Buccaneers vs. Dolphins Tipp & Prognose – 10.10.2021, 19:00 Uhr MEZ

Können die Tampa Bay Buccaneers auch das 3. Heimspiel gewinnen?

Der amtierende Champion, die Tampa Bay Buccaneers, zählen auch heuer wieder zu den engsten Favoriten auf den Super Bowl. Der Saisonstart ist mit 3 Siegen gegenüber 1 Niederlage geglückt. In das kommende Duell gegen die Miami Dolphins, die zurzeit eine Bilanz von 1-3 aufweisen, gehen die Bucs als klarer Favorit. Veröffentlicht am 07.10.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
AMERICAN FOOTBALL - NFL
Über 47.5 1.83
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Tipp 1 1.20
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 12 Bonus ohne Einzahlung nur für die Anmeldung
Zum Gutschein
Bonus € 10 einzahlen mit € 54 wetten oder € 50 einzahlen mit € 124 wetten
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
1.18
ø 1.16
Jetzt wetten
Tipp 2
5.60
ø 5.40
Jetzt wetten

Die Miami Dolphins gastieren beim amtierenden NFL-Champion Tampa Bay

Die Tampa Bay Baccaneers empfangen am 5. Spieltag der NFL-Saison die Miami Dolphin. Dieses Duell findet am Sonntag, den 10.10.2021, um 19:00 Uhr MEZ im Raimund James Stadium in Tampa statt. Die Bucs liegen nach 3 Siegen aus den ersten 4 Spielen auf dem 3. Rang der NFC und führen ihre Division an. Der kommende Gegner, die Miami Dolphins, belegen aktuell den 13. Platz der AFC. Die Dolphins, die zurzeit auf ihren etatmäßigen Quarterpack verzichten müssen, konnten erst einen Saisonerfolg einfahren.

Tampa Bay Buccaneers

  • Saisonsbilanz: 3-1
  • beide Heimspiele gewonnen
  • im Schnitt 56,75 Punkte pro Spiel mit Beteiligung der Bucs
  • Tight End Gronkowski verletzt

Miami Dolphins

  • Saisonsbilanz: 1-3
  • 1 Sieg und 1 Niederlage in der Fremde
  • zuletzt 3 Niederlagen am Stück
  • Quarterback Tagovailoa verletzt

In der Vorsaison holten die Buccaneers den Super Bowl

Die Tampa Bay Buccaneers sind der amtierende NFL-Champion. Im Super Bowl LV setzten sich die Bucs mit 31-9 gegen die Kansas City Chiefs durch. Sie waren somit das erste Team, das den Pokal im heimischen Stadion gewinnen konnte. Hauptgrund für den Titel war die Verpflichtung des Quarterbacks Tom Brady, der die New England Patriots nach 20 Jahren und 6 gewonnen Super-Bowl Titeln verließ. Zusätzlich konnten die Bucs Tight End Rob Gronkowski, den kongenialen Partner von Brady zu Patriots Zeiten, verpflichten. Im Super Bowl LV gelangen Gronkowksi 2 Touchdowns nach Zuspielen von Brady. Für die Buccaneers war es der 2 Gewinn des Super Bowls nach 2002. Auch in der aktuellen Spielzeit zählt Tampa Bay zu den Favoriten auf den Titel.

Buccaneers - Dolphins, NFL, Tom Brady © GEPA pictures Quarterback Tom Brady gewann in der Vorsaison mit den Buccaneers seinen 7. Super Bowl.

Guter Saisonstart der Bucs – Gronkowski fällt verletzt aus

Die Tampa Bay Buccaneers haben nach 4 Spieltagen eine Bilanz von 3-1 zu Buche stehen. Somit liegen sie aktuell auf Rang 3 der NFC und führen ihre Division an (NFC South). Zum Auftakt bezwangen die Bucs die Dallas Cowboys in einem äußerst spannenden Spiel mit 31-29. An Spieltag 2 holte Tampa Bay bei den Atlanta Falcons den 2. Saisonsieg. In Woche 3 erlitten die Bucs die bisher einzige Saisonniederlage bei den Los Angeles Rams. An Spieltag 4 holte Tampa Bay gegen die New England Patriots den 3. Saisonsieg.

In dem Spiel gegen die Rams verletzte sich Tight End Gronkowski, der in den ersten beiden Spielen 4 Touchdowns beisteuerte, an der Rippe. Das kommende Spiel bei seinem ehemaligen Team, den New England Patriots, verpasste er. Der Tight End wird aller Voraussicht nach auch das kommende Spiel gegen die Dolphins verpassen. Quarterback Tom Brady befindet sich dafür in guter Verfassung, warf im Laufe der Saison bereits 1356 Yards (2. bester Wert in der NFL) und steuerte 10 Touchdowns bei.

Letzte Ergebnisse Tampa Bay Buccaneers:
  • Bucs vs. Dallas Cowboys 31-29
  • Bucs vs. Atlanta Falcons 48-25
  • LA Rams vs. Bucs 34-24
  • New England vs. Bucs 17-19

Umbruch bei den Miami Dolphins

Der letzte Super-Bowl Titel der Miami Dolphins liegt schon fast ein halbes Jahrzehnt zurück. Nach vielen Jahren im Mittelmaß und nur 2 Play-Off Teilnahmen in den letzten 17 Jahren entschied sich das Franchise 2019 für einen Neuaufbau. Neuer Headcoach wurde Brian Flores, der zuvor bei den Patriots Playcaller der Defense war. Zahlreiche teure Spieler wurden abgegeben. Aufgrund einiger Trades sicherten sich die Dolphins auch einige Erstrundenpicks für den Draft 2020, in welchem Tua Tagovailoa als neuer Qaurterback gedraftet wurde. Für die Saison 2019 befürchtete man in Miami aufgrund des Umbruchs das Schlimmste, am Ende verbuchte man immerhin 5 Siege. Die abgelaufene Saison verlief mit 10 Siegen aus 16 Spielen deutlich besser. Die Dolphins verpassten als 8. der AFC den Einzug in die Wild-Card Round nur hauchdünn.

Letzte Ergebnisse Miami Dolphins:
  • New England vs. Dolphins 16-17
  • Dolphins vs. Buffalo Bills 0-35
  • Las Vegas Raiders vs. Dolphins 31-28
  • Dolphins vs. Indianapolis Colts 17-27

Zuletzt verloren die Dolphins 3 Spiele am Stück – Quarterback Tagovailoa verletzt

Die Chancen auf den erstmaligen Einzug in die Play-Offs seit 2016 stehen für die Dolphins nach dem verpatzten Saisonstart nicht besonders gut. Dabei glückte der Auftakt mit einem 17:16 Sieg bei den New England Patriots. Die restlichen drei Spiele gingen allesamt verloren. In Woche 2 erlitten die Dolphins gegen die Bufallo Bills eine 0-35 Klatsche im eigenen Stadion. Danach folgten zwei Niederlagen gegen die Las Vegas Raiders und die Indianapolis Colts. Die Dolphins liegen mit einer Bilanz von 1-3 aktuell auf dem geteilten 10. Rang der AFC. Im Spiel gegen die Bufallo Bills brach sich Quarterback Tua Tagovailoa die Rippen. Er wird somit im Duell mit den Bucs weiterhin fehlen. Ersetzt wird er zurzeit von Jacoby Brisset. Im Spiel gegen die Raiders steuerte der Ersatz-Quarterback keinen einzigen Touchdown bei, in der letzten Woche gegen die Colts 2.

Über 47,5 Punkte im gesamten Spiel
Tippe diese Wette bei bet-at-home nach

Tipp und Prognose

Der amtierende Super Bowl Champion Tampa Bay kann mit dem Saisonstart zufrieden sein. Nach 4 Spieltagen haben sie eine Bilanz von 3-1 vorzuweisen. Gegen den kommenden Gegner aus Miami sind die Bucs klar zu favorisieren. Die Dolphins konnten erst 1 Saisonspiel für sich entscheiden und müssen derzeit auf ihren Quarterback verzichten. Wir tendieren daher zu einem Sieg der Buccaneers. In Spielen mit Beteiligung der Bucs wurden in der laufenden Spielzeit im Schnitt 56,75 Punkte erzielt. Die Offense des amtierenden Champions befindet sich in starker Verfassung, die Defense ist zu Saisonbeginn noch nicht in Topform. Wir glauben, dass im gesamten Spiel insgesamt über 47,5 Punkte erzielt werden.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
Borussia Mönchengladbach : FC Bayern München
DFB Pokal
27.10.2021, 20:45 Uhr
OGC Nizza : Olympique Marseille
Frankreich Ligue 1
27.10.2021, 21:00 Uhr
Dynamo Dresden : FC St. Pauli
DFB Pokal
27.10.2021, 18:30 Uhr

€ 11 für Lothars Bundesliga Challenge + € 6 Wettguthaben für VfL Championstipp

€ 11 Wettguthaben für Lothars Bundesliga Challenge + € 6 ohne Einzahlung für VfL-Championstipp
SSC Neapel : FC Bologna
Italien Serie A
28.10.2021, 20:45 Uhr
TSG 1899 Hoffenheim : Hertha BSC Berlin
Bundesliga
29.10.2021, 20:30 Uhr