Wett Tipp ATP World Tour Finals: Novak Djokovic - Roger Federer

Donnerstag, 14.11.2019 um 21:10 Uhr (MEZ)

Wer gewinnt das Gigantenduell der ATP Finals zwischen Djokovic und Federer?

Im Duell Novak Djokovic vs Roger Federer geht es um den letzten Platz im Halbfinale der ATP Finals in London. Wir liefern euch zuverlässig die wichtigsten Daten und Infos, damit ihr eine ideale Wett Tipp Vorhersage zu diesem Match treffen könnt. Beide konnten sich in ihrem Gruppenspiel gegen Berrettini durchsetzen, mussten sich aber gegen Thiem geschlagen geben. Nun kommt es im direkten Vergleich zum Gigantenduell zu einem vorweggenommenen Finale. Dieses Gruppenspiel beim ATP Masters Cup in London findet am Donnerstag, 14.11.2019, nicht vor 21 Uhr.

Novak Djokovic

  • 5facher Turniersieger 2019
  • 5facher Finals-Sieger
  • 6 von 7 Hallenpartien gewonnen
  • 8 der letzten 10 Duelle gewonnen

Roger Federer

  • 4facher Turniersieger 2019
  • nur 1 von 5 Duellsiege gegen Top-5
  • zuletzt 9 mal in Folge im London-Halbfinale

Besiegt Djokovic Federer zum 6. Mal in Serie?

Novak Djokovic musste sich im 2. Gruppenspiel dem Österreicher Thiem in einem wahren Krimi geschlagen geben. Das Match ging über 3 Sätze und 39 Games. Der Serbe holte sich den ersten Durchgang noch im Tiebreak, danach drehte Thiem die Partie. Auch der 3. Satz ging ins Entscheidungsgame. Die aktuelle Nummer 2 der Welt hatte lange die Oberhand, er schlug 9 Asse bei 3 Doppelfehlern. Im Vergleich zu Thiem machte er weniger Winner (28:50) aber auch weniger leichte Fehler – 23:41. Djokovic gewann 72% seiner 1. Aufschläge, 63% seiner Services und 39% der Returnbälle. Der 5fache Gewinner dieses Jahresendturniers verwertete 3 von 9 Breakbälle und konnte keinen der 4 Möglichkeiten des Gegners abwehren. Nun steht das „Endspiel“ um den Halbfinaleinzug gegen Federer auf dem Programm. Der 32-jährige Serbe ist favorisiert, der Sieg ist mit rund 1.40 quotiert. Diese beiden Spieler standen sich schon oft gegenüber und kennen sich daher in- und auswendig. Mehr zum direkten Duell weiter unten.

Die Niederlage gegen Thiem war erst die 4. für Novak Djokovic seit der Duellniederlage bei den French Open. Danach gewann der Serbe Wimbledon, Tokyo und das Paris Masters. Früher im Jahr holte er sich die Titel der Australian Open und des Madrid Masters. Der Serbe besiegte in 6 Duellen mit Top-5-Spielern 4 mal seine Gegner. In der Halle hat er eine Jahresbilanz von 6 Siegen in 7 Partien. Der 32-Jährige stand zuletzt 2 mal im Endspiel der inoffiziellen Tennis-WM, davor holte er sich 4 mal in Folge den Titel. Seit 2011 kam er immer aus der Gruppe. Dieses Mal fliegt der Verlierer direkt nach Hause. Djokovic ist unserer Vorhersage nach zurecht der Favorit dieser Begegnung, doch Federer wird ihn bis zum Schluss fordern.

Erreicht Federer zum 3. Mal in Folge das London-Halbfinale?

Roger Federer holte sich im 2. Match bei den ATP Finals in London den ersten Sieg. Nach der Auftaktpleite gegen Thiem schlug der 38-jährige Schweizer den Italiener Berrettini glatt in 2 Sätzen. Die Partie ging über 22 Games. Im ersten Durchgang musste Federer noch in den Tiebreak gehen, im 2. nahm er seinem Kontrahenten gleich zu Beginn den Aufschlag ab. Die Nummer 3 der Welt schlug 8 Asse bei keinem Doppelfehler. Er wehrte mit seinem fehlerfreien Aufschlag alle 3 Breakbälle des Gegners ab und nutzte selbst 2 von 4 Gelegenheiten. Ihm unterliefen relativ wenige leichte Fehler (17) bei 23 Winner. Der Schweizer gewann 78% seiner 1. Aufschläge, 75% seiner Services und 35% der Returns. Gegen Djokovic ist Federer nun in der Rolle des Außenseiters, für den Sieg gibt es Quoten um 2.90. Wenn ihr dem Schweizer Altmeister gegen den Serben zumindest einen Satz zutraut, bekommt ihr dafür von den Bookies 1.65er-Quoten.

Roger Federer holte sich in diesem Jahr 4 Titel auf der Tour, zuletzt beim Hallenturnier von Basel. Früher im Jahr schlug er in Dubai, beim Miami Masters und beim Rasenturnier von Halle zu. Der Schweizer hat gegen Thiem bislang das einzige von 8 Hallenpartien in diesem Jahr verloren. De 38-Jährige hat gegen Top5-Spieler in den vergangenen 52 Wochen eine Bilanz von nur einem Sieg in 5 Duellen. Gewonnen hat er das Halbfinale von Wimbledon gegen Nadal, ehe er sich im Endspiel Djokovic in einem Thriller geschlagen geben musste. Der Schweizer blieb bei 16 Antreten erst 1 mal in der Gruppephase der Finals hängen (2008). Seither gewann er dieses Turnier 2 weitere Male (zuletzt 2011) und stand 3 mal im Endspiel. In den vergangenen beiden Jahren kam der 38-Jährige ins Semifinale. Das Jahresendturnier gewann er als Rekordchamp insgesamt schon 6 mal.

Direktes Duell Djokovic vs Federer

Zwischen diesen beiden Spielern gab es bereits 49 Duelle, von denen Djokovic 27 für sich entschied. In den letzten 10 Aufeinandertreffen ist das Head-to-head sogar noch eindeutiger, indem der Serbe 8 dieser Partien gewann, darunter 2 mal beim Masters Cup, und zuletzt 5 mal in Serie. Beim Jahresendturnier gab es 6 direkte Treffen, wobei Djokovic die letzten 5 gewonnen hat. Die letzten 7 Hallenmatches gingen ebenfalls an den Serben. Bei den letzten 10 Duellen auf hartem Untergrund rückt Federer etwas näher, da er davon immerhin 4 gewonnen hat. Die epischste Schlacht zwischen diesen beiden fand erst kürzlich im Endspiel von Wimbledon statt, als Djokovic nach einem 5-Satz-Krimi am Ende jubeln durfte.

Wett Tipp und Prognose

Ähnlich knapp könnte es auch dieses Mal zugehen. Bei einem 3-Satzmatch bekommt ihr Wettquoten von 2.35, bei mehr als 22.5 Games in dieser Begegnung 1.90. Natürlich lassen sich gut die Quoten für Sieg Djokovic mitnehmen. Ein 2:1 für den Serben bringt euch eine 3.70.

Unsere Wett Tipp Prognose: mehr als 22.5 Games im Match (Quoten von Interwetten, 13.11.2019)

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

08.12.2019 13:00 (MEZ)
SV Waldhof Mannheim
:
Eintracht Braunschweig Logo Eintracht Braunschweig
Doppelte Chance Tipp X/2

2. Deutsche Bundesliga

08.12.2019 13:30 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
:
FC St. Pauli Logo FC St. Pauli
Über 2.5 Tore

Frankreich Ligue 1

08.12.2019 15:00 (MEZ)
Stade de Reims Logo Stade Reims
:
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
Doppelte Chance Tipp X/2