Ukraine vs. Zypern, Tipp & Prognose, 07.06.2021, 18:00 Uhr

Fährt die Ukraine gegen Zypern ein weiteres Remis 2021 ein?

Die Ukraine hat in 4 Partien 2021 4 Unentschieden eingefahren. Gegen Zypern konnten sie 2016 im letzten Heimspiel einen 1:0 Sieg feiern. Zypern hat 2021 noch kein einziges Gastspiel gewonnen. (Bei beiden steht das Ergebnis einer Partie noch aus.) Bedenkt man, dass in den jüngsten 4 Partien der Ukraine und in den letzten 3 Partien von Zypern nie mehr als 2 Tore erzielt wurden, könnte man eine Platzierung auf unter 2,5 Tore ins Auge fassen. Ein Tipp 1 gewinnt zu null würde sich unter Umständen auch anbieten. Veröffentlicht am 02.06.2021. Autor: Erwin

Lesedauer: 2 min
Ukraine vs. Zypern, Tipp & Prognose

Empfehlung

Die Ukraine hat in den jüngsten 5 Partien nur je einen Treffer gelandet. Die Zyprioten unterlagen in den vergangenen 5 Duellen 3-mal zu null, sorgten für ein torloses Remis und einen 1:0 Sieg. Somit würden wir auf unter 2,5 Tore setzen.

Bleibt die Ukraine gegen Zypern in Kiew weiterhin ungeschlagen?

Im Olympiastadion in Kiew nimmt die Ukrainische Fußballauswahl die Fußballnationalmannschaft von Zypern zu einem Freundschaftsspiel in Empfang. Am 07.06.2021 wird dieses, um 18.00 Uhr, von den Unparteiischen angepfiffen. Für die Ukraine stellt dieses ein Vorbereitungsmatch für die anstehende Europameisterschaft dar, während es für Zypern lediglich ein Testspiel ist. 2001, 2008 und 2016 standen sich beide gegenüber. Das letzte Heimspiel hat die Ukraine mit 1:0 gewonnen. Im Vorletzten trennten sie sich auf Zypern mit 1:1 und davor konnte Zypern die Verlängerung mit 4:3 gewinnen. Die Ukraine ist seit 4 Heimpartien ungeschlagen, wobei das Spiel gegen Nordirland noch aussteht. Zypern ist seit 6 Auswärtspartien sieglos, und hat auch im noch ausstehenden Spiel gegen Ungarn kaum Siegchancen. Zuletzt kassierten sie gegen Kroatien sogar ihre 3. Niederlage in Folge und ihre 2. zu null Klatsche. Mehr über die aktuelle Form beider Teams könnt ihr hier nachlesen, denn wir unterzogen ihnen einer ausführlichen Analyse. Damit hoffen wir, dass ihr das Bestmögliche aus euren Tipps herausholen könnt.

Ukraine

  • Heimvorteil
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 24

Zypern

  • Neuer Trainer – neues Glück?
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 100
Oleksandr Zinchenko Ukraine vs Zypern © GEPA pictures Oleksandr Zinchenko zählt zu den starken Stürmern bei der Ukraine.

Die derzeitige Form der Ukraine

Die Ukraine hat in den jüngsten 4 Partien (Ergebnis gegen Nordirland noch nicht dazugerechnet) 4 Remis mit je einem 1:1 eingefahren. In den letzten 4 Heimpartien (ohne die Begegnung von Nordirland zu berücksichtigen) blieben sie wegen 3 Unentschieden und 1 Sieg ungeschlagen. Sie sorgten in diesen Partien für jeweils 1 Treffer und blieben nur einmal ohne Gegentor. 2021 haben sie zum Zeitpunkt der Analyse 4 Spiele absolviert, diese wir nachstehend in einer Tabelle zusammengefasst haben, dass noch ausstehende, haben wir mit Spieldatum der Vollständigkeit halber angeführt.

Die jüngsten 5 Spiele der Ukraine 2021 im Überblick

Bewerb: Datum: Team 1: Team 2: Tore:
WM-Quali-Europa 24.03.2021 Frankreich Ukraine 1:1
WM-Quali-Europa 28.03.2021 Ukraine Finnland 1:1
WM-Quali-Europa 31.03.2021 Ukraine Kasachstan 1:1
Freundschaftsspiel 23.05.2021 Ukraine Bahrain 1:1
Freundschaftsspiel 03.06.2021 Ukraine Nordirland noch offen

Ein Torfestival werden wir demnach nicht gegen Zypern erwarten können, wenn man sich die Torbilanz vor Augen führt.

Der ukrainische Fußballkader

10 Protagonisten stehen bei der Ukraine im Kader, die außerhalb der Ukraine üblicherweise auflaufen. Den Kasten könnte demnach Andriy Lunin von Real Madrid sauber halten. In der Verteidigung findet man Bogdan Mykhaylychenko von Anderlecht und Eduard Sobol von Brugge vor. Im Mittelfeld spielen Viktor Kovalenko und Ruslan Malinovskiy von Bergamo sowie Evgeniy Makerenko von Kortrijk. Der stärkste Spieler im Mittelfeld dürfte Oleksandr Zinchenko von Man-City sein. Im Sturm laufen Roman Yaremchuk (Gent), Andrea Yarmolenko (West Ham) und Oleksandr Zubkov (Ferencvárosi) auf.

Beide Trainer im Vergleich

Noch nie begegneten sich Andriy Shevchenko von der Ukraine und Nikolaos Kostenoglou von Zypern. Andriy Shevchenko leitet seit dem 15.07.2016 die sportlichen Geschicke bei der Ukraine. Der 44-Jährige hat eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,69 PPS. Seit seiner Bestellung hat die Ukraine 21 von 45 Partien gewonnen und 13 Unentschieden erzielt. 11-mal gaben sie sich geschlagen.

Mit dem 18.02.2021 wurde Nikolaos Kostenoglou als Trainer unter Vertrag genommen. Der 50-Jährige hat eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,55 PPS. Unter dem vormaligen AEK-Athen Trainer bestritten sie lediglich 3 Spiele. 1 Sieg und 1 Unentschieden fuhren sie ein und 1-mal gaben sie sich geschlagen. 1:1 lautet im Übrigen die Torbilanz.

Andriy Shevchenko Nationaltrainer Ukraine EM 2021 © GEPA pictures Kann Andriy Shevchenko die Ukraine zum Heimsieg gegen Zypern führen.

Die aktuelle Form von Zypern

Zypern trifft vor der Ukraine auswärts auf Ungarn, gegen die sie als Außenseiter gehandelt werden. Ihren letzten Sieg feierten sie am 30.03.2021 zuhause gegen Slowenien. Lässt man die Partie gegen Ungarn außen vor, dann sind sie seit 6 Gastpartien wegen 5 Niederlagen und 1 Unentschieden sieglos. Jüngst kassierten sie mit 1:0 gegen Kroatien ihre 3. Niederlage und ihre 2. zu null, in Folge. 2021 absolvierten sie bis Dato 4 Spiele, wobei zum Zeitpunkt, als wir die Analyse anfertigten, nur 3 Ergebnisse uns bekannt waren.

Die jüngsten 4 Spiele von Zypern im Überblick:

Bewerb: Datum: Team 1: Team 2: Tore:
WM-Quali-Europa 24.03.2021 Zypern Slowakei 0:0
WM-Quali-Europa 27.03.2021 Kroatien Zypern 1:0
WM-Quali-Europa 30.03.2021 Zypern Slowenien 1:0
Freundschaftsspiel 04.06.2021 Ungarn Zypern noch offen

Auch diese Ergebnisse deuten auf wenige Tore hin. Des Weiteren sind die Zyprioten in der Fremde noch torlos.

Der Kader von Zypern:

4 Spieler sind uns aktuell bekannt, die im derzeitigen Aufgebot sind, die außerhalb von Zypern unter Vertrag stehen. Im Sturm sind nur Protagonisten von zypriotischen Vereinen in den Kader berufen worden. Im Mittelfeld stellt allerdings Grigoris Kastanos von Frosinone eine wichtige Stütze dar. In der Verteidigung findet man Kostas Laifis von Standard Liège, Andreas Karo von CS Marítimo und Alexandros Gogic von den Hibees vor. Die meisten Akteure kennen sich demnach nur zu gut.

Tipp und Prognose

Die Ukraine wird sich den Heimsieg vermutlich nicht nehmen lassen. Wir tendieren allerdings zu einer Over/Under-Tipp auf unter 2,5 Tore. Des Weiteren würden wir auf ein Nein bei beide Teams treffen setzen und infolgedessen einen Tipp 1 gewinnt zu null abgeben. Die letzten beiden Vorschlägen sind freilich mit mehr Risiko behaftet, denn schließlich werden die Ukrainer eher vorsichtig auflaufen und nicht alle Starter auf einmal auf das Feld schicken. Schließlich startet für die Gastgeber am 13.06.2021 die Europameisterschaft. Demnach könnte man als Außenseitertipp eine Platzierung auf ein Ja bei beide Teams treffen ins Auge fassen.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps