einem Remis führen, wird die Begegnung im Elfmeterschießen entschieden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Turnieren und Ligen zählt die Auswärtstorregel hier nicht. Das Finale findet jedes Jahr im Wembley Stadion statt und der Gewinner sichert sich einen Startplatz in der Europa League Qualifikation. Er nimmt dabei den Platz des Tabellensiebten der Premier League ein.

Die Gewinner des League Cups

Seit 1962 wird der League Cup unter einer wechselnden Bezeichnung des jeweiligen Sponsors ausgetragen. Seit 2017 nennt er sich Carabao Cup. Der Rekordgewinner in diesem Bewerb ist der FC Liverpool mit 8 Titeln. Auf Platz 2 steht Manchester City, diese konnten alleine in den letzten 6 Jahren 4 Mal triumphieren und sind den Reds somit auf den Fersen. Insgesamt gab es 12 verschiedene Mannschaften, die den Cup mindestens 2 Mal gewinnen konnten, von denen aktuell ganze 10 in der Premier League spielen. Weitere 11 Teams konnten immerhin einmal gewinnen. Um einen Überblick der letzten Jahre zu bekommen haben wir euch die Finalpaarungen mit den jeweiligen Resultaten seit dem Jahr 2014 zusammengestellt.

Jahr Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
2018/19 Manchester City FC Chelsea 0:0 n. V. / 4:3 i. E.
2017/18 Manchester City FC Arsenal 3:0
2016/17 Manchester United FC Southampton 3:2
2015/16 Manchester City FC Liverpool 1:1 n. V. / 3:1 i. E.
2014/15 FC Chelsea Tottenham Hotspur 2:0

Welche Wettmöglichkeiten bieten sich hier an?

Ab der zweiten Runde steigen im League Cup die Premier League Teams ein. Ab diesem Zeitpunkt kann man den Cup als interessant betrachten. Im League Cup kommt es in den ersten Runden zu scheinbar sehr eindeutigen Begegnungen, die Quoten auf die Favoriten werden daher nie relativ hoch sein.

Daher würde es sich anbieten hier eine Kombiwette mit gleich mehreren Begegnungen abzugeben, um so die Quote etwas in die Höhe zu treiben. In den ersten Runden gibt es genug Paarungen um eine ausreichende Kombiwette zusammenzubringen.

Da es sehr oft vorkommt, dass bei einer Kombiwette genau ein Tipp umfällt, ist auch eine Systemwette empfehlenswert. Bei dieser könnt ihr bestimmen, dass euch nur 7 von 8 Tipps oder 4 von 6 Tipps aufgehen müssen. Der Gewinn ist dabei natürlich weit nicht so hoch wie bei einer erfolgreichen Kombiwette, dafür habt ihr eine höhere Sicherheit.

Zudem könnte sich hier auch eine Handicap Wette auszahlen. Dabei schickt ihr das unterlege Team mit einem 1:0, 2:0 oder auch 3:0 Vorsprung in die Begegnung und glaubt dennoch das der Favorit gewinnen wird.

Sollten einige Runden vergangen sein, tun sich auch meist unter den unterlegenen Mannschaften Außenseiter hervor. Da nicht alle Premier League Teams diesen Bewerb ernst nehmen und oft nur eine B-Elf auf den Platz schicken, könnte sich durchaus auch eine Wette auf den Außenseiter lohnen. In der Vergangenheit war dies überraschenderweise oft der Fall und solltet ihr hier auf das richtige Pferd setzen, wird euch die hohe Quote einiges an Gewinn bescheren.

In unserer Wettschule findet ihr noch mehr Wettarten und könnt euch über die beliebtesten Wettstrategien informieren!

Jetzt zur Wettschule

Unser Fazit zum League Cup

Der League Cup ist wohl der unbedeutendste Bewerb im englischen Fußball und doch sollte man ihn nicht unterschätzen. Mit dem Gewinn kann man sich immerhin einen Startplatz in der UEFA Europa League sichern. Dadurch sind vor allem Mittelfeldteams motiviert um den Titel mitzukämpfen. Mit einigen von uns vorgeschlagenen Wettmärkten könnten sich zudem spannende Möglichkeiten ergeben. Alles in allem ist der Cup eine geeignete Abwechslung für alle Hobby Tipper unter euch und bietet verschiedenste Möglichkeiten.