de

Wett Tipp ATP Peking: Dominic Thiem - Andy Murray

Freitag, 04.10.2019 um 08:30 Uhr (MEZ)

Schlägt Thiem in Peking die frühere Nummer 1 der Welt?

In unseren Tennis Prognosen gehen wir auf dieser Seite auf das Viertelfinale des ATP 500 in Peking zwischen dem topgesetzten Österreicher Dominic Thiem und Andy Murray aus Großbritannien ein. Wir liefern euch in dieser Vorschau alle wichtigen Daten und Infos für eine ideale Wett Tipp Vorhersage. Die ehemalige Nummer 1 möchte sein Comeback auf der Asientour erfolgreich fortsetzen. Für Thiem geht es darum, Selbstvertrauen für den Saisonendspurt zu tanken. Das Match beginnt am Freitag, 04.10.2019, um ca. 8.30 Uhr.

Dominic Thiem

  • 84% gewonnene 1. Aufschläge
  • noch keinen Breakball zugelassen
  • topgesetzt

Andy Murray

  • 42% gewonnene Returnpunkte
  • 5 Siege in 7 Partien
  • im Head-to-head voran

Siegt Dominic Thiem zum 2. Mal in Folge gegen Murray?

Dominic Thiem hatte im Achtelfinale von Peking gegen den chinesischen Lokalmatadoren Zhang (ATP-213.) wenig Mühe und setzte sich ohne Satzverlust durch. Das Match ging über 18 Games. Der Topgesetzte dieses 500er-Turniers schlug 5 Asse, während ihm kein Doppelfehler unterlief. Er gewann 84% der 1. Aufschläge, die zu guten 77% im Feld landeten. Der Österreicher holte sich bei eigenem Aufschlag zu starken 84% den Punkt, beim Return zu 44%. Der 26-Jährige nutzte alle 3 Breakbälle, selbst gewährte er dem Gegner keine Möglichkeit zu breaken. Thiem hat in den 4 Sätzen in Peking noch keinen Breakball zugelassen. Gegen Andy Murray ist Thiem im Viertelfinale nun der Favorit – die ehemalige Nummer 1 kämpft nach seiner Hüft-OP und dem Beinahe-Karriere-Aus noch um den Anschluss an die Weltspitze. Thiem hat das letzte Aufeinandertreffen gewonnen: 2017 ein 2:1 im Barcelona-Semifinale (ATP 500) auf Sand. In diesem Match könnt ihr bei der Siegwette Quoten von knapp unter 1.50 mitnehmen, wenn ihr auf Thiem tippt.

Der Weltranglisten-5. hat seit Anfang August, als er Kitzbühel gewann, wenig Resultate auf der ATP Tour. Beim Montreal Masters kam er noch immerhin ins Viertelfinale. Bei den US Open verabschiedete er sich bereits ind er 1. Runde gegen Fabbiano. Im Davis Cup blamierte er sich mit der Niederlage gegen den Finnen Ruusuvuori. Zuletzt spielte der Niederösterreicher beim Laver Cup, wobei er sein Duell Shapovalov gewann und gegen Fritz verlor. In der 1. Saisonhälfte war der 26-Jährige erfolgreicher. In Indian Wells hat er sein 1. Masters gewonnen, auch in Barcelona konnte er triumphieren und stand im Endspiel der French Open. Aktuell kämpft er als 5. des ATP Race um die Teilnahme beim Jahresendturnier in London, für das es aber schon sehr gut aussieht. Wenn Thiem gegen Murray auch zu so vielen freien Punkten über das Service kommt, sollte er sich unseren Vorhersagen nach den Favoritensieg sichern können.

Gewinnt Andy Murray das 4. von 5 Matches?

Andy Murray gewann in der 2. Runde dieses 500er-Turniers gegen seinen britischen Landsmann Norrie (ATP-69.) als Favorit (Quote: 1.44) in 3 Sätzen. Den ersten Durchgang sicherte sich die frühere Nummer 1 der Tenniswelt im Tiebreak, im 3. Satz ließ er seinem Gegenüber keine Chance mehr. Murray war vor allem mit seinem starken Return erfolgreich. Er machte bei gegnerischen 1. Aufschlag zu 38%, beim Zweiten zu 40% den Punkt. So holte sich der 32-Jährige 13 Breakmöglichkeiten heraus, von denen er 4 nutzte. Selbst ließ er nur 3 Möglichkeiten zu, dabei wurde er 2 mal gebreakt. Für den Schotten, der in der Weltrangliste aktuell nur auf Rang 503 geführt wird, war es der 5. Sieg in den jüngsten 7 Matches. Gegen Thiem ist Murray klarer Außenseiter, sein Matchsieg ist mit bis zu 2.75 quotiert. Wenn ihr dem 32-Jährigen einen Satzgewinn zutraut, könnt ihr 1.60er-Quoten mitnehmen.

Der Schotte gewann die ersten beiden Duelle mit Thiem: 2014 in der Halle von Rotterdam, 2015 beim Miami Masters. In allen 3 bisherigen Begegnungen wurden 3 Sätze gespielt. Dieses Mal tippen wir aber darauf, dass das Resultat eindeutiger ausfallen wird. Murray musste bei den Australian Open zu Beginn des Jahres in der 1. Runde verletzt aufgeben. Danach schwebte seine Karriere in Gefahr. Der Schotte kehrte erst im August auf die Tour zurück. In Cincinnati und Winston Salem scheiterte er in der 1. Runde. Beim Mallorca-Challenger kam er ins Viertelfinale. In der Vorwoche erreichte er nach Erfolg über Sandgren die 2. Runde von Zhuhai (ATP 250), ehe er an De Minaur verlor. In Peking ließ Murray als klarer Underdog zum Auftakt Berrettini aussteigen. In der Jahreswertung steht der 32-Jährige aufgrund der wenigen Ergebnisse nur an Position 268. Unseren Prognosen nach wird Murray die Nummer 1 von Peking fordern können, allerdings ist der Schotte noch nicht der Alte. Wir sagen ihm das Aus im Viertelfinale voraus.

Wett Tipp und Prognose

Wir tippen darauf, dass sich der topgesetzte Thiem in dieser Begegnung durchsetzen wird und dabei keinen Satz abgibt. Für ein 2:0 bekommt ihr Wettquoten von über 2.00. Für weniger als 22.5 Games in der gesamten Partie vergeben die Bookies eine 1.83. Sehr wahrscheinlich halten wir den Wett Tipp „Thiem gewinnt den 1. Satz und das Match“ bei einer ordentlichen Quote von 1.65.

Unsere Wett Tipp Vorhersage: Thiem gewinnt den 1. Satz

Weitere Tipps

Österreichische Bundesliga

03.06.2020 18:30 (MEZ)
LASK Linz
:
TSV Hartberg
Über 3.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

03.06.2020 18:30 (MEZ)
Hannover 96
:
Dynamo Dresden
Tipp 1

3. Deutsche Liga

03.06.2020 19:00 (MEZ)
Bayern II
:
Preußen Münster
Tipp 1
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren