Wolverhampton Wanderers vs. FC Brentford Tipp & Prognose – 18.09.2021, 13:30 Uhr

Schnappen sich die Wolves den ersten Heimsieg?

Die Wanderers waren mit einem harten Auftaktprogramm konfrontiert und konnten erst 3 Punkte in der noch jungen Saison holen. Mit dem Aufsteiger aus Brentford wartet ein unangenehmer Gegner. Die „Bienen“ sammelten schon fleißig Punkte und sind keinesfalls zu unterschätzen. Dennoch sehen die Gastgeber als leichten Favoriten in dieser Partie. Veröffentlicht am 15.09.2021. Autor:

Lesedauer: 1 min
Wolverhampton Wanderers vs. FC Brentford Tipp & Prognose
Tipp 1 2.00
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Unter 2.5 Tore 1.53
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis zu € 100 als Freiwette auf eine verlorene Wette
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
1.95
ø 1.85
Tipp X
3.35
ø 3.28
Tipp 2
5.25
ø 4.93

Wolverhampton Wanderers FC

  • 3 Punkte in 4 Spielen
  • 21 Legionäre im Team
  • 9 Spieler + Trainer aus Portugal
  • Platz 13 im Vorjahr
  • Zuletzt 2:0-Sieg bei Watford

FC Brentford

  • Aufsteiger
  • 25 Legionäre im Team
  • 7 Spieler + Trainer aus Dänemark
  • Jüngste Mannschaft der Liga
  • 5 Punkte nach 4 Spieltagen

In welche Richtung kann es für die Wolves gehen?

Die Wanderers haben sich nach ihrem Aufstieg bestens in der Premier League etabliert und holten die starken Platzierungen 7, 7 und 13. Im Sommer kam Erfolgscoach Nuno Espirito Santo abhanden, für ihn kam ein neuer portugiesischer Trainer namens Bruno Lage. Der 45-Jährige wurde 2019 mit Benfica Lissabon Meister. Am Transfermarkt übte man sich eher in Zurückhaltung. Insgesamt gab man rund 27 Millionen Euro aus – ein Kinkerlitzchen für Premier League-Verhältnisse. Der Kader sollte jedenfalls stark und breit genug sein, um erneut einen soliden Platz im Mittelfeld der Tabelle zu erreichen.

Die 5 Top-Transfers
  • Rayan Ait Nouri – LV – SCO Angers - € 11.10 Mio
  • José Sá – TW – Olympiakos Piräus - € 8 Mio
  • Yerson Mosquera – IV – Atlético Nacional - € 5.20 Mio
  • Hee Chan Hwang – ST – RB Leipzig – Leihe
  • Francisco Trincao – RA – FC Barcelona – Leihe
Der Südkoreaner Hwang kam per Leihe von Rasenballsport Leipzig. © GEPA pictures/ Jasmin Walter Hee Chan Hwang soll das Offensivspiel der Wanderers beleben.

Knappe Niederlagen gegen Top-Teams

Der Saisonauftakt war mit 3 Niederlagen am Stück nicht besonders erfreulich. Doch die Kontrahenten waren mit Leicester City, Tottenham und Manchester United allesamt Spitzenteams. Zudem wurden die Spiele mit jeweils 0:1 nur sehr knapp verloren. Die Trendwende könnte nun mit dem Sieg beim FC Watford eingeleitet worden sein. Vor 20.000 Zuschauern konnte man einen 2:0-Auswärtssieg feiern.

Die letzte Partie der Wolves:

FC Watford – Wolverhampton Wanderers 0:2 (0:0)
Tore: 0:1 Sierralta (74./ET), 0:2 Hee-chan Hwang (83.);

Die Startelf:
Sá – Marcal, Kilman, Coady, Saiss, Semedo – Moutinho, Neves, Traoré, Trincao – Jimenez;

Letzte Ergebnisse Wolverhampton Wanderers FC

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
11.09.2021 Premier League
FC Watford
Wolverhampton Wanderers FC
0:2 (0:0) S
29.08.2021 Premier League
Wolverhampton Wanderers FC
Manchester United
0:1 (0:0) N
22.08.2021 Premier League
Wolverhampton Wanderers FC
Tottenham
0:1 (0:1) N
14.08.2021 Premier League
Leicester City
Wolverhampton Wanderers FC
1:0 (1:0) N
23.05.2021 Premier League
Wolverhampton Wanderers FC
Manchester United
1:2 (1:2) N

Wiedersehen nach über 3 Jahren

Die beiden Klubs treffen am Samstag zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in der Premier League aufeinander. Kurios ist, dass das erste Duell zwischen den Wolves und den Bees erst vor 8 Jahren in der League One, also der dritten Leistungsstufe, stattfand. Beide Vereine machten in den letzten Jahren also eine außerordentliche Entwicklung. Insgesamt gab es bis dato 10 Duelle. 5 Siege holten sich die Wanderers, 3 Siege Brentford. 2 Mal endete die Partie mit einem Remis. Das Torverhältnis spricht mit 13:12 knapp für Wolverhampton. Durchschnittlich fallen exakt 2.5 Tore pro Partie.

Die letzten 5 Duelle im Überblick
23.02.2016: Brentford – Wolverhampton 3:0
24.09.2016: Wolverhampton – Brentford 3:1
14.03.2017: Brentford – Wolverhampton 1:2
26.08.2017: Brentford – Wolverhampton 0:0
02.01.2018: Wolverhampton – Brentford 3:0

Fussball Vorhersage

In 4 der letzten 5 Begegnungen fielen bei Wolverhampton gegen Brentford „mehr als 2.5 Tore“. Für diesen Tipp gibt es Quoten in Höhe von 2.50.

Brentford feiert starkes Premier League-Debüt

Das Team aus dem Westen Londons stieg in diesem Jahr erstmals in die höchste Spielklasse Englands auf. Im Playoff-Finale setzte man sich im Wembley-Stadion gegen Swansea City mit 2:0 durch. Und auch der Saisonauftakt wurde erfolgreich gemeistert. Gegen den Stadtrivalen Arsenal London feierte man einen sensationellen Sieg und schickte die Gunners mit einer 2:0-Packung zurück in den Norden der Stadt. Es folgten 2 Unentschieden gegen Crystal Palace und Aston Villa, ehe man im Heimspiel gegen Brighton die erste Niederlage einstecken musste.

Letzte Ergebnisse FC Brentford

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
11.09.2021 Premier League
FC Brentford
Brighton & Hove Albion
0:1 (0:0) N
28.08.2021 Premier League
Aston Villa
FC Brentford
1:1 (1:1) U
21.08.2021 Premier League
Crystal Palace FC
FC Brentford
0:0 (0:0) U
13.08.2021 Premier League
FC Brentford
FC Arsenal
2:0 (1:0) S
29.05.2021 EFL Championship
FC Brentford
Swansea City
2:0 (2:0) S

Die wichtigsten Spieler Brentfords

Um in der Premier League konkurrenzfähig zu sein, gab Brentford etwas mehr als 38 Millionen Euro auf dem Transfermarkt aus. Königstransfer war der norwegische Teamspieler Kristoffer Ajer, der um knapp 16 Millionen Euro von Celtic Glasgow in den Westen Londons wechselte. Ganz wichtig war für Brentford, dass man seinen Topstürmer Ivan Toney halten konnte. Der 25-Jährige wurde im Vorjahr mit 31 Toren in 45 Spielen Torschützenkönig der Championship League. Mit dabei ist auch noch der Spanier Sergi Canos, der bereits 213 Spiele für den Klub absolviert hat und als absoluter Leistungsträger gilt.

Die 3 Top-Transfers
  • Kristoffer Ajer – IV – Celtic Glasgow - € 15 Mio
  • Frank Onyeka – ZM – Midtjylland - € 10 Mio
  • Yoane Wissa – LA – FC Lorient - € 10 Mio
Brentfords Nörgaard ist einer von sieben Dänen im Team der Bees. © GEPA pictures/ Fodboldbilleder/ Anders Kjaerbye Christian Nörgaard ist im zentralen Mittelfeld Brentfords gesetzt.

Unsere Prognose zum Spiel

Die Wolverhampton Wanderers konnten im letzten Spiel endlich einen Sieg feiern und werden dementsprechend selbstbewusst gegen Brentford ans Werk gehen. Die Gäste legten einen tollen Start in die Premier League hin, zogen aber zuletzt gegen Brighton erstmals den Kürzeren. Wir rechnen mit einem ausgeglichenen Spiel, in dem die Hausherren trotzdem Vorteile haben. Unser Tippvorschlag daher: Sieg Wolverhampton – Quote: 2.00. Alternativ könnten wir uns vorstellen, dass dieses Spiel mit „weniger als 2.5 Tore“ endet. Beide Mannschaften sind defensiv stabil und geizten bisher selbst mit Toren.

Außenseiter-Wette
Du glaubst an einen Sieg der „Bees“ in Wolverhampton? Für den Außenseiter-Tipp gibt es die Quote von 4.75
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps