Quotenvergleich Fußball UEFA Europa League

Aktuelle Sportwetten-Quoten für die Europa League

Die UEFA Europa League zählt zum zweithöchsten Pokalbewerb auf europäischer Ebene. Grund genug, dass auf Wettformat ein Quotenvergleich zu diesen Partien angeboten wird. Doch was ist der Quotenvergleich? Wie kommt der Quotenvergleich zur Europa League zustande? Welchen Vorteil könnt ihr daraus ziehen? Genau diese und noch viele weitere Fragen beantworten wir auf dieser Seite.

Europa League
Derzeit keine Quoten verfügbar
Letzte 10 Ergebnisse Europa League
Datum Heim Gast Ergebnis
22.05.2024
Atalanta Bergamo
Bayer Leverkusen
3:0 (2:0)
09.05.2024
Atalanta Bergamo
Olympique Marseille
3:0 (1:0)
09.05.2024
Bayer Leverkusen
AS Rom
2:2 (0:1)
02.05.2024
Olympique Marseille
Atalanta Bergamo
1:1 (1:1)
02.05.2024
AS Rom
Bayer Leverkusen
0:2 (0:1)
18.04.2024
AS Rom
AC Mailand
2:1 (2:0)
18.04.2024
Atalanta Bergamo
FC Liverpool
0:1 (0:1)
18.04.2024
West Ham United
Bayer Leverkusen
1:1 (1:0)
18.04.2024
Olympique Marseille
Benfica
1:0 (0:0)
11.04.2024
Bayer Leverkusen
West Ham United
2:0 (0:0)

Wettquoten zur Europa League

Auf Wettformat unterzogen wir über 75 Buchmachern einen Test. Ergebnisse daraus könnt ihr im Übrigen unter den Wettanbieter Testberichten nachlesen. Genau diese Wettanbieter werden zu einem Sportwetten Quotenvergleich herangezogen. Ergo werden die aktuellen Quoten der verschiedenen Wettmärkte zu einem Europa League Spiel mit genau diesen Buchmachern verglichen. Am Ende findet ihr in diese, nach Lukrativität gelistet, in den jeweiligen Europa League Paarungen vor.

Gestartet wird mit über 80 Mannschaften, wobei sich nur 48 Teams für die Gruppenphase qualifizieren können. Demnach sind viele Paarungen mit Quoten zu den Wettmärkten hinterlegt, die von uns automatisch verglichen werden. Alle weiteren Informationen zu den Quoten eines Europa League Spieles findet ihr nachstehend vor.

Top-Quoten zur UEFA Europa League

Die UEFA Europa League ist der zweitwichtigste Europa-Pokalwettbewerb im Fußball, der von der UEFA organisiert wird. Natürlich darf dazu ein Quotenvergleich nicht fehlen, schließlich werden über 200 Spiele in der Europa League ausgetragen, über 500, wenn man die Qualifikation miteinrechnet. Auf dieser Seite erklären wir dir den Quotenvergleich zur Europa League genauer und gehen auch auf den Wettbewerb an sich ein. Natürlich heben wir auch die Favoriten hervor und konstatieren, wann sich ein Quotenvergleich im Speziellen lohnt. Spannend wird die Europa League in der Gruppenphase, denn in dieser stehen sich die 32 besten Mannschaften gegenüber, die aus über 200 Teams ermittelt wurden. Spätestens ab diesen Zeitpunkt sollte dem Quotenvergleich Beachtung geschenkt werden, denn verschiedene Buchmacher bewerten die Partien unterschiedlich, dass zu einer Diversität der Quoten führt.

Was sollte man über die Europa League wissen?

In der Europa League treten inklusive Qualifikationsphase mehr als 200 Klubs an. In der Gruppenphase sind dann 32 Mannschaften vertreten, die in 8 Gruppen zu á 4 Teams aufgeteilt sind. In dieser Vorrunde geht es um den Einzug in die Finalrunden, wobei sich der Gruppenerste direkt für das Achtelfinale qualifiziert. Der Gruppenzweite muss gegen einen Dritten aus der Champions League in der Zwischenrunde antreten. Für die Gruppendritten gibt es das Trostpflaster UEFA Europa Conference League. Nur die Gruppenvierten bleiben demnach in der Vorrunde hängen. Bis auf das Finale wird in der K.o.-Runde je ein Hin- und Rückspiel ausgetragen. Nur das Endspiel besteht aus lediglich einem Spiel, das immer auf neutralem Boden stattfindet.

Modus:
  • 32 Teams in 8 Gruppen á 4 Teams
  • Die Gruppensieger kommt direkt ins Achtelfinale
  • Die Gruppenzweiten treten gegen einen Dritten aus der Champions League an
  • Die Gruppendritten kommen in die Conference League

Spiele UEFA Europa League im Quotenvergleich

Auf Wettformat werden bereits Partien aus der Qualifikationsrunde im Quotenvergleich dargestellt. Ergo werden alle Paarungen der kompletten Europa League Saison mit Quoten auf der Vergleichsseite dargeboten. Das heißt, dass auch Champions League Absteiger, Pokalsieger der UEFA Vereine sowie Ligapokalgewinner aus England und Frankreich in den Partien vorzufinden sind, denn diese sind für die Teilnahme in der Europa League qualifiziert. Für die Quoten dürfte es kaum von Bedeutung sein, dass bis zum Achtelfinale kein Team, außer in der Hin- und Rückrunde, öfters gegeneinander antreten darf. Interessant wird es dann im Finale, was nur in einem Spiel ausgetragen wird. Für den genaueren Spielmodus verweisen wir euch auf die Europa League Wett Tipps Seite.

Tottenham Hotspur Europa League Quotenvergleich © GEPA pictures Tottenham Hotspur holte sich, Stand 2018, zwei Europa League Meistertitel. Wett Tipps zu einem Spiel mit Tottenham können demnach spannend sein. Foto: GEPA pictures/AMA sports/Matthew Ashton

Sportwetten Quotenvergleich Europa League

Wir müssen vermutlich nicht mehr erwähnen, dass der Quotenvergleich in der Europa League immer lohnend ist. Wesentlich ist dieser, wenn Teams auf Augenhöhe gegeneinander antreten, denn es kann dabei vorkommen, dass der Außenseiter die besseren Chancen hat. Genau dann sind sich die Buchmacher oftmals nicht einig, wer Favorit ist. Folgerichtig sind die Quoten dann besonders verschieden. Da für viele die Europa League erst ab der KO-Phase oder ab dem Sechszehntelfinale interessant wird, bekommt wahrscheinlich der Quotenvergleich vermehrt Aufmerksamkeit. Sicher, umso länger die Saison dauert, umso weniger Teams sind in der Liga vertreten und die Kräfte sind nicht mehr klar verteilt. Demnach ist es schwer, sich bei einer Platzierung nur noch auf die Quoten zu verlassen, was man im Grunde genommen nie machen sollte. Da auch die Wettanbieter sich nicht immer einig sind, sind auch die Quoten der verschiedenen Buchmacher sehr unterschiedlich. Dann macht sich der Quotenvergleich besonders bezahlt. Schließlich ist eine Auszahlung im Falle eines Gewinnes bei einer Quote von 2.20 erfreulicher, als bei einer Quote von 1.70. Nachstehend findet ihr Teams nach ihren Europa Meister Titeln aufgelistet vor. Wobei wir nur solche in die Liste aufnahmen, die mindestens zweimal im Finale standen. Stand: 2018

  • Verein:
  • FC Sevilla
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • FC Liverpool
  • Atletico Madrid
  • Borussia Mönchengladbach
  • Tottenham Hotspur
  • IFK Göteborg
  • Real Madrid
  • AC Parma
  • FC Porto
  • Feyernoord Rotterdam
  • Ajax Amsterdam
  • RSC Anderlecht
  • Titel und Finalteilnahmen:
  • 5 - 5
  • 3 - 4
  • 3 - 4
  • 3 - 4
  • 3 - 3
  • 2 - 4
  • 2 - 3
  • 2 - 2
  • 2 - 2
  • 2 - 2
  • 2 - 2
  • 2 - 2
  • 1 - 2
  • 1 - 2

Welche Wettquoten werden auf Quotenformat verglichen?

Quotenformat vergleicht Quoten der beliebtesten Wettmärkte. Folglich könnt ihr Quoten von 11 verschiedenen Wettmärkten vorfinden, wie zu Over/Under-Wetten, Halbzeitwetten, Spezialwetten oder 3-Weg-Wetten. Generell kann man nicht sagen, welche Teams in der Europa League zu favorisieren sind, schließlich ändert sich die Zusammensetzung dieses Wettbewerbs für jede Saison. Grundsätzlich lässt sich aber festhalten, dass Klubs aus den großen Ligen in der Favoritenrolle sind – sowohl für einzelne Tagessiege wie auch auf den Gewinn des Wettbewerbs. Dazu zählen also Teams aus Spanien, England, Italien und Deutschland. In den vergangenen Jahren dominierten die Spanier gemeinsam mit den Engländern.

Warum ist der Quotenvergleich für eine lukrative Wette maßgebend?

Wie wir in der Einleitung bereits kurz erwähnt haben, bewertet nicht jeder Buchmacher die Spiele gleich. Folglich werden zu den einzelnen Europa League Partien unterschiedliche Quoten erstellt. Sobald Wettanbieter diese Quoten anbieten und sie Quotenformat zur Verfügung stellen, kannst du diese verschiedenen Quoten im Quotenvergleich dargestellt sehen. Bei uns findest du die höhere Wettquote: Du entscheidest natürlich alleine, welche Quote du anspielst oder bei welchem Wettanbieter du deine Wette abgibst. Allerdings wirst uns sicher zustimmen, dass es am Ende einen Unterschied macht, ob du deine Wette mit einer Quote von 1.80 oder 2.00 gewinnst. Dieses Beispiel soll das verdeutlichen. Wie du siehst, beträgt bei einem Einsatz von € 10 der Unterschied beim Gewinn schon ganze € 2Weitere Vorteile des Quotenvergleichs:

  • Quote 1.80, Einsatz € 10
  • Quote 2.00, Einsatz € 10
  • möglicher Gewinn: € 18.00
  • möglicher Gewinn: € 20.00

Aktueller Quotenvergleich für Teams in der Europa League

Interessant wird die Europa League in der Playoff-Runde, die den Abschluss der Qualifikation zur Gruppenphase bildet. Denn daraus werden die besten 48 Teams ermittelt, die danach in einer Hin- und Rückrunde um den Einzug in das Sechszehntelfinale spielen. Teams, die danach noch in der Europa League vertreten sind, bieten sich natürlich für den Quotenvergleich besonders an, schließlich handelt sich hierbei um Mannschaften, die ähnlich stark sind. Dass sich bei solchen Gegebenheiten ein Quotenvergleich anbietet, haben wir bereits erwähnt. Aus Erfahrung wissen wir aber, dass häufig FC Chelsea, FC Sevilla und Athletico Madrid sich heiße Duelle liefern. Darum dürfte die eine oder andere Quote zu einem Wettmarkt ein besonderes Augenmerk geschenkt werden.

Wann sollte man sich dem Quotenvergleich widmen?

Teams, die in der Europa League vertreten sind, spielen auch in anderen Meisterschaften oder Pokalbewerben. Daher kann es natürlich der Fall sein, dass gerade in der Europa League Quoten größeren Schwankungen unterliegen als bei einer herkömmlichen Meisterschaft. Denn Buchmacher passen diese laufend an. Wir wissen aber auch aus Erfahrung zu berichten, dass manche Teams sich besonders auf die Europa League konzentrieren und in der Meisterschaft kaum etwas gewinnen. Folglich sind die Quoten kurz nach der Erstellung gerne besonders lukrativ und werden mit dem näherkommenden Spielstart etwas schwächer. Generell sollten die Quoten immer vor einer Wettabgabe verglichen werden, außer ihr seid euch bereits sicher, bei welchem Anbieter ihr diese abgeben möchtet. Gerade in der Europa League treffen häufig sehr ähnlich starke Teams aufeinander, weshalb die Quoten sehr unterschiedlich ausfallen können. Wie bereits erwähnt: Nicht jeder Buchmacher bewertet ein Spiel gleich. Damit du das Bestmögliche aus deinen Wetten zu diesem Wettbewerb herausholst, solltest du vor einer Wettabgabe die Quoten dazu auf Quotenformat vergleichen.

Weitere Vorteile des Quotenvergleichs

Nicht ganz unwesentlich ist die Zeitersparnis, die du durch unseren automatischen Quotenvergleich genießt. Außerdem findest ihr auf Quotenformat ausschließlich vertrauenswürdige Wettanbieter vor, die zuvor von unseren Experten ausbiegig getestet wurden – dabei sehen wir uns nicht nur die Seriosität und Lizenz vom Anbieter an. Über dem Quotenvergleich kannst du zudem rasch und einfach deine Wetten abgeben. Dazu musst du nur auf die beste Quote oder auf das Wettanbieter-Logo klicken und im Nu bist du auf der Seite des Anbieters angelangt.

Vorteil durch Quotenvergleich in der Europa League

Die Antwort auf diese Frage liegt klar auf der Hand. Ihr könnt dadurch nahezu sicher gehen, dass ihr bei dem Buchmacher die Wette platziert, der die lukrativste Quote offeriert. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass ihr bei diesem Wettanbieter angemeldet seid und eine Einzahlung vorgenommen habt. Da der Quotenvergleich automatisch vonstatten geht, bleibt parteiisches außen vor. Folgerichtig ist die Unbefangenheit gewährleistet. Auch die Fußballexperten von Wettformat machen sich den Quotenvergleich zu nutze. Nämlich dann, wenn sie einen Experten-Wett-Tipp zur Europa League verfassen und euch die lukrativsten Wettmärkte empfählen. Scheut euch nicht, auch eine Anmeldung bei einem euch nicht bekannten Sportwetten Anbieter vorzunehmen. Denn so mancher Online-Buchmacher wartet mit tollen Aktionen auf. Nachstehend findet ihr Links vor, über die ihr zu Seiten weitergeleitet werdet, bei denen ihr euch vorab über Bonis und dergleichen informieren könnt.

Langzeitwetten Europa League Quotenvergleich

Die Quoten bei Langzeitwetten unterliegen kohärenterweise einer großen Volatilität. Denn am Anfang der Saison sind sie noch eher hoch und werden mit Saisondauer geringer und passen sich den tatsächlichen Wahrscheinlichkeiten an. Schließlich kristallisieren sich Favoriten heraus, welche sich den Europa Pokal holen könnten. Allerdings ist das Risiko gerade in der Europa League enorm hoch da das Leistungsniveau, anders als in der Champions League, doch deutlich unterschiedlicher ist und eine Vorhersage wer den Pokal gewinnt extrem schwierig ist.

  • Europa League Tipp: Bei Langzeitwetten raten wir euch dazu, dass ihr die Quoten für einen möglichen Europa Pokalsieger mit den Buchmachern vergleicht welche wir im Quotenvergleich als erstes auflisten. Die Top-Fünf müssten genügen, damit ihr die lukrativste Langzeitwette platzieren könnt.

Fazit und Tipp zur UEFA Europa League

Wenn man lukrative Wetten auf Europa League Spielen platzieren möchten, kommt man am Quotenvergleich nicht vorbei. Schließlich soll auch gewährleistet sein, dass man für sein gesetzte Geld im Falle eines Gewinnes auch etwas bekommt. Und zwar nicht nur etwas sondern das Meistmögliche. Folgerichtig können wir den Quotenvergleich zur UEFA Europa League nur jedem empfehlen.


nach oben
Auf Telegram folgen und Wettscheine erhalten
Popup Telegram Neu
Folge uns auf Telegram und erhalte die besten Wettscheine zum Nachtippen und aktuelle Analysen von Experten!