Quotenvergleich Italien Serie A

Italien Serie A Logo

Die Italien Serie A stellt die höchste Spielklasse im italienischen Fussball dar. Die Gründung erfolgte bereits im Jahr 1898. Aktuell treten pro Saison 20 Teams gegeneinander an und kämpfen in einer Hin- und einer Rückrunde um den begehrten Pokal. Darunter spielen Mannschaften wie Juventus Turin, AS Rom, Lazio Rom, SSC Neapel, AC Florenz, oder Inter Mailand und noch viele mehr. Gerade bei Wettfreunden ist diese Liga sehr beliebt und auch die Wettanbieter haben zur Serie A meist ein umfangreiches Wettangebot bereitgestellt. Unser Quotenvergleich vergleicht die Wettquoten der besten Anbieter miteinander und wirft euch die höchste Quote aus. Auf den Detailseiten findet ihr zudem die besten Quoten auf die beliebtesten Detailwetten. Alle Quoten werden in absteigender Reihenfolge dargestellt, beginnend mit der höchsten.

FC Bologna Bologna FC Logo - Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
2.85
3.46
2.75
US Sassuolo Calcio Sassuolo Calcio Logo - Hellas Verona Logo Hellas Verona
1.70
4.20
5.86
AC Chievo Verona Chievo Verona Logo - SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
1.93
3.70
4.60
Cagliari Calcio Cagliari Calcio Logo - Inter Mailand Logo Inter Mailand
5.86
4.30
1.65
Udinese Calcio Udinese Calcio Logo - SSC Napoli Logo SSC Neapel
9.13
5.56
1.40
CFC Genua Genoa FC Logo - AS Roma Logo AS Roma
5.25
4.20
1.73
AC Mailand AC Milan Logo - Torino FC Logo FC Turin
1.85
4.14
5.00
Lazio Rom Lazio Rom Logo - Florenz Logo AC Florenz
1.70
4.32
5.30
Juventus Turin Juventus Turin Logo - FC Crotone Logo FC Crotone
1.16
8.90
25.00
Atalanta Bergamo Atlanta Bergamo Logo - Benevento Calcio Logo Benevento Calcio
1.25
7.00
15.00
AS Roma AS Roma Logo - SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
1.21
8.30
18.00
SSC Neapel SSC Napoli Logo - Juventus Turin Logo Juventus Turin
2.05
3.65
4.08
FC Turin Torino FC Logo - Atlanta Bergamo Logo Atalanta Bergamo
2.44
3.55
3.20
Benevento Calcio Benevento Calcio Logo - AC Milan Logo AC Mailand
10.00
5.50
1.39
AC Florenz Florenz Logo - Sassuolo Calcio Logo US Sassuolo Calcio
1.70
4.01
5.75
Inter Mailand Inter Mailand Logo - Chievo Verona Logo AC Chievo Verona
1.44
5.00
9.00
FC Bologna Bologna FC Logo - Cagliari Calcio Logo Cagliari Calcio
2.05
3.50
4.20
Sampdoria Genua Sampdoria Genua Logo - Lazio Rom Logo Lazio Rom
3.54
3.70
2.20
FC Crotone FC Crotone Logo - Udinese Calcio Logo Udinese Calcio
2.80
3.30
2.83
Hellas Verona Hellas Verona Logo - Genoa FC Logo CFC Genua
3.60
3.40
2.30
Cagliari Calcio Cagliari Calcio Logo - Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
2.90
3.20
2.50
Juventus Turin Juventus Turin Logo - Inter Mailand Logo Inter Mailand
1.53
3.90
6.50
AC Chievo Verona Chievo Verona Logo - AS Roma Logo AS Roma
5.00
3.50
1.75
Udinese Calcio Udinese Calcio Logo - Benevento Calcio Logo Benevento Calcio
1.44
4.20
8.00
SSC Neapel SSC Napoli Logo - Florenz Logo AC Florenz
1.30
5.25
10.00
SPAL Ferrara SPAL Ferrara Logo - Hellas Verona Logo Hellas Verona
2.30
3.20
3.20
US Sassuolo Calcio Sassuolo Calcio Logo - FC Crotone Logo FC Crotone
1.77
3.50
4.75
AC Mailand AC Milan Logo - Bologna FC Logo FC Bologna
1.50
4.00
7.00
CFC Genua Genoa FC Logo - Atlanta Bergamo Logo Atalanta Bergamo
3.55
3.30
2.10
Lazio Rom Lazio Rom Logo - Torino FC Logo FC Turin
1.48
4.20
7.00
Sampdoria Genua Sampdoria Genua Logo - AS Roma Logo AS Roma
4.10
4.00
2.95

Wo gibt es den besten Quotenvergleich für die Serie A?

Hier bei uns beim Wettformat Quotenvergleich, erfahrt ihr Woche für Woche, wer die besten Quoten für die erste italienische Liga für euch bereitstellen kann. Wir stellen die Quoten der besten Wettanbieter gegenüber und ermöglichen euch so, dass ihr eine genaue Auswahl an Wettunternehmen treffen könnt, bei denen ihr eure Tipps platzieren könnt. Wir werden euch über die Stärken und Schwächen eines jeden Wettanbieters aufklären. Ihr sollt wissen, wer für euch ein breites Wettangebot vorweisen kann und welche Seiten besonders einfach und qualitativ hochwertig aufbereitet sind. Im Fokus liegt natürlich der wichtigste Faktor für jeden, der online seinen Tippschein abgeben möchte. Unser Hauptaugenmerk liegt klarerweise auf den Quoten.

Was ist eigentlich eine Quote?

Eine Quote eines Wettanbieters gibt an, wie viel fach ich mein Geld zurückbekomme, wenn das von mir getippte Spiel, den Ausgang hat, den ich mir wünsche. Wir stellen nun ein fiktives Rechenbispiel an, in dem die Quote auf den Sieg der Heimmannschaft 1,70 ist. Würde der Spieler € 10 auf den Sieg des Teams setzen, das die Begegnung zu Hause austragen darf und dieses dann auch tatsächlich gewinnt, so bekommt der Tipper vom Wettanbieter € 17. Setzt der Kunde auf ein Unentschieden, bei einer Quote von 3,0 und das Spiel endet mit einem Remis, kann sich der Spieler über eine Auszahlung von € 30 freuen. Im Falle eines richtig getippten Auswärtssieges, würde eine Auszahlung in Höhe von € 50 getätigt werden müssen. Je höher die angebotene Quote also ist, desto höher ist der Gewinn. Die Quote drückt gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit aus. Hat ein Team eine Quote von 5,0, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Team den Platz als Sieger verlässt relativ gering. Je höher die Quote ist, desto geringer schätzen die Buchmacher die Wahrscheinlichkeit ein, dass dieses Ergebnis tatsächlich eintritt. Hier liegen beim Spieler die Chancen, mit relativ wenig Einsatz, einen hohen Gewinn zu erzielen.

Wann ist eine Quote gut oder schlecht?

Um zu erklären, wann ein Quote gut ist und wann nicht, ziehen wir ein Beispiel aus der Serie A heran, um diese Thematik genauer erläutern zu können. Würde Juvenuts Turin zu Hause gegen Chievo Verona ein Match austragen, so läge eine normale Quote in etwa bei 1,20 auf einen Heimsieg für die Schwarz Weißen aus Turin. Wenn ein anderer Wettanbieter eine Quote von 1,30 bietet, so kann man die höhere Quote im Vergleich zur Anderen durchaus als sehr gut bezeichnen. Bietet wieder ein anderes Wettunternehmen hingegen eine Quote von 1,10 oder weniger, dann kann man diese Quote als schlecht ansehen. Deshalb ist es wichtig Quoten zu vergleichen und die Angebote verschiedener Unternehmen zu checken, da die Quoten der verschiedenen Anbieter in der Wettbranche teilweise doch sehr stark variieren können.

Wie wird der Quotenschlüssel errechnet?

Um zu verdeutlichen wie der Quotenschlüssel, oder Auszahlungsschlüssel ermittelt wird, zeigen wir euch auch hier ein kleines, von uns erfundenes Rechenbeispiel. Wenn die Quote für den Sieg des Heimteams 2,30 , die für ein Remis 3,25, und die für das Auswärtsteam 3,0 lautet, lässt sich der Auszahlungsschlüssel wie folgt berechnen: 1/ (1/2,3+ 1/3,25 + 1/3) * 100 = 93,5. Das bedeutet, dass 93,5 % der eingezahlten Beträge wieder an die Kunden retourniert werden und der Anbieter 6,5 % der Summen für sich behält. Dies wäre für einen Wettanbieter ein ganz passabler Quotenschlüssel. So ein Schlüssel würde zwar nicht zu den Topanbietern zählen, dennoch ist es eine Auszahlungsquote, die sich ungefähr im Mittelfeld aller Anbieter widerfindet. Wir werden noch erklären, warum das so ist. Im Folgenden möchten wir klären, was euch beim Wettformat Quotenvergleich der Serie A erwartet.

Was erwartet mich beim Quotenvergleich der Serie A?

Die Serie A ist eine der besten Ligen der Welt. Sie belegt nach Spanien, Deutschland und England den vierten Platz unter den besten Ligen Europas, ja wenn nicht sogar der ganzen Welt. Die Teams der ersten italienischen Liga mischen Jahr für Jahr in den internationalen Bewerben fleißig mit. In der Champions League können zwar nur Juventus Turin und der SSC Neapel mit den ganz großen mithalten, jedoch sind in der Europa League die italienischen Vereine immer ganz stark vertreten, auch wenn die Vereine aus Italien nicht immer ganz vorne zu finden sind. Die Steckenpferde sind natürlich, wie erwähnt, Juventus Turin, SSC Neapel, AS Rom und vielleicht noch der AC Florenz. Wird in der italienischen Liga gekickt, steht die Welt der Buchmacher und die der Tipper Kopf. Vor allem, wenn ein Derby ansteht, drehen nicht nur alle Italiener vollkommen durch, sondern weltweit kochen die Emotionen der Fußballfans und Tippfreunde über. Topspieler und Weltstars stehen sich im sportlichen Wettstreit einander gegenüber. Ganz zu schweigen von den ekstatischen Tifosi auf den Rängen der Stadien, die Erfinder der Ultras, die den Spielen noch zusätzlich einen speziellen Touch verleihen. Es ist Fußball wie ihn jeder liebt. Das Stadion ist bei diesen Spielen immer voll. Die italienischen Derbys könnten emotional gar nicht stärker beladen sein. Die Rivalität der Klubs ist riesengroß. Nicht nur der sportliche Aspekt spielt eine große Rolle, sondern auch die politische Rivalität hat viel Gewicht. Oft haben die Fanlager beider Vereine verschieden politische Einstellungen, die sie in ihren Gesängen und Rivalitäten einfließen lassen. In Italien gehört das Tippen auf die Lieblingsmannschaft zum Stadionbesuch einfach dazu. Deshalb geht es auch bei den Bookies rund, wenn ein Spiel in der Serie A angepfiffen wird. Die Wettmärkte florieren aber an jedem Spieltag in Italien. Jeder Mensch, der fußballbegeistert ist, erfreut sich an den Ballkünsten der italienischen Liga. Die Vereine spielen technisch auf hohem Niveau und wissen mit Kurzpassspiel und trickreichen Raffinessen zu gefallen. Der einstige Defensivfußball hat in Italien zwar große Tradition, dennoch versuchen viele Vereine auch schon den Offensivfußball einzubauen. Aufgrund des attraktiven Fußballs und der großen Tradition, die der italienische Fußball zweifelsohne hat, sind die Stadien an jedem Spieltag sehr gut gefüllt. Manche Stadien sind sogar Woche für Woche ausverkauft. Die italienischen Fans lieben ihre Liga. Doch nicht nur sie. Die ganze Welt blickt auf die Sportplätze der italienischen Spitzenliga, wenn am Wochenende der Ankick erfolgt. Damit das Erlebnis des Zusehens einer italienischen Partie noch größer wird und um die Spannung noch mehr zu steigern, packen viele Fans des Serie A Fußballs die Gelegenheit beim Schopf und versuchen mittels des Tippens ihr Fachwissen auf den Prüfstand zu stellen. Für all jene Fans haben wir ein paar Anbieter genauer unter die Lupe genommen und vergleichen für sie die Wettanbieter. Ihr könnt so erfahren, wo ihr die besten Quoten bekommt, bzw. wo es den besten Auszahlungsschlüssel, oder auch Quotenschlüssel genannt, gibt. Natürlich werden wir euch auch zeigen, welche Anbieter in puncto Auszahlungsschlüssel nicht mit den Besten mithalten können.

Wer sind die besten Wettanbieter für die Serie A?

Zu Beginn unseres Vergleichs der besten Wettanbieter der Serie A, haben wir uns abermals mit dem deutschen Wettanbieter tipico auseinandergesetzt. In den anderen Topligen konnte der deutsche Wettriese immer mit guten Leistungen glänzen, doch ist dies auch bei der Serie A der Fall? Die Antwort lautet ja. Mit einer einfach zu bedienenden Homepage und einem sehr breiten Wettangebot, was die Serie A angeht, liegt tipico weit vorne im Vergleich. Bei der wichtigsten Kategorie, dem Quotenschlüssel, brauchen sich die deutschen auf keinen Fall verstecken und können mit einem Auszahlungsschlüssel von bis zu 95 % bei Topspielen glänzen. Wer in der Serie A unkompliziert und mit guten Quoten tippen möchte, sollte auf jeden Fall den Anbieter tipico in Betracht ziehen. Als nächsten Kandidaten haben wir uns betsafe ausgesucht, um dieses Unternehmen etwas genauer zu beäugen. Die Online Seite ist einfach zu bedienen und ist schön und übersichtlich aufgebaut. In der Serie A kann betsafe ein breites Tippangebot garantieren. Der Quotenschlüssel beträgt bei Toppartien der italienischen Liga oft bis zu 95 % und ist somit im absoluten Spitzenfeld der Wettanbieter zu finden. Doch Vorsicht! Bei weniger attraktiven Paarungen kann der Auszahlungsschlüssel schon mal fallen. Will man also ein italienisches Spitzenspiel tippen, ist betsafe ein ganz heißer Kandidat. Bei mittelmäßigen Partien sollte man die Quoten auf jeden Fall mit anderen Anbietern vergleichen. Das ursprünglich skandinavische Team von betsson wurde von uns ebenfalls genauer unter die Lupe genommen. Wie bei anderen Tests können die Skandinavier auch in der Serie A mit sehr guten Quoten aufhorchen lassen. Mit einem Quotenschlüssel von bis zu 95 % gehört der Wettanbieter auf jeden Fall zum vorderen Feld. Im deutschsprachigen Raum ist betsson zwar bisher noch nicht sehr bekannt, mit solchen Quoten sollte sich das aber rasch ändern. Als nächstes wurden von uns die Buchmacher Profis von bet 365 getestet. Die Engländer sind dafür bekannt, in allen Bereichen hohe Quoten bieten zu können. Dieser Verdacht bewahrheitet sich auch in diesem Fall wieder. Ein Quotenschlüssel von 94 % in der Serie A spricht für sich. Mit hohen Quoten auf diverse Topspiele und einer einfach zu bedienenden Page, gehört bet 365 zur Oberliga, wenn es ums Tippen in der Serie A geht.

Welche Anbieter können keinen hohen Quotenschlüssel vorweisen?

Hierzulande ist der nächste Buchmacher, den wir getestet haben nicht sehr bekannt, weshalb wir uns den Bookie einmal genauer zu Gemüte geführt haben. Das Wettunternehmen digibet kann zwar einen soliden Quotenschlüssel in Höhe von durchschnittlich 93 % bieten, im Vergleich mit den anderen getesten Anbietern, ist digibet allerdings nicht im Spitzenfeld des Serie A Vergleichs zu finden. Auch sportingbet dürfte wohl nur den Profis unter den Tippern ein Begriff sein. Der englische Wettanbieter wurde von uns getestet und kann mit einer gut und einfach gestalteten Page punkten. Der durchschnittliche Quotenschlüssel liegt wie bei digibet, bei 93 %, bei Spielen der höchsten italienschen Liga. Dieser Wert ist sicher keine Schande, jedoch können auch sie nicht ganz mit den Topanbietern der Serie A Schritt halten. Selbiges gilt für Unibet. Der Wettanbieter bietet bei all seinen Wettangeboten einen Auszahlungsschlüssel in Höhe von ungefähr 93 %. Auch in der italienischen ersten Liga liegt der Wert nicht wirklich darüber. Bei Topspielen spring schon mal ein Wert von 93,5 % heraus, jedoch ist dies im Vergleich zu den quotenstärksten Wettanbietern kein wirklicher Spitzenwert. Dennoch ist die Homepage aufwändig und benutzerfreundlich gestaltet und der Tippfreund der Serie A stoßt auch bei diesem Buchmacher auf ein breites Angebot.

Was lässt sich zusammengefasst über den Quotenvergleich der Anbieter sagen?

Für all diejenigen, die Wettanbeiter wie betsson noch nicht kennen, sollten auf jeden Fall mal auf deren Seite vorbeischauen, um sich selbst von deren Angebot überzeugen zu lassen. Bei solchen Vergleichstests ist es nämlich durchaus Gang und Gebe, dass Anbieter, die man nicht unbedingt sofort auf dem Schirm hat, sehr gut abschneiden. Aber auch berühmte und in der Werbung stark vertetene Buchmacher wie tipico können nicht nur mit einer guten Page überzeugen, sondern auch mit einer hohen Auszahlungsquote. Um auf der sicheren Seite zu sein und immer die richtige Wahl zu treffen, wenn ihr euch für einen Wettanbieter entscheiden wollt, schaut auf jeden Fall bei Wettformat vorbei. Denn bei uns habt ihr immer die aktuellsten und besten Quoten parat, wenn es um die Serie A geht.