Wie kommt ihr zum Ladbrokes Bonus-Code?

Lesedauer: 3 Minuten

€ 20 in Gratsiwetten

Mit Bonuscode "20FREE" und nur € 5 Ersteinzahlung

In diesem kompakten Review verraten wir euch, wie einfach ihr zum Ladbrokes Bonuscode kommt. Wir gehen Schritt für Schritt mit euch durch, was ihr beim Einlösen dieses Kennwort beachten müsst. Der Buchmacher hat ein spezielles Neukundenangebot, das sich in einigen Punkten von der Konkurrenz abhebt. Damit ihr keine Fehler beim Einlösen macht, schlüsseln wir für euch die wichtigsten Eckpunkte des Willkommensprogramms für euch auf. Mit dem Bonuscode bekommt ihr schon mit einer ersten Einzahlung von € 5 Gratiswetten in Höhe von € 20 von diesem Anbieter zur Verfügung gestellt. Welche Bedingungen an dieses Neukundenprogramm geknüpft sind, lest ihr also ganz ausführlich weiter unten.

Weiterlesen
Bonusbewertung für
Ladbrokes,
7 / 10 Punkte

Bonusinformation Ladbrokes

Bonusinformation Ladbrokes"
Bonus Details
€ 5 einzahlen
€ 20 in Gratiswetten erhalten
Bonus Code: 20FREE
Alle Details
  • Mindesteinzahlung: € 5
  • Mindestquote: 1.50
  • Mindesteinsatz pro Wette: € 5
  • Gültigkeitsdauer: 4 Tage pro Gratiswette
  • Zeitliche Umsatzfrist: 14 Tage
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland
  • nicht erlaubte Einzahlungsmethoden: Paypal, Paysafe, Neteller, Skrill
  • nicht erlaubte Wetten: Tote-, Pool-, Exchange-Wetten
  • Bonus Code: 20FREE
Zum Bonus

Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie der Ladbrokes Bonus Code schnellstmöglich einzulösen ist

  • 1. Geht über einen Link auf die Bookie-Page und eröffnet dort erstmalig ein Wettkonto
  • 2. Gebt im Zuge der Registrierung den Bonuscode „20FREE“ an
  • 3. Zahlt mindestens € 5 auf euren Account ein
  • 4. Erfüllt die Anforderungen des Buchmachers
  • Achtung: Diese Aktion ist nur für neue Wettkunden aus Deutschland gültig.

Wie meldet man sich für den Ladbrokes Bonuscode an?

Am schnellsten kommt ihr über einen unserer Links auf dieser Seite zum Buchmacher. Dort seht ihr auch gleich das Neukundenangebot. Wenn ihr auf „Hier Wetten“ klickt, öffnet sich das Anmeldefenster. Füllt dieses aus und gebt auch gleich den Promocode „20FREE“ an. Binnen weniger Minuten ist die Registrierung bei diesem Bookie abgeschlossen. Zum Schluss müsst ihr nur mehr die Email des Unternehmens bestätigen, um die Kontoeröffnung abzuschließen. Wenn ihr am Willkommensprogramm teilnehmen möchtet, müsst ihr mindestens € 5 auf euren neu erstellten Wettaccount einzahlen. Ihr habt danach 14 Tage Zeit, das Kennwort einzulösen. Anschließend müsst ihr bei eurer 1. Wette auf der Seite von Ladbrokes eine Sportwette mit einer Quote von 1.50 oder höher setzen, dann werden euch die Gratiswetten gutgeschrieben. Nun gilt es die Bedingungen des Bookie zu erfüllen, um euch das zusätzliche Wettguthaben schlussendlich in Echtgeld umwandeln oder auszahlen lassen zu können.

Ladbrokes Registrierung Hier geht's zur Anmeldung bei diesem Bookie.

Welche Bedingungen gilt es für diese Aktion zu erfüllen?

Wie in der Wettbranche üblich, gehen mit einer Neukundenaktion stets Umsatzbedingungen einher. Diese Anforderungen müsst ihr befolgen, wenn ihr am Ende der Aktion auf das Extrageld zugreifen wollt. Die Umsatzbedingungen dieses Willkommensprogramms betreffen vor allem die zeitlichen Fristen, die ihr einhalten müsst, die Mindestquote für qualifizierende Sportwetten sowie Einschränkungen bei Zahlungsmethoden und Wettmärkte. In weiterer Folge schlüsseln wir diese Anforderungen genau auf, damit euch keine Fehler bei der Umsetzung passieren.

Wie hoch ist das maximale zusätzliche Wettguthaben?

Hier haben wir den ersten Spezialfall – der maximal mögliche Bonuscode-Betrag dieser Neukundenaktion ist im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern am Wettmarkt variabel. Ladbrokes bietet euch € 20 in Gratiswetten an, sofern ihr mindestens € 5 auf eure 1. Wette setzt. Der Höchstbetrag des Extra-Wettguthabens richtet sich am Ende daran, wie hoch der Einsatz bei der 1. Wette war. Dazu müsst ihr davor aber auch alle anderen Anforderungen erfüllen.

Wie oft muss man die Extra-Wettgutschrift umsetzen?

Auch hier weichen die Anforderungen des Bookies von herkömmlichen Willkommensangeboten ab. Einen Mindestumsatz in dem Sinn gibt es bei der Neukundenaktion von Ladbrokes nicht. Ihr bekommt nach Abschluss der 1. Wette 4 x € 5 gutgeschrieben. Um eine Gratiswette zu platzieren, habt ihr jeweils 4 Tage Zeit.

Wie hoch ist die Mindestquote?

In diesem Fall kommt euch der Bookie aus unserer Sicht sehr entgegen. Ihr müsst die Gratiswette nämlich bei Sportwetten mit einer Quote von 1.50 oder höher setzen. Dies ist unserer Erfahrung nach ein relativ niedriger Wert. Ihr könnt die Gratiswette dabei sowohl auf Einzelevents wie auch auf Kombiwetten setzen. Bei letzterem muss jede einzelne Wette ebenfalls eine Mindestquote von 1.50 aufweisen.

Wie lange ist der Ladbrokes Bonuscode gültig?

Nachdem ihr euch erstmalig bei diesem Bookie angemeldet habt, bleiben euch 14 Tage Zeit, um den Bonuscode einzulösen. Danach verfällt dieser und ihr könnt das Extra-Wettguthaben nicht mehr freispielen. Wenn euch eine Gratiswette gutgeschrieben worden ist, habt ihr 4 Tage Zeit, diese zu nutzen.

Für welche Ligen, Bewerbe und Events könnt ihr den Ladbrokes Bonus Code aufwenden?

Im Zuge unserer Recherchen sind wir hinsichtlich Sportarten oder Ligen auf keine Beschränkungen gestoßen. Ihr müsst die Gratiswette aber im Sportbereich des Buchmachers umsetzen. Im Casino- oder Live-Casino-Bereich dürft ihr diese Neukunden-Gutschrift ebenso wenig aufwenden, wie bei den Slots und Kartenspielen, die das Unternehmen ebenfalls anbietet. Beachten müsst ihr zudem, dass Gratiswetten nicht mit dem „Cash Out“-Feature ausgezahlt werden können.

Ladbrokes- Bonus Ladbrokes bietet Neukunden mit € 5 Einzahlung € 20 in Gratiswetten

Welche Bedingungen gilt es sonst noch zu beachten?

Zunächst muss dazugesagt werden, dass sich diese Neukunden-Aktion nur an deutsche Wettfreunde richtet. Unseren Erfahrungen nach bietet dieser Bookie aber immer wieder einmal neue Aktionen auch für Kunden aus anderen Ländern an. Auf Wettformat halten wir euch diesbezüglich auf dem Laufenden. Bei dieser Gratiswetten-Aktion dürft ihr folgende Wettvariationen nicht spielen: Ladbrokes Exchange, Tote- und andere Kombinations- und Mehrfachwetten (wie z. B. Lucky 15). Nur der Gewinnteil von Siegwetten/Each-Way-Wetten berechtigt zur Teilnahme an diesem Willkommensprogramm. Als Einzahlungsmethoden sind in diesem Fall PayPal, Paysafe-Card, Neteller und Skrill ausgeschlossen. Alle anderen Zahlungsmöglichkeiten, die Ladbrokes auf seiner Website anführt, können aber verwendet werden, um für den Bonuscode einzuzahlen. Auszahlen lassen könnt ihr euch lediglich den Gewinn, nicht aber den Einsatz der Gratiswetten.

Wie funktioniert die Auszahlung bei diesem Anbieter?

In der Regel wird mit jener Methode ausgezahlt, mit der ihr euer Wettkonto gefüllt habt. Ist dies nicht möglich, bekommt ihr das Geld per herkömmlicher Banküberweisung. Bei Ladbrokes stehen euch folgende Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Visa, Master Card, Maestro, PayPal, Neteller, Skrill, Bank Transfer, Sofort-Überweisung, Paysafe-Card und Giropay. Bis ihr euch aber den Extrabetrag dieses Willkommensangebots auszahlen lassen könnt, müsst ihr die Anforderungen dieses Bookies erfüllen. Wie einfach das geht, haben wir euch oben aufgezeigt. Wir wollen das an einem Beispiel noch einmal demonstrieren: Ihr zahlt also zunächst mindestens € 5 auf euer neues Wettkonto bei Ladbrokes ein, um dafür € 20 in Gratiswetten zur Verfügung gestellt zu bekommen. Diese Wetten müsst ihr 4 x € 5 auf Sportwetten mit Quoten von 1.50 oder höher setzen. Davor müsst ihr aber eine Sportwette in der Höhe euer Wahl – beispielsweise € 15 – auf eine Sportwette mit einer Quote von 1.50 oder höher setzen. Dann werden euch die Gratiswetten gutgeschrieben.

Eure Wettscheine könnten also folgendermaßen aussehen:

  • 1. Wette: € 15 mit einer Quote von 1.50
  • 1. Gratiswette: € 5 mit einer Quote von 1.65
  • 2. Gratiswette: € 5 mit einer Quote von 1.55
  • 3. Gratiswette: € 5 mit einer Quote von 1.60
  • 4. Gratiswette: € 5 mit einer Quote von 1.80

Wenn ihr diese Wetten in den vorgeschriebenen zeitlichen Fristen gespielt habt, bekommt ihr den Betrag des ersten Wetteinsatzes – in unserem Beispiel also € 15 – gutgeschrieben. Diesen könnt ihr euch nun auszahlen oder in Echtgeld umwandeln lassen und damit weiterwetten.