Wolfsburg hat zu Beginn des Jahres 2023 ein neues Führungsduo

Der VfL Wolfsburg wird mit einem neuen Führungsgespannt ins Jahr 2023 gehen. Marcel Schäfer soll dann zum Geschäftsführer aufsteigen und Jörg Schmadtke ablösen. Als neuer Partner steht Medienberichten zufolge Sebastian Schindzielorz vor einem Engagement bei den Wölfen. Zuletzt aktualisiert am 21.09.2022.

Jörg Schmadtke, VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg stellt sich für die Zukunft auf und macht allem Anschein nach Marcel Schäfer ab dem 31.01.2023 zum neuen Geschäftsführer. Genau an diesem Tag endet der Vertrag vom bisherigen Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Den aktuellen Posten von Marcel Schäfer wiederum soll Sebastian Schindzielorz einnehmen. Laut mehreren Medienberichten stehen diese Gespräche kurz vor dem Abschluss. Schindzielorz war noch bis Ende August Sport Geschäftsführer beim VfL Bochum.

Das neue Führungsduo um Marcel Schäfer und Sebastian Schindzielorz kennt sich bereits länger, standen doch beide einst gemeinsam für den VfL Wolfsburg auf dem Platz. Im Jahr 2009 konnten sie sogar die deutsche Meisterschaft bejubeln. Ein weiterer Kandidat für den Posten des Sportdirektors ist Jörg Schmadtkes Sohn Nils, der aktuell die Scouting- Abteilung des Bundesligisten leitet. Sollten hier neue Informationen aufkommen, erfährst du das natürlich bei uns in den Wettnews.

Niko Kovac Wolfsburg © GEPA pictures Trainer Niko Kovac ist bereits der dritte Trainer seit September 2021

Der VfL Wolfsburg läuft den eigenen Erwartungen hinterher

Die Wölfe laufen seit nun mehr 2 Jahren ihren eigenen Erwartungen hinterher, denn nach der Entlassung von Oliver Glasner reichte es für Wolfsburg nur zum 12. Platz in der Bundesliga. Heuer steht man nach 6. Spieltagen sogar nur auf dem 16. Rang und somit auf dem Relegationsplatz. Die nächsten Spiele werden zudem nicht einfacher, mehr darüber erfährst du in unseren Wett Tipps Bundesliga. Trainer Niko Kovac steht bereits gehörig unter Druck, allerdings sollen die Verantwortlichen noch hinter dem ehemaligen Bayern-Trainer stehen. Für Jörg Schmadtke ist der Kroate der bereits 3 Trainer innerhalb eines Jahres.

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben