Streit zwischen Trainer und Sportdirektor

Zwietracht in Frankfurt

Die letzten Ergebnisse gaben Anlass zur Freude in Frankfurt. Doch offenbar gibt es wegen der Transfers von neuen Spielern Unstimmigkeiten zwischen Trainer Glasner und Sportdirektor Krösche. Wir analysieren die Lage bei der Eintracht. Zuletzt aktualisiert am 14.09.2022.

Eintracht Frankfurt ist stotternd in die Fußball-Saison 2022/23 gestartet. Im Frühsommer bejubelte man noch den Gewinn der Europa League, der erste internationale Titel seit 40 Jahren. Damit verbunden war die erstmalige Teilnahme an der Königsklasse. Zu Beginn der neuen Spielzeit war die Euphorie noch groß, es folgten aber miese Leistungen auf dem Platz.

Der Saisonauftakt wurde gegen die Bayern 1:6 abgeschenkt.

In den ersten 3 Ligaspielen gab es keinen Sieg, nur 2 Punkte.

Das 1. Champions-League-Spiel wurde gegen Sporting zuhause mit 0:3 verloren.

Dann glaubte man an die Wende: Frankfurt fegte Leipzig mit 4:0 vom Platz. Doch eine Woche später gab es die 0:1-Heimniederlage gegen Wolfsburg. Dann traten erste Risse zwischen Trainerteam und Verein zu Tage. Offenbar gab es schon im Sommer Unstimmigkeiten über Transfers.

Zu unseren Wettnews

Einer der Spieler war der Japaner Daichi Kamada. Der 26-Jährige spielt seit 5 Jahren bei der Eintracht, kommt dort überwiegend im offensiven Mittelfeld zum Einsatz. Offenbar gab es zwischen Trainer Glasner und Sportdirektor Krösche Uneinigkeit, ob der Japaner verkauft werden soll oder nicht. Es lag ein Angebot von Benfica auf dem Tisch, das der Verein letztlich nicht annahm. Für uns sind solche Gerüchte um mögliche Wechsel von Spielern immer wieder spannend, da manchmal großer Druck auf dem Spieler lasten kann, welcher bei manchen positiv aber auch bei manchen negativ wirkt. In unseren Eintracht Frankfurt Wett Tipps gehen wir auf diese Gerüchte immer wieder ein und wägen in den Analysen ab, wie sich diese auf das kommende Spiel auswirken werden.

Daichi Kamada Frankfurt © GEPA pictures

"Die Führungskräfte sind sich nicht einig", heißt es von einer Stimme aus dem Verein. Zu einem „lauten Disput“ soll es in der Kabine gekommen sein. Offenbar war Kamada nicht die einzige Personalie, über die Unstimmigkeit herrschte. Frankfurt hat in dieser Woche sein Gastspiel in der Champions League in Marseille gewonnen. Das wird die Wogen glätten – vorerst zumindest. Oliver Glasner kann erstmal durchatmen, doch der Zwist wird bei der Eintracht garantiert wieder aufbrechen – spätestens nach der nächsten Niederlage.

Am Wochenende steht das Gastspiel in Stuttgart auf dem Programm. Eine Partie, die die Frankfurter gewinnen sollten – eigentlich.

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben