Wett Tipp ATP World Tour Masters Shanghai: Alexander Zverev - Jeremy Chardy

Mittwoch, 09.10.2019 um 08:00 Uhr (MEZ)

ATP Masters Shanghai: Bestreitet Zverev seinen Auftakt gegen Chardy erfolgreich?

In seinem Auftaktmatch des ATP Tennis Masters in Shanghai bekommt es die deutsche Nummer 1 Alex Zverev mit Jeremy Chardy aus Frankreich zu tun. Es ist die 2. Runde dieses Turniers – der Fanzose musste schon eine Runde überstehen, während Zverev als an 5 Gesetzter in Runde 1 ein Freilos hatte. Die Buchmacher sehen den gebürtigen Hamburger im Vorteil – in unseren Wett Tipp Vorhersagen analysieren wir, dass der 22-Jährige in den vergangenen Wochen zurück in die Spur gefunden hat. Diese Zweitrundenpartie findet am Mittwoch, 09.10.2019, nicht vor 8 Uhr statt.

Alexander Zverev

  • Peking-Halbfinalist in Vorwoche
  • im ATP Race auf Rang 8
  • 67.9% Siegquote 2019 auf Hardcourt

Jeremy Chardy

  • 12 Asse zum Auftakt
  • 6 Siege in 7 Matches

Gewinnt Alex Zverev zum 4. Mal im 5. Duell gegen Chardy?

Alex Zverev möchten seinen Aufwärtstrend der vergangenen Wochen bei Shanghai Masters in dieser Woche bestätigen. In der Vorwoche kam der Weltranglisten-6. ins Halbfinale von Peking (ATP 500). Auf dem Weg dorthin eliminierte er Auger-Aliassime und Querrey, ehe er sich Tsitsipas geschlagen geben musste. Davor pausierte der ehemalige Weltranglisten-3. einige Wochen auf der Tour. Bei den US Open stand er noch im Achtelfinale, das er nach Erfolgen über Tiafoe und Bedene gegen Schwartzman verlor. Danach war er nur mehr beim Laver Cup im Einsatz. Dort schien sich Zverev aber von Federer und Nadal etwas abzuschauen. In seinem 1. Einsatz bei diesem Einladungsturnier der besten der Welt musste er sich noch Isner beugen. Gegen Raonic bewies der 22-jährige Hamburger dann aber Nervenstärke, indem er sich im Entscheidungs-Match durchsetzte und so den Turniersieg für Team Europa holte.

Zverev hat ein durchwachsenes Jahr hinter sich. Nur in Genf (ATP 250) schaute ein Titel heraus, ansonsten setzte es aber auch 6 Erstrundenpleiten. Dabei begann die Saison mit dem Finale von Acapulco (ATP 250) im März sehr gut. Der Weltranglisten-6. kämpft aktuell um das Tourfinale in London, im ATP Race steht er auf dem 8. Rang. Auf Hardcourt hat er immerhin 12 von 21 Partien gewonnen. Mit einer Siegquote von 67.9% steht er auf der Tour auf Position 12. Auf diesem Belag gewinnt er 81% seiner Aufschlagspiele und verwertet 39% der Breakbälle. Zverev ist im Head-to-head gegen Chardy 3:1 voran. Der Deutsche gewann zuletzt in diesem Jahr bei den Australian Open über 5 Sätze. Auch in dieser Begegnung ist der Deutsche in der Rolle des Favoriten und wird sich unserer Vorhersage nach auch durchsetzen können.

Siegt Jeremy Chardy zum 7. Mal in seinen jüngsten 8 Matches?

Jeremy Chardy musste in Shanghai schon eine Runde überstehen. Der Franzose setzte sich als leichter Underdog (Quote von 1.90) 2:0 gegen den Briten Edmund (ATP-42.) durch. Die Erstrundenpartie ging über 23 Games. Chardy machte im 1. Durchgang das Break zum 4:3 und blieb dann souverän. Der 2. Satz ging in den Tiebreak. Der Franzose, die aktuelle Nummer 71, machte im gesamten Match 12 Asse bei nur 2 Doppelfehler. So holte er sich starke 85% seiner 1. Aufschläge und 75% der Servicepunkte. Beim Return machte der ehemalige Weltranglisten-25. zu 28% den Punkt. So nahm Chardy seinem Gegner 1 mal bei einem 1 Breakball ab. Selbst wehrte er die beiden Möglichkeiten des Gegners ab. Das Match war von zwei dominanten Aufschlägern geprägt. Gegen Zverev ist der Franzose Außenseiter, der Matchsieg wirft eine Quote von rund 3.40 ab. Bei einem gut möglichen Satzgewinn des Underdogs könnt ihr 1.85er-Quoten mitnehmen.

Chardy musste in der Vorwoche durch die Quali von Peking und kam dann ins Achtelfinale. Auch dieses Mal erreichte er durch 2 Qualisiege das Hauptfeld des Shanghai Masters. Die frühere Nummer 25 hat also 6 seiner letzten 7 Partien gewonnen. Der 32-Jährige stand vor 9 Jahren hier im Achtelfinale. In den letzten Jahren kam er aber nie über die 2. Runde hinaus, zuletzt im Vorjahr. Im Jahresranking steht der Franzose an Position 60. In diesem Jahr kam er nur in Brisbane (ATP 250) zu Beginn des Jahres ins Halbfinale eines Turniers. Ansonsten stehen 4 weitere Viertelfinals als Bestleistungen zu Buche. Gegen Zverev gewann Chardy das erste Aufeinandertreffen vor 4 Jahren: 2:1 in der Halle von Kuala Lumpur. Nur 1 der 4 Partien ging 2:0 an Zverev. Dennoch können wir bei der aktuellen Form diesen Wett Tipp empfehlen.

Wett Tipp und Prognose

Unseren Vorhersagen nach wird sich Zverev gegen Chardy durchsetzen. Wem die Quoten für den Matchsieg zu gering sind, der kann den Gewinn des 2. Satzes für den Deutschen anspielen. Bei weniger als 22.5 Games im gesamten Match fallen Quoten von 1.78 ab. Das 2.0 für den Favoriten ist wie „Gewinnt Chardy zumindest einen Satz – nein“ mit 1.83 quotiert.

Unsere Wett Tipp Prognose: Anzahl Sätze 2 (Quoten von bwin, 07.10.2019)

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

19.10.2019 13:00 (MEZ)
Eibar Logo SD Eibar
:
FC Barcelona Logo FC Barcelona
Tipp 2

2. Deutsche Bundesliga

19.10.2019 13:00 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
:
SV Sandhausen Logo SV Sandhausen
Unentschieden keine Wette Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

19.10.2019 13:00 (MEZ)
FC St. Pauli Logo FC St. Pauli
:
Darmstadt Logo SV Darmstadt 98
Unter 2.5 Tore