Wett Tipp ATP World Tour Finals: Stefanos Tsitsipas - Alexander Zverev

Mittwoch, 13.11.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

Holt Zverev gegen Tsitsipas den 2. Sieg bei den ATP Finals?

Der Deutschen Nummer 1 Alexander Zverev gelang zum Auftakt der ATP Finals eine Überraschung, indem er im 6. Duell erstmals gegen den Weltranglisten-Ersten Nadal gewann. Auch für seinen kommenden Kontrahenten gab es im 1. Spiel eine Premiere. Kann der Titelverteidiger nun gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas nachlegen und vorzeitig das Halbfinale klarmachen? In unseren Tennis Wett Tipp Vorhersagen findet ihr alles Wichtige zu dieser Partie und beiden Spielern für euren eigenen Schein. Das Match beginnt am Mittwoch, 13.11.2019, kurz nach 21 Uhr.

Stefanos Tsitsipas

  • Peking-Finalist
  • 89% gewonnene 1. Aufschläge
  • 3:1 im Head-to-head voran

Alexander Zverev

  • Titelverteidiger
  • Nadal bezwungen
  • im Shanghai-Finale

Gewinnt Tsitsipas zum 4. Mal in Folge gegen Zverev?

Stefanos Tsitsipas setzte sich zum Auftakt der ATP Finals in London erstmals im 6. Duell gegen den Russen Medvedev durch. Es war ein durchaus überraschender Coup des Griechen, der als Außenseiter (Quote: 3.10) den Dominator der 2. Saisonhälfte nur wenig Chancen ließ. Die Partie ging über 23 Games, der 1. Satz wurde im Tiebreak entschieden. Im 2. Durchgang nutzte der 21-Jährige einen von 4 Möglichkeiten zum entscheidenden Break zum 5:4. Der Weltranglisten-6. schlug 6 Asse, während ihm kein Doppelfehler unterlief. Er holte sich 89% seiner 1. Aufschläge, 70% seiner Servicebälle gesamt und 34% der Returnpunkte. Die 18 leichten Fehler muss er gegen Zverev abstellen, um den Deutschen im 5. Duell zum 4. Mal bezwingen zu können. Tsitsipas geht als leichter Favorit in diese Begegnung, wobei die Bookies beide Spieler auf Augenhöhe sehen. Beim Sieg des Griechen fallen Wettquoten von 1.87 ab.

Der Grieche gewann die letzten 3 Aufeinandertreffen: 2018 beim Toronto Masters 2:1, 2019 beim Madrid Masters auf Sand 2:1 und zuletzt in Peking 2:0 nach Tiebreak im 1. Satz. Wir prognostizieren, dass diese Partie über die volle Länge gehen wird. Tsitsipas fand im Laufe der Saison seine Form. In Peking stand er im Finale, in Shanghai und Basel im Halbfinale, beim Paris Masters erreichter er immerhin das Viertelfinale. Der Weltranglisten-6. gewann 2019 12 von 16 Hallenpartien. Mit den Titeln von Marseille (indoor) und Estoril erreichte er erstmals das Jahresendturnier der weltbesten Spieler. Tsitsipas gewann in diesem Jahr 14 von 23 Partien bei Masters-Turnieren. Gegen Top-10-Spieler lautet seine Bilanz in den vergangenen 52 Wochen 6 Siege und 8 Niederlagen.

Gewinnt Zverev bei den Finals sein 4. Match in Folge?

Alex Zverev gelang zum Auftakt der ATP Finals die Überraschung, indem der 23-Jährige den Weltranglisten-Ersten Nadal schlug. Es war im 6. Duell der 1. Erfolg gegen den Spanier. Die Partie ging über nur 18 Games, Zverev überließ dem Weltranglisten-Ersten nur 6 Spiele. Der Deutsche schlug 11 Asse (bei nur 2 Doppelfehler) und spielte ansonsten sehr druckvoll und beinahe fehlerlos. Nadal war angeschlagen, aber Zverev zog sein Spiel stark durch. Vor allem der Aufschlag kam durch die Bank weg sehr gut. Der Hamburger gewann 88% seiner 1. Services, 76% seiner Aufschläge gesamt und 45% der Returnbälle. So ließ er keinen Breakball für den Gegner zu und nutzte setzt 3 von 4 Möglichkeiten. Nun ist Zverev gegen Tsitsipas in der Rolle des leichten Underdogs, die Quoten für den Sieg liegen bei 1.91.

Zverev konnte das 1. Duell für sich entscheiden, das 2:0 in Washington 2018. Seither machte er in 3 Partien nur mehr 2 Sätze. Zumindest einen Durchgang trauen wir dem Deutschen in diesem Match zu, was euch eine Quote von 1.30 bringt. Der 22-jährige Hamburger hat im Vorjahr den ATP Masters Cup von London für sich entschieden und sich damit gegen Djokovic im Endspiel zum inoffiziellen Weltmeister gekrönt. In diesem Jahr musste sich der 22-Jährige reinkämpfen. Zum Schluss gelang das dem Turniersieger von Genf (ATP 250) immer besser. In Peking kam er ins Halbfinale, wo er gegen Tsitsipas verlor. In Shanghai musste er sich erst im Finale Medvedev beugen. Zverev hat gegen Top-10-Spieler eine ausgeglichene Bilanz von 6 Siegen und 6 Niederlagen in den zurückliegenden 52 Wochen.

Wett Tipp und Prognose

Wir prognostizieren, dass sich Zverev nach 3 Niederlagen gegen Tsitsipas wieder durchsetzen kann. Das Match wird über die volle Distanz gehen, was euch eine Quote von 2.10 einbringt. Mehr als 24.5 Games im Match ist mit 1.83 quotiert. Tiebreak im 1. Satz verdreifacht euren Wetteinsatz.

Unsere Wett Tipp Prognose: Zverev gewinnt
(Quoten von bwin, 12.11.2019)

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

07.12.2019 13:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
RCD Espanyol Logo Espanyol Barcelona
Unter 3.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

07.12.2019 13:00 (MEZ)
FC Holstein Kiel Logo FC Holstein Kiel
:
VfL Osnabrück
Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

07.12.2019 13:00 (MEZ)
Hannover Logo Hannover 96
:
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
Tipp 1