Taça de Portugal

Für Taça de Portugal derzeit keine Wett Tipps vorhanden.

Taca de Portugal Wett Tipps und Prognosen

Lesedauer: 2 Minuten

Taca de Portugal Wett Tipps

Welche Wett Tipp Vorhersagen lohnen sich im Taca de Portugal? Wie tippt man auf die Pokalspiele Portugals?

In unseren Taca de Portugal Wett Tipps geben wir euch unsere Einschätzungen und Prognosen für die Partien des portugiesischen Fußball-Pokals. Hier findet ihr von ausgewählten Pokalpartien Portugals faktenbasierte Vorhersagen inklusive Analyse der beiden Mannschaften und der Wettmärkte. Der portugiesische Pokal wurde 1938 in dieser Form ins Leben gerufen und ist seither nach der Meisterschaft zum zweitwichtigsten Titel für portugiesische Fußball-Vereinsmannschaften geworden. Der portugiesische Vereinspokal besitzt hohes Prestige, dennoch passieren immer wieder Überraschungen. Das macht die Wetten auf die Taca-Partien so spannend. In diesem Artikel gehen wir darauf ein, worauf ihr bei euren Wett Tipps achten müsst, wer die Favoriten sind und welche Außenseiter für Tipps in Frage kommen.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Besonderheiten des Taca
  • Wettmärkte
  • Wetten auf Favoriten
  • Auf Außenseiter wetten
  • Langzeitwetten
  • Fazit

Empfehlungen

Wettbonus

Wo gibt es die besten Neukundenaktionen? Wir zeigen euch die Bookie-Angebote

Wettschule

Hier erfährt ihr alles zu den verschiedenen Wettarten und Wettstrategien

Taca de Portugal Quoten

Vergleich hier die Top-Quoten des portugiesischen Fußball-Pokals

Wie sind die Besonderheiten des Taca de Portugals?

Damit ihr wisst, wie ihr am besten auf die Spiele des Taca de Portugal tippen könnt, müsst ihr zunächst den Modus dieses Pokalwettbewerbes verstehen. Spielberechtigt sind alle Erst- und Zweitligisten (ausgenommen die B-Teams) und die Drittligisten (ohne Reservemannschaften) sowie weitere Amateurvereine. Die Topklubs steigen erst in der 3. Runde ein. 8 Runden werden inklusive Endspiel ausgetragen, wobei das Halbfinale in Hin- und Rückspiel ausgespielt wird.

Spieltermine:

  • 1. Runde: Anfang September
  • 2. Runde: Ende September
  • 3. Runde: Mitte Oktober
  • 4. Runde: Ende November
  • Achtelfinale: Mitte Dezember
  • Viertelfinale: Mitte Januar
  • Halbfinale: Anfang Februar
  • Finale: im Mai
Sporting Lissabon Sporting (in grün) ist aktueller Pokalsieger und zweiterfolgreichster Klub im Taca. Foto: GEPA pictures/ Felix Roittner

Welche Wettmärkte gibt es im Taca de Portugal?

Die wettmärkte sind üblicherweise etwas kleiner als bei den Topspielen der Primeira Liga oder noch größeren Ligen und Wettbewerben. Aber auch im Taca bekommt ihr über 100 Optionen eröffnet, könnt ihr auf alles mögliche tippen. In unseren Prognosen konzentrieren wir uns auf die wichtigsten und beliebtesten Wettarten, ansonsten würden wir hier den Rahmen sprengen. Ihr bekommt zu den portugiesischen Pokalspielen unsere Einschätzungen zu Siegwette, Halbzeitwette, over/under 2.5/3.5/4.5 Tore, Doppelte Chance Wette, Beide Teams treffen und noch weitere.

Wettmärkte der Taca de Portugal Wett Tipps:

Wer sind die Favoriten im Taca de Portugal?

Die Favoriten im Pokalwettbewerb Portugals, auf die ihr eure Wett Tipps abgeben könnt, sind im Grunde die gleichen wie in der Meisterschaft. Der portugiesische Fußball wird von den „Großen Drei“ dominiert – FC Porto, Sporting und Benfica. Rekordpokalsieger ist Benfica, Rekordmeister Porto ist nur die Nummer 3 im Taca de Portugal. Allerdings kann man damit in den Wett Tipp Vorhersagen rechnen, dass diese drei Teams im Pokal immer weit kommen. Das zeigen auch die Finals der letzten Jahre, in denen Benfica zwei Pokalsiege geholt und eine weitere Finalteilnahme hatte. Sporting wurde zweimal Taca-Sieger und stand in zwei Endspielen. Porto erreichte zwei Finals, die letzten Titel liegen schon etwas zurück.

Rekordpokalsieger in Portugal:

  • Benfica – 26 Titel – zuletzt: 2017 – 10 Finalteilnahmen
  • Sporting – 17 Titel – zuletzt: 2019 – 12 Finalteilnahmen
  • FC Porto – 16 Titel – zuletzt: 2011 – 14 Finalteilnahmen
  • Boavista – 5 Titel – zuletzt: 2005 – 1 Finalteilnahmen
  • Braga – 2 Titel – zuletzt: 2016 – 4 Finalteilnahmen

Auf welche Außenseiter kann man im Taca wetten?

Im Taca de Portugal gibt es immer wieder interessante Außenseiter, auf die ihr gut wetten könnt. So wie in beinahe jedem Pokalwettbewerb gibt es im Taca mehr Überraschungen als in der Primeira Liga – in einem K.o.-Duell kann eben auch eine spielerisch unterlegene Mannschaft einen Favoriten stürzen. Im Pokal ist die Motivation beiden „Kleinen“ meist etwas höher und so kommt es natürlich immer wieder vor, dass unterklassige Vereine oder jene aus der unteren Hälfte der Primeira Liga in höhere Gefilde kommen. Gute Außenseiter-Tipps im portugiesischen Pokal generell sind Sporting Braga (2016 Sieger, 2015 Zweiter), Vitoria (Pokalsieger von 2013 und Finalist von 2011) und Rio Ave (2014 im Endspiel), die immer wieder für Pokal-Überraschungen gut sind.

Welche Langzeitwetten werden für den Taca angeboten?

Im Taca könnt ihr als Langzeitwette meist den kommenden Pokalsieger tippen. Diese Wette haben ganz viele Buchmacher im Programm. Eher weniger verbreiten ist für den portugiesischen Pokal noch, wie weit bestimmte Mannschaften kommen werden bzw. in welcher Runde sie ausscheiden werden. Selten aber doch findet ihr auch Wetten auf den Torschützenkönig. In Langzeitwetten des Taca de Portugal könnt ihr einsteigen, bis eine Entscheidung gefallen ist. Die besten Quoten dafür bekommt ihr aber meist vor dem Turnierstart.

Wie funktionieren Langzeitwetten? Hier bekommt ihr dazu Erklärungen:

Zu Langzeitwetten

Wie profitiert ihr von unseren Taca de Portugal Wett Tipps?

Mit unseren Taca de Portugal Wett Tipps und Prognosen möchten wir euch eine Unterstützung geben für eure eigenen Wetten auf Spiele des portugiesischen Pokals. Wenn ihr auf diesen Bewerb wetten wollt, solltet ihr einen regelmäßigen Blick auf Wettformat werfen, denn hier bekommt ihr immer wieder kostenlose Tipphilfen für den Taca angeboten.