Levadia Tallin vs. St. Joseph`s, 08.07.2021, 18:30 Uhr

Verschafft sich Levadia eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel gegen St. Joseph`s?

Noch nie standen sich Levadia Tallin und St. Joseph`s gegenüber. Beide Teams wussten allerdings in der eigenen Landesliga bisher zu überzeugen. Levadia hat seine vergangenen 3 Heimspiele und St. Joseph`s seine jüngsten 4 Gastspiele gewonnen. Somit ist kaum ein Favorit erkennbar. Vor allem da das Kollektiv aus Gibraltar die letzten 4 Gastspiele zu null und die Esten 2 ihrer 3 Heimpartien ohne Gegentor entschieden. Wir gehen daher davon aus, dass beide Teams treffen werden. Veröffentlicht am 06.07.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Levadia Tallin vs. St. Joseph`s, 08.07.2021
Beide Teams treffen - ja 1.95
Mittleres Risiko
Fussball Vorhersage

Beide Ligen sind in der UEFA-Wertung, Platz 49 Gibraltar und Platz 54 Estland, nahezu gleich auf. Wobei in der Rangliste Levadia dennoch deutlich vor St. Joseph`s liegt. Die aktuelle Form beider Teams, wie wir sie zuvor in der Einleitung geschrieben haben, deutet darauf hin, dass beide zum Abschluss kommen werden. Des Weiteren steht ein Unentschieden in Raum. Nur leicht ist bei den Experten Levadia Tallin favorisiert, zumal sie deutlich mehr an internationalen Erfahrungen vorweisen können.

Levadia Tallin und St. Joseph`s treffen zum allerersten Mal aufeinander

Für Levadia Tallin und St. Joseph`s kommt es, am 08.07.2021, zu mehreren Premieren: Sie stehen sich zum allersten Mal gegenüber und beide geben ihr Debüt in der European Conference League, die vor ihrer 1. Saison überhaupt steht. Levadia trifft des Weiteren zum 1. Mal auf einen Club aus Gibraltar und St. Joseph`s auf einen Verein aus Estland. In der Albert le Coq Arena in Tallin wird diese Partie im Übrigen um 18.30 Uhr von den Unparteiischen angepfiffen. Jüngst feierten die Gastgeber ihren 5. Sieg in Folge, während die Gäste seit 4 Pflichtpartien ungeschlagen sind. Offensiv und defensiv wussten beide Kollektive zu überzeugen. Daher werden wir uns vermutlich auf ein spannendes und ausgeglichenes Spiel einstellen können. Mehr über beide Teams könnt ihr auf dieser Seite nachlesen, nachdem wir ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben.

FC Levadia Tallinn

  • UEFA Rangliste: Platz 291
  • Entschieden die letzten 3 Heimspiele
  • Sind defensiv St. Joseph‘s deutlich überlegen

St Joseph’s FC

  • UEFA Rangliste: Platz 356
  • Entschieden die letzten 4 Gastspiele zu null
  • Sind offensiv stärker als Tallin

Welche Chancen hat Tallin gegen St. Joseph`s?

Levadia Tallin feierte zuletzt seinen 5. Sieg in Folge wobei sie lediglich ihre jüngsten 3 Heimspiele gewinnen konnten. In 2 davon hielten sie ihren Kasten komplett sauber: 3:0 gegen Kuressaare und 1:0 gegen Flora Tallin im Cup-Finale. Einen Titel haben sie demnach bereits. Generell zeigte sie in der Premium Liga von Estland, der höchsten Spielklasse, eine ordentliche Leistung.

  • 8 Heimsiege
  • 2 Heimniederlagen
  • 23:15 Tore zuhause
  • Torschnitt: 2,875
  • Gegentorschnitt: 1,875

In 8 der jüngsten 10 ligaübergreifenden Heimpartien fielen über 2,5 Tore und in 5 wurde auf beiden Seiten getroffen.

In der Fremde
mussten sie allerdings noch keine Niederlage einstecken, sondern konnten 7 Partien gewinnen und für 1 Remis sorgen. 19-mal kamen sie zum Abschluss und 6 Treffer ließen sie zu. Somit führen sie die Liga mit 40 Punkten nach 16 Spieltagen an. Allerdings werden sie vom FC Flora verfolgt, die nach 14 Partien mit 36 Punkten ihnen dicht auf den Fersen liegen. Summa summarum haben sie durchaus berechtigte Siegchancen gegen St. Joseph`s.

19-mal nahm Levadia Tallin bereits an einen UEFA-Bewerb teil. Weiter als bis in die 4. Runde kamen sie allerdings nie. 2009/10 war dies in der Champions League Quali der Fall.

Starke Ergebnisse unter Vladimir Vassiljev

Seit dem 10.07.2020 leitet bei Levadia Tallin Vladimir Vassiljev die sportlichen Geschicke. Der 33-Jährige traf noch nie auf St. Joseph`s oder deren Trainer Molina. Seine durchschnittliche Erfolgsquote liegt bei 1,54 PPS. In 42 Partien unter seiner Federführung kassierten sie lediglich 7 Niederlagen und 4 Unentschieden. 31 Spiele entschieden sie somit für sich. Im Schnitt kamen sie 2,54-mal zum Abschluss (107 gesamt) und ließen nur 1,2 Tore (47 gesamt) zu.

Levadia Tallin vs. St. Joseph`s, 08.07.2021, European Conference League © GEPA pictures Jaime Serra (Gibraltar) zählt bei St. Joseph`s zu den erfahrensten Spielern im Kader.

Kann St. Joseph`s gegen Levadia Tallin gewinnen?

Wegen 3 Siegen und 1 Unentschieden ist St. Joseph`s seit 4 Spieltagen in der stärksten Fußballspielklasse Gibraltars, National League, ungeschlagen. Im jüngsten Auswärtsspiel feierten sie ihren 4. Sieg in der Fremde in Folge. Außerdem halten sie seit 4 Auswärtspartien ihre Weste weiß.

  • 0:2 Sieg gegen Lions Gibraltar
  • 0:2 Sieg gegen Europa FC
  • 0:5 Sieg gegen Lynx FC
  • 0:1 Sieg gegen Lincoln Red Imps

Auch ihre Saisonleistung kann sich sehen lassen, vor allem die Auswärtsbilanz muss sich nicht verstecken. 4 Siege und 1 Niederlage fuhren sie ein. 19-mal kamen sie zum Abschluss und 5 Treffer ließen sie zu. Im Heimstadion waren 3 Siege und 1 Unentschieden möglich, 1-mal gaben sie sich geschlagen. 30:6 lautet die Torbilanz vor heimischem Publikum. Somit belegen sie nach 10 Spieltagen mit 22 Punkten den 3. Platz. 6 Zähler fehlen ihnen auf die Tabellenführung.

An einem UEFA-Bewerb nahmen sie nur 4-mal teil.
Weiter als bis in die Zwischenrunde in der Europa League schafften sie es nie. 2020/21 war dies das letzte Mal der Fall, als sich mit 1:2 gegen Tórshavn ausschieden.

Jamie Molina gibt sein Trainerdebüt

Mit dem 01.07.2021 wurde Jaime Molina als Trainer bei St. Joseph`s unter Vertrag genommen. Der 52-Jährige hat eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,19 PPS. Noch nie traf er auf Levadia Tallin oder deren Trainer. Der Spanier gibt gegen Levadia sein Trainerdebüt bei St. Joseph`s. Bis zum 09.11.2020 stand er bei SD Ejea (4. spanische Liga) und bei Linares (3. spanische Liga) unter Vertrag.

Unsere Prognose

Wir rechnen entweder mit einem Unentschieden oder einem Heimsieg von Levadia Tallin. Die jüngsten Heimerfolge von Levadia lassen diese Vermutung zu. Wegen der starken Leistung beider in den letzten 10 Pflichtpartien rechnen wir damit, dass beide zum Abschluss kommen und über 2,5 Tore fallen werden.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps