ATP

ATP Genf

23.05.2019 18:00 (MEZ)
Alexander Zverev
:
Hugo Dellien
Spieler 1 gewinnt 2.Satz

ATP Lyon

23.05.2019 17:45 (MEZ)
Felix Auger-Aliassime
:
Steve Johnson
Spieler 1 gewinnt

Vergangene Wett Tipps

ATP Antalya

01.07.2017 16:30 (MEZ)
Yuichi Sugita
:
Adrian Mannarino
2 : 0

ATP Antalya

29.06.2017 16:30 (MEZ)
Adrian Mannarino
:
Fernando Verdasco
2 : 1

ATP Antalya

29.06.2017 14:30 (MEZ)
Andreas Seppi
:
Radu Albot
2 : 0

ATP Antalya

28.06.2017 17:10 (MEZ)
David Ferrer
:
Yuichi Sugita
1 : 2

ATP Antalya

28.06.2017 13:00 (MEZ)
Janko Tipsarevic
:
Andreas Seppi
1 : 2

ATP Antalya

28.06.2017 13:00 (MEZ)
Radu Albot
:
Paolo Lorenzi
2 : 0

Wie wettet man am besten auf die Tennis Spiele der ATP Tour?

Lesedauer: 2 Minuten
ATP Logo

Tennis zählt zu den beliebtesten Sportarten der Welt – und damit auch die höchste Stufe davon, die ATP Tour. Auch bei den Wettern steht das Spiel mit der Filzkugel sehr hoch im Kurs. Darum haben wir hier auf Wettformat den Tenniszirkus der besten Herren im Programm. Hier findet ihr unsere Wett Tipp Analysen zu den wichtigsten Matches des Jahres. 1972 wurde die Association of Tennis Professionals (ATP) gegründet, als professionelle Herren-Tennis-Meisterschaft. 1990 wurde die ATP Tour gegründet, die eine Zeitlang auch als ATP World Tour firmierte. Der Wettbewerb wird von Anfang Januar bis November ausgetragen. Zu den Höhepunkten zählen natürlich die großen Grand-Slam-Turniere, die Australian Open, die French Open, Wimbledon und die US Open. Am Jahresende wartet das ATP Tour Final, das in London ausgetragen wird und als inoffizielle Weltmeisterschaft bezeichnet wird. Doch auch dazwischen matchen sich die besten Tenniscracks der Welt um prestigeträchtige Turniersiege. In unserer Übersicht findet ihr ausgewählte Wett Tipp Empfehlungen zu den Partien. Was euch das bringt, haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Entstehung der Wett Tipps
  • Wissenswertes vor einer Wettplatzierung
  • Ewige Favoriten der ATP Tour
  • Wettmärkte der ATP Tour
  • Langzeitwetten
  • Spezialwetten
  • Fazit

Empfehlungen

Wettboni

Auf Wettformat findet ihr tolle Aktionen der Buchmacher, die die ihr für eure Wetten nutzen könnt

Wettnews

Neuigkeiten zu sportlichen Events mit Quoten-Analysen findet ihr in unseren Wettnews

ATP Tennis Quoten

Hier findet ihr die wichtigsten Quoten der ATP World Tour auf einen Blick gesammelt

Roger Federer Tennis ATP Roger Federer zählt trotz fortgeschrittenem Alter weiterhin zu den erfolgreichsten Tennisspielern, Foto: GEPA pictures / Matthias Hauer

Wie entstehen die Wett Tipps der ATP Tour?

Wir haben in unserer Redaktion große Tennisfans sitzen, die alle Einzelheiten der ATP Tour kennen. Sie versorgen euch mit den lukrativsten Wett Tipps für die größten Tennis-Turniere des Herren. Wir von Wettformat sehen uns an, wie die Spieler in Form sind, wie sie in der Vergangenheit bei diesem Turnier abgeschnitten haben, wie der direkte Vergleich ist und ob sie auf diesem Belag zu Hause sind. Darüber hinaus fließen noch weitere Parameter in unsere Wett Tipp Analyse ein, um euch eine umfassende Vorhersage bieten zu können. Wenn ihr unter den Quoten die Aufschrift „Zur Analyse“ findet, seid ihr richtig – dann könnt ihr unsere Tipp Empfehlungen zu diesem Match lesen.

Wenn ihr selbst ein Wettprofi in Sachen Tenniswetten werden wollt, könnt ihr euch in unserer Wettschule zu den besten Strategien einlesen:

Was müsst ihr vor der Wettplatzierung wissen?

Am wichtigsten ist natürlich so viel wie möglich zu den beiden involvierten Spielern und der Partie zu wissen. Dazu möchten wir euch in unseren Wett Tipp Analysen für die ATP Tour helfen. Wenn die besten Tennisprofis der Welt sich gegenüberstehen, kommt es meist nur auf Nuancen an. Auch die Fitness spielt eine große Rolle – in den vergangenen Jahren ist von den Topspielern kaum einer völlig verletzungsfrei durch die Saison gegangen. Zu beachten gilt es auch, auf welchem Belag gespielt wird, ob also das Turnier auf Sand, Rasen, Hartplatz oder in der Halle ausgetragen wird. Manche Spieler sind echte Spezialisten für einen bestimmten Untergrund, andere hingegen sind eher Allrounder.

In unseren Wettnews halten wir euch bei Sport-Events auf dem Laufenden:

Zu Wettnews

Gibt es ewige Favoriten auf der ATP Tour?

Das Herren-Tennis wird seit Jahren nun schon von Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic dominiert. Gerade bei den Grand Slams gibt es kaum ein Vorbeikommen bei diesen Routiniers, die sich trotz Verletzungen nun schon seit mehr als 10, 15 Jahren an der Spitze der Weltrangliste halten. In den letzten Jahren versuchten sich immer wieder Youngster, an die Spitze zu gelangen. Aktuell scheint der Deutsche Alexander Zverev die größten Chancen darauf zu haben. Auch Österreichs Nummer 1, Dominic Thiem, mischt in der Weltspitze mit. Speziell auf Sand ist der Niederösterreicher Favorit auf so manchem Turniersieg. In der jüngeren Vergangenheit haben sich der Kroate Marin Cilic, Kevin Anderson aus Südafrika und der Argentinier Juan Martin del Potro neben anderen etabliert. Darunter mischen auch Jungstars wie Stefanos Tsitsipas, Daniil Medvedev und Alex de Minaur kräftig mit.

Bei Grand-Slam-Turnieren dürft ihr nicht übersehen, dass die 3 erfolgreichsten Spieler aller Zeiten immer noch aktiv sind. Hier bekommt ihr eine Übersicht über die besten Cracks bei Major-Events:

Spieler Titel
Roger Federer 20
Rafael Nadal 17
Novak Djokovic 15
Pete Sampras 14
Roy Emerson 12
Björn Borg 11

in diesem Jahrzehnt hat Djokovic 14 Titel bei einem der großen Turniere in Melbourne, Paris-Roland Garros, Wimbledon und New York-Flushing Meadows geholt. Nadal folgt dem Serben mit 11 Titeln, Federer steht bei 5.

Wie sehen die Wettmärkte auf der ATP Tour aus?

Die Wettmöglichkeiten stehen zwar hinter jenen von Fußball oder auch anderen Mannschaftssportarten etwas zurück. Doch auch beim Tennis gibt es mannigfaltige Optionen für eure Wett Tipps. Am beliebtesten sind sicherlich Wetten auf den Sieger der Partie, also Tipp 1 oder Tipp 2. Daneben gibt es aber einige sehr interessante Spezialwetten, die wir euch in weiterer Folge vorstellen möchten. Dazu müsst ihr sehr viel über die Partie und die beiden Protagonisten wissen – und mit etwas Geschick könnt ihr mit so einer Wette ordentlich absahnen.

In unserer ATP-Quotenübersicht findet ihr einen Überblick über die aktuellen Tennis-Quoten:

Zu ATP Quoten

Welche Langzeitwetten werden auf der ATP Tour angeboten?

Perfekt geeignet sind im Tennissport natürlich so genannte Langzeit Wetten, solche also, bei welchen man auf den Sieger eines Turniers tippt. Dabei könnt ihr so eine Outright Wette direkt vor dem Turnierbeginn abgeben. Manche Wettanbieter haben – gerade für die Majors – Langezeitwetten schon Wochen oder gar Monate vor dem Event im Programm. Diese locken oft mit sehr starken Quoten. Doch da müsst ihr bedenken: Bis zum Turnierstart kann noch viel passieren. Ein vermeintlicher Favorit kann seine Form verlieren und überraschend früh die Segel streichen. Oder noch schlimmer: Er verletzt sich vor dem Turnier und muss absagen. Wetten auf den Turniersieger können auch im Turnierverlauf interessant sein, wenn sich Titelfavoriten herauskristallisieren oder sich schon verabschiedet haben.

Mehr zum Thema Langzeitwetten findet ihr in unserer Wettschule:

Wie sehen die Spezialwetten der ATP aus?

Prädestiniert ist der Tennissport speziell auf ATP/ITF-Ebene natürlich für Spezialwetten. So kann man beispielweise auf den Gewinner eines Satzes wetten, auf die Frage, ob ein Satz ins Tie-Break geht, auch die Anzahl der geschlagenen Asse und vieles mehr. Wir von Wettformat sind auch in Sachen Tennis Wetten sehr gut und breit aufgestellt, speziell vor und während der Grand Slam Turniere versorgen wir euch mit detaillierten Wett Tipps und Analysen zu den einzelnen Spielen.

Wenn ihr bei euren Wetten auf die ATP Tour auf Wettarten stößt, mit deren Namen ihr nichts anfangen könnt, haben wir für euch eine Übersicht angelegt:

Fazit zu den Wett Tipps der ATP Tour

Die Vorbereitung ist das Um und Auf – das gibt für die Tenniscracks genauso wie für Tipper. Umso mehr ihr über ein Match wisst und die Verfassung der beiden Spieler kennt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr mit eurer Wettplatzierung richtig liegt. Wer also nach dieser Einführung auf den Geschmack gekommen ist und in Zukunft auf ATP-Turniere wetten will, ist hier an der richtigen Adresse.