de

Wett Tipp ATP Córdoba: Andrej Martin - Corentin Moutet

Freitag, 07.02.2020 um 16:00 Uhr (MEZ)

Kann Moutet gegen Martin zum 3. Mal in Folge gewinnen?

Auf dieser Seite liefern wir euch eine umfassende Wett Tipp Vorhersage für das Viertelfinale beim ATP 250 in Cordoba zwischen dem Slowaken Andrej Martin und Corentin Moutet aus Frankreich. Beide Spieler sind bei dieser Veranstaltung ungesetzt, beide mussten daher also schon 2 Gegner aus dem Weg räumen, um unter die letzten 8 zu kommen. Moutet möchte zum 3. Mal in Folge gegen Martin gewinnen. In dieser Saison gewann der Franzose schon eine Begegnung. Nur im ersten Duell setzte sich der Slowake durch. Wie gut seine Chancen stehen und ob nicht doch eine Außenseiterwette sinnvoll ist, das erfährt ihr in unserer Analyse. Das Spiel beginnt am Freitag, 07.02.2020, nicht vor 16 Uhr.

Andrej Martin

  • Platz 100 im ATP-Ranking
  • 2 Siege in Cordoba
  • Challenger-Halbfinalist
  • 2 Siege in Viertelfinals

Corentin Moutet

  • 71. der Weltrangliste
  • Doha-Finalist
  • 45% Punkte mit Return
  • erst 1 Satzverlust in Cordoba

Gewinnt Martin auch sein 3. Viertelfinale auf der ATP Tour?

Andrej Martin gab in seinen ersten beiden Matches in Cordoba noch keinen Satz ab: den Auftakt gewann der 30-jährige Slowake gegen den argentinischen Lokalmatadoren Federico Coria (ATP-116.), in der 2. Runde gegen den spanischen Qualifikanten Carlos Taberner (ATP-198.). Martin, der im Vorjahr bei seinem ersten Antreten in der argentinischen Metropole gleich zum Auftakt verloren hatte, steht erst zum 3. Mal in einem Viertelfinale eines ATP-Turniers. Beide Partien konnte er gewinnen, beide Male auf Sand. Interessanterweise war eines der Erfolge gegen Moutet, beim ersten von 3 Aufeinandertreffen dieser beiden Spieler. In Quito 2018 zog er über den Franzosen sogar bis ins Endspiel ein, das er aber gegen Fognini verlor. In Cordoba-Viertelfinale ist Martin mit einer Quote von rund 2.70 der große Außenseiter. Mit zumindest einen Satz für den Außenseiter nehmt ihr 1.60er-Quoten mit.

Andrej Martin setzte sich im Achtelfinale im 2. Duell erstmals gegen Taberner als leichter Außenseiter durch
. Das Match dauerte 2 Stunden Spielzeit und ging über 22 Games. Der 2. Durchgang wurde im Tiebreak entschieden. Der aktuelle Weltranglisten-100. aus der Slowakei schlug 6 Asse bei nur 1 Doppelfehler. Er wehrte alle 4 Breakbälle ab und nutzte selbst 1 Chance von 5 Gelegenheiten. Mit dem 1. Aufschlag machte er zu 70%, mit seinem Service generell zu 72% und als Retournierer zu 35% den Punkt. Die frühere Nummer 98 der Tenniswelt erreichte zu Beginn seiner Sandplatzsaison über Bagnis das Halbfinale des Challengers von Punta del Este. In der Runde der letzten 4 war gegen Cecchinato Schluss. In Doha und bei den Australian Open kam der 30-Jährge jeweils nicht ins Hauptfeld. Martin hat in den letzten 12 Monaten 6x gegen Top-100-Spieler wie Moutet gespielt und dabei 2x gewinnen können.

Erreicht Moutet zum 2. Mal ein ATP-Halbfinale?

Corentin Moutet kam bei seinem ersten Antreten in Cordoba gleich in die Runde der letzten 8. Der 20-Jährige setzte sich in der 1. Runde als leichter Außenseiter gegen den Brasilianer Thiago Monteiro (ATP-89.), der zuvor den oben angesprochenen Challenger von Punta del Este gegen Cecchinato gewann, glatt in 2 Sätzen durch. Im Achtelfinale gewann Moutet zum 2x hintereinander gegen den Argentinier Guido Pella (ATP-22.) in 3. Sätzen. Das Match dauerte 3 Stunden und ging über 34 Games. Der Franzose musste den ersten Satz im Tiebreak abgeben, drehte in einem Kraftakt aber die Partie noch zu seinen Gunsten. Moutet machte 7 Asse bei 1 Doppelfehler, wehrte 6 Breakbälle von 11 ab und nutzte selbst 7 von 10 Möglichkeiten. Der Weltranglisten-71. machte mit dem 1. Aufschlag zu 65%, mit dem Service generell zu 57% und mit dem Return zu guten 45% den Punkt. Im Viertelfinale gegen Martin ist Moutet aus Sicht der Buchmacher mit einer ganz gut spielbaren Quoten von durchschnittlich knapp unter 1.50 Favorit.

Corentin Moutet hat in diesem Jahr schon in der Quali von Doha gegen den Slowaken ohne Satzverlust gewonnen. Einen ähnlichen Ausgang prognostizieren wir auch für dieses Mal, auch wenn es nun auf Sand und nicht wie in Katar auf Hardcourt geht. Moutet kämpfte sich in Doha durch die Quali bis ins Endspiel vor, besiegte dabei überraschend und als Underdog unter anderem Raonic, Verdasco und Wawrinka und verlor das Endspiel gegen Rublev. Gegen Verasco hat Moutet im 2. Versuch sein 1. Viertelfinale gewonnen. Das erste hatte er ja gegen Martin verloren, als er allerdings noch Teenager war. Der 20-Jährige feierte im Vorjahr 2 seiner 4 Challenger-Titel, in Chennai auf Hardcourt und in Lyon auf Sand.

Wett Tipp und Prognose

Unserer Vorhersage nach wird es in diesem Match einen Favoritensieg geben. Moutet wird keinen Satz abgeben. Das 2:0 für den Franzosen ist mit 2.10 quotiert. Weniger als 22.5 Games verdoppelt euren Wetteinsatz. Wenn es einen Tiebreak in der Partie gibt, könnt ihr 2.40er-Quoten mitnehmen. Unser Tennis Tipp: Moutet gewinnt in 2 Sätzen

Weitere Tipps

Färoer-Inseln Premier League

28.05.2020 18:00 (MEZ)
HB Torshavn
:
Víkingur Gøta
Tipp 1

Dänemark Superliga

28.05.2020 19:00 (MEZ)
Aarhus GF
:
Randers FC
Unter 2.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

28.05.2020 20:30 (MEZ)
VfB Stuttgart
:
Hamburger SV
Tipp X
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren