Quotenvergleich English Premier League

Derzeit keine aktuellen Quoten vorhanden

Quotenvergleich English Premier League

Lesedauer: 3 Minuten
England Premier League Logo

Die englische Premier League ist die höchste Spielklasse des englischen Fußballs. Zum jetzigen Zeitpunkt nehmen 20 Mannschaften teil. Die Spielrunden werden zwischen August und Mai ausgetragen. Die Vereine spielen jeweils 2-mal gegeneinander- somit kommt es zu insgesamt 38 Spieltagen und 380 Aufeinandertreffen. Die Mannschaften, die die ersten 4 Tabellenplätze einnehmen, sind automatisch für die UEFA Champions League qualifiziert. Die Teams, die in der Endabrechnung den 5.-7. Platz innehaben, sind automaisch für die Europa League qualifiziert. Die Premier League gehört wohl zu den Ligen bei dem die meisten Gelder im Umlauf sind und gehört wohl zu den besten Ligen weltweit. Wir möchten euch in diesem beiliegenden Text beschreiben, wie der Quotenvergleich bei uns von Wettformat zustande kommt. Auf unserer Quotenvergleichs-Seite bekommt ihr Einsicht über die zur Verfügung gestellten Quoten für jegliche Premier League-Spiele. Unsere Ausführungen sollen euch Aufschluss darüber geben, worauf es uns beim Quotenvergleich ankommt.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Entstehung des Quotenvergleichs
  • Welche Spiele werden abgedeckt
  • Zeitpunkt des Quotenvergleichs
  • Interessante Teams für den Quotenvergleich
  • Grund für den Vergleich der Quoten
  • Geeigneter Zeitpunkt für einen Blick auf die Quoten
  • Langzeitwetten
  • Fazit

Empfehlungen

Premier League Wett Tipps

Hier findet ihr Experten Wett Tipps zu Fußballpartien der Premier League vor.

Wettanbieter Test

Jeder Buchmacher, welcher im Quotenvergleich aufgelistet wurde, unterlief zuvor einem ausführlichen Test. Die Test- und Erfahrungsberichte findet ihr hier vor.

Bonusnews und Wettnews

In den Bonusnews werden spezielle Aktionen der Sportwetten Anbieter vorgestellt. In den Wettnews informieren wir euch über wettrelevante Neuigkeiten. Außerdem findet ihr darin Spieltagvorschauen vor.

Wie kommt der Quotenvergleich zur Premier League zustande?

Wir stellen euch auf unserer Quotenvergleich-Seite, Woche für Woche, Spieltag für Spieltag, die angebotenen Quoten mit den besten Gewinnchancen zur Verfügung Wir lassen keine Partie aus. Ihr bekommt durch uns die vielversprechendsten Quoten aufgelistet. Somit ist es gewährleistet, dass ihr stets über die gewinnbringenden Quoten informiert werdet. Wir von Wettformat achten auf die Aktualität und Vollständigkeit der angebotenen Quoten. Falls es zu Änderungen bei den Quoten kommen sollte, wird dies umgehend auf der Quotenvergleich-Seite umgeändert. Ihr könnt somit auf eine verlässliche Führung des Quotenvergleichs vertrauen. Durch unseren Quotenvergleich bekommt ihr die Möglichkeit stets im Bilde zu sein, welche Quote euch die meisten Gewinne einbringt. Auf unserer Seite findet ihr die Quoten von über 70 Wettanbieter- wir achten darauf, dass wir euch im Quotenvergleich die gewinnbringendsten auflisten.

Hier könnt ihr Wettanbieter direkt miteinander vergleichen

Welche Spiele der Premier League werden bei uns im Quotenvergleich angezeigt?

In der Premier League kommt es in einer Saison zu insgesamt 38 Spieltagen- somit spielen die Clubs jeweils 2-mal gegeneinander. Sobald der Buchmacher die Quoten veröffentlicht, erfährt ihr dies unverzüglich auf unserer Quotenvergleich-Seite. Ihr könnt euch darauf verlassen, dass die Quoten stets rechtzeitig vor einem Spieltag einsehbar sind. Hier machen wir keine Ausnahme, es werden euch jegliche Duelle eines Spieltags dargestellt und könnt aus den angebotenen Quoten eure Lieblingsquoten auswählen. Ihr kommt wöchentlich in den Genuss für die attraktivsten Partien der Premier League einen Wett Tipp zu lesen. Hier beschreiben wir euch die derzeitige Form beider Mannschaften und geben euch im Abschluss eines jeden Textes eine Wett-Tipp Empfehlung ab. Ihr bekommt von uns wöchentlich mindestens 6 Wett Tipps dargestellt- also werden von Wettformat zumindest die Partien mit der Beteiligung einer der „Top 6“ Mannschaften abgedeckt. Wir garantieren euch in unserem Wett Tipps Expertenmeinungen zur aktuellen Form der sich duellierenden Mannschaften darzustellen.

Premier League Tottenham Hotspur gegen FC Chelsea Premier League Paarung zwischen Tottenham Hotspur gegen Chelsea. In der Premier League kann man auch auf Tore wetten. Zu den Wett Tipps. Foto: GEPA pictures/AMA sports/Catherine Ivill

Ab wann ist ein Quotenvergleich in der Premier League interessant?

Die Quoten für die Premier League sind an sich stets in einem sehr interessanten Bereich. Es steigen selbstverständlich die Quoten, wenn die Premier Leauge sich in der finalen Phase befindet. Die zur Verfügung gestellten Quoten erreichen uns stets zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Für die Buchmacher ist die Premier League von äußerst großer Bedeutung, da auf kaum eine andere Liga so viele Wetten platziert werden. Wie oben schon erwähnt achten wir darauf, dass die Aktualität aller Quoten auf dem neuesten Stand sind. Da die Premier League eine große Beliebtheit besitzt, rechnen sich die Buchmacher schnellstmöglich die Quoten für einen Sieg aus.

Gibt es Teams, bei denen ein Quotenvergleich besonders entscheidend ist?

Selbstverständlich ist es nie falsch auf die „Top 6“ zu tippen. Ein Tipp auf Manchester City, Manchester United, Tottenham, Chelsea, Arsenal und Liverpool ist nie eine schlechte Variante, da die Top-Teams die Premier League von Saison für Saison dominieren. Innerhalb von 38 Runden wird der Premier League- Sieger ermittelt. Die sogenannte heiße Phase findet im Normalfall in dem letzten Premier League-Drittel statt - vorausgesetzt einer der englischen Top-Clubs marschiert ohne Punktverluste durch. Manchester United ist zum jetzigen Zeitpunkt mit 13 Titeln die erfolgreichste Mannschaft. Es folgen der FC Chelsea (5), FC Arsenal (3), Manchester City (3), Blackburn Rovers (1) und Leicester City (1). Für Außenseitersiege erhält ihr durchaus gute Quoten. Nachdem sich die erwähnten Top-Mannschaften jedoch so gut wie immer durchsetzen ist die Platzierung einer Wette auf einen Außenseitersieg mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ohne Gewinne verbunden. Falls einer der Top-Mannschaften auf einen Underdog trifft, sind die Gewinne für einen Sieg des Favoriten meist nicht besonders lukrativ. Somit würden wir euch anraten mehrere Favoritenwetten in einer Kombiwette abzuschließen. Wenn ihr einen Blick auf einen normalen Spieltag der englischen Premier League werft, so werden euch mit Sicherheit 2 bis 3 Partien auffallen, bei denen der Favorit wegen der guten Form ausgemachte Sache ist. Aus diesem Grund würde es Sinn ergeben in einer Kombi-Wett auf den Favoritensieg zu tippen. Mögliche Wettstrategien findet ihr im nachstehenden Link vor. In der nachstehenden Tabelle findet ihr die Top-6-Teams der Premier League vor. Stand Saison 2018/19.

Manchester United 13 Siege
FC Chelsea 5 Siege
FC Arsenal 3 Siege
Manchester City 3 Siege
Blackburn Rovers 1 Sieg
Leicester City 1 Sieg

Warum ist der Quotenvergleich bei der Premier League so wichtig?

Wir von Wettformat liefern euch stets ein optimales Service, indem alle verfügbaren Quoten zu einem Premier League Spieltag einsehbar sind. Das Service soll euch als Hilfestellung dienen, damit ihr alle Quoten zusammengefasst vorfindet. Ihr müsst euch nicht mühsam durch jede Seite eines Buchmachers durchforsten, sondern bekommt für jegliches Premier League Spiel die zur Verfügung gestellten Quoten von uns genau aufgelistet. Wir achten auf Aktualität und Vollständigkeit und der Quotenvergleich wird von unserem Team von Wettformat stets aktuell gehalten. Euch wird der Weg für die Findung der lukrativsten Quoten durch unseren Quotenvergleich sehr vereinfacht. Durch uns verpasst ihr keine attraktive Quote. In jedem Spieltag werden Quoten zu bestimmten Wettmärkte hergenommen und mit über 70 Buchmachern verglichen.

Jetzt die Wettanbieter nach ihrer Seriosität überprüfen

Wann ist der ideale Zeitpunkt, sich den Quotenvergleich der Premier League anzusehen?

Am idealsten wäre es, sich die Quoten kurz vor Spielbeginn zu Gemüte zu führen, da bis zum letzten Moment Änderungen beziehungsweise Angleichungen vom Buchmacher vorgenommen werden können. Es kommt in der Premier League des Öfteren zu englischen Wochen - die Quoten können sich folglich innerhalb von diesen Spieltagen innerhalb kürzester Zeit wesentlich ändern. Es gilt somit die Devise, die Augen bis zuletzt offen zu halten. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die Quoten für einen Heimsieg kurz vor Spielbeginn nach unten gereiht wird. Es gilt somit, bei der Platzierung eurer Quoten möglichst früh dran zu sein, damit ihr gute Gewinne für euren Favoriten erzielt.

Interessante News zur Premier League könnt ihr häufig in den Wettnews nachlesen:

Wie sehen die Quoten für Langzeitwetten aus?

Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit eine Langzeitwetten zu platzieren. Ihr könnt beispielsweise auf den Ligagewinner tippen, oder wer in die 2.englische Liga, der Championship, absteigt. Die Wettvariante der Langzeitwetten genießt immer mehr Beliebtheit und es besteht außerdem die Möglichkeit auf den Torschützen der Premier League zu wetten. Wir möchten euch auf jeden Fall darauf aufmerksam machen, dass wir diese Wettoption in unserem Quotenvergleich nicht aufgelistet haben. Mögliche Langzeitwetten findet ihr in den Wettnews vor. Außerdem lohnt sich auch ein Blick in die Bonusnews, denn dort werden spezielle Bonis der Buchmacher vorgestellt.

Alle Möglichkeiten einer Langzeitwette ausschöpfen

Fazit zum Quotenvergleich für die Premier League

Wir von Wettformat listen euch jede Woche die Quoten auf, die euch die meisten Gewinne bringen könnten. Wir decken nicht nur den Quotenvergleich ab, sondern liefern euch ebenfalls zumindest 6 Wett Tipps, in denen wir euch die derzeitige Form der jeweiligen Mannschaften präsentieren. Sollte es in der Premier League zu Außenseitersiegen kommen, könntet ihr mit besonders guten Gewinnen rechnen. Auch in der wohl besten europäischen Liga kommt es ab und an zu Siegen des Under-Dogs. Hier gilt es das richtige Wett-Händchen zu haben. Die Premier League genießt weltweit viel Ansehen, da die Top-Mannschaften sowohl in der Liga, als auch im beliebtesten Bewerb - der Champions League - von Saison über Saison für Furore sorgen.