Holland Eredivisie

Für Holland Eredivisie derzeit keine Wett Tipps vorhanden.

Vergangene Wett Tipps

Holland Eredivisie

28.05.2019 20:45 (MEZ)
Vitesse Arnheim Logo Vitesse Arnhem
:
FC Utrecht Logo FC Utrecht
0 : 2

Holland Eredivisie

28.05.2019 20:45 (MEZ)
De Graafschap Logo VBV De Graafschap
:
Sparta Rotterdam Logo Sparta Rotterdam
0 : 2

Holland Eredivisie

22.05.2019 20:45 (MEZ)
Sparta Rotterdam Logo Sparta Rotterdam
:
FC Oss Logo FC Oss
3 : 0

Holland Eredivisie

21.05.2019 20:45 (MEZ)
Vitesse Arnheim Logo Vitesse Arnhem
:
FC Groningen Logo FC Groningen
3 : 1

Holland Eredivisie

21.05.2019 18:30 (MEZ)
FC Utrecht Logo FC Utrecht
:
SC Heracles Almelo Logo Heracles Almelo
3 : 0

Holland Eredivisie

12.05.2019 14:30 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
FC Utrecht Logo FC Utrecht
4 : 1

Eredivisie Wett Tipps

Lesedauer: 3 Minuten
Holland Eredivisie Logo

Für die höchste Spielklasse im holländischen Fußball gibt es exklusiv bei uns zu vielen Duellen der besten Teams einen verfassten Wett Tipp. Wir analysieren die anstehenden Begegnungen und können euch somit eine Vielzahl an Eredivisie Tipps liefern. Egal, welches Team gerade auf dem Rasen steht, wir haben den passenden Tipp. Darunter die Spiele von Ajax Amsterdam, Feyenoord Rotterdam oder PSV Eindhoven. Mit unseren Wett Tipps seit ihr stets bestens vorbereitet auf die kommenden Spiele. Holt euch auch die höchste Wettquote des besten Buchmachers, denn wir werfen euch völlig automatisch und immer aktuell zum jeweiligen Tipp die beste Wettquote aus.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Eredivisie Wett Tipp
  • Gibt es in der Liga ewige Favoriten?
  • Lohnen sich Langzeitwetten?
  • Kann ich gewisse Wettstrategien anwenden?
  • Ein Fazit zur Eredivisie

Empfehlungen

Quotenvergleich

Hier kommt ihr am schnellsten zu unserem Quotenvergleich der Eredivisie. Dort seht ihr auf einem Blick die besten Quoten zu allen bevorstehenden Spielen.

Wettschule

In unserer Wettschule findet ihr alles Wissenswerte über verschieden Wettarten und Wettstrategien.

Ajax Amsterdam ist mit 34 Titeln Rekordmeister der Eredivisie! GEPA pictures/ Pro Shots

Auf was muss bei einem Eredivisie Wett Tipp geachtet werden?

Die Eredivisie ist die höchste Spielklasse im holländischen Fußball und dadurch aus sehr beliebt. Die Liga besteht aus 18 Mannschaften und wird in 34. Spieltagen ausgetragen. Dabei tritt jede Mannschaft einmal zuhause und einmal auswärts gegen den jeweiligen Gegner an. Der Tabellenletzte steigt direkt in die zweite Liga ab, die Mannschaften auf den Plätzen 16 und 17 treten in Playoffs gegen die besten Mannschaften der zweiten Liga an und bestimmen wer in der oberste Klasse verbleiben darf. Am oberen Tabellenende wird der Erstplatzierte natürlich Meister und tritt im nächsten Jahr in der UEFA Champions League an. Bis zu Platz 3 sind die Mannschaften fix für einen internationalen Startplatz qualifiziert, während die Teams von Platz 4 bis 8 in den Playoffs den letzten Startplatz für Europa unter sich ausmachen. Eure Wett Tipps könnt ihr somit auch noch nach den 34. Spieltag platzieren, zudem bieten die Playoffs auch oft hohe Quoten da sich die Teams auf Augenhöhe begegnen. Die Spitzenteams in der Eredivisie auf denen sich immer ein Wett Tipp lohnt sind sicherlich vor allem die beiden Klubs Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven. In den letzten 9 Jahren wurde nur einmal keine dieser beiden Teams Meister. Dadurch legen wir unseren Fokus bei den Wett Tipps natürlich auf diese beiden Teams. Durch ein sehr breites Leistungsniveau kommt es oft vor das in dieser Liga viele Tore fallen und sich meistens die Klasse auf den oberen Tabellenplätzen durchsetzt. Um euch dies besser zu veranschaulichen haben wir euch eine kurze Tabelle mit den Meistern der letzten Jahre erstellt, mit den erreichten Punkten und dem oftmals sehr eindeutigen Torverhältnis.

Saison Meister Torverhältnis Punkte
2018/19 Ajax Amsterdam 119:32 86
2017/18 PSV Eindhoven 87:39 83
2016/17 Feyenoord Rotterdam 86:25 82
2015/16 PSV Eindhoven 88:32 84
2014/15 PSV Eindhoven 92:31 88
2013/14 Ajax Amsterdam 69:28 71

Gibt es in der Liga ewige Favoriten?

Wie bereits oben kurz erwähnt wird die Liga vor allem durch die beiden Spitzenteams Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven geprägt. Die Chance das eines dieser beiden Teams am Ende den Meistertitel beansprucht ist so hoch wie in kaum einer anderen Liga. Auch wenn die beiden Mannschaften im Europa Vergleich nur sogenannte Ausbildungsvereine sind, weisen sie in den Niederlanden stets den höchsten Kadermarktwert auf und münzen diesen meist auch in Siege und Punkte um. Neben diesen beiden Ligagiganten sind wohl Feyenoord Rotterdam und AZ Alkmaar die Teams die sich die restlichen Europa League Plätze ausmachen. Solltet ihr somit gerne auf die holländische Liga wetten, seit ihr vor allem bei diesen vier Teams meist auf der sicheren Seite.

Welche Wettmöglichkeiten empfehlen sich besonders?

Die Eredivisie ist europaweit als Ausbildungsliga bekannt und wird daher nicht allzu ernst genommen. Lediglich die beiden Spitzenteams Ajax und PSV können im internationalen Geschäft oft Nadelstiche setzen und die großen Klubs in Europa ärgern. Da jedoch die Dichte nicht besonders hoch ist und der Leistungsunterschied oft klar zu sehen ist, enden die Spiele mit sehr viel Toren. Erst am letzten Spieltag der Saison 2018/19 fielen in Summe 32 Tore, das sind mehr als 3.00 Tore pro Spiel. Somit bietet sich oft eine over/under Wette sehr an, auch weil die Quoten bei über 2.5 oder 3.5 Tore oft sehr ansprechend sind. Zudem ist eine Siegwette auf die 4 Spitzenteams in Holland mit Ajax, PSV, Alkmaar und Feyenoord nie verkehrt, da diese meist einen deutlichen Qualitätsunterschied zur unteren Tabellenhälfte zeigen. Die Quoten bei Tipps auf die besseren Teams werden jedoch meist dementsprechend niedrig sein, weshalb sich auch eine Handicap Wette anbietet. Dies bedeutet das ihr Teams wie Ajax Amsterdam oder PSV Eindhoven mit einem 0:1 oder auch 0:2 Rückstand in das Spiel schickt und dennoch glaubt das diese gewinnen. In unserem Quotenvergleich bieten wir euch diese und noch mehr Wettmöglichkeiten an, und zeigen euch auf welcher Buchmacher dafür die besten Quoten bietet.

Zum Quotenvergleich der Eredivisie

Machen sich Langzeitwetten in der Eredivisie bezahlt?

Langzeitwetten in der Eredivisie werden sich oft bezahlt machen. Denn was sind die beliebtesten Langzeitwetten bei Buchmachern? Die Wette auf wer wird im nächsten Jahr Meister. Und bei dieser Art von Wette müsst ihr euch in der holländischen Liga nur zwischen zwei Teams entscheiden und ihr habt eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit dabei zu gewinnen. Am besten eignet sich ein derartiger Tipp immer vor Beginn der neuen Saison, da sich auch die Buchmacher zu der Zeit noch nicht sicher sein können wie die Mannschaften auftreten werden. Die höchsten Quoten werdet ihr daher immer zu Beginn der Saison finden. Natürlich ist auch das Risiko für euch etwas höher, als das ihr ein paar Spieltage abwartet und seht ob die Mannschaften tatsächlich so performen wie ihr euch das vorstellt. Eine oft auch sehr beliebte Langzeitwette ist die auf den nächsten Torschützenkönig. Diese würden wir euch in dieser Liga jedoch nicht empfehlen, da zumeist die besten Spieler im Sommer zu einem größeren Klub gehen und andere unbekannte Spieler neu dazukommen. Diese sind oftmals sehr schwer zu beurteilen um sie ihre Leistungen bringen oder nicht. Das zeigt auch die Statistik der letzten Jahre, denn seit unglaublichen 16 Jahren konnte kein Torschützenkönig in der Eredivisie diesen Titel verteidigen.

Kann ich gewisse Wettstrategien anwenden?

Die Eredivisie eignet sich für ein paar Wettstrategien sehr gut und für andere wieder weniger. Einzelwetten sind zum Beispiel kein probates Mittel um eine gute Quote zu ermitteln. Da sich die Mannschaften qualitativ sehr unterscheiden würden wir daher eher zu Kombiwetten raten. Heißt, dass ihr bei mehreren Spielen den Gewinner oder eine andere Wettart tippt um eine höhere Quote zu erzielen. Auch Systemwetten könnten sich hier bezahlt machen, indem ihr mehrere Teams tippt und davon ausgeht das euch zumindest 5 von 6 Tipps aufgehen werden. Zudem sind Wetten auf späte Tore wie in jeder anderen Liga ein durchaus lukratives Mittel um seine Gewinne zu erhöhen. Die Liga ist vor allem im unteren Tabellenfeld oft sehr knapp und entscheidet sich das ein oder andere Mal erst durch das erzielte Torverhältnis. Zudem pflegt die niederländische Liga ein sehr offensives und aufwendiges Spielsystem, was bei vielen Teams auf die Ausdauer geht. Daher ist es sehr wahrscheinlich das gerade am Ende einer Begegnung noch die ein oder anderen Unaufmerksamkeiten geschehen und in Folge dessen Tore fallen. Wollt ihr noch mehr Wettstrategien kennenlernen, raten wir euch einen Blick auf unsere Wettstrategie Seite zu werfen.

Zu unseren verschiedenen Wettstrategien

Ein Fazit zur Eredivisie

Die holländische Liga ist unserer Meinung nach eine der Besten wenn es darum geht einen seriösen Wett Tipp zu platzieren. Die Leistungsdichte ist nicht sehr hoch und zumeist sind die Favoriten vor einer Begegnung klar zu bestimmen. Die Quoten sind zwar oft dementsprechend niedrig, diese könnt ihr aber mit einer gezielten Kombiwette erhöhen. Zudem ist auch die Handicap Wette ein wirksames Mittel um etwas mehr Gewinn zu generieren. Auch die oftmals sehr offensive Ausrichtung der Teams kommt euch bei over/under Wetten sehr zugute.