Quotenvergleiche nach Sportart

Verfügbare Sportarten
Fußball Fußball
Tennis Tennis
Basketball Basketball
Eishockey Eishockey

Quotenvergleich

Immer die beste Quote im Blick – genau das verspricht unser Quotenvergleich. Jeder Sportwetten Fan möchte mit seinen Wetten auch gerne gewinnen und gleichzeitig das Beste aus seinen Wetten herausholen. Doch alle Wettanbieter zu vergleichen, das scheint ganz klar zu viel Arbeit zu sein. Doch genau diesen Aufwand nehmen wir euch ab. Wir vergleichen völlig automatisch die Wettquoten der besten Wettanbieter und listen euch laufend aktualisiert immer die beste Quote auf das gewählte Spiel. Wählt einfach die gewünschte Sportart, sowie die gewünschte Liga oder Turnier aus und schon leiten wir euch zu den besten Quoten aller anstehenden Spiele weiter.

Bundesliga Tipps

1. Deutsche Bundesliga Logo

Alle Tipps zur Deutschen Bundesliga. Wett Tipps auf die Begegnungen des FC Bayern München, dem BVB und Co.

Premier League Tipps

England Premier League Logo

Du willst auf die Englische Premier League wetten? Wir haben die richtigen Tipps für die Spiele von Manchester United, FC Chelsea und Co.

Champions League Tipps

Uefa Champions League Logo

Wetten auf die Königsklasse? Hier findest du unsere Tipps für die Spiele von der Qualifikation bis zum großen Pokalfinale.

Was macht der Wettformat Quotenvergleich?

Mit unserem Sportwetten Quotenvergleich bieten wir euch die Möglichkeit völlig automatisiert die Wettquoten der besten Buchmacher zu vergleichen. Wir kooperieren ausschließlich mit den besten Wettanbietern zusammen, deswegen ist die Anzahl der gelisteten Buchmacher auch begrenzt. Nur wenn ein Buchmacher unserer internen Überprüfung stand hält, werden die Quoten auch gelistet.

Wie funktioniert der Quotenvergleich?

Das System funktioniert ganz einfach - wir listen für die besten Fussball Ligen und deren kommende Spielpaarungen auf.

Nachdem Sie eine gewünschte Spielklasse ausgewählt haben, erscheint eine Übersicht mit allen kommenden Begegnungen in einer Spalte. Rechts daneben wird die jeweils beste verfügbare Wettquote zu Tipp1 (Sieg Heimmannschaft), TippX (Unentschieden) und Tipp2 (Sieg Auswärtsmannschaft) angezeigt. Darüber angeordnet sehen Sie, welcher Buchmacher diese Quote aktuell anbietet. Mit einem Klick auf das Logo, gelangen Sie direkt zum jeweiligen Wettanbieter. Alle Wettquoten werden laufend aktualisiert, um euch die beste Quote zu präsentieren. Solltet ihr eure Wette doch lieber bei einem anderen Buchmacher als dem mit der besten Quote abgeben wollen, listen wir euch nach einem Klick auf „Alle Quoten“ die verfügbaren Quoten aller Buchmacher in absteigender Reihenfolge. Somit könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr bei gleicher oder geringfügig niedrigerer Quote, einen anderen Buchmacher bevorzugen. Auch hier leiten wir euch durch einen Klick auf das Logo direkt zum jeweilige Buchmacher weiter. Eine bei unseren Wettfreunden sehr beliebte Gratiswette zum testen der Quoten ist der Interwetten Gutschein, mit dem ihr den Wettanbieter ohne Risiko ausprobieren könnt.

Wir errechnen automatisch die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens des Tipps nach dem Quotendurchschnitt auf dem gesamten Wettmarkt und vergleichen diese mit der Wahrscheinlichkeit des Eintreffens des Ereignisses der besten Wettquote unserer gelisteten Buchmacher. Liegt der errechnete Wert unter der Marktwahrscheinlichkeit wird dieser rot markiert. Liegt die errechnete Wahrscheinlichkeit jedoch über der Marktwahrscheinlichkeit handelt es sich um eine sogenannte Value Bet, die es auf jeden Fall wert ist zu spielen, da sie überbewertet ist.

Was erwartet euch beim Wettformat Quotenvergleich?

Der Wettmarkt ist in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum stets angewachsen. Es gibt mittlerweile unzählige Sportarten, auf die man sein Geld wetten kann. Der beliebteste Sport unter den Wettfreunden ist wenig überraschend der Fußball. Dies liegt daran, dass Fußball einfach der populärste Sport der Welt ist. Beinahe in jedem Land der Welt rollt der Ball Woche für Woche übers Grün und begeistert alle sozialen Schichten. Egal ob alt oder jung, alle lieben den Fußballsport. Auch Tennis ist bei den Tippfans sehr beliebt. Das Hin und Her des kleinen gelben Filzballs begeistert vor allem bei den Grand Slam Turnieren Millionen von Menschen. Zu diesen, bei uns, traditionellen Sportarten, kommen noch Basketball, Eishockey, Handball, Volleyball, Formel 1 und im Winter Schifahren, Skispringen und vieles mehr dazu. Beinahe jede Sportart, die einem in den Sinn kommt, kann bei den großen und kleinen Wettanbietern der Branche getippt werden. Es gibt also ein riesiges Angebot an möglichen Sportwetten und fast genauso groß ist das Angebot an Wettanbietern am Markt. Da fällt es den bestehenden und potenziellen Wettkunden schwer, den Überblick zu bewahren. Doch man sollte sich von dem Überangebot an Wettunternehmen nicht irritieren lassen, sondern diesen Umstand als Vorteil nutzen. Denn wenn es viele Anbieter gibt, gibt es auch gleichzeitig einen teilweise großen Unterschied was die Quoten betrifft. Deshalb haben wir von Wettformat für euch einen Quotenvergleich gemacht, damit ihr wisst, wem ihr euer Geld anvertrauen könnt, bzw. wer die besten Quoten bietet. Zudem klären wir für unsere Leser ein paar Grundbegriffe, die im Wetten immer wieder vorkommen, damit ihr mit dem Fachjargon des Wettens vertraut seid.

Was ist ein Quotenschlüssel?

Der Quotenschlüssel sollte für den Tipper ein ganz entscheidender Faktor bei der Auswahl des Buchmachers sein. Bei einem Sportereignis tippen unterschiedliche Personen, unterschiedliche Beträge, die der Buchmacher verwaltet. Ein gewisser Anteil, dieser eingezahlten Beträge, wird an die Kunden, die das Ereignis getippt haben, wieder ausgeschüttet. Der Anteil, der an die Kunden wieder zurückgezahlt wird, nennt man den Quotenschlüssel. Würde der Buchmacher alle eingezahlten Beträge wieder an die Sportwettenfans retournieren, so hätte der Anbieter keinen Gewinn gemacht. Das würde bedeuten, dass der Anbieter X, seinen Kunden einen Quotenschlüssel von 100 % bietet. Das würde wiederum den sofortigen Konkurs des Wettanbieters zur Folge haben. Deshalb behält sich jeder Bookie einen gewissen Prozentsatz für sich. Wenn ein Anbieter einen Quotenschlüssel von 92 % - 95 % zahlt, ist das durchaus passabel. In diesem Fall behält der Buchmacher 5 % - 8 % der Einzahlungen der Kunden für sich. Es gibt auch Wettanbieter, die ihren Kunden bis zu 98 % der eingezahlten Beträge wieder zurückzahlen. In diesem Fall behält sich der Bookie nur 2 % der Einzahlungen für sich. Dies würde bedeuten, dass der Quotenschlüssel bei diesem Anbieter 98 % beträgt. Ein äußerst hoher Wert. Als tippbegeisterter User, sollte man sich so einen Bookie merken, da die Gewinne hier höher als anderswo sind. Es gibt allerdings auch Anbieter die 10 % für sich behalten. Ihr solltet den Quotenschlüssel der einzelnen Wettunternehmen also immer im Auge behalten. Damit ihr selbst nicht ständig zwischen den verschiedenen Webseiten der Anbieter hin und her wechseln müsst, könnt ihr hier, bei Wettfromat, stets die aktuellen Quoten der Bookies checken. Wir zeigen euch, wer die besten Quotenschlüssel für euch parat hat. Dadurch erspart ihr euch eine Menge Arbeit. Der Quotenschlüssel wird auch als Auszahlungsschlüssel bezeichnet. Wenn euch also das Wort Auszahlungsschlüssel unter die Augen kommt, wisst ihr ab jetzt, was damit gemeint ist. Im Folgenden zeigen wir euch, wie der Auszahlungsschlüssel errechnet wird.

Wie wird der Quotenschlüssel errechnet?

Um zu verdeutlichen wie der Quotenschlüssel, oder Auszahlungsschlüssel ermittelt wird, zeigen wir euch auch hier ein kleines, von uns erfundenes Rechenbeispiel. Wir haben uns bei dieser Berechnung dazu entschieden, fiktive Quoten eines Fußballspiels heranzuziehen. Es gibt in diesem Beispiel als o drei mögliche Ergebnisse. Die möglichen Endstände sind ein Sieg fürs Heimteam, also Tipp 1, ein Unentschieden der beiden Kontrahenten, also Tipp X, oder ein Erfolg des Auswärtsteams in diesem Duell, als Tipp 2. Wenn die Quote für den Sieg des Heimteams 2,30 , die für ein Remis 3,25, und die für das Auswärtsteam 3,0 lautet, lässt sich der Auszahlungsschlüssel wie folgt berechnen: 1/ (1/2,3+ 1/3,25 + 1/3) * 100 = 93,5. Das bedeutet, dass 93,5 % der eingezahlten Beträge wieder an die Kunden retourniert werden und der Anbieter 6,5 % der Summen für sich behält. Dies wäre für einen Wettanbieter ein ganz passabler Quotenschlüssel. So ein Schlüssel würde zwar nicht zu den Topanbietern zählen, dennoch ist es eine Auszahlungsquote, die sich ungefähr im Mittelfeld aller Anbieter widerfindet. Wir werden noch erklären warum das so ist. Im Folgenden möchten wir klären, was euch beim Wettformat Quotenvergleich erwartet.

Was ist eigentlich eine Quote?

Eine Quote eines Wettanbieters gibt an, wie viel fach ich mein Geld zurückbekomme, wenn das von mir getippte Spiel, den Ausgang hat, den ich mir wünsche. Wir nehmen wieder ein Beispiel aus dem Fußball, um zu verdeutlichen, was ihr wissen müsst. Wir stellen nun ein fiktives Rechenbeispiel an, in dem die Quote auf den Sieg der Heimmannschaft 1,70 ist. Würde der Spieler € 10 auf den Sieg des Teams setzen, das die Begegnung zu Hause austragen darf und dieses dann auch tatsächlich gewinnt, so bekommt der Tipper vom Wettanbieter € 17. Setzt der Kunde auf ein Unentschieden, bei einer Quote von 3,0 und das Spiel endet mit einem Remis, kann sich der Spieler über eine Auszahlung von € 30 freuen. Im Falle eines richtig getippten Auswärtssieges, würde eine Auszahlung in Höhe von € 50 getätigt werden müssen. Je höher die angebotene Quote also ist, desto höher ist der Gewinn. Die Quote drückt gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit aus. Hat ein Team eine Quote von 5,0, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Team den Platz als Sieger verlässt relativ gering. Je höher die Quote ist, desto geringer schätzen die Buchmacher die Wahrscheinlichkeit ein, dass dieses Ergebnis tatsächlich eintritt. Hier liegen beim Spieler die Chancen, mit relativ wenig Einsatz, einen hohen Gewinn zu erzielen. Diese Erklärung trifft natürlich nicht nur auf den Fußballsport zu, sondern kann auf alle Sportarten angewandt werden.

Wann ist ein Quote gut und wann ist sie schlecht?

Um zu erklären, wann ein Quote gut ist und wann nicht, ziehen wir ein Beispiel aus dem Fußball heran, da dies hierzulande die meist getippte Sportart ist. Wir sehen uns eine Begegnung aus der italienischen Serie A an, um diese Thematik genauer erläutern zu können. Würde Juvenuts Turin, eine der stärksten Mannschaften im italienischen Fußball, zu Hause gegen Chievo Verona, ein Mittelständer der höchsten italienischen Spielklasse ein Match austragen, so läge eine normale Quote in etwa bei 1,20 auf einen Heimsieg für die Schwarz Weißen aus Turin. Wenn ein anderer Wettanbieter eine Quote von 1,30 bietet, so kann man die höhere Quote im Vergleich zur Anderen durchaus als sehr gut bezeichnen. Bietet wieder ein anderes Wettunternehmen hingegen eine Quote von 1,10 oder weniger, dann kann man diese Quote als schlecht ansehen. Deshalb ist es wichtig Quoten zu vergleichen und die Angebote verschiedener Unternehmen zu checken, da die Quoten der verschiedenen Anbieter in der Wettbranche teilweise doch sehr stark variieren können. Auf Dauer kann es sich sehr wohl auf die Gewinne auswirken, wenn man die Quoten der unterschiedlichsten Wettunternehmen miteinander vergleicht.

Worauf haben wir bei den Wettanbietern geachtet?

Alle, die gerne zusätzliche Spannung beim Beobachten ihres Lieblingssportevents bringen wollen, tippen auf ein bestimmtes Ergebnis, oder Ereignis beim jeweiligen Spiel, oder Rennen, das sie gerade verfolgen, oder noch verfolgen werden. Es gibt viele Wettanbieter, die Sportwetten zu den unterschiedlichsten Events anbieten. Dabei gilt es für den Tipper auf verschiedenste Dinge zu achten. Es gibt einige Wettanbieter, die medial sehr präsent sind und durch Fersneh- und Internetwerbungen Kunden für ihre Webseiten zu akquirieren. Damit ihr wisst, welchen Anbietern ihr vertrauen könnt, haben wir für euch verschiedenste Anbieter getestet. Doch worauf kommt es eigentlich an? Was sind die Kriterien, die einen guten online Buchmacher ausmachen? Zunächst spielt die Gestaltung der Website eine Rolle. Sie sollte schön und übersichtlich aufgemacht sein, damit der Kunde den Überblick behält und gleich weiß, was er anklicken muss, um das sportliche Ereignis seiner Wahl zu tippen. Dann ist es für jeden Tippfan natürlich wichtig, dass das Wettangebot groß genug ist. Denn wenn ein Tennisfan zum Beispiel auf ein Spiel der French Open tippen möchte, sollten nicht nur 2 Weg Wetten möglich sein, sondern auch etliche Spezialwetten und Langzeitwetten für den Spieler zur Verfügung stehen. Dies ist für die meisten Tipper ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl ihres Bookies. Das nächste Kriterium, das wir überprüft haben, ist für die meisten Wetter wohl das wichtigste. Die Quoten. Höhere Quoten, bedeuten höhere Gewinnchancen. Das wissen auch alle, die regelmäßig in den unterschiedlichsten Portalen einen Wettschein abgeben. Ein ganz entscheidender Faktor, der noch wichtiger ist als die Quoten, ist die Sicherheit. Der Kunde muss sich darauf verlassen können, dass ein Buchmacher, der online auftritt auch seriös ist. Deshalb greifen viele Spieler auf Bookies zurück, die sie aus diversen Fernsehauftritten kennen und wo sie sich sicher sein können, dass sie ihr Geld auch wieder bekommen. Selbstverständlich ist dies den meisten Kunden am Wichtigsten. Zusätzlich sollte noch darauf geachtet werden, ob bei dem gewählten Anbieter noch Steuern oder sonstige Gebühren anfallen. Durch diese Hintertürchen schaffen es manche Unternehmen, den Kunden ganz versteckt, um ein paar Euro zu erleichtern.

Wer sind die besten Sportwetten Anbieter?

Beim Vergleich der Anbieter, haben wir alle Kriterien berücksichtigt, die wir oben genannt haben. Wir nahmen die besten Wettunternehmen genauestens unter die Lupe, um euch zu zeigen, wer bei unserem Vergleich vollends überzeugen konnte und bei welchen Buchmachern noch verbesserungsbedarf gibt. Der erste Anbieter, den wir für euch getestet haben ist ein alter Bekannter. Es handelt sich um den britischen Buchmacher bet 365. Die Engländer sind den meisten Sportfans ein Begriff und die Tippfans haben ohnehin fast alle schon einmal bei bet 365 einen Schein abgegeben. In unserem Vergleichstest aller Anbieter konnte bet 365 hervorragend abschneiden. In keiner Kategorie, die bei unserem Test inkludiert war, kamen bei diesem Wettunternehmen Schwächen zum Vorschein. Zudem kann der Anbieter in einigen Kategorien sogar glänzen. Die Briten können ihre Kunden mit einem enormen Wettangebot überzeugen. Jede Menge Spezialwetten und Live Wetten warten auf euch bei bet 365. Dazu bieten die Briten bei einigen Sportereignissen sogar Live Streams, damit die Fans ihr getipptes Event Live von zu Hause aus verfolgen können. Ein echter Pluspunkt! Nicht nur deshalb sind die Briten einer der größten Unternehmen im Sportwettenbereich. Sie können mit einem Auszahlungsschlüssel von ca. 94 % im Durchschnitt alle tippbegeisterten Sportfans überzeugen. Natürlich ist der Quotenschlüssel bei Top Events höher, als bei Ereignissen, die von der breiten Masse nicht so stark verfolgt werden. Der Wettriese führt dennoch nicht nur die Topsportarten in seinem Programm, sondern begeistert Fans kleinerer Sportarten, wie Schifahren, Langlaufen, Cricket. Bei bet 365 ist für alle ein Event dabei, das sie tippen können. Das nächste Unternehmen, das wir für euch getestet haben, ist tipico. Auch tipico ist gerade im deutschen Sprachraum den meisten Menschen sehr bekannt. Mit ehemaligen Sportstars wie Oliver Kahn, Michael Ballack, oder Peter Schmeichel, treten sie in den Ferseh- und Internetwerbungen auf, um die Kunden zu beeindrucken. Doch wir lassen uns nicht von Werbeeinschaltungen blenden, sondern haben die harten Fakten überprüft. Doch auch im Vergleichstest schafft es tipico ganz oben, mit den besten Wettanbietern, mitzuspielen. Tipico kann wie bet 365 mit einem enorm großen Wettangebot aufhorchen lassen. Natürlich haben sie die wichtigsten Sportarten im Programm. Aber auch der deutsche Marktführer führt etliche Randsportarten in seinem Programm. Begutachtet man die Website des Wettriesens, kann man feststellen, dass auch Sporarten wie Rugby, Futsal, oder Wasserball im Programm zu finden sind. Dadurch sammeln sie enorme Pluspunkte. Auch der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel ist bei tipico traditionell hoch. Ungefähr 94 % der eingezahlten Beträge werden wieder an die Kunden ausgeschüttet. Damit behält tipico nur 6 % aller Einzahlungen für sich. Ein absoluter Topwert im Vergleich zu Anderen. Zudem ist die Webseite von tipico einfach zu bedienen. Jeder, der noch nie online gewettet hat, sollte sich innerhalb kürzester Zeit bei dem deutschen Wettanbieter rechtfinden. Die Homepage ist professionell und schön gestaltet.

Welche Anbieter können im Vergleich noch mithalten?

Das nächste Unternehmen, das wir einem Test unterzogen haben ist Interwetten.com. Interwetten ist ein österreichisches Unternehmen, das den meisten Menschen aus der Werbung im TV oder im Internet zumindest ein Begriff ist. Interwetten ist eines der größten Unternehmen hierzulande. Nun werden wir uns ansehen, ob der Wettriese auch halten kann, was er den Kunden in seinen Fernseh- und Internetspots verspricht. Der österreichische Wettanbieter ist seit 1997 online und gehört damit zu den ersten Buchmachern, bei denen man online seinen Tipp abgeben kann. Interwetten hat gerade im Bereich Fußball ein riesiges Repertoire an Wetten, bei dem sich alle fußballbegeisterten Tipper austoben können. Die Kunden erwartet jede Menge Spezialwetten für die verschiedensten Ligen und Bewerbe. Auch im Tennisbereich ist der Anbieter sehr gut unterwegs und braucht sich vor seinen Konkurrenten sicher nicht zu verstecken. Auch in punkto Quoten bewegt sich das Unternehmen im guten Mittelfeld. Interwetten bietet seinen Kunden im Schnitt eine Auszahlungsquote von 92 % - 93 %. Bei Tipps auf Favoritensiege im Fußball, kommt es nicht selten vor, dass die Österreicher den Kunden die besten Quoten im Vergleich zu den Anderen bieten. Zudem brauchen sich alle Wettfans keine Sorgen machen, wenn es um das Thema Sicherheit geht. Interwetten ist absolut seriös und bietet auch einen hervorragenden Service. Auch dieses Wettunternehmen bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Randsportarten wie Darts, Pool, Hockey, Badminton und so weiter. Interwetten.com ist also auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Das nächste Wettunternehmen, das wir uns genauer zu Gemüte geführt haben, ist betsson. Das ursprünglich skandinavische Unternehmen ist hierzulande wohl nur den Insidern im Wettbusiness ein Begriff, weshalb ein Test von betsson für euch umso interessanter ist. Wer auf Sportarten steht, die nicht unbedingt täglich im TV aufscheinen und diese auch tippen möchte, der ist bei betsson genau an der richtigen Adresse. Die Schweden haben ein enorm großes Wettangebot und bieten zudem auch die immer beliebter werdenden e sports für ihre Kunden an. Natürlich werden auch die großen Standardsportarten mit jeder Menge Einzelwetten für die Kunden geboten. Auch der Auszahlungsschlüssel dieses Wettanbieters kann sich durchaus sehen lassen. Mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93 % liegt betsson im oberen Mittelfeld der Anbieter. Vor allem die Tennisfans sollten sich den skandinavischen Anbieter merken. Denn beim Tennis sind die Quoten stets im oberen Bereich angesiedelt. Betsson bietet also für alle Kunden etwas Besonderes. Deshalb ist es durchaus ratsam den schwedischen Wettanbieter bei der nächsten Tippabgabe zu konsultieren. Zu guter Letzt haben wir den zweiten großen Wettanbieter aus Österreich unter die Lupe genommen. Die Rede ist von bwin. Bwin hat einen großen Marktanteil und ist im deutschsprachigen Raum wohl einer der bekanntesten Wettanbieter überhaupt. Das Unternehmen ist medial extrem präsent und beinahe Niemand ist umhingekommen, eine Werbeeinschaltung des Wettriesen zu betrachten. Der Auszahlungsschlüssel pendelt sich im Durchschnitt bei 93 % ein. Kein schlechter Wert. Jedoch sind bei den 93 % schon Höchstquoten von Topspielen eingerechnet, weshalb dieser Auszahlungsschlüssel bei den Kunden nicht unbedingt Jubelstürme auslöst. Doch das ganz, ganz große plus der Österreicher ist das Wettangebot. Bwin bietet von allen getesteten Unternehmen das größte Angebot. Egal wie klein die Sportart auch ist, bwin hat sie im Programm. Damit kann sich der österreichische Buchmacher wirklich rühmen. Auch die Bedienung der Website ist sehr einfach. Alles ist sehr übersichtlich gestaltet und in punkto Sicherheit und Service ist bwin sowieso top. Hier muss der Kunde abwägen, was ihm wichtiger ist. Die höchsten Quoten, oder das breiteste Wettangebot und ein top Service.

Was kann man über den Wettanbieter Vergleich zusammengefasst sagen?

Wir haben in diesem Vergleich für euch die besten Anbieter herausgefiltert. All diese Anbieter verfügen über ein enorm großes Wettangebot, wobei bwin ganz klar der Sieger in dieser Kategorie ist. Wer als Randsportarten tippen möchte und gleichzeitig großen Wert auf gutes Service und Sicherheit legt, der ist bei dem traditionsreichen Unternehmen genau richtig. Auch bet 365 kann in all diesen Kategorien mit bwin mithalten. Jedoch hat bet 365 noch dazu einen richtig guten Auszahlungsschlüssel. Die Quoten bei den Engländern sind wirklich top und auch in allen anderen Kategorien ist bet 365 im Spitzenfeld dabei. Auch Interwetten.com und tipico brauchen sich nicht zu verstecken. Beide haben ein tolles Wettangebot und einfache und benutzerfreundliche Webseiten für ihre Kunden parat. Tipico hat noch dazu einen sehr hohen Quotenschnitt und kann in dieser Kategorie Interwetten noch hinter sich lassen. Wer also, in welcher Sportart auch immer, einen Wettschein online platzieren möchte, der kann getrost einer der genannten online Anbieter aufsuchen. Wir von Wettformat können euch versrechen, dass ihr von diesen Unternehmen nicht enttäuscht werdet. Bei diesen Buchmachern ist für alle etwas dabei. Ob man nun Liebhaber von Randsportarten ist, oder die höchsten Quoten bei Favoritensiegen sucht, bei diesen Unternehmen seid ihr genau richtig.

Welche Sportart ist die Nummer eins beim Quotenvergleich?

Es gibt eine Sportart, die den Wettmarkt ganz klar dominiert. Die Rede ist natürlich von König Fußball. Fußball ist einfach der beliebteste und populärste Sport dieses Planeten. Kein Wunder, dass sich dies auch auf das Wetten niederschlägt. Natürlich gibt es auch innerhalb dieser Sportart Unterschiede bei der Wetthäufigkeit. Manche Ligen und Wettbewerbe werden selbstverständlich häufiger als andere getippt. Fußball ist ja nur der Überbegriff. Jedes Land hat seine eigene Liga. Viele Wettanbieter führen in ihren Programmen nicht nur die erste Liga des jeweiligen Landes, sondern die Kunden können teilweise auch die dritte oder vierte Liga der jeweiligen Länder tippen. Dazu kommen Spiele der einzelnen Nationalmannschaften, die selbstverständlich auch getippt werden können. Für die Nationalteams gibt es dann noch regelmäßige Turniere, wie die Europameisterschaft in Europa, oder die jeweiligen Kontinentalmeisterschaften auf den übrigen Erdteilen, die natürlich auch jeder Anbieter in seinen Wettprogrammen führt. Auf Vereinsebene gibt es neben den Ligen ebenfalls internationale Bewerbe, wie die Eruopa League, oder die Champions League. Es wird schnell erkenntlich, dass die Tippmöglichkeiten im Fußball scheinbar unbegrenzt sind. Zu jedem Einzelspiel kommen dann noch Spezialwetten dazu, die für die Tippfreunde natürlich sehr interessant sind. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass Fußball der meistgetippte Sport der Welt ist. Im deutschsprachigen Raum wird am meisten die deutsche Bundesliga getippt. Selbst in Österreich erfreut sich die deutsche Liga höherer Beliebtheit als die heimische Liga. Dies liegt wohl daran, dass der Fußball einfach attraktiver und größer ist und zudem ist die deutsche Bundesliga mit einigen Stars gespickt. An zweiter Stelle steht die UEFA Champions League. Diese wird zwar nicht wöchentlich ausgetragen, jedoch ist sie die Königsliga im Fußball. Die besten Spieler der Welt messen sich im internationalen Vergleich. Kein Wunder, dass dieser Wettbewerb auch sehr viele Tippfreunde anzieht. Spiele der Champions League werden zudem noch oft Live im Free TV übertragen. Viele wollen die Spannung des Fernsehabends noch mit einem Tipp auf das jeweilige Spiel erhöhen. Gleich nach der Königsklasse wird die englische Premier League gelistet. Die englische Liga ist eine der besten der Welt und viele große Spieler zeigen ihr Können Woche für Woche in Englands höchster Spielklasse. Kein Wunder, dass etliche Fußballfans diese Liga auch tippen wollen. Auch die zweite deutsche Liga steht bei den Tippern hoch im Kurs. Diese Liga wird sehr professionell geführt und an Montagen wird eine Partie dieser Liga jeweils Live im deutschen Free TV übertragen. Hier wird Fußball auf sehr hohem Niveau gespielt. Kein Wunder, dass Fußballfans diese Liga lieben und sie auch gerne tippen. Unter den Ligen auf die am meisten gewettet wird, gehört auch die spanische La Liga. Die vielleicht beste Liga der Welt bietet seinen Zusehern Fußball auf allerhöchstem Niveau, mit technisch hervorragenden Spielern und absoluten Topstars. Auch international sind die spanischen Klubs in den vergangenen Jahren absolut federführend. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass Fans aus aller Welt die spanische Liga beobachten und auch darauf tippen. Zusammengefasst gesagt ist Fußball unter den Tippern unangefochten auf dem ersten Platz, da das Angebot riesig ist und der Sport ans sich der beliebteste der Welt ist.

Welche Sportarten sind bei den Tippfans noch beliebt?

An zweiter Stelle, nach dem Fußball kommt schon Tennis. Das Spiel mit den Schlägern und den kleinen Filzbällen ist weltweit sehr beliebt. Vor allem bei den Grand Slam Turnieren in Frankreich, USA, England und Australien wird gerne getippt. Die Stadien sind bei diesen Turnieren sehr gut gefüllt. Tausende Besucher wollen diese Turniere live miterleben und sehr viele wollen auch auf die Spiele wetten. Die Sportart wird immer beliebter, weshalb sie am Wettmarkt auch die zweitgrößten Umsätze hervorruft. Alle Wettanbieter haben den Sport im Programm und viele von ihnen bieten auch zahlreiche Spezialwetten an. Hinter dem Tennis wird Eishockey bei den Buchmachern geführt. Die ursprünglich amerikanische Sportart hat auch im deutschsprachigen Raum schon einen sehr hohen Beliebtheitsgrad erreicht. Zu den Spielen der Klubs kommen tausende Menschen in die Eishallen. Viele Fans wollen dann auch einen Tipp auf ihre Lieblingsmannschaft abgeben. Also ist es nicht verwunderlich, dass Eishockey den drittgrößten Anteil an Wetten einnimmt.

Welche Sportarten bieten den besten Quotenschlüssel?

Es ist nicht weiter erstaunlich, dass sich die Auszahlungsschlüssel der Wettanbieter nach den Marktanteilen der jeweiligen Sportart richtet. Klarerweise gibt es beim Fußball den höchsten Quotenschlüssel aller Sportarten. Vor allem bei Spielen der großen, internationalen Ligen bieten die Buchmacher oft Höchstquoten. Jedoch kann bei vermeintlich unbedeutenderen Spielen von kleineren Ligen der Auszahlungsschlüssel um ein paar Prozentpunkte fallen. Es kommt also immer darauf an, auf welche Liga, bzw. auf welches Spiel man wettet. Die Wettquoten sind beim Tennis etwas niedriger als beim Fußball. Doch bei manchen Spielen kann Tennis quotentechnisch durchaus mithalten. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass es beim Tennis kein Unentschieden gibt. Dadurch ergibt sich von Haus aus ein höherer Quotenschlüssel. Beim Eishockey fällt der Quotenschlüssel auch wieder etwas ab. Jedoch bieten die meisten Unternehmen ihren Eishockeyfans einen Schlüssel zwischen 90 % und 93 %, was durchaus annehmbar ist. Da Eishockey ja in den kalten Monaten gespielt wird, in dem der Fußball hierzulande ja ruht, steigen viele Tippfans auf den Wintersport um, um dort ihre Expertise abzugeben. Auch beim Eishockey gibt es kein Unentschieden. Wenn nach den drei Dritteln kein Sieger ermittelt werden konnte, wird im Sudden Death so lange gespielt bis das entscheidende Tor fällt. Dies macht den Sport für viele Fans noch attraktiver.

Lassen sich die Wettquoten anderer Sportarten vergleichen?

Da viele Wettanbieter aus unterschiedlichen Ländern kommen, hat jeder Wettanbieter andere Sportarten auf die er sich fokussiert. Natürlich bieten alle Unternehmen die Standardsportarten wie Fußball, Tennis, oder Eishockey. Jedoch ist bei britischen Anbietern beispielsweise das Pferderennen fest im Wettprogramm verankert. Der Pferdesport hat im englischen Raum große Tradition und sie war eine der ersten Sportarten, auf die man wetten konnte. Bei vielen anderen Buchmachern, zum Beispiel im deutschsprachigen Raum wird der Pferdesport gar nicht im Programm geführt, da hierzulande der Pferdesport nicht besonders populär ist. Deshalb ist es schwierig hier einen Quotenvergleich anzustellen. Die Randsportarten spielen bei den meisten Buchmachern eine untergeordnete Rolle, weshalb die Quoten bei vielen Ereignissen für die Kunden nicht sehr verlockend sind. Es sei denn es gibt im jeweiligen Land eine Sportart, die auf eine lange und große Tradition zurückblicken kann, wie der Reitsport in England. Alle Reitfans hierzulande sollen also wissen, dass wenn sie in dieser Sportart einen Tipp abgeben möchten, sollten sie auf jeden Fall einen britischen Wettanbieter zu Rate ziehen.

Was kann man zusammengefasst über den Wettformat Quotenvergleich sagen?

Wir hoffen ihr habt nun einen guten Überblick über die verschiedenen Anbieter erhalten. Ihr wisst nun genau, worauf ihr bei der Auswahl eures Wettanbieters achten müsst, bzw. worauf wir geachtet haben. Zudem habt ihr einen Einblick in die Basics der Wett Fachsprache erhalten und solltet euch damit schon ganz gut bei den einzelnen online Buchmachern zurechtfinden. Ihr wisst nun, was euch die besten online Bookies bieten, bzw. wo deren Stärken und Schwächen liegen. Außerdem wisst ihr, welche Anbieter mit einem großen Wettangebot aufhorchen lassen können und gleichzeitig noch für Sicherheit und Servicequalität stehen. Falls ihr Randsportarten tippen wollt, haben wir euch einige Buchmacher vorgestellt, bei denen ihr eure Lieblingssportart, sei sie noch so unpopulär, tippen könnt. Wir hoffen ihr wisst nun Bescheid und wünschen euch viel Spaß bei euren ersten Gehversuchen im online Wetten.

Top Sportwetten Bonus

€100 Bonus SPEZIAL ohne Wettsteuer!
★ ★ ★ ★ ★
1xbet
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
100% bis 100€ Bonus!
★ ★ ★ ★ ★
Bet365
€5 Gratis! €50 einzahlen €150 wetten
★ ★ ★ ★
Tipbet
€10 Gratis + 100% bis €200
★ ★ ★ ★
Mybet
100€ einzahlen 217€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
100% bis zu €150
★ ★ ★ ★
888sport
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€20 einzahlen mit €65 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
100% bis € 100
★ ★ ★ ★
4youbet
€100 einzahlen €200 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ Gratiswette
★ ★ ★ ★ ★
Tipico
€20 einzahlen €50 wetten!
★ ★ ★ ★
Betway
€110 Bonus
★ ★ ★ ★
Roy Richie
100% bis €100 + Livestreams
★ ★ ★ ★ ★
Bwin
100% bis €100
★ ★ ★ ★
Leovegas