Wie finde ich die besten Wettquoten der La Liga?

Spanien Primera Division Logo

Eine der beliebtesten Ligen zum Wetten ist die Spanien Primera Division oder auch La Liga genannt. Wir vergleichen für euch voll automatisch die Quoten der Wettanbieter und zeigen euch, bei wem ihr eure Wetten an besten platziert, um den höchsten Gewinn zu erzielen. Wir vergleichen die Quoten von allen 20 Mannschaften an allen 38 Spieltagen. Darunter sind natürlich die Duelle des FC Barcelona, Real Madrid, Atletico Madrid, FC Valencia, FC Sevilla und noch vielen spanischen Top Vereinen mehr. Auch wenn ihr nicht gerne eine Siegwette platziert, oder auf ein Unentschieden wettet, haben wir für euch viele weitere Wettmöglichkeiten in unseren Quotenvergleich integriert. Auf der Detailseite findet ihr zudem einen grafisch dargestellten Quotenverlauf, der euch die Quotenentwicklung für die jeweilige Wette darstellt.

FC Villarreal Villarreal Logo - RCD Espanyol Logo Espanyol Barcelona
1.75
3.90
5.90
Tipp 1
20:00
Zur Analyse
28
Celta Vigo Celta Vigo Logo - Getafe Logo FC Getafe
1.80
3.80
5.06
Tipp X
21:00
Zur Analyse
28
Levante UD Levante Logo - Real Sociedad Logo Real Sociedad
3.25
3.50
2.45
Tipp X
22:00
Zur Analyse
28
Atletico Madrid Atletico Madrid Logo - Sevilla Logo FC Sevilla
1.65
4.30
6.00
Deportivo Alavés Deportivo Alavés Logo - Real Madrid Logo Real Madrid
17.00
8.00
1.21
FC Málaga Malaga Logo - Athletic Bilbao Logo Athletic Bilbao
3.30
3.40
2.55
FC Girona FC Girona Logo - FC Barcelona Logo FC Barcelona
15.00
7.00
1.30
Espanyol Barcelona RCD Espanyol Logo - Deportivo La Coruna Logo Deportivo La Coruna
2.10
3.60
4.04
FC Getafe Getafe Logo - Villarreal Logo FC Villarreal
2.90
3.30
2.65
UD Las Palmas UD Las Palmas Logo - CD Leganés Logo CD Leganés
2.10
3.50
4.00
SD Eibar Eibar Logo - Celta Vigo Logo Celta Vigo
2.30
3.50
3.40
Real Sociedad Real Sociedad Logo - Valencia Logo FC Valencia
2.25
3.70
3.60
Betis Sevilla Real Betis Logo - Levante Logo Levante UD
1.91
3.65
4.67
Celta Vigo Celta Vigo Logo - FC Girona Logo FC Girona
1.80
3.80
4.50
Deportivo La Coruna Deportivo La Coruna Logo - Getafe Logo FC Getafe
2.00
3.35
4.00
FC Sevilla Sevilla Logo - Malaga Logo FC Málaga
1.33
5.00
12.00
Levante UD Levante Logo - Deportivo Alavés Logo Deportivo Alavés
2.08
3.35
3.80
CD Leganés CD Leganés Logo - Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
8.00
4.25
1.45
Real Sociedad Real Sociedad Logo - Real Betis Logo Betis Sevilla
1.70
3.70
5.50
FC Barcelona FC Barcelona Logo - UD Las Palmas Logo UD Las Palmas
1.10
12.00
23.00

Wo gibt es den besten Quotenvergleich für La Liga?

Hier bei uns beim Wettformat Quotenvergleich, erfahrt ihr Woche für Woche, wer die besten Quoten für die spanische Liga für euch bereitstellen kann. Wir stellen die Quoten der besten Wettanbieter gegenüber und ermöglichen euch so, dass ihr eine genaue Auswahl an Wettunternehmen treffen könnt, bei denen ihr eure Tipps platzieren könnt. Wir werden euch über die Stärken und Schwächen eines jeden Wettanbieters aufklären. Ihr sollt wissen, wer für euch ein breites Wettangebot vorweisen kann und welche Seiten besonders einfach und qualitativ hochwertig aufbereitet sind. Im Fokus liegt natürlich der wichtigste Faktor für jeden, der online seinen Tippschein abgeben möchte. Unser Hauptaugenmerk liegt klarerweise auf den Quoten.

Was ist eigentlich eine Quote?

Eine Quote eines Wettanbieters gibt an, wie viel fach ich mein Geld zurückbekomme, wenn das von mir getippte Spiel, den Ausgang hat, den ich mir wünsche. Nehmen wir ein fiktives Rechenbeispiel. Die Quote für einen Heimsieg ist bei 1,7. Würde der Spieler € 10 auf den Sieg des Teams setzen, das die Begegnung zu Hause austragen darf und dieses dann auch tatsächlich gewinnt, so bekommt der Tipper vom Wettanbieter € 17. Setzt der Kunde auf ein Unentschieden, bei einer Quote von 3,0 und das Spiel endet mit einem Remis, kann sich der Spieler über eine Auszahlung von € 30 freuen. Im Falle eines richtig getippten Auswärtssieges, würde eine Auszahlung in Höhe von € 50 getätigt werden müssen. Je höher die angebotene Quote also ist, desto höher ist der Gewinn. Die Quote drückt gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit aus. Hat ein Team eine Quote von 5,0, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Team den Platz als Sieger verlässt relativ gering. Je höher die Quote ist, desto geringer schätzen die Buchmacher die Wahrscheinlichkeit ein, dass dieses Ergebnis tatsächlich eintritt. Hier liegen beim Spieler die Chancen, mit relativ wenig Einsatz, einen hohen Gewinn zu erzielen.

Wann ist eine Quote gut oder schlecht?

Um zu erklären wann ein Quote gut ist und wann nicht, ziehen wir ein Beispiel aus La Liga heran, um diese Thematik genauer erläutern zu können. Würde Atletico Madrid zu Hause gegen Eibar ein Match austragen, so läge eine normale Quote in etwa bei 1,15 auf einen Heimsieg für die Rot Weißen aus Madrid. Wenn ein anderer Wettanbieter eine Quote von 1,3 bietet, so kann man die höhere Quote im Vergleich zur Anderen durchaus als sehr gut bezeichnen. Bietet wieder ein anderes Wettunternehmen hingegen eine Quote von 1,10 oder weniger, dann kann man diese Quote als schlecht ansehen. Deshalb ist es wichtig Quoten zu vergleichen und die Angebote verschiedener Unternehmen zu checken, da die Quoten der verschiedenen Anbieter in der Wettbranche teilweise doch sehr stark variieren können.

Was erwartet mich beim Quotenvergleich von La Liga?

La Liga, oder Primera Division wie sie früher hieß, ist eine der besten, wenn nicht DIE beste Liga der Welt. Die Teams der ersten spanischen Liga mischen Jahr für Jahr die internationalen Bewerbe auf. Egal ob in der Champions League, oder in der Euro League. Die Vereine der iberischen Halbinsel sind immer ganz vorne zu finden. Die Steckenpferde sind natürlich Real Madrid, der FC Barcelona und seit ein paar Jahren auch Atletico Madrid. Wird in der spanischen Liga gekickt, steht die Welt der Buchmacher und die der Tipper Kopf. Vor allem, wenn El Clasico ansteht, drehen nicht nur alle Spanier vollkommen durch, sondern weltweit kochen die Emotionen der Fußballfans und Tippfreunde über. Die Besten der Besten stehen sich im sportlichen Wettstreit einander gegenüber. Ganz zu schweigen von den mehrmaligen Weltfußballern Christiano Ronaldo und Lionel Messi, die dem ohnehin schon atemberaubenden Können der beiden Teams noch zusätzlich den speziellen Touch verleihen. Es ist Fußball wie ihn jeder liebt. Das Stadion ist bei diesen Spielen immer voll. El Calsico könnte emotional gar nicht stärker beladen sein. Die Rivalität der beiden Klubs ist riesengroß. Nicht nur der sportliche Aspekt spielt eine große Rolle, sondern auch die politische Rivalität hat viel Gewicht. Die Madrista haben dem spanischen Königshaus die Treue geschworen, während die Katalanen nach Unabhängigkeit streben. Diese Einstellung verkörpern natürlich auch die Fans des FC Barcelona. In Spanien gehört das Tippen auf die Lieblingsmannschaft zum Stadionbesuch einfach dazu. Deshalb geht es auch bei den Bookies rund, wenn der Clasico angepfiffen wird. Die Wettmärkte florieren aber an jedem Spieltag in Spanien. Jeder Mensch, der fußballbegeistert ist, erfreut sich an den Ballkünsten der spanischen Liga. Die Vereine spielen technisch auf dem allerhöchsten Niveau und wissen mit Kurzpassspiel und trickreichen Raffinessen zu gefallen. In keinem Land wird so elegant gespielt, wie in Spanien. Aufgrund des attraktiven Fußballs und der großen Tradition, die der spanische Fußball zweifelsohne hat, sind die Stadien an jedem Spieltag sehr gut gefüllt. Manche Stadien sind sogar Woche für Woche ausverkauft. Die spanischen Fans lieben ihre Liga. Doch nicht nur sie. Die ganze Welt blickt auf die Sportplätze der spanischen Spitzenliga, wenn am Wochenende der Ankick erfolgt. Damit das Erlebnis des Zusehens einer spanischen Partie noch größer wird und um die Spannung noch mehr zu steigern, packen viele Fans des spanischen Fußballs die Gelegenheit beim Schopf und versuchen mittels des Tippens ihr Fachwissen auf den Prüfstand zu stellen. Für all jene Fans haben wir ein paar Anbieter genauer unter die Lupe genommen und vergleichen für sie die Wettanbieter. Ihr könnt so erfahren, wo ihr die besten Quoten bekommt, bzw. wo es den besten Auszahlungsschlüssel, oder auch Quotenschlüssel genannt, gibt. Natürlich erfahrt ihr auch, wer im Test nicht optimal abgeschnitten hat, sprich wo ihr bei Spielen der spanischen La Liga euer Geld nicht investieren solltet.

Wie schneiden die Wettanbieter im La Liga im Vergleich ab?

Wie sich auch schon beim Vergleich der Premier League Wettanbieter gezeigt hat, ist bet 3000 einer der Buchmacher, die ihr bei jedem Spiel von La Liga konsultieren solltet. Auch in der Primera Division kann bet 3000 mit einer der höchsten Quotenschlüssel punkten und lässt fast alle anderen Anbieter hinter sich. Der Auszahlungsschlüssel beträgt nämlich stolze 97 %, sprich nur 3 % der Einzahlungen behält sich der Anbieter. Eine Freude für jeden Profi und Amateurtipper. Gibt man seinen virtuellen Schein auf bet 3000 ab, kann man unter Garantie nichts falsch machen. Auch tipico kann beim Quotenvergleich in La Liga wieder ganz vorne mitmischen. Der deutsche Wettanbieter weiß auch in La Liga mit Top Quoten und einem breiten Angebot an möglichen Tipps zu überzeugen. Der hohe Quotenschlüssel kann demnach von tipico auch in La Liga gehalten werden. Spitzenwerte von bis zu 96 % werden bei diesem Buchmacher angeboten. Tipico ist also nicht nur einer der bekanntesten Wettanbieter, sondern weiß auch mit Qualität und Kreativität zu überzeugen. Als nächstes wollen wir uns ansehen, wie die Sache bei Unibet aussieht. Das skandinavisch, britische Wettunternehmen hat im La Liga Vergleich die Nase ziemlich weit vorne. Bei anderen Vergleichen ist Unibet zwar ganz gut dabei, ganz vorne kann man den Buchmacher nur hier in La Liga finden. Will man in der spanischen Liga tippen, sollte man auf jeden Fall mal bei Unibet vorbeischauen. Sie bieten in La Liga eine der besten Quoten und können die Tipperherzen mit Auszahlungsschlüsseln von bis zu 95 % an sich reißen. Es lässt sich bei Unibet erkennen, dass der Außenseiter der jeweiligen Begegnungen immer eine leichte Quotenbevorzugung genießt. Das österreichische Unternehmen bwin ist auch im hinteren Bereich anzusiedeln, wenn es um das Wetten in La Liga geht. Der Wettriese kann zwar mit einem großen Angebot an Wettmöglichkeiten und einer schön und praktisch gestalteten Website herausragen, jedoch lösen die Quoten bei den Spielern nicht gerade Jubelstürme aus. Mit einer Auszahlungsquote von maximal 94 % in La Liga, liegen die Österreicher hinter den Meisten Anbietern. Bei großen Spielen schafft es bwin ab und an eine Topquote aus dem Hut zu zaubern, generell sind die Quoten aber eher durchschnittlich. Wer einen Wettanbieter mit soliden Quoten, einem breiten Wettangebot und einer schön aufgebauten Seite sucht, ist bei bwin genau an der richtigen Adresse. Über den altehrwürdigen und traditionsreichen Wettanbieter sportingbet kann man ähnliches berichten, wie über bwin. Die Engländer verfügen über ein solides Wettangebot und haben eine gut aufgebaute Homepage. Doch im wichtigsten Bereich, nämlich wenn es um die Quoten in der Primera Division geht, können die Briten nicht wirklich überzeugen und sind ebenfalls im unteren Drittel der getesteten Wettanbieter anzusiedeln. Die höchsten Auszahlungsquoten liegen beim großen Unternehmen bei 91 % - 92 %. Damit kann sportingbet auf diesem Gebiet den Profitipper nicht wirklich für sich gewinnen. Ein weiterer großer Name in der riesigen Welt des Wettens ist bet at home.com. Der Wettanbieter kann mit einer gut gestalteten Homepage und einem breiten Wettangebot aufzeigen. Jedoch zählen die Quoten von bet at home in La Liga nicht zu den Besten. Durch große Umtriebigkeit in der Werbung schafft es das Unternehmen viele neue Spieler auf ihre Seite zu ziehen. Jedoch haben die Profis unter den Tippfreunden schon längst erkannt, dass auf bet at home die Quoten nicht zu überzeugen wissen. Deshalb werden von denjenigen, die oft und gerne einen Wettschein abgeben, Wettseiten wie bet 3000, oder 888 Sports besucht. Damit sind wir auch schon beim nächsten Unternehmen angelangt, das wir für euch getestet haben. 888 Sports wird wahrscheinlich eher den Casino und Pokerfans ein Begriff sein. Doch auch als tippbegeisteter Fußballfan, sollte man dem englischen Bookie mal einen Besuch abstatten. 888 Sports kann nämlich mit Topquoten überzeugen. So auch in Spaniens Königsliga. In La Liga gibt es einen Quotenschlüssel von bis zu 98 %. Der englische Wettanbieter behält sich in diesen Fällen also nur 2 % der Einzahlungssummen für sich. Kein Anderer konnte mit einem so hohen Auszahlungsschlüssel konkurrieren. Der in Nordeuropa gegründete Anbieter nordicbet, kann nicht nur mit anderen Unternehmen mithalten, sondern lässt mit guten Quoten viele andere Bewerber hinter sich. Ein Auszahlungsschlüssel in Höhe von bis zu 95 %, bei Spielen der ersten spanischen Liga, freut jeden, der online seine Tipps abgibt. Auch betsson wird in jedem Ligavergleich von unser genauer beäugt. Die Frage ist, ob der Wettanbieter auch im La Liga Vergleich mit den starken Konkurrenten Schritt halten kann. Die Antwort ist ja. Obgleich das Onlineunternehmen nicht mit den allerbesten Quoten am Markt Schritt halten kann, ist der Auszahlungsschlüssel von bis zu 95 % bei Topspielen, auch nicht von schlechten Eltern. Wie viele Wettanbieter, die online agieren, bietet auch betsson eine Casinonische. Doch auch der Sportwettenzweig ist schön und übersichtlich aufgebaut und bietet ein breites Programm für La Liga.

Was lässt sich zusammengefasst zum Quotenvergleich von La Liga sagen?

Wenn man etwas über den Tellerrand hinausblickt und nicht immer den größten und bekanntesten Wettanbieter besucht, kann man feststellen, dass der Auszahlungsschlüssel für La Liga bei den einzelnen Unternehmen doch sehr stark variieren kann. Bet 3000 schneidet wie immer sehr gut ab, aber die Krone in diesem Vergleich geht trotzdem an 888 Sports. Mit einem Quotenschlüssel von 98 % schafft es dieser Buchmacher alle übrigen verglichenen Bookies auszustechen und sollte bei Wettabgaben in der ersten spanischen Liga immer besucht werden. Mit Kombiwetten kann man in dieser Liga immer eine beachtliche Quote erreichen, da bei Einzelspielen der Mittelständler der Liga meist eine Quote 2,00 auf den Sieg der Heimmannschaft von den Bookies ausgeschrieben wird. Zudem ist der Clasico immer ein heißer Tipp für alle Wettfans, da bei Topspielen der Auszahlungsschlüssel meist bis unter die Decke geht und die Quote für die Auswärtsmannschaft oft wirklich zu überzeugen weiß. Also viel Spaß und Efolg beim tipppen in La Liga wünscht euch euer Wettformat Team.