Wett Tipp ATP Antwerpen: Stanislas Wawrinka - Gilles Simon

Freitag, 18.10.2019 um 15:30 Uhr (MEZ)

Wawrinka vs Simon: Wer gewinnt Oldies-Duell im Viertelfinale des ATP Antwerpen?

Auf dieser Seite widmen wir uns der Tennis Wett Tipp Vorhersage zwischen dem Schweizer Stan Wawrinka und Gilles Simon aus Frankreich, dem Viertelfinale des ATP 250 in Antwerpen. Im Duell zweier Routiniers liegt der Schweizer im Head-to-head knapp voran. Wawrinka will bei seinem ersten Turnier seit den US Open weiter kommen, Simon war in Antwerpen noch nie weiter als in der Runde der letzten 8. Dieses Viertelfinale beginnt am Freitag, 18.10.2019, um ca. 15.30 Uhr.

Stanislas Wawrinka

  • 85% gewonnene 1. Aufschläge
  • US-Open-Viertelfinalist
  • 5 von 7 Hallenpartien gewonnen

Gilles Simon

  • letzte 4 Hardcourt-Duelle gewonnen
  • 4 von 6 Viertelfinals gewonnen

Baut Stan Wawrinka den Vorsprung im Head-to-head aus?

Stan Wawrinka hat in seinem Auftaktmatch in Antwerpen einen weiteren „Oldie“ aus dem Turnier geworfen: Der Schweizer schlug den Spanier Feliciano Lopez (ATP-62.) in 3 Sätzen. Der 1. Durchgang ging im Tiebreak an den Spanier, auch der Entscheidungssatz ging in die Verlängerung. So dauerte das Match 2:20 Stunden und ging über 36 Games. Wawrinka schlug dabei 17 Asse, während ihm nur 2 Doppelfehler unterliefen. Er gewann 85% seiner 1. Aufschläge und machte mit seinem Service zu 79% und beim Return zu 30% den Punkt. So wehrte der Weltranglisten-18. alle 3 Breakmöglichkeiten des Gegners ab und nutzte selbst 1 von 4. Es war eine Partie, in der beide über den Aufschlag kamen und kleine Fehler beim Servicespiel ausgenutzt wurden. Da hatte Wawrinka als Top-Returner natürlich die besseren Karten. Nun ist der 34-Jährige gegen Simon im Viertelfinale der Favorit, für den Matchsieg gibt es gut spielbare 1.60er-Quoten.

Wawrinka hat 5 von 9 Duelle mit Simon gewonnen. Die letzten 4 von insgesamt 5 Hardcourt-Partien, die dem Hallenbelag ähnlich sind, holte sich aber der Franzose. In 6 von 9 Aufeinandertreffen konnte der Verlierer keinen Satz gewinnen, zuletzt 3 mal in Folge. Wir prognostizieren aber, dass diese Begegnung wieder enger wird, es kann also ein 3-Satzmtach angespielt werden. Wawrinka pausierte nun seit dem Viertelfinale der US Open Anfang September. So hat die ehemalige Nummer 3 der Welt 5 seiner 6 letzten Partien auf der Tour gewonnen. In Antwerpen ist es sein erstes Antreten überhaupt. Wawrinka stand in diesem Jahr schon 6 mal im Viertelfinale eines Turniers, neben den US Open auch bei den French Open und beim Madrid Masters. Nur in der Halle von Rotterdam kam er an dieser Stufe weiter, dort musste er sich erst im Finale Monfils geschlagen geben. So hat er in dieser Saison 5 von 7 Matchs in der Halle gewonnen. Der Schweizer Routinier spielt eine recht ordentliche Saison, im ATP Race steht er aktuell auf Position 17. Im Viertelfinale wird er sich unseren Vorhersagen nach einen harten Fight mit Simon liefern.

Kommt Gilles Simon erstmals ins Antwerpen-Halbfinale?

Gilles Simon musste bei diesem 250er-Hallenturnier bereits Darcis und Tsonga rauswerfen. Im Achtelfinale schlug der Weltranglisten-47. seinen Landsmann ohne Satzverlust. Die Partie ging über 22 Games. Simon machte kein Ass, während ihm 1 Doppelfehler unterlief. Er holte sich beim 1. Service zu 73% den Punkt, beim eigenen Service zu 68% und beim Return zu 42%. So wehrte er 3 von 4 Breakbällen ab und verwerte selbst 3 von 6. Gegen Wawrinka ist der 34-jährige Franzose nun in der Rolle des Außenseiters, das war er aber auch gegen seinen ebenfalls sehr routinierten Landsmann Tsonga schon. Für den Matchsieg des Underdogs fallen Wettquoten um 2.25 ab. Wenn ihr Simon gegen Wawrinka zumindest einen Satzgewinn zutraut, könnt ihr dabei 1.50er-Quoten mitnehmen.

Simon hat das letzte Duell mit dem Schweizer gewonnen, das aber schon 3 Jahre zurückliegt beim Shanghai Masters 2016. Während der Schweizer die Siege auf Sand holte, setzte sich der Franzose meist auf hartem Untergrund durch. Simon stand im Vorjahr schon im Viertelfinale von Antwerpen. Bei seinem 3. Antreten bei diesem Turnier möchte er erstmals ins Halbfinale einziehen. Der ehemalige Weltranglisten-6. stand in diesem Jahr bisher ebenfalls 6 mal unter den letzten 8 einer Veranstaltung, es waren aber durchwegs kleinere Events wie bei Wawrinka. In Pune und Sydney zu Beginn der Saison kam Simon jeweils ins Halbfinale, In Marseille in der Halle und in Eastbourne bei seinem letzten Viertelfinale bisher im Juni auf Rasen war in dieser Runde jeweils Endstation. In Marrakesh auf Sand erreichte er das Semifinale, beim Rasenklassiker im Queen‘s Club wurde sein Lauf im Finale erst von Lopez gestoppt. In der Jahreswertung steht Simon auf Rang 54. Er hat in dieser Saison 6 von 10 Hallenpartien gewonnen. Simon möchte erstmals seit Queen‘s Club im Juni 3 Partien bei einem Turnier gewinnen.

Wett Tipp und Prognose

Wir prognostizieren eine knappe Partie, daher kann gut auf ein 3-Satzmatch bei Quoten von 2.25 getippt werden. Wir sagen voraus, dass sich Wawrinka durchsetzen wird. Ein 2:1 für den Schweizer ist mit 3.85 quotiert. Bei einem Satzgewinn Simons lassen sich gut 1.50er-Quoten mitnehmen. Über 22.5 Games in dieser Begegnung hat eine Wettquote von 1.85.

Unsere Wett Tipp Vorhersage: Wawrinka gewinnt @1.55 bei Interwetten, 17.10.2019

Weitere Tipps

ATP London

13.11.2019 15:00 (MEZ)
Rafael Nadal
:
Daniil Sergejewitsch Medwedew
Spieler 1 gewinnt

Afrika Cup

13.11.2019 17:00 (MEZ)
Kamerun Logo Kamerun
:
Kap Verde Logo Kap Verde
Tipp 1

EHF Handball Champions League

13.11.2019 18:00 (MEZ)
Tatran Presov
:
Sporting CP
Tipp 2